Cobol Entwickler im Bankenbereich

freiberufler Cobol Entwickler im Bankenbereich auf freelance.de
Europa
de  |  en
auf Anfrage
Nordrhein-Westfalen
27.10.2020

Kurzvorstellung

Ich biete insbesondere:
- sehr hohe IT Affinität,
- sehr starkes Qualitätsbewusstsein,
- sehr gute Teamfähigkeit,
- langjährige Erfahrungen in kritischen Online- sowie Batchsystemen und
- BANKKAUFMANN.

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Cobol
  • Easytrieve
  • DB2
  • Testing (IT)
  • IMS (IBM)
  • BS2000/OSD
  • SQL
  • Qualitätsmanagement / QS / QA (IT)
  • IT-Beratung (allg.)
  • Migration
  • IT-Support (allg.)
  • IBM Großrechner
Finanzen, Versicherung, Recht
  • Meldewesen (Bank)
  • Bankwesen (allg.)
  • SEPA
Technik, Ingenieurwesen
  • Application lifecycle management (ALM)
Management, Unternehmen, Strategie
  • Management (allg.)
  • Archivierung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Anwendungsentwicklung Cobol, Betreuung Altsystem bis zur Ablöse
Kundenname anonymisiert, Münster
1/2017 – offen (3 Jahre, 11 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2017 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Anwendungsentwicklung
Fachgebiete: Darlehen, Kredit, NonPerformingExposure (NPE), AnaCredit (Analytical Credit)

Eingesetzte Qualifikationen

Bankwesen (allg.), Meldewesen (Bank), DB2, IMS (IBM), SQL, Cobol, IBM Großrechner


Testdatenmanager und Tester
Kundenname anonymisiert, München
9/2016 – 11/2016 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

9/2016 – 11/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Testdatenmanager und Tester im Systemintegrationstest bei einer Spezialbank in München.
Testobjekt: Zahlungsverkehr im MBS (Modulares Banken System), SEPA Release 11/2016.
Eingesetzte Tools: ALM, MS-Office, WinSCP, Zahlungsverkehr

Eingesetzte Qualifikationen

Testing (IT)


Testanalyst
Kundenname anonymisiert, München
4/2016 – 8/2016 (5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2016 – 8/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Testanalyst bei einem Automobilhersteller in München. Die Aufgabe besteht darin, Testfälle für eine Migration verschiedener Business Objects und Testfälle zu den nicht funktionalen Anforderungen (NFRs) zu erstellen.
Eingesetzte Tools: ALM, MS-Office

Eingesetzte Qualifikationen

Testing (IT), Testdesign (IT)


Testdatenmanager und Tester
Kundenname anonymisiert, München
12/2015 – 3/2016 (4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

12/2015 – 3/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Testdatenmanager und Tester im Zahlungsverkehr bei einer Spezialbank in München.
Testobjekt: Zahlungsverkehr im MBS (Modulares Banken System), SEPA.
Eingesetzte Tools: ALM, MS-Office, WinSCP

Eingesetzte Qualifikationen

Testing (IT), Application lifecycle management (ALM), SEPA


Funktionstester und Programmierer
LBS, Münster
7/2015 – 11/2015 (5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2015 – 11/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Funktionstester im Großrechnerumfeld (IBM) OSPLUS bei einer Spezialbank in Münster.

Testobjekt: Batchprogramme, die Hypothekenbestände, deren Zinsanpassungen und Prolongationen pflegen.
Eingesetzte Tools: Cobol, DB2, SQS, Eclipse (Compuware).

Eingesetzte Qualifikationen

DB2, Testing (IT), Cobol, Eclipse


IT Consultant
Isban, Mönchengladbach
10/2008 – 6/2015 (6 Jahre, 9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2008 – 6/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Freiberufliche Tätigkeit bei einer Bank in Mönchengladbach (It Tochter isban)

Seit Februar 2015 ist meine Aufgabe die Sicherstellung der Archivierung eines weiteren Kernbankensystems nach GDPdU Standard.
Tools: MS Office, ALM (HP Application Lifecycle Management), GSC (anaolog BMC Remedy Action Request System), InfoZoom, Opti.List

Von April 2012 bis Januar 2015
Analyse, Programmierung, Begleitung des UAT (User Acceptance Test), Anwenderschulung, Überführung in die Produktion und Support im Projekt MBS-Archiving.

Die Aufgabe bei der Archivierung des Kernbankensystems besteht darin, die Ultimobestände der letzten 10 Jahre für die Einlagerung in ein Datenarchiv bei einer Fremdfirma aufzubereiten. Es werden circa 230 Datenstrukturen aus 80 Dateien (VSAM) abgezogen, um der GDPdU (Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen) zu genügen.

Zusätzliche Aufgaben im Projekt MBS-Migration wie Umsetzen von Anpassungen in den Extraktionsprogrammen, die Sicherstellung des Ablaufs der Testzyklen über Rufbereitschaft sowie der Change Verwaltung.
Tools: z/VM, Cobol CA Easytrieve PLUS, CMS, VSAM, BMC Remedy Action Request System

Von Juli 2011 bis März 2012 Team-Member im 5-köpfigen „Migration-Koordination-Team“ mit Bereichs übergreifenden Aufgaben, sowie SPOC für den Dienstleister „Produban“.
Tools: BMC Remedy Action Request System, MS-Office

Davor, ab September 2009,
Analyse, Programmierung und Support in den Migrationsprojekten
MBS (z/VM) nach Partenón (MVS), Programmiersprachen: Cobol und Easytrieve Plus, Datenbanken VSAM / DB2,
sowie in 2010 von Kordoba (BS2000) nach Partenón (MVS), Programmiersprachen: Cobol und Siron, Datenbanken LEASY / DB2

Start war im Oktober 2008
mit der Anwendungsentwicklung im Bankenbereich, Kernbanksystem MBS auf z/VM (CMS), Programmiersprachen: Cobol und Easytrieve Plus.

Eingesetzte Qualifikationen

DB2, BS2000/OSD, Cobol, Easytrieve, IT-Support (allg.), Migration, IT-Beratung (allg.), Application lifecycle management (ALM), Management (allg.), Archivierung


Tester
EDS (Vodafone), Düsseldorf
9/2007 – 9/2008 (1 Jahr, 1 Monat)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

9/2007 – 9/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Freiberufliche Tätigkeit bei einer IT Firma in Düsseldorf
Systemtester im Bereich Billing (Telekommunikation):
- Übernahme der Verantwortung sowie der Durchführung von Regressionstestfällen
- Erarbeiten, erstellen und ausführen von neuen Testfällen aus diversen Systemänderungen sowie Neuprojekten
- Durchführen und Dokumentieren von meist zeitkritischen Re-Tests auf Grund von Softwarelieferungen in die Produktion (sogenannte Hotfix)

Werkzeuge/Plattformen/Methoden:
- UNIX Solaris Server; Oracle (SQL / T.O.A.D); Quality Center ( Test Director); Hummingbird; Lotus Notes; Citrix; JSchapi (Java Scheduling API); IBM Tivoli Workload Scheduler (Maestro); KIAS2000

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle (allg.), SQL, UNIX, Betriebssysteme (allg.), Testing (IT), IBM Tivoli Software, Telekommunikation / Netzwerke (allg.)


Support (2nd Level), Incidentmanagement, Programer
Vodafone, Düsseldorf
1/2001 – 3/2007 (6 Jahre, 3 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2001 – 3/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Freiberufliche Tätigkeit bei einem Telekommunikationsanbieter in Düsseldorf
Teammitglied Application Support (2nd Level) Billing:
- End-to-End Verantwortung für diverse Abrechnungszyklen aus allen 4 Märkten.
- Fehlersuche / Analyse in den Billing Jobabläufen.
- Bearbeiten von Trouble Tickets (Analyse, Lösungsfindung, Erstellung von Workarounds).
- Eigenverantwortliche Analyse, Aufwandsschätzung und Leistbarkeitszusage diverser Projektanforderungen außerhalb von Billing.
- Eingabe, Verfolgung und Abstimmung der Lieferung von Softwareänderungen aufgrund von Fehlern.
- Durchführung von Santity Checks bei neuen Systemreleases.
- Erstellen und Pflege von Programmen (in Cobol, Easytrieve Plus auf IBM-MVS) im Rahmen der Reconciliation Rechnungsdokumente.
- Konzeptionierung, Durchführung und Auswertung von Systemtests im Bereich Pre-Production Billing.

Erreicht wurde die termingerechte und korrekte Verarbeitung der Abrechnungszyklen nach einem kompletten Systemwechsel vom Host auf Unix Servern. Fast ein ganzes Jahr nach Systemstart musste wegen der Kritikalität, Komplexität und den Massendaten in einem 3-Schichtsystem (24/7) in einem großen, internationalem Team (Projektsprache: Englisch) gearbeitet werden. (Meine Position war Schichtteamleiter)

Werkzeuge/Plattformen/Methoden:
- UNIX Solaris Server; Oracle (SQL / T.O.A.D); Remedy / ARS; Quality Center (Test Director); Hummingbird; Lotus Notes; Citrix; Host; MVS / ESA; TSO / ISPF; KIAS2000; JSchapi (Java Scheduling API)

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle (allg.), SQL, Incident Management, UNIX, IBM ISPF, Testing (IT), Cobol, Easytrieve, 2nd & 3rd Level Support, 24/7 Support, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), ISPF (Interactive System Productivity Facility)


IT Consultant
West LB, Düsseldorf
2/1999 – 12/2000 (1 Jahr, 11 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/1999 – 12/2000

Tätigkeitsbeschreibung

found in reference description 3
Freiberufliche Tätigkeit bei der [...] in Düsseldorf
Organisationsprogrammier
- Konzeptionierung, fachliche Abstimmung, Programmierung und Test von diversen Systemänderungen im Projekt WPSERVE
- Erstellen und Pflegen von DB2 Zugriffsmoduln

Werkzeuge/Plattformen/Methoden:
- MVS/ESA bzw. OS/390 (3270-Emulation unter Windows)
- COBOL
- DB2
- XPEDITER
- TSO-ISPF (SCLM: Software Configuration and Library Management/IBM)
- JCL (u. a. Syncsort)

Eingesetzte Qualifikationen

DB2, OS/390, Betriebssysteme (allg.), IBM ISPF, Cobol, ISPF (Interactive System Productivity Facility), IT-Beratung (allg.), Management (allg.), Public Relations


IT Teamleiter, Projektleiter, Systemanalytiker (als Angestellter)
Deutsche Börse Systems, Düsseldorf / Frankfurt a.M.
7/1989 – 12/1998 (9 Jahre, 6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/1989 – 12/1998

Tätigkeitsbeschreibung

found in reference description 4
Konzern [...]
Angestellt als Systemanalytiker (inklusive 2 Jahre Teamleitung)
- Projektleitung sowie Mitarbeit an der Entwicklung der elektronischen Börsenhandelssysteme IBIS, IBIS-R (Integriertes Börsenhandels- und Informationssystem) und dem Nachfolgesystem XETRA
- Systemanalyse und Qualitätssicherung (Abnahmetests) im Bereich Börsen und Banken (insbesondere im Bereich Börsenumsatzstatistik)
- (Teil-) Projektleiter Ablösung Börsengeschäftabwicklung
- Organisationsprogrammierer im Projekt Meldewesen im Wertpapierhandel
Transaction Reporting over Network (TRON/SIMA)
- Mitarbeit bei der Gestaltung von Schnittstellen zwischen dem Wertpapier-Service-
System WSS und dem Börsenhandelssystem Xetra

Werkzeuge/Plattformen/Methoden:
- MVS/ESA bzw. OS/390 (3270-Emulation unter Windows)
- Assembler, COBOL (Generator SWT01), Easytrieve Plus
- IMS (DB und DC)
- DB2
- XPEDITER
- Data Manager (MSP)
- TSO-ISPF, PANVALET, JCL

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, DB2, IMS (IBM), OS/390, Betriebssysteme (allg.), IBM ISPF, Projektleitung / Teamleitung (IT), Testing (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Cobol, Assembler, Easytrieve, System Analyse, ISPF (Interactive System Productivity Facility), Aktienhandel


Organisationsprogrammierer (Angestellter)
Betriebsgesellschaft Datenverarbeitung für Wertpa, Düsseldorf
10/1984 – 6/1989 (4 Jahre, 9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/1984 – 6/1989

Tätigkeitsbeschreibung

Betriebsgesellschaft Datenverarbeitung für Wertpapiergeschäfte OHG (BDW): Organisationsprogrammierer Host

- Erstellen von Programmen für Kassenverein/Wertpapiersammelbank und das bundesweit eingesetzte Börsengeschäftsabwicklungssystem BßGA sowie das Informationssystem WSS (Wertpapier-Service-System)
- Einführung eines neuen VSAM-Release im Umfeld des Systems Börsengeschäfts-
abwicklung

Werkzeuge/Plattformenen/Methoden:
- Siemens BS2000
- Assembler, COBOL (Generator Columbus), Easytrieve Plus
- UDS, LEASY, LMS, FMS
- IDA
- TOM, TOM-DOC
- UTM, IFG
- EDT, EDT Prozedursprache

Eingesetzte Qualifikationen

BS2000/OSD, Betriebssysteme (allg.), Cobol, Assembler, Easytrieve, Rechnergestütztes Betriebsleitsystem (RBL), Creo Elements/Pro (Pro/ENGINEER, Pro/E, ProE), Wertpapierhandel, Aktienhandel, Dienstleistung (allg.)


Organisationsprogrammierer (Angestellter)
Dresdner Bank AG, Düsseldorf / Frankfut a.M.
4/1982 – 9/1984 (2 Jahre, 6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/1982 – 9/1984

Tätigkeitsbeschreibung

found in reference description 6
[...] Bank AG in Düsseldorf
Organisationsprogrammierer Host

- Organisationsprogrammierung im Bereich Auslandszahlungsverkehr

Werkzeuge/Plattform/Methoden:
- Siemens BS1000
- Assembler, COBOL (Generator Columbus)
- LMS

Vormals
- Wehrdienst (01/1981 - 03/1982)
- Ausbildung zum Organisationsprogrammierer (01/1980 - 12/1980)

Eingesetzte Qualifikationen

BS1000, Betriebssysteme (allg.), Testing (IT), Cobol, Assembler, Aus- / Weiterbildung


Ausbildung

Börsenhändler
(Ausbildung)
Jahr: 1998
Ort: Düsseldorf

Projektleiter
(Ausbildung)
Jahr: 1992
Ort: Frankfurt

Assembler Programmierer
(Ausbildung)
Jahr: 1983
Ort: Frankfurt

Organisationsprogrammierer
(Ausbildung)
Jahr: 1981
Ort: Düsseldorf

Bankkaufmann
(Ausbildung)
Jahr: 1980
Ort: Düsseldorf

Qualifikationen

IT & Entwicklung
- IT-Projektleitung / -management
- Qualitätsmanagement / Testing
- Softwareentwicklung
- Prozess- / Workflow-Analyse
- 2nd Level Support
- Systemanalytiker
- Konzeption
- Incident Management
- MS Office

Programmierung & Betriebssysteme
- Cobol
- Easytrieve
- Assembler
- C++
- Oracle
- SQL
- DB2
- IMS DB IMS DC
- OS/390, MVS/ESA, z/VM (IBM)
- BS2000, BS1000 (Fujitsu TS / Siemens)
- Unix Sun Solaris
- Windows (allg.)

Branchenkenntnisse
- Telekommunikation
- Finanzen, Banken

Über mich

found in profile description
Schwerpunkte
PL, Systemanalyse, Programmierung, Qualitätssicherung.
4 Jahre Erf. bei Migrationen / Systemablösungen (2009-13)
8 Jahre Erf. im Telekommunikationsbereich (2001-08)
16 Jahre Erf. im Wertpapierbereich, Handelssysteme (1985-2000)

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
2000
Alter
59
Berufserfahrung
37 Jahre und 7 Monate (seit 04/1983)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »