SAP FI Experte/Berater inkl IFRS/Multi-GAAP u. Projektleiter - über 20 Jahren SAP

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Nähe des Wohnortes
de  |  en
auf Anfrage
nicht angegeben
07.11.2018

Kurzvorstellung

SAP FI Lösungen und Beratung (Umkreis von Frankfurt): FI GL inkl. NewGL, Nebenbücher inkl. FI-AA, Special-Ledger i.B. Konsolidierungsvorbereitung, Programmierung, Change Management SAP FI, eBilanz, IFRS Expertenwissen, CO-OM, EC-PCA, CO-PA a. Anfrage

Auszug Referenzen (1)

"Der Berater verfügt über ein fundiertes Wissen in SAP, aber auch betriebswirtschaftliche Abläufe und Buchunssystematiken. Er hat uns während des Projekts mit hoher Leistungsbereitschaft begleitet, und stand auch danach für Support-Fragen stets flexibel und zeitnah zur Verfügung. Wir würden jederzeit wieder mit Ihm Arbeiten."
Teilprojektleiter Konsolidierungsintegration
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

7/2012 – 6/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau eines Umfangreichen SAP SL zur Konsolidierungsintegration mit SEM-BCS:
- Mehrschichtig (verschobene Geschäftsjahre)
- Automatische Anreichungsprozesse
- Altdatenmigration
- Change-Management FI-Team
- Extrakte
- Stammdatenreplikation aus SEM-BCS
- Vorabprüfung der Konsolidierungsanforderungen inkl. Mailversand
- Analyseberichte (u.a. Report-Painter)
- Manuelle Anpassungsbuchungen über Excel-Templates
- u.v.m.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP SEM-BCS, SAP ABAP (BC-ABA), SAP EC-CS, SAP FI-SL

Ich biete

IT, Entwicklung
  • SAP Beratung (allg.)
Sprachen, Dienstleistung, Soziales
  • Schulung / Coaching (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Fachlichter PL - Implementierung FI/CO Nichtbanken-Tochtergesellschaften
Commerzbank AG, Frankfurt
10/2015 – 3/2016 (6 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

10/2015 – 3/2016

Tätigkeitsbeschreibung

- Fachliche Definition und Umsetzung der notwendigen Einstellungen (Module FI und CO)
- Coaching Geschäftsführung
- IFRS / Multi-GAAP Umfeld
- Konsolidierungsvorbereitung (Prozesse, Datenvalidierung und Schnittstellen)
- Programmierung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP FI-SL, SAP CO-OM, SAP FI-AA, SAP FI-BL, SAP FI-AR, SAP FI-AP, SAP FI-GL, Prozesscoaching


Beratung, Entwicklung und Support SAP FI und Konsolidierungsvorbereitung
Kundenname anonymisiert, Frankfurt
7/2014 – 10/2015 (1 Jahr, 4 Monate)
diverse
Tätigkeitszeitraum

7/2014 – 10/2015

Tätigkeitsbeschreibung

- SAP Beratung - Module FI, CO
- Entwicklungen SAP ERP

Eingesetzte Qualifikationen

SAP FI


Teilprojektleiter Konsolidierungsintegration
Kundenname anonymisiert, Göppingen
7/2012 – 6/2013 (1 Jahr)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

7/2012 – 6/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau eines Umfangreichen SAP SL zur Konsolidierungsintegration mit SEM-BCS:
- Mehrschichtig (verschobene Geschäftsjahre)
- Automatische Anreichungsprozesse
- Altdatenmigration
- Change-Management FI-Team
- Extrakte
- Stammdatenreplikation aus SEM-BCS
- Vorabprüfung der Konsolidierungsanforderungen inkl. Mailversand
- Analyseberichte (u.a. Report-Painter)
- Manuelle Anpassungsbuchungen über Excel-Templates
- u.v.m.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP SEM-BCS, SAP ABAP (BC-ABA), SAP EC-CS, SAP FI-SL


Berater
PARI GmbH, Starnberg
1/2011 – 6/2011 (6 Monate)
Pharma
Tätigkeitszeitraum

1/2011 – 6/2011

Tätigkeitsbeschreibung

- Umstellung der Rechnungslegung von US-GAAP auf IFRS mittels SAP FI NewGL
- FI Prozessberatung


Teilprojektleiter/Architekt
Commerzbank AG, Frankfurt
10/2009 – 12/2014 (5 Jahre, 3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2009 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Mitarbeit Konzern-Controlling-Projekt/Konzernreporting (SAP EC-CS) im Rahmen einer Bankenfusion bzw. Redesign der Architektur im Rahmen der Portierung und Weiterent-wicklung des Konzernreporting-Tools auf Basis von MS Excel, MS Access, MS SQL-Server und SAP EC-CS. Zusätzlich Teilprojektleitung für Testmanagement für Hardware-migration

Eingesetzte Qualifikationen

SAP EC-CS


Interims Management / Global Module Owner (freiberuflich)
PARI GmbH, Starnberg
1/2007 – 10/2009 (2 Jahre, 10 Monate)
Pharma
Tätigkeitszeitraum

1/2007 – 10/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Interims Management SAP Fiancials bzw. Controlling, mittelständlichen Betrieb der Medizintechnik im Rahmen einer Neuimplementierung SAP FI und CO (inkl. Integration zu Logistik) unter Verwendung des SAP FI NewGL HGB und US-GAAP
"Specials":
- Fehler-Korrekturen SAP NewGL
- eigene Jusrisdiction-Code-Lösung für USA - inkl. Auslandseinsatz USA
- Konsolidierungsdatenvorbereitung inkl. Zwischengewinneliminierung Umlaufvermögen
- Multi-GAAP Implementierung
- komplette Datenmigration FI
- Erweiterung Bankkontoauszug


Angestellter - Senior Berater / Versicherungen
SAP Consulting Deutschland GmbH, Bensheim
1/2006 – 12/2006 (1 Jahr)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2006 – 12/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Betreuung des Themas Solvency II Umsetzungsstrategie
Unterstützung bei der strategischen Neuausrichtung der Gruppe Insurance-III (Finance&Analytics)
Aufbau der Partnerbeziehungen zu Aktuaren und Wirtschaftsprüfern zum Thema
ALM für Versicherungen
Produktkonzept Multi-GAAP und Produktkonzept ALM für Versicherungen
Vertriebssupport durch diverse Workshops
Diverse SAP FI/CO Beratungsaktivitäten - u.a. CO-OM bei Bankenneugründung
Prototypisierung Versicherungsschadenmodell in SAP BW
Schulungen: SEM-BCS, SAP BW


Angestellter - Manager / Projektleiter / Versicherungen
Accenture, Kronberg
9/2005 – 12/2006 (1 Jahr, 4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

9/2005 – 12/2006

Tätigkeitsbeschreibung

SAP Gesamtleitung für großen den internationalen Rückversicherungskonzern
Führung und teilweise Ausbildung von des Mitarbeiterteams (Entwicklerteam in Canada, Business Analyst in USA, andere Externe)
- Betreuung und Umsetzung der fachlichen Anforderungen bzw. Schnittstellen


Angestellter - Senior Berater / Versicherungen
C1 Fincon GmbH, Frankfurt
3/2004 – 8/2005 (1 Jahr, 6 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

3/2004 – 8/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Detailanalyse Solvency II - Implementierungmodellierung und Risikosimulationsverfahren
Testmanagement Einführung IAS bei Hypothekenbank
Local Business Analyst für großen internationalen Rückversicherungskonzern


Angestellert - Experianced Senior Berater / Versicherungen
Mummert Consulting AG, Frankfurt
8/2003 – 2/2004 (7 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

8/2003 – 2/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse der Anforderungen im Umfeld Solvency II und IAS/IFRS
Prototypisierung eines integrierten IAS- und Controllingwerkzeuges (Data-Warehouse) für Versicherungen, internes Projekt
Projektleitung Einführung von Provisionsabrechnungssystem SAP FS-CS im Bereich Le-ben, Versicherung/Erstversicherer
Unterstützung Konsolidierungsvorbereitung (EC-CS), Versicherung/Erstversicherer


Teilprojektleiter/Architekt
Anzag AG, Frankfurt
8/2002 – 7/2003 (1 Jahr)
Pharma-Grosshandel
Tätigkeitszeitraum

8/2002 – 7/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Teilprojektleitung: SAP FI/CO Schnittstellensystem zu Host-Vorsystemen (i.B. Logistik)
- Architektur für 60 Schnittstellenprograme
- Führung Entwicklerteams (2 interne / 1 externer)
Durchführung Vorstudie: Einführung IAS/IFRS


Schnittstellen-Architekt/Entwickler
Deutsche Bank, Eschborn
1/2002 – 8/2002 (8 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2002 – 8/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Überführung eines host-basierten Schnitstellensystems für Controllingdaten in eine SAP FI SL-Lösung
- Massendatenhandhabung (ca. 50 Mio Bewegungssätze)


Teilprojektleiter für Migration und Performance
C&N Touristik AG, Oberursel
12/2001 – 3/2002 (4 Monate)
Touristik
Tätigkeitszeitraum

12/2001 – 3/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Teilprojektleitung: Migration und Performance in R/2-R/3 Migrationsprojekt,
SAP R/3 Implementierung/Großprojekt
Zielerreichung: Reduzierung der Laufzeiten der Batch-Schnittstellen im SAP FI für Stamm- und Bewegungsdaten von 72h auf 4,5h


Teilprojektleiter / Vertretung Projektleitung
SCA AG, Raublingen
3/2001 – 10/2001 (8 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2001 – 10/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Teilprojektleitung: Schnittstellenentwicklung und Datenmigration SAP R/2 (RF, RA, RK) auf SAP R/3 Release 4.6B für KPMG Consulting


Berater
Diverse, Augsburg/Oberursel/Berlin-Dahlewitz
3/1999 – 2/2001 (2 Jahre)
Luftfahrt, Maschinenbau, etc.
Tätigkeitszeitraum

3/1999 – 2/2001

Tätigkeitsbeschreibung

- Applikationssupport FI/CO, Maschinenbau
- SAP FI/CO "Speed"-Einführung bei 2 Gesellschaften, inkl. Schulung - 6-Wochen-Going-Live, Maschinenbau/Softwareentwicklung
- Redesign der SAP UKV-Lösung ohne CO-PA (nur CO) durch Redesign der Prozesse innerhalb des CO, Luftfahrtindustrie


Angestellert - Experianced Senior Berater
Arthur Andersen Managementberatung GmbH, Eschborn
1/1998 – 2/1999 (1 Jahr, 2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/1998 – 2/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Beratung für SAP R/3 FI und CO in verschiedenen Unternehmen (DE und CH)
Fachliche Projektleitung Prozeßorientierte Machbarkeitsstudie bei einer über die Einführung von SAP R/3, Immobilien Kapitalanlagegesellschaft
Fachliche Projektleitung Einführung SAP R/3 FI/CO und MM-PU (Einkauf) inkl. paralleler Rechnungslegung nach US-GAAP , Elektronikindustrie
Teilprojektleitung Controlling insbes. Ergebniscontrolling (R/3 CO-PA),
Nachrichtentechnik-Industrie


Berater
Diverse, Frankfurt, Dreieich
8/1997 – 12/1997 (5 Monate)
Immobilienverwaltung, Industrieholding, Elektronikindustrie, Luftfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/1997 – 12/1997

Tätigkeitsbeschreibung

- Diverse Beratung bei Eiführungen FI/CO, Immobilienverwaltung und Industrieholding
- Schnittstelle SAP CO-PA nach Excel, Luftfahrtindustrie
- Aufbau eines Basis-Supportteams und FI/CO Beratung, Elektronikindustrie


SAP-Koordinator (Konzern)
Metallgesellschaft AG (Holding), Frankfurt
3/1996 – 7/1997 (1 Jahr, 5 Monate)
Industrieholding
Tätigkeitszeitraum

3/1996 – 7/1997

Tätigkeitsbeschreibung

SAP-Koordination (MG-Holding und Konzerntöchter) vorstandsnahe Themenbearbeitung
Projekt: Redesign des konzernweiten Finanzinformationssystems mit MS Excel
und MS Access
Gesamtkonzept und Ausschreibungsmanagement: Einheitliche Konzerndatenschnittstellen auf Basis von UN/EDIFACT (Gesamtkonzept und Anbieterauswahl)
Projekt: Schulungskonzept für SAP R/3 (konzernweit)
Projekt/Analyse und Koordination: Konsequenzen der EWU für SAP R/2 und R/3
Alleinige Verantwortung und Anwendungsbetreuung der sämtlicher SAP R/3 Module FI, CO, FI-LC/EC-CS inkl. diverser Releasewechsel von 2.2D bis 3.0F und Support bei dem Outsourcingprojekt für die SAP Hardware


Zertifikate

CINA - Certified International Accountant
Januar 2008

Ausbildung

Certified International Accountant (CINA)
(Ausbildung)
Jahr: 2007
Ort: Stuttgart

Betriebswirtschaft
(Dipl. Betriebswirt/FH)
Jahr: 1996
Ort: Ludwigshafen

Datenverarbeitungskaufmann/IHK
(Ausbildung)
Jahr: 1992
Ort: Frankfurt

Qualifikationen

SAP
- FI (Inkl. NewGL und EHP 7), S4Hana
- CO (Fokus CO-OM)
- SAP FI Governance iB in Rollouts
- Integration Logistikmodule mit FI
- Konsolidierungsvorbereitung
- Special Ledger (FI-SL)
- Sonstige Module: EC-PCA, EC-CS, SAP BW, CO-PA
- SAP-Beratung
- SAP-Entwicklung

IT & Entwicklung
- IT-Projektleitung / -management
- Konzeption, Architekturen, DB-Modelle
- Requirements Analyse
- Coaching / Schulung IT
- MS Office / VBA

Programmierung & Betriebssysteme
- ABAP
- Visual Basic
- Datenbanken (allg.)
- SQL (diverse DBs)


Organisation, Management & Behörden
- Finanz- und Rechnungswesen
- Projektmanagement

Branchenkenntnisse
- Finanzen, Banken, Versicherungen
- Pharma
- Industrie / Mittelstand

SAP Modulübergreifende Erfahrung, Fokus SAP FI, Konsolidierungsvorbereitung, SAP CO-OM, SAP EC-CS, branchenübergreifende Erfahrung, Multi-GAAP (IFRS, US-GAAP)

Über mich

Als SAP-Berater, Projektleiter und CINA habe ich meinen Schwerpunkt inzwischen auf die Abbildung der internationalen Rechnungslegung (IFRS, US-GAAP) innerhalb des SAP verlagert.

Durch die lange Historie im Rahmen von SAP (ca. 25 Jahre) sind im Besondernen meine Kenntnisse des SAP als Ganzes inkl. der damit verbundenen Basis (Plattform, ABAP, etc.) für ein effizienten Projektmanagement nicht nur hilfreich - ich halte diese inkl. meiner kommunikativen Skills für die Ablieferung von erfolgreichen Projekten "in time" und "in budget" für eine Grundvoraussetzung.

Im Rahmen meiner fachlichen Schwerpunkte habe ich mich inzwischen ebenfalls intensiv mit dem Thema Fast-Close und Rollouts (Governanace) auseinandergesetzt. Auch hier spielt die Rechnungslegung nach IFRS und die Abbildung im Rahmen von IT-Architekturen (Datenbanken, BI, SAP) eine große Rolle.

Ein weiteres zentrales Thema der letzten Jahre ist der Aufbau diverser Standard- und kundeneigenen Special-Ledger zur Abbildung von verschobenen Geschäftsjahren und Konsolidierungsintegration.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Nähe des Wohnortes
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1855
Berufserfahrung
29 Jahre und 3 Monate (seit 08/1989)
Projektleitung
15 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »