freiberufler IT-Consultant auf freelance.de

IT-Consultant

zuletzt online vor wenigen Tagen
  • auf Anfrage
  • 16727 Oberkrämer
  • Europa
  • en  |  ru
  • 31.03.2021

Kurzvorstellung

Ich bin im Oraclebereich als Entwickler SQL und PL/SQL sowie im Datenbankdesign tätig.
Ich habe Branchenkenntnisse im Verlagswesen, Telekommunikation, Automobilzulieferer und Krankenversicherungswesen


Ich biete

  • Apache Subversion (SVN)
  • Oracle (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Pl/Sql Entwickler Oracle
Bundeskriminalamt, Berlin
2/2020 – offen (1 Jahr, 3 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

2/2020 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Weiterentwicklung des Vorgangsbearbeitungssystems (VBS) des BKA's

Eingesetzte Qualifikationen

Apache Subversion (SVN), Oracle (allg.)

Pl/Sql Entwickler Oracle
Regiocom Magdeburg, Magdeburg
2/2019 – 12/2019 (11 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

2/2019 – 12/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Weiterentwicklung des CRM Systems Harnes für die Energieversorgung

Eingesetzte Qualifikationen

Apache Subversion (SVN), Oracle (allg.)

Datenbankentwickler Oracle 12c Migration
DB Energie, Frankfurt am Main
1/2018 – 12/2018 (1 Jahr)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2018 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung von ETL Strecken zur Migration von Daten aus XAP nach WILKEN welches beides Abrechnungssyteme für die Abrechnung der DB Energie Kunden sind

Eingesetzte Qualifikationen

Datenbankentwicklung

Technische Umsetzung der EU-Datenschutzverordnung bei der Postbank in Bonn
Postbank, Bonn
10/2017 – 12/2017 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2017 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Umsetzung der EU-Datenschutzrichline für Sales und Marketing für die System SAM1.0 und 2.0 und der zugrunde liegenden Oracle-DB. Analyse der SAM1.0 und 2.0 DB in Hinsicht der Verarbeitung personenbezogener Daten. Anwendung der gesetzlichen Anforderungen auf die SAM1.0 und 2.0 DB. Erstellen von Lösch- und Anonymisierungsklassen für die SAM1.0 und 2.0 DB. Protokollierung der Zugriffe auf peronenbezogene Daten zur Revisionssicherheit. Abstimmung aller Prozesse mit dem Datenschutzbeauftragten der Postbank.

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database

Entwicklung und Betreuung des DWH für das Reporting für die NBANK Hannover
NBank Hannover, Hannover
4/2017 – 9/2017 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2017 – 9/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Betreuung und Weiterentwicklung des DWH für das Reporting für die NBANK Hannover. Das DWH wurde von der Infofabrik GmbH (-Hyperlink entfernt-) entwickelt. Für die Visualisierung kommt der Reportserver (-Hyperlink entfernt-) der FA. Infofabrik zum Einsatz

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database

Applicationmanagement der Anwendungen SAFIR (rscase) der Fa. Rola und VBS bei de
ZPD Hannover, Hannover
5/2015 – 3/2017 (1 Jahr, 11 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

5/2015 – 3/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Betreuung der Software SAFIR (rscase) der Fa Rola und der Software VBS. Beide Systeme sind polizeiliche Recherchesysteme womit die Polizei Niedersachsen arbeitet. Projektleiter Oracle für die deutschlandweite Einführung des polizeilichen Informations und Auskunftssystem für das BKA Wiesbaden.
Die Aufgabe ist es die Applikationen zu betreuen und Updates durchzuführen. Dazu musste eine Updatesoftware entwickelt werden und Updates von der Fa. Rola ausgeführt werden. Alles wurde mittels Oracle 11g mittels SQL-Scripten und Shellscripten entwickelt und ausgeführt. Die OS-Plattform ist Linux.

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database

Entwicklung unter Oracle PL/SQL und SQL Datenbankdesign
Deutsche Börse AG Frankfurt/Eschborn, Eschborn
10/2013 – 3/2015 (1 Jahr, 6 Monate)
Börse
Tätigkeitszeitraum

10/2013 – 3/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung von Simmulatinssoftware für den Aktienhandel unter der Eurex- und Xetra-Plattform. Es werden in einer Datenbank Fälle simmuliert um die zukünftige Auswirkung auf den Akteinhandel zu ermitteln (z.B. Preisentwicklung etc.).

Entwicklung und Design von ETL-Prozessen für ein Datawarehouse und Reportingsystem mittels PL/SQL (BI). Entwicklung der Stagingprozesse für das Operatinal Data Store der Deutschen Börse. Analyse der Datenquellen, Mapping und Agregirenen der Daten und Dastellung der Reports für Qlik View.

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database

Entwicker Oracle SQL und PL/SQL
Lufthansa AirPlus International Neu Isenburg, Neu Isenburg
10/2012 – 2/2013 (5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

10/2012 – 2/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Umstellung und Anpassung von PL/SQL Scripts für die konzernweite Umstellung des ERP-Systems Wilken auf das nächst höhere Release und Umstellung vom UTL_FILE auf Oracledirectories und Redesign der PL/SQL Scripte und neu erstellen von PL/SQL Scripten für die Schnittstellen zum ERP-System Wilken.

DV-Umfeld:
Oracle, PL/SQL, SQL, PL/SQL Developer, UNIX und Shellscriptprogrammierung

Applicationmanager
Toll Collect GmbH Berlin Potsdamer Platz, Berlin
4/2012 – 8/2012 (5 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

4/2012 – 8/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Administration der Anwendung Prebillingsystem, Prebilling-Qualitätsanalyse, Prebilling-Qualitätssicherung und Prozessmonitoring. Erstellung vom SQL und PL/SQL-Sripten zum Applicationmanagement.


DV-Umfeld:
Oracle, PL/SQL, SQL, Cristal Reports

Softwaretester
Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
2/2012 – 2/2012 (1 Monat)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

2/2012 – 2/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung von Shellscripts unter Linux zum vergleichen von Linux-Dateien mit BS-2000-Dateien

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database

Schnittstellenentwickler PL/SQL Oracle
Centris AG Schweiz Solothurn, Solothurn
2/2011 – 10/2011 (9 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

2/2011 – 10/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung von SQL und PL/SQL Prozeduren und Objekte zur Übernahme von Daten aus dem Krankenkassenverwaltungssystem SYRIUS in das DWH der SHP.- Entwicklung von Anwenderschnittstellen zur Übergabe von Daten aus der SHP zu den schweizer Krankenkassen- Erstellung von Tarifwechselabfragen für den jährlichen Tarifwechsel bei den Krankenkassen

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database

Aplikationmanager
T-Systems Bamberg, Bamberg
11/2010 – 11/2010 (1 Monat)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

11/2010 – 11/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung und Installation der Fullfillmentsystems Netcracker für die TelekomErstellung von Shell-Scripts und Konfiguration des Systems NetCracker

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database

Projektmanager und Entwickler
Silicon Micro Sensors Dresden, Dresden
8/2010 – 10/2010 (3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2010 – 10/2010

Tätigkeitsbeschreibung

- Analyse der Messdaten aus den Fertigungsprozessen zur Herstellung von Druck- und Fotosensoren- Installation eines Testserver unter Linux (Enterprice Linux von Oracle)- Installation der Testdatenbank Oracle 11g (Standardedition) auf Basis von Enterprice Linux- Erstellung des ER-Models für die Messdatenbank- Erstellung von PL/SQL-Prozeduren für den Import der Mess- und Produktionsdaten in die Datenbank- Installieren eines Produktionssystems unter Linux mit Oracle 11g (Standardedition)- Übernahme der auf dem Testsystem entwickelten Testdatenbank in die Produktion- Erstellung von Auswertungen der Messdaten- Erstellung eines Betriebshandbuches zur Administration des Messdatenbankservers

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Endeca Information Discovery

Aplikationsmanager
T-Systems Göppingen, Göppingen
1/2010 – 7/2010 (7 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2010 – 7/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Administration des Misbraucherkennungssystems (MES) der TelekomAdministration Oracle 10g Administration des MES und Erstellung von SQL/PL-SQL-Scripts, Shellscripts und Perlscripts auf einem HP-UX-System. Installation von Patches für das MES ,Erstellung des MES-Betriebshandbuches und der Konzeption für Desaster and Recovery auf Datenbankebene.

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database

Anwendungsentwickler Oracle PL/SQL SQL
EWE-TEL Oldenburg, Oldenburg
7/2005 – 7/2009 (4 Jahre, 1 Monat)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

7/2005 – 7/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung einer Konzeption zur Migration von Daten aus der easytel-Datenbank in in die Rufnummernverwaltungsdatenbank,sowie das erstellen aller zur Migration benötigten PL/SQL-Scripts Erstellung aller Dateien zur Übernahme nach SAP mittels des SQL-Loaders. Dabei wurden mittels PL/SQL alle notwendigen Dateien erstellt um branchenspezifische Kundendaten aus den CRM-System easytel mittels des SQL-Loaders nach SAP zu übernehmen.Erstellung vom Perl - und Shell-Scripts unter Solaris um Datenbankprozeduren in Crownjobs laufen zu lassen.Rufnummernportierungsscripts zur Übernahme der Rufnummern mittels Shell-Scripts, Perl-Scripts und PL/SQL mittels Crownjobs unter Solaris Kenntnisse der Rufnummernportierung im Mobilfunkbereich mit Software von DIALOGIKAEinführung Konzeption und Umsetzung eines Abfragegenerators für die DOXIS-Workflow- Datenbank der Fa. SER unter Oracle.Arbeit mit den Projektmangemantsystem der Microtool GmbH BerlinProgrammieren von Datenabfragen mit DELPHI 5 (Erstellung von Formularen mit der Programmierung der dazu gehörigen Objekte und Prozeduren) Mitarbeit im Projekt DBIT (Datenschutzrechtliche Bestimmungen in der IT)Hierbei geht es um die Einhalten von datenschutzrechlichen Bestimmungen innerhalb der EWE-TEL.Die Aufgabe in diesem Projekt ist es alle Systeme zu erfassen in denen diese Bestimmungen eingehalten werden müssen sowie um die Erstellung eines Lasten - und Pflichtenheftes für die Umsetzung dieser gesetzlichen Bestimmungen. Weiterhin geht es um die Implementierung dieser Regeln innerhalb der CRM-Systems "easytel" innerhalb der Oracle-Datenbank.Erstellung vom PL/SQL-Scripten für die EWE-Tel in Oldenburg zur Abfrage der Easy-Tel Datenbank und Dokumentenverwaltung zur Erstellung von Auftragsbestätigungen.Folgende wichtige Projekte wurden dabei abgeschlossen1. Erstellung eines Konzeptes zur Bereitstellung von Daten aus dem CRM-System Easy-Tel für die Teilnehmereinrichtung der TVST für das Netzwerkmanagementcenter2. Umsetzung des Konzeptes aus Punkt 1 mittels Oracle PL/SQL3. Erstellung eines Konzeptes für ein Importinterfaces zum Importieren von Daten für die Gutschriftenabrechnung, für die Dokumenteninfo und für das automatische wechseln vom Rechnungstyp "Papier" auf Rechnungstyp "Online" sowie deren Umsetzung unter Oracle PL/SQL4. Erstellung von verschiedensten Abfragen für die Fachabteilungen des Kunden EWE-TEL für die Implementierung in den Abfragegenerator den der User dann nutzen kann. Alle PL/SQL -Script's wurdem unter dem Entwicklungstool TOAD entwickelt und es wurden auch mit Oracle-Forms und Oracle-Reports die Abfragen entwickelt. Für die Erstellung von Abfragen für Druckdokumente wurde sowohl mit PL/SQL (80%) als auch mit VBA (20%) gearb

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database

Entwickler PL/SQL SQL
T-Online Darmstadt, Darmstadt
3/2005 – 3/2005 (1 Monat)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

3/2005 – 3/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Mit dem System TOKA werden alle Bonusabrechnungen für alle Vertragspartner die für T-Online Produkte vertreiben abgerechnet.Folgende Aufgaben wurden bzw. werden durchgeführt:1. Erstellen der Scripts für alle Tabellen für TOKA mit den Tool Toad und SQL+.2. Erstellen einer Testkonzeption zum Test dieser Anwendung.3. Erstellen von Testscripts unter PL/SQL zum Testen von TOKA mit den Tool Toad und SQL+.4. Erstellen von Reports unter Crystal Reports.5. Programmieren von Datenabfragen mit DELPHI 5 (Erstellung von Formularen mit der Programmierung der dazu gehörigen Objekte und Prozeduren).

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database

Tester
Soop AB, Amsterdam
9/2004 – 9/2004 (1 Monat)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

9/2004 – 9/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Aquise von potentiellen Kunden die das Redaktionssystem SCOOP einsetzen wollen und Funktionstest des Systems für den deutschen Markt.Installation des Redaktionssystems Scoop für die Präsentation auf der Messe IFRA 2004 in Amsterdam für den deutschsprachigen Raum auf Basis von SQL-Server 2000.

Consultant
Stuttgarter Zeitung, Stuttgart
3/2004 – 7/2004 (5 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

3/2004 – 7/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Planung in Implementierung des Tabellensportprogrammes Sport2000 und Ablösung der Vorgängerversion für die Ausgabe von Sportergebnissen für Online und Redaktion. Schreiben von Perl-Scripts und T-SQL -Scripts zur Übernahme der Altdaten aus einer Access-DB in eine SQL-Server 2000-DB.Planung und Installation der Sport2000- Applikation mit der Installation des Servers und aller Clients in Zusammenarbeit mit dem Kunden.Erstellung und Planung der schrittweisen Übernahme von Altdaten aus einer Access-DB in die SQL-Server-2000-DB.Test der Ausgaben der Sportergebnisse in die Print- bzw. Onlineausgabe der Zeitungsobjekte mit den übernommenen Daten.Dieses System basiert auf einer MS-SQL-Server2000-DB

Consultant
Justizministerium Bayern, München
3/2003 – 11/2004 (1 Jahr, 9 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

3/2003 – 11/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Outsourcingprojekt

Mitarbeit bei der Planung und Erstellung von Reports für das Service Level Agreement.Erstellung der Abfragen über eine Peregrine DB entsprechend den Vorgaben des bayrischen Justizministeriums.Erstellen von SQL-Scripts und Prozeduren für die SQL-Server 2000-DB (Peregrine-DB) mittels T-SQL.Erstellen von Reports mittels Crystal Reports (Peregrine-DB).Automatisierte Ausgabe dieser Reports für das Web.Schulung der Mitarbeiter im Umgang mit diesen Reports.

Conultant
Wilhelmshavener Zeitung, Wilhelmshaven
2/2002 – 7/2002 (6 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

2/2002 – 7/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung des Anzeigensystems ADCENTER.Hierbei handelt es sich um ein Client/Server-System mit dem man Anzeigen buchen und den Anzeigenpreis berechnen kann und die entsprechende Anzeige auf einer Zeitungsseite platzieren kann.Analyse des Anzeigenworkflows bevor das System zum Einsatz kam (Istanalyse).Übernahme aller Anzeigenkunden aus dem alten Anzeigensystem in die AD-CENTER-Datenbank (Sybase).Erstellen von Anzeigentamplates für standardisierte Anzeigen. Erstellen von SQL-Scripts und Reports mit Crystal Reports für die Anzeigenauswertung und Rechnungslegung.Einführung des Anzeigenumbruchsystems für die Platzierung der Anzeigen auf den entsprechenden Zeitungsseiten.

Consultant
Verlag Tagesspiegel, Berlin
4/2001 – 1/2002 (10 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

4/2001 – 1/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse des redaktionellen Workflows beim Tagesspiegel.Installation des Redaktionssystem Hermes und des dazugehörigen Agentursystems Wirecenter.Implementierung aller Agenturen die vom Agentursystem empfangen werden sollten für die Weiterverarbeitung im Tagesspiegel.Konzeption eines E-Mailworkflow zur Verarbeitung von redaktionellen Mails beim Tagesspiegel in Zusammenarbeit mit dem Kunden.Programmierung des Workflows mittels der Scriptsprache Perl.Test und Übergabe der Applikation.Schulung der Administratoren in der Handhabung des Workflows.

Consultant
Wall Street Jourmal Europe Brüssel, Brüssel
6/2000 – 6/2000 (1 Monat)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

6/2000 – 6/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Test des HERMES-Clients 5.0 beim Wall Street Journal Europe in Brüssel

nstallation der Hermesclients und Test der Verbindung zum WSJ in New York.Hierbei ging es darum die Zeitungsobjekte aus New York für die europäische Ausgabe zu nutzen. Hierbei wurde mit dem Kunden in Brüssel und New York zusammen gearbeitet.

Systemadministrator
Deutscher Bauernverlag, Berlin
9/1999 – 1/2000 (5 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

9/1999 – 1/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung der neuen Version der Friese- Software GmbH im Rahmen der Jahr2000- Umstellung.Testen dieser Software auf Jahr2000- Fähigkeit.Anpassung des Projekts Leser werben Leser für das Jahr 2000.Dazu wurden diverse RPG und CL - Programme erstellt um die Daten von der alten DB in die neue DB zu übernehmen.

Systemadministrator
Deutscher Bauernverlag, Berlin
4/1993 – 6/1993 (3 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

4/1993 – 6/1993

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellen eines Workflows zum versenden von Werbegeschenken für Abonnenten die einen neuen Leser einer Zeitschrift geworben haben.Erstellung einer Istanalyse in Zusammenarbeit mit der Marketingabteilung.Erarbeitung einer Sollanalyse in Zusammenarbeit mit der Marketingabteilung.Erstellung der notwendigen Programme in RPG/CL um den Workflow in das vorhandene Verlagssystem der Fa. Friese Software zu integrieren.Test der Programme, Schulung der User und Übergabe des Systems in die Produktion.Das System enthielt folgende Funktionen:- die Erfassung und Pflege aller möglichen Prämien die in der Zeitschrift veröffentlicht werden und die ein Abonnent erhält der einen neuen Abonnenten wirbt.- die Zuordnung der Prämie zum Abonnenten der einen neuen Abonnenten geworben hat.- Erstellung einer Abrechnung und eines Datenträgers für ein externes Versandunternehmen welche diese Prämien an den Abonnenten versendet.

Systemadministrator
Deutscher Bauernverlag, Berlin
5/1992 – 12/1999 (7 Jahre, 8 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

5/1992 – 12/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Wartung und Pflege der vorhandenen Software, sowie Steuerung der Datensicherung und der Rechnungslegung von Anzeigenkunden und Abonnenten.Auswertungs- und Statistikreports über die DB2/400- Datenbank mittels SQL und Query/400.Wartung und Pflege eines Windows-Netzwerkes zur Produktion der einzelnen Zeitschriften.Das Verlagssystem beinhaltet folgende Funktionen:- Kundenstammdatenpflege- Abonnentenauftragsstammdatenpflege- Anzeigenauftragsstammdatenpflege- Warenwirtschaftssystem für den Buchversand- Abonnentenrechnungslegung- Anzeigenrechnungslegung- Rechnungserstellung für alle Buchkunden

Systemadministrator
Deutscher Bauernverlag, Berlin
4/1992 – 12/1992 (9 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

4/1992 – 12/1992

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt - Postleitzahlenumstellung Deutscher Bauernverlag Berlin
Postleitzahlenumstellung von 4 auf 5 Stellen.Erstellen eines RPG/CL Programms zur Ausgabe der Kundenstammdaten auf einem Datenträger. Diese Postleitzahlen wurden von einem externen Anbieter von 4 auf 5 Stellen umgestellt.Verändern der Software in Zusammenarbeit mit der Friese Software GmbH in dem alle PLZ-Felder von 4 auf 5 Stellen verändert wurden.Importieren der neuen PLZ mittels eines vorher erstellten RPG/CL-Programms in die Kundenstammdatenbank

Systemadministrator
Berliner Verlag, Berlin
1/1990 – 3/1992 (2 Jahre, 3 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

1/1990 – 3/1992

Tätigkeitsbeschreibung

Administration der AS400 und erstellen von Programmen zur Übernahme der von der Deutschen Post gelieferten Kundenadressdaten in das HUBBUCH-System.Das Verlagssystem beinhaltet folgende Funktionen:- Abonnenten - und Anzeigenstammdatenverwaltung.- Abonnentenauftragsstammdatenverwaltung.- Anzeigenauftragsstammdatenverwaltung.- Rechnungslegung aller Anzeigenaufträge.- Rechnungslegung aller Abonnentenaufträge.- Tägliche Versandabwicklung der Zeitungsobjekte.

Systemanaytiker
Berliner Verlag, Berlin
3/1989 – 12/1989 (10 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

3/1989 – 12/1989

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines Redaktionssystems auf Basis eines UNIX-Filesystems.Planung und Entwicklung eines Redaktionssystems zur redaktionellen Herstellung von Zeitungen.Dazu wurden folgende Applikationen entwickelt:- ein Editor zum erfassen von redaktionellen Texten mit typographischen Befehlen.- ein Agenturempfangssystem für den Empfang von Agenturtexten.- Ablegen der erfassten Objekte auf einen Fileserver mittels dem Unixkommandoprogramm uucp.

Zertifikate

Grundlagen der Programmierung unter Oracle APEX
Oktober 2016
externer zertifizierter Datenschutzbeauftragter
April 2013
Grundlagen Solaris
März 2003
Systemverwaltung Microsoft SQL Server 7.0 MOC 832
März 2002
Supporting Windows NT 4.0 Core technologies
März 2002
Geschäftsenglisch
März 2000
Diplom Programmiersprachen Assembler,RPG
März 1994
Programmiersprache C
Januar 1990
AS400 Grundlagen
Januar 1989

Ausbildung

Ingenieur, Elektrotechnik
(Ingenierur)
Jahr: 1980
Ort: Berlin Hohenschöpping

Qualifikationen

SQL, PL/SQL, Shellscripts, C++, Java,

Über mich

Ich bin seit mehr als 7 Jahren im Bereich Oracledatenbanken in der Entwicklung unter SQL und PL/SQL tätig und kenne mich gut unzrt UNIX/Linux im Shellscripting aus.
Außerdem besitze ich Branchenkenntnisse im Verlagswesen, in der Telekommunikationsbranche, in der Automobilzuliefererindustrie und im Krankenversicherungswesen
Meine Hobbys sind Sport treiben, Fussball und Radfahren.

Persönliche Daten

Sprache
  • Englisch (Gut)
  • Russisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
1469
Alter
62
Berufserfahrung
38 Jahre und 3 Monate (seit 01/1983)
Projektleitung
2 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden