.NET-Backendentwickler mit IAM-Know-How

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Europa
de  |  en  |  ar
  auf Anfrage
  71063 Sindelfingen
 10.10.2018

Kurzvorstellung

Herr [...] ist bei uns angestellt als IAM-Consultant, .NET Software Developer und Business Analyst.

Ich biete

IT, Entwicklung
  • .Net
  • C#
  • Softwareentwicklung (allg.)

Fokus
  • KeyCloak
  • Identity & Access Management

Qualifikationen

Identity & Access Management Technologien:

• Rollenmanagement
• Erstellung von Business Cases
• Anbindung IAM-Systeme mittels ASP/.NET (Portierung von Windows-Anwendungen)
• OpenID Connect
• Microsoft Active Directory Server
• X.509 Zertifikate, Digitale Signatur

Schwerpunkte:

• Anforderungsmanagement / Business Analyse & Konzipierung
• Entwicklung & Adaption
• Installation und Implementierung
• Dokumentation

IT Skills
Hersteller: Microsoft, Red Hat, Canonical, Sun Microsystems
Betriebssysteme: Windows (XP, Vista, 7, 8.X, 10), Unix (Solaris 9), Linux (Ubuntu Desktop)
Programmiersprachen:
• .NET (2.0 – 4.6.1, Windows forms – WPF – ASP.NET)
• C# (2.0 – 4.6.1, Windows forms – WPF – ASP.NET)
• C++ (Grundkenntnisse, OpenGL – OOP)
• OOP
• JavaScript
• OpenGL Shader Language
• Pascal (Grundkenntnisse)
• Matlab – Simulink (Grundkenntnisse)

Entwicklungsumgebungen: Visual Studio (2005, 2008, 2010, 2012, 2013)

Datenbanken: MS SQL Server 2000, TSQL

Techniken/Methoden: WPF (Windows Presentation Foundation) Steuerelemente, MVVM (Design Pattern), ASP.Net MVC, OOP, X.509, digitale Signatur, SSO, KeyCloak

Über mich

• SSO Application Integration Consultant
• Junior IAM Consultant
• .NET Software Developer

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Fließend)
  • Englisch (Fließend)
  • Arabisch (Muttersprache)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
3238
Berufserfahrung
3 Jahre und 6 Monate (seit 04/2015)
Projektleitung
32 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »