Interim & Project Manager / Production Industry

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Weltweit
de  |  en  |  fr
  auf Anfrage
  Deutschland
 11.10.2018

Kurzvorstellung

Diplom-Ingenieur Allgemeiner Maschinenbau
+ Doktor Wirtschaftswissenschaften

Branchen: Automobilbau, Flugzeugbau, Maschinenbau

Disziplinarische Führungserfahrung: Engineering, Process Engin., Project Mgmt.
Fachliche Führung: Programm Mgmt.

Ich biete

Management, Unternehmen, Strategie
  • Programm Management
    13 Jahre Erfahrung
  • Interim Management
    7 Jahre, 10 Monate Erfahrung
  • Management (allg.)
    3 Jahre, 9 Monate Erfahrung
  • Analysen der Wertschöpfungsstruktur
    2 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • Lean Management
    2 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • Enterprise project management (EPM)
    1 Jahr, 4 Monate Erfahrung
  • Entscheidungsprozessmanagement
Technik, Ingenieurwesen
  • Elektromotor / Elektromobilität / Elektroauto
    4 Jahre, 6 Monate Erfahrung
  • Fabrikplanung
    2 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • Layoutplanung
    2 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • Produktionsoptimierung
IT, Entwicklung
  • Prozessoptimierung
    2 Jahre, 3 Monate Erfahrung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Interim Manager (General-, Project-, Lean- and Launch Management)
, Welt
7/2017 – offen (1 Jahr, 4 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2017 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Berger Group (Sondermaschinenbau):
- Auftragsdauer: 15.10.2017 - aktuell
- Produkt: Fass Metallverschlussringe /-deckel
- Unternehmensberatung /-Entwicklung
- Fabrikverlagerungen im In- und Ausland (Deutschland, Türkei)
- Bewertung und Auswahl von potenziellen Fabriken
- Fabrik- und Prozess Layout Planung
- Lean Management
- Value Stream Mapping
- Chancen-Risiken-Analyse
- Kosten-Nutzen-Analyse
- Investitionsplanung
- Termin- und Meilensteinplanung
- Team Koordination im In- und Ausland
- Zusammenarbeit mit und Reporting an Geschäftsführung und Vorstand

Wilo AG (Sondermaschinenbau):
- Auftragsdauer: 16.11.2017 - aktuell
- Produkt: Heizungs Wasserpumpe (System bestehend aus Pumpe, e-Motor, Elektronik, Software)
- Launch Management
- Industrialisierung
- Nullserien- und SOP-Anlauf
- Supply Chain Management
- Prozessoptimierung
- P-FMEA
- Failure Root-Cause-Analysis
- Lauch Review and Gate Review
- Reporting an Werksleiter

AAM - American Axle & Manufacturing und Felss AG (Automotive):
- Auftragsdauer: 19.06.2017 - 14.10.2017 (4 Monate)
- Produkte: Antriebsstrang, Differentialgetriebe, Antriebswelle e-Motor
- Endkunden: AMG, Audi
- Gesamt-Projektmanagement
- Koordination des Teams aus allen Fachbereichen (ENG, TEST, Q, PUR, SALES, LOG, Process Engineering etc.)
- Zusammenarbeit mit und Berichterstattung an Geschäftsführung

Eingesetzte Qualifikationen

Prozessoptimierung, Elektromotor / Elektromobilität / Elektroauto, Layoutplanung, Fabrikplanung, Interim Management, Lean Management, Programm Management, Enterprise project management (EPM), Analysen der Wertschöpfungsstruktur


Manager Competence Center BLDC Motor
MAGNA Powertrain, Sailauf / Bad Homburg
10/2014 – 6/2017 (2 Jahre, 9 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2014 – 6/2017

Tätigkeitsbeschreibung

- seit Mai 2016 disziplinarischer Leiter des Competence Center BLDC Motor (15 Mitarbeiter in Deutschland und Italien); Produkte: Motoren für elektr. Kühlerlüfter, elektr. Wasserpumpe, elektr. Getriebeölpumpe
- Entwicklung und Validierung von eMotoren
- Kunden: DAIMLER, JLR, TOYOTA (Valeo), GM, VW, JATCO, GETRAG, SUBARU, MAZDA

Okt. 2014 - April 2016 Program Manager und Product Engineering Manager
- Akquisitions- und Serienentwicklungsprojekte in verschiedenen Phasen
- Plattform Vorentwicklungsprojekt (Motor Generation 3)
- Koordination der Entwicklung, Konstruktion, Operationsunterlagen und Fertigungsplanung, Logistik
- Stundenfreigabe alle Projektteammitglieder
- Verantwortlichkeit bzgl. Terminpläne, Qualität, Budget und Kosten
- Planung, Umsetzung und Nachverfolgung von Aktionsplänen
- Entwicklungsstandort Sailauf (Deutschland)
- Koordination der Werke in Campiglione (Italien), Monterrey (Mexiko), Changzhou (China)
- Launch Management, Serieneinführung
- Kostenkalkulation, Werkzeug- und Investitionsplanung
- Business Case Erstellung, Freigabeprozess
- Mitwirkung bei Compliance Matrix Erstellung
- Mitwirkung bei D-FMEA und Design Review
- Bewertung von Validierungsergebnissen DV und PV sowie FEA
- Umsetzung VDA 6.3, APQP
- Durchführung und Leitung von multikulturellen Teammeetings Deutschland, Österreich, Italien, Mexiko, China
- Reporting an Magna Powertrain Vorstand
- Kundenbetreuung und Abstimmung mit DAIMLER, JLR, TOYOTA, GM, VW

Eingesetzte Qualifikationen

Embedded Entwicklung / hardwarenahe Entwicklung, Elektromotor / Elektromobilität / Elektroauto, Management (allg.), Interim Management, Programm Management


Projektleiter
Valeo Wischersysteme, Bietigheim-Bissingen
5/2014 – 9/2014 (5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2014 – 9/2014

Tätigkeitsbeschreibung

- Projektmanagement bzgl. Kunden DAIMLER, VW, BMW
- Produkt: Scheibenwischer-Antriebsmotor (inkl. Steuerung)
- Entwicklungsprojekte in verschiedenen Phasen
- Koordination der Entwicklung, Konstruktion, Operationsunterlagen und Fertigungsplanung, Logistik
- Stundenfreigabe alle Projektteammitglieder
- Verantwortlichkeit bzgl. Terminpläne, Qualität, Budget und Kosten
- Planung, Umsetzung und Nachverfolgung von Aktionsplänen
- Koordination der Werke in Bietigheim, Chatellerault (Frankreich), Shanghai und Wenling (China)
- Launch Management, Serieneinführung
- Kostenkalkulation, Werkzeug- und Investitionsplanung
- Mitwirkung bei Compliance Matrix Erstellung
- Mitwirkung bei D-FMEA und Design Review
- Bewertung von Validierungsergebnissen DV und PV sowie FEA
- Umsetzung VDA 6.3
- Mitwirkung bei PDCA (inkl. 5-Why, Fehlerbaumdiagramm, Ishikawa)
- Ursachen-Wirkungsanalysen, Ermittlung von Fehlerursachen, Bestimmung von Abstellmaßnahmen
- Leitung eines Taskforce Teams zur Fehlerbehebung und -beseitigung
- Durchführung und Leitung von multikulturellen Teammeetings Deutschland, Frankreich und China
- Reporting an Geschäftsführung
- Werkzeugbau- und Fertigungsfreigaben
- Kundenbetreuung und Abstimmung mit DAIMLER (D/CHN), VW (D/CHN) und BMW (D, F)

Eingesetzte Qualifikationen

Embedded Entwicklung / hardwarenahe Entwicklung, Elektromotor / Elektromobilität / Elektroauto, Interim Management, Programm Management


Projektleiter
ZF Lenksysteme, Bremen
5/2013 – 4/2014 (1 Jahr)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2013 – 4/2014

Tätigkeitsbeschreibung

- Projektmanagement bzgl. Kunde Jaguar (Großbritannien)
- Produkt: Lenksäule und Lenkzwischenwelle
- Laufende Projekte ab Erstmusterphase bis Serieneinführung
- Verantwortlichkeit bzgl. Terminierung, Qualität und Kosten
- Kostenkalkulation, Werkzeug- und Investitionsplanung
- Werkzeugbau- und Fertigungsfreigaben
- Mitwirkung bei Compliance Matrix Erstellung
- Mitwirkung bei D-FMEA, Design-Review und P-FMEA
- Bewertung der Validierungsergebnisse DV und PV sowie FEA
- Umsetzung APQP Standards, PPAP Freigaben (Phase 0 bis Phase 3)
- Steuerung des Prototypenbaus
- Ursachen-Wirkungsanalysen, Ermittlung von Fehlerursachen, Bestimmung von Abstellmaßnahmen
- Leitung eines Taskforce Teams zur Fehlerbehebung und -beseitigung
- Durchführung und Leitung von multikulturellen Teammeetings Deutschland, Frankreich und China
- Reporting an Geschäftsführung
- Kundenbetreuung und Abstimmung mit Jaguar in Großbritannien
- Koordination der Entwicklung, Konstruktion, Operationsunterlagen und Fertigungsplanung, Logistik

Eingesetzte Qualifikationen

Interim Management, Programm Management


Global Program Manager
Continental ContiTech (Freelancer), Hann. Münden
1/2013 – 5/2013 (5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – 5/2013

Tätigkeitsbeschreibung

- Globales Projekt- und Programmanagement bzgl. Customer Unit Ford
- Produkt: Ladeluft-, Heizung- und Kühlungsleitungen
- Neuanlauf- und Änderungsprojekte
- Verantwortlichkeit bzgl. Terminpläne, Qualität und Kosten
- Abteilungs-interne Einführung und Umsetzung von Projektmanagement Strukturen, Verfahren und Methoden
- Koordination ContiTech Entwicklungs- und Fertigungswerke Deutschland, Rumänien, USA, China
- Werkzeugbau- und Fertigungsfreigaben
- Kundenbetreuung Ford, Abstimmung mit Ford weltweit
- Kostensenkungs- und Einsparungsprojekte
- Planung und Abwicklung der Projekte von der Anfrage des Kunden angefangen bis hin zur Serienfertigung
- Betreuung aller laufenden Programme

Eingesetzte Qualifikationen

Interim Management, Programm Management


Project Manager
Tenneco (Freelancer), Edenkoben
12/2011 – 12/2012 (1 Jahr, 1 Monat)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

12/2011 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

- Program / Projektmanagement bzgl. Business Unit Ford, Projektleitung weltweit
- Produkt: Auspuffanlagen
- Koordination Tenneco Entwicklungs- und Fertigungswerke Deutschland, Spanien, Russland, USA, Südafrika
- Fertigungsfreigaben
- Kundenbetreuung Ford, Abstimmung mit Ford Entwicklungszentrum Dunton / UK
- Change Projekte von Serienprodukten
- Kostensenkungs- und Einsparungsprojekte
- Leitung der Entwicklung, Konstruktion, Operationsunterlagen und Fertigungsplanung, Logistik

Eingesetzte Qualifikationen

Product-lifecycle-cost-management (PLCM), Interim Management, Programm Management


Engineering Manager
Federal Mogul (Interims Management), Izmit
1/2011 – 12/2011 (1 Jahr)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2011 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

- Disziplinarische und fachliche Verantwortung und Leitung der Abteilungen Process Industrial Engineering und Tooling
- 44 Mitarbeiter + mehrere externe Aushilfskräfte + 6 Praktikanten
- Produkt: Motorkolben, Kolbenringe, Bolzen, Sicherungsringe etc.
- Federal Mogul Türkei: ca. 1800 Mitarbeiter / TOP 200 Unternehmen bzgl. Umsatz
- Serienproduktion 11mio. Kolben p.a., 80% Export
- Kunden: u.a. BMW, Mercedes, Ford, Renault
- Leitung der Entwicklung, Konstruktion, Operationsunterlagen und Fertigungsprozessplanung
- Herstellung der Fertigungs- und Betriebsmittel in den Tooling-Werkstätten
- Weitere Verantwortlichkeiten unternehmensweit: Lean Management, Value Stream Mapping, 5S, 6-Sigma, Productivity Projects (Ziel: ca.2 mio.), Improvement Projects, Investment Projects, Fluid Management, FMEA
- Mitwirkung an Kunden und Lieferanten Audits
- Businessplan Erstellung und Umsetzung
- Kooperation mit anderen Federal Mogul Standorten weltweit
- Schulung und Coaching der Mitarbeiter, Team Building Process
- Präsentation, Reporting an Werksleiter und Geschäftsführer

Eingesetzte Qualifikationen

Prozess- / Workflow, Prozessoptimierung, Verbrennungsmotor, Layoutplanung, Fabrikplanung, Management (allg.), Interim Management, Lean Management, Analysen der Wertschöpfungsstruktur, Investition / Desinvestition


Projektleiter
EADS Defence & Security, Military Air Systems, Fre, Luftwaffenstützpunkt - militärischer Flughafen M
4/2010 – 8/2010 (5 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 8/2010

Tätigkeitsbeschreibung

- Projektleitung des Projektes Roboter-Laser-Anlage zur Entlackung von Kampfflugzeugen (Tornado u. Eurofighter EF2000)
- Planung und Durchführung von Sonderprojekten im Bereich Surface Treatment
- Erstellung technische & finanzielle Machbarkeitsstudie
- Kooperation mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft
- Bereichs-internes (3 Bereiche) Qualitäts-Management auf Basis 5S
- Präsentation, Reporting

Eingesetzte Qualifikationen

Luft- und Raumfahrttechnik (allg.), Programm Management


Projektleiter
Bombardier Transportation GmbH (Auftraggeber: Brun, Mannheim und Bautzen
10/2008 – 3/2010 (1 Jahr, 6 Monate)
Schienenfahrzeugbau
Tätigkeitszeitraum

10/2008 – 3/2010

Tätigkeitsbeschreibung

- Projektmanagement (Teamgröße: 120 Personen), Fertigung von 19 Straßenbahnen
- Projektplanung und durchführung des Projektes Rhein-Neckar-Verkehrsverbund
- Terminplanung, Fortschrittskontrolle, Einleitung von Maßnahmen bei Verzug
- Einleitung und Überwachung von technischen Bauartänderung, Change u. Claim Management
- Kundenbetreuung, Festlegung von Anforderungen, Preisverhandlungen
- Kostenkalkulation, Angebotserstellung an Kunden und Sicherstellung der internen Auftragsverarbeitung
- Sicherstellung der Einhaltung von Vorschriften, Richtlinien u. Gesetzen, Qualitäts Management
- Sicherstellung und Optimierung der Prozessflusskette vom Kundenauftrag Auslieferung der Fzge.
- Tracking Projektbudget (Umsatzvolumen: 60 Mio. ) und Optimierung Margin
- Project Improvement mit Ziel Kostenreduktion und Gewinnsteigerung
- Reporting an Steering Committee, Monthly Operation Results, Risks & Opportunities Management

Eingesetzte Qualifikationen

Programm Management


Senior Project Manager
Lufthansa AG (Auftraggeber: Brunel), Flughafen Frankfurt am Main
1/2008 – 9/2008 (9 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2008 – 9/2008

Tätigkeitsbeschreibung

- Projektleitung des Projektes: Electronic Flight Bag (Anwendungsbereich: zur Flugvorbereitung und als zusätzliches Informationssystem während des Fluges)
- Abt.: Abteilung Aircraft Configuration
- Projektteam bestehend aus 15 Personen (davon 8 Piloten und Co-Piloten)
- Planung, Organisation und Koordination des Projektes (einschl. Budgetplanung)
- Erstellung Blue Book, Orange Book (Projektplan)
- Technische Spezifizierung und Auslegung des Electronic Flight Bags (bestehend aus Notebook,
Dockingstation und Touchscreen Display im Cockpit)
- Einplanung der Umrüstzeitfenster an den Flugzeugmustern B747, A340
- Einplanung der Trainigsmaßnahmen für die Piloten am Flight Simulator
- Entwicklung und Einsatz eines Workpackage-Planungs-Tools, eines Meilenstein-Trendanalyse-Tools und
eines Action-Item-Tools
- Durchführung des Kick-OFF-Meetings und von Workshops
- Risk Assessment und Management
- Tracking des Fortschritts auf Basis Earned Value und im Vergleich Soll-/Ist-Value
- Koordination der Unterauftragnehmer,- u.a. Lufthansa Systems, Goodrich

Eingesetzte Qualifikationen

Programm Management


Projektleiter / Senior Consultant
Ingenieursdienstleistungs- und Consulting-Unterneh, bundesweit
1/2004 – 12/2007 (4 Jahre)
Ingengenieursdienstleistungen
Tätigkeitszeitraum

1/2004 – 12/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Unternehmen: EADS Airbus
Abteilung : Operative Leitung A380 - Mechanische Systeme Integration
Ort : Hamburg-Finkenwerder
Position : Project Management Officer
Dauer : 10/2007 - 12/2007
- Projektmanagement Officer A380 mechanische Systeme
- Projektplanung und Terminierung Serien- und Change-Prozess A380
- Planung der Aktivitäten, Workpackages, Human Resources und des Budgets
- Koordination Arbeitsabläufe und Prozessfluss Engineering, Einkauf, Fertigung u. Montage
- Terminverfolgung und Budgetkontrolle sowie Einleiten von Maßnahmen bei Soll-Ist-Abweichung
- Koordination und Monitoring von Lieferanten
- Projektplanung Improvement-Projekte (u.a. RFID)


Unternehmen: Adam Opel GmbH, Freiberufler
Abteilung : Service Marketing
Ort : Rüsselsheim
Position : Program Manager
Dauer : 01/2007 - 07/2007
- Programm Manager für Kundenloyalität Deutschland, Schweiz und ßsterreich
- Programme: Opel - Anschlussgarantie, Opel - Mobilservice
- Ermittlung Kundenzufriedenheit, Erstellung Absatz-Prognosen
- Ermitttlung und Umsetzung von Marketing Strategien
- Koordination von 7 Regional- und 54 Distriktleitern, Budgetverantwortung
- Aushandeln von Leistungen mit Anbietern (Car-Garantie und ADAC)

Unternehmen: EADS Airbus
Abteilung : Data Migration, Projekt Long Range goes 3-D
Ort : Hamburg und Laupheim
Position : Project Management Officer
Dauer : 06/2005 12/2006
- Projektmanagement Bereich Data Migration, Projekt-Support für das Programmmanagement
- Festlegung von Prozessen und Verfahrensanleitungen
- Personal- u. Budget-Mitverantwortung
- Koordination der Aktivitäten zwischen den Airbus Standorten Hamburg u. Laupheim sowie den
Subcontractoren in Deutschland und Tschechien
- Führung von 10 Ingenieuren vor Ort u. Abstimmung mit Prag

Unternehmen: Robert Bosch GmbH
Abteilung : Strategischer Einkauf Drehteile und Stahl
Ort : Tamm und Bilbao (Spanien)
Position : Projektleiter für Auslandsverlagerungsprojekte
Dauer : 10/2004 - 04/2005
- Aufbau neuer Zulieferer im Ausland (Spanien, Türkei)
- Betreuung von Serienlieferanten (Frankreich, Schweiz, Indien, China)
- Koordination interner u. externer Prozesse / Aktivitäten
- Bedarfs- u. Kapazitätsplanung innerhalb Bosch Werke u. Lieferanten
- Verhandlungen über Preis, Qualität, Kapazitäts- u. Liefermengen, Freigabe v. Investitionskosten
- Terminverfolgung über Open-Point-List und Projektplan, Tracking Freigabeprozesse u. Fortschritt
- Supply Chain Management, Sicherstellung Teile-Qualität u. Lieferungen

Unternehmen: Delphi Mechatronic Systems Deutschland GmbH
Abteilung : Purchasing
Ort : Langenlonsheim
Position : Projekteinkäufer
Dauer : 04/2004 - 09/2004

Projekteinkäufer Global Purchasing für die Customer-Unit Ford
- Angebotseinholung bei Lieferanten, Bewertung (Risk Assessment) von Lieferanten und Einkaufteilen
- Benchmarking Preis-Leistungsverhältnis, Preisverhandlungen m. Lieferanten
- Umsetzung PPAP (Production Part Approval Process), APQP (Advanced Purchasing Quality
Planning) und Mitwirkung bei FMEA (Failure Mode Effective Analysis)
- Tracking des Fortschritts, Terminverfolgung
- Change Management, Lean Management

Unternehmen: Branson GmbH
Abteilung : Techn. Projektabwicklung
Ort : Dietzenbach
Position : Projektmanager
Dauer : 01/2004 03/2004
- Mitwirkung in der Projektleitung des Projektes: Ultraschallschweißanlage BMW-Instrumententafel
- Erstellung u. Optimierung des Projekt-Terminplans bestehend aus 4 Teilprojekten; Ermittlung kritischer Pfad
- Einteilung Human Resources
- Koordination der Aktivitäten In- und Ausland (Fertigung/Montage: Slovakei)


Marktforscher - Prognostiker
Fraport AG, Frankfurt
5/2000 – 10/2003 (3 Jahre, 6 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2000 – 10/2003

Tätigkeitsbeschreibung

- Marktforschung und Vorhersage Luftfrachtverkehr
- Wettbewerbsanalysen Airports

Eingesetzte Qualifikationen

Programm Management, Analyse der Markt- / Wettbewerbsposition, Marketing (allg.)


Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Universität Mannheim, Mannheim
3/1999 – 4/2000 (1 Jahr, 2 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

3/1999 – 4/2000

Tätigkeitsbeschreibung

- Forschung und Entwicklung autonome Roboter

Eingesetzte Qualifikationen

Robotik / Robotertechnik, Forschung & Entwicklung (allg.), F&E Management


Zertifikate

Six Sigma - Green Belt
Oktober 2009

Ausbildung

Wirtschaftswissenschaften (externes Promotionsstudium)
(Doktor)
Jahr: 2007
Ort: Leipzig Graduate School of Management

Allgemeiner Maschinenbau
(Diplom-Ingenieur)
Jahr: 1998
Ort: Technische Universität Darmstadt

Qualifikationen

Methodenkenntnisse:
Teamführung
Projektmanagement und Project Management Office
Engineering
Marketing, Marktforschung, Prognostik
Einkauf, APQP, PPAP, FMEA, 8D
Lean Management, Value Stream Mapping, Productivity Projects, Continous Improvement
Total Quality Management, 6-Sigma, 5S, Kaizen
Fabrik und Prozess Layout

Softwarekenntnisse:
Office-Pakete : MS Office Professional, Star Office
Planung / Verwalt. : MS Project, MS Visio, Business Objects, Oracle OLAP, SAP, ERP, CRM,
Datenbanken : MS Access, VPM, DOORS, PTC Integrity
Statistik : Origin, SPSS
Kommunikation : MS Outlook, Netscape, Lotus Notes
Webpage Design : MS Frontpage
Programmierung : Prozessdatenverarbeitung, V+, Visual BASIC
Design / Konstrukt. : Autocad, CATIA V5, Pro/E, Windchill

Über mich

Team Spirit
Kunden Orientierung
Stress Stabilität auch bei hohem Arbeitsaufkommen
Unternehmerisches Denken und Handeln
Ziel Orientiertheit

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Gut)
  • Türkisch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
2397
Berufserfahrung
19 Jahre und 7 Monate (seit 03/1999)
Projektleitung
15 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »