freiberufler IT-Berater/Entwickler IBM Cognos auf freelance.de

IT-Berater/Entwickler IBM Cognos

zuletzt online vor wenigen Tagen
  • 70€/Stunde
  • 42549 Velbert
  • Europa
  • de  |  en
  • 19.05.2021

Kurzvorstellung

Ich bin IT-Berater/Entwickler für Unternehmen verschiedener Branchen und speziell im Cognosumfeld (ETL und Reporting) tätig.

Ich biete

  • Schulung / Coaching (allg.)

Zertifikate

Certifizierter Cognos-Partner
Mai 1980

Ausbildung

IT-Kaufmann
(Ausbildung)
Jahr: 
Ort: Köln

Qualifikationen

IT & Entwicklung
- Business Intelligence
- IT-Projektleitung / -management
- Softwareentwicklung
- Business Intelligence
- IT-Beratung
- Open Source
- Systemanalytiker
- Konfiguration
- Migration
- Coaching / Schulung IT
- Sonstiges

Programmierung & Betriebssysteme
- Softwareprogrammierung
- Assembler
- BASIC
- C++
- COBOL
- FORTRAN
- Perl
- SQL
- Datenbanken (allg.)
- Data Warehouse
- DB2
- dBase
- MySQL
- Oracle
- Betriebssysteme (allg.)
- Windows (allg.)
- Windows Server (allg.)
- DOS
- UNIX (allg.)
- Linux
- Novell

Branchenkenntnisse
- Automotive
- Finanzen, Banken

Beratung und Entwicklung im Umfeld IBM Cognos Serie 7,8,10, 11 -Aufbau und Design von Data Warehouses und MIS-Systemen mit Cognosprodukten - Organisation und Aufbau von Data Warehouses für Massendaten und zeitkritische Information - Spezialist für Reporting

Über mich

Schwerpunkte

- Beratung und Entwicklung im Umfeld IBM Cognos Serie 7,8,10, 11
- Aufbau und Design von Data Warehouses und MIS-Systemen mit Cognosprodukten
- Organisation und Aufbau von Data Warehouses für Massendaten und zeitkritische Information
- Spezialist für Reporting und Datenanalyse aus DB und DWH
- Spezialist für ERP/PPS-Systeme


letzte Projekte

-----------------------------
Aufbau und Entwicklung eines Reportingsystems im öffentlichen Dienst.

Aufbau und Entwicklung eines Reportingsystems für die Automobilindustrie.

Analyse- und Reportingsystem für eine Bank.

Betreuung bestehender Kunden im Bereich DWH und Cognos Serie 7/8/10 und
Beratung/Test im Bereich BI-Open Source (Jaspersoft, Pentaho, Palo).
Untersuchung/Aufwandschätzungen für die Einführung von Cognos Express oder
Cognos Serie 8 in Verbindung mit Open Source ETL.

-----------------------------

Entwicklung und Aufbau eines Reportingsystems für das Controlling (CO) aus SAP.

Extrahieren bestimmter DB-Tabellen aus SAP-CO mit ABAP-Programmen.
Modellieren und verbinden der Tabellen mit dem Framework Manager.
Reporting der Datentabellen über das Reportstudio.

------------------------------

Betreuung und Weiterentwicklung des Cognos-Informations-Portals der Bundeswehr.

Überwachung/Optimierung des Datentransfers zwischen folgenden Servern
Cognos-Query-Server (Direktabfragen aus DB2)
Cognos-Report-Server (Reporting über Reportnet/Reportstudio)
Cognos-Datenserver (Data Warehouse,Datenmodelle,Cubes,
ETL-Routinen)
Host-Rechner (DB2 und Anwendungsprogramme)

Fehlersuche und Veränderung bestehender Datenmodelle im Data Warehouse, in den ETL-Routinen und Info-Cubes.

Neuentwicklung des Bereichs Verfolgung der Aussonderung von Waffensystemen.

Datenübertragung aus DB2 (ETL-Routinen)
Modellierung der Daten (Data Warehouse)
Reporting der Daten (ReportNet)

Untersuchung über Migration von Cognos 7 BI zu 8 BI.

Mithilfe und Betreuung/Test des SAP-BW im Rahmen des Projekts Herkules.

---------------------------------

Erstellung von Informations-Cubes für den europaweiten Einkauf eines der führenden
Herstellers von Verpackungen und Folien. Die Entwicklung wurde über Internetanbindung
durchgeführt.

---------------------------------

Aufbau der Mandantenabrechnung einer großen Inkassogesellschaft. Über Cognosberichte
und Cognosmakros (ETL-Prozeduren) wird zeitgesteuert ein umfangreiches Data Warehouse aufgebaut, aus der die Mandantenabrechnung über Cognosberichte erstellt wird.
Die Abrechnungs- und Statistikdaten werden über individuell mit Cognosberichten erstellten
Schnittstellen an die Mandanten (überwiegend Versicherungsgesellschaften) übertragen.
Das Data Warehouse ist auch die Grundlage für ein umfassendes MIS-System für die
Geschäfts- und Konzernleitung und für das zentrale Controlling. Das gesamte System enthält mehrere Cubes und ca. 250 Reports, die über ein Portfolio mehrdimensional und abgesichert aufgerufen werden können.

---------------------------------

Zeitgesteuertes Archivierungssystem für alle Daten aus dem PPS-System. Die Daten werden über Cognos-Makro-ETL in eine Archivdatenbank (Centura/ Oracle) transferiert und in einem Infowürfel aufgebaut. Über im Cognos-Portfolio eingebundene und verkettete Berichte kann in diesem Archiv über den Bestelleingang, die Produktion, die Lieferung und Rechnung bis zur Nachkalkulation recherchiert werden.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
2500
Alter
74
Berufserfahrung
45 Jahre und 5 Monate (seit 01/1976)
Projektleitung
42 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden