Erfahrener Projektleiter & Certified Scrum Professional - Scrum Master

freiberufler Erfahrener Projektleiter & Certified Scrum Professional - Scrum Master auf freelance.de
Weltweit
de  |  en
auf Anfrage
40670 Meerbusch
21.11.2020

Kurzvorstellung

Erfahrener Projektleiter & Certified Scrum Professional - Scrum Master

Ich biete

Management, Unternehmen, Strategie
  • Prozessberatung
  • Projektmanagement
  • Management (allg.)
Finanzen, Versicherung, Recht
  • Versicherungen (allg.)
  • Rechnungswesen (allg.)
  • Controlling
  • Finanzen (allg.)

Fokus
  • Scrum

Projekt‐ & Berufserfahrung

Projektleiter ResQ
Kundenname anonymisiert, Düsseldorf
5/2017 – 12/2017 (8 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

5/2017 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleiter ResQ
Erweiterung der Non-Life Reservierungsplattform (TM1 & ResQ) inkl. weiterer Roll-outs innerhalb der Holding des Kunden
Umsetzung mittels agiler Softwareentwicklung - Scrum

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), SCRUM


Teilprojektleiter und Certified Scrum Professional-Scrum Master
Kundenname anonymisiert, Diverse
11/2016 – 12/2020 (4 Jahre, 2 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

11/2016 – 12/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Teilprojektleiter und Certified Scrum Professional-Scrum Master
Erweiterung der Datenverarbeitungskette inkl. Umsetzung in der Reservierungsplattform (TM1 & ResQ) inkl. weiterer Roll-outs innerhalb der Holding des Kunden
Umsetzung mittels agiler Softwareentwicklung - Scrum

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), SCRUM


Projektleiter und Certified Scrum Professional-Scrum Master
Kundenname anonymisiert, Diverse
8/2015 – 4/2020 (4 Jahre, 9 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

8/2015 – 4/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleiter und Certified Scrum Professional-Scrum Master
Fachliches, prozessuales und technisches Re-Design des bilanziellen Planungsprozesses für IFRS und local GAAP innerhalb TM1 nebst Funktionserweiterungen für ERGO Deutschland inkl. ERGO Direkt und ERGO Travel In- und Ausland
Umsetzung mittels agiler Softwareentwicklung - Scrum

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), SCRUM


Mentor des Teilprojektleiters Solvency II Pillar III ERV Roll-out
Kundenname anonymisiert, München
2/2012 – 12/2015 (3 Jahre, 11 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

2/2012 – 12/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Mentor des Teilprojektleiters Solvency II Pillar III ERV Roll-out

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT)


Mentor des Teilprojektleiters Solvency II Pillar III ERV Roll-out
Kundenname anonymisiert, München
2/2012 – 12/2015 (3 Jahre, 11 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

2/2012 – 12/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Mentor des Teilprojektleiters Solvency II Pillar III ERV Roll-out

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT)


Coach Teilprojektleiter / Spezialist
Internationaler Konzern, Düsseldorf
3/2011 – 11/2011 (9 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

3/2011 – 11/2011

Tätigkeitsbeschreibung

SAP BW Releasewechsel von BW3.5 auf BW 7.01 und dabei Migration der Funktionen der Kostenverteilung, Kostenplanung sowie des Reportings


Projektleiter
Internationaler Konzern, Warschau
3/2010 – 1/2011 (11 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

3/2010 – 1/2011

Tätigkeitsbeschreibung

SAP Roll-out Polen Integration der landesspezifischen Besonderheiten für das in- und externe Rechnungswesen in ein bestehendes SAP System auf Basis von mySAP ERP mit Multi-GAAP und Multi-Dimension Fähigkeit unter Nutzung von SAP ECC 5.0 mit den Modulen NewGL, AP, AR, AA , SL, CO-CEA, CO-CCA, CO-IO


Spezialist / Projektleiter
Internationaler Konzern, München
2/2010 – 3/2011 (1 Jahr, 2 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

2/2010 – 3/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Roll-out eines internationalen Templates für das in- und externe Rechnungswesen auf Basis von mySAP ERP mit Multi-GAAP und Multi-Dimension Fähigkeit unter Nutzung der NewGL-Technologie mit Abbildung der Kostenverteilung, Kostenplanung sowie des Reportings in SAP BW 3.5 sowie SAP ECC 5.0 unter Nutzung der Module FI-GL, AP, AR, AA , CO-CEA, CO-CCA, CO-IO, EC-PCA.


Coach Teilprojektleiter / Spezialist
Internationaler Konzern, München
2/2009 – 1/2010 (1 Jahr)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

2/2009 – 1/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Roll-out eines internationalen Templates für das in- und externe Rechnungswesen auf Basis von mySAP ERP mit Multi-GAAP und Multi-Dimension Fähigkeit unter Nutzung der NewGL-Technologie mit Abbildung der Kostenverteilung, Kostenplanung sowie des Reportings in SAP BW 3.5 sowie SAP ECC 5.0 unter Nutzung der Module FI-GL, AP, AR, AA , CO-CEA, CO-CCA, CO-IO, EC-PCA.


Spezialist
Nationaler Konzern, Frankfurt am Main
1/2008 – 2/2009 (1 Jahr, 2 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2008 – 2/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Reorganisation Financial und Management Accounting - Erarbeitung der fachlichen, technischen und organisatorischen Konzernstandards und Organisationsstrukturen für das in- und externe Rechnungswesen unter Berücksichtigung der Besonderheiten von Immobilienfunds unter Nutzung von SAP ECC 5.0 mit den Modulen newGL, AP, AR, AA , SL, CO-CEA, CO-CCA, CO-IO


Coach Teilprojektleiter / Spezialist
Internationaler Konzern, Düsseldorf
1/2008 – 1/2009 (1 Jahr, 1 Monat)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

1/2008 – 1/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Roll-in eines internationalen Templates für das in- und externe Rechnungswesen auf Basis von mySAP ERP mit Multi-GAAP und Multi-Dimension Fähigkeit unter Nutzung der NewGL-Technologie mit Abbildung der Kostenverteilung, Kostenplanung sowie des Reportings in SAP BW 3.5 sowie SAP ECC 5.0 unter Nutzung der Module FI-GL, AP, AR, AA , CO-CEA, CO-CCA, CO-IO, EC-PCA


Unterstützung Projektleiter / Spezialist
Internationaler Konzern, Hamburg
7/2006 – 12/2007 (1 Jahr, 6 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

7/2006 – 12/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung und Einführung eines internationalen Templates für das in- und externe Rechnungswesen auf Basis von mySAP ERP mit Multi-GAAP und Multi-Dimension Fähigkeit unter Nutzung der NewGL-Technologie mit Abbildung der Kostenverteilung, Kostenplanung sowie des Reportings in SAP BW 3.5.


Coach Teilprojektleiter, Spezialist
Internationaler Konzern, Hamburg
7/2005 – 6/2006 (1 Jahr)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

7/2005 – 6/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung und Einführung eines internationalen Templates für das in- und externe Rechnungswesen auf Basis von mySAP ERP mit Multi-GAAP und Multi-Dimension Fähigkeit unter Nutzung der NewGL-Technologie mit Abbildung der Kostenverteilung, Kostenplanung sowie des Reportings in SAP ECC 5.0 unter Nutzung der Module FI-GL, AP, AR, AA , CO-CEA, CO-CCA, CO-IO, EC-PCA


Projektleiter
Internationaler Konzern, Düsseldorf
2/2005 – 6/2005 (5 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

2/2005 – 6/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung und Implementierung Konzernkostenberichts-wesen unter Einsatz EC-PCA


Spezialist / Testkoordinator
Internationaler Konzern, St.Gallen / Basel
4/2003 – 12/2003 (9 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

4/2003 – 12/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Implementierung IFRS-Abschluss in SAP CFM/ SL/ CM - Re- Design und Integration der übergreifenden Werteflüsse und Geschäftsprozesse, Testkoordinator


Projektleiter
Internationaler Konzern, Budapest
3/2002 – 1/2003 (11 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

3/2002 – 1/2003

Tätigkeitsbeschreibung

SAP Roll-out Ungarn - Integration der landesspezifischen Besonderheiten für das in- und externe Rechnungswesen in ein bestehendes SAP System unter Nutzung von SAP mit den Modulen FI-GL, AP, AR, AA , CO-CEA, CO-CCA, CO-IO


Projektleiter
Nationaler Konzern, Hamburg
2/2001 – 10/2001 (9 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

2/2001 – 10/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Design und Implementierung eines Multiprojekt-Management-systems, Analyse der kompletten Projektlandschaft, Erstellung Projektmanagement-Toolset, Aufbau der Multiprojekt-organisation


Projektleiter
Internationaler Konzern, Wien
8/2000 – 1/2001 (6 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

8/2000 – 1/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Internationaler SAP Roll-out nach Polen, Ungarn, Slowenien, Slowakei und Tschechien
Roll-out eines Templates der fachlichen, technischen und organisatorischen Konzernstandards für das in- und externe Rechnungswesen unter Berücksichtigung der landesspezifischen Besonderheiten unter Nutzung von SAP mit den Modulen FI-GL, AP, AR, AA , CO-CEA, CO-CCA.


Zertifikate

Certified Scrum Professional - Scrum Master
Juni 2019

SAP ERP
Dezember 1994

Ausbildung

Pädagogik
(Dipl-Päd. )
Jahr: 1991
Ort: Hamburg, Universität der Bundeswehr

Qualifikationen

Certified Scrum Professional - Scrum Master

Über mich

Sehr gute Branchenkenntnisse in der Erstversicherung in allen Sparten in Europa
Gute Branchenkenntnisse in der Rückversicherung
Branchenkenntnisse bei Banken und Investmentgesellschaften

Sehr gute Kenntnisse in allen Kern- und Unterstützungsgeschäftsprozessen innerhalb der Assekuranz
Sehr gute Kenntnisse in IFRS 17, Solvency II, in der Reorganisation von in- und externen Rechnungswesen, Controlling, Unternehmenssteuerung und -planung, Multiprojekt-Management, Vertrieb
Gute Kenntnisse im Re-Design von IT-Architekturen und -Strukturen

Projektmanagement
Certified Scrum Professional - Scrum-Master (CSP),
Kanban-Management Professional I und II
ERGO Essence, ERGO VIT

Zertifizierter SAP Berater, Modulkenntnisse in NewGL (inkl. ECC 6.0) mit Multi-GAAP und Multi-Dimension, Classic FI, CO-OM-CCA, CO-OM-CEA, CO-IO, EC-PCA, CFM, BW, SEM-BPS,

MS-Office, SAP, TM1, ResQ

Sprachkenntnisse in Deutsch undEnglisch

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
971
Alter
56
Berufserfahrung
35 Jahre und 4 Monate (seit 07/1985)
Projektleitung
15 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »