freiberufler IT Programm- und Projektmanagement; ITSM; Outsourcing; Processmanagement auf freelance.de

IT Programm- und Projektmanagement; ITSM; Outsourcing; Processmanagement

offline
  • auf Anfrage
  • 85521 Ottobrunn
  • Europa
  • de  |  en  |  bg
  • 24.10.2018

Kurzvorstellung

Flexibel, kunden- und zielorientiert, halte mein Wort

Ich biete

  • Business Development
  • Schulung / Coaching (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Projektleiter
Stadt Pazardjik, Sofia
4/2010 – 7/2012 (2 Jahre, 4 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 7/2012

Tätigkeitsbeschreibung

EU Projekt für die Realisierung einer E-Government Lösung für die Stadt Pazardjik, die 5. größte Stadt Bulgariens. Das Projekt beinhaltete die Ausarbeitung eines Feinkonzeptes einer geeigneten Architektur. Die Konzeption beinhaltete unter anderem:
Portal - Authentifizierung, Integration verschiedener e-Signaturen-Provider, Online-Payment, Neugestaltung des Portals und Datenmigration
e-Services - Prozessanalysen, Standardisierung/Optimierung, Implementierung von e-Serveces, welche nur online, transparent und revisionssicher abgearbeitet werden können und eine SLA-Funktionalität zu den einzelnen Dienstleistungen.
Implementierung eines Dokument Management Systems (DMS)
Schnittstelle zu dem Nationalen Daten BUS (ESOED einheitliche Umgebung für den Austausch von elektronischen Dokumenten)
Integration und Training
Die Umsetzung des Projektes erfolgte unter Berücksichtigung von IT-Sicherheitsanforderungen, ISO-Standards, moderne Technologieanforderungen und der Berücksichtigung von Nutzern mit Beeinträchtigungen.

Meine Rolle in diesem Projekt war die des Projektmanagers und Mitglied des Lenkungsausschusses. Meine Tätigkeiten beinhalteten die Detailplanung aller Aktivitäten in einem geeigenten Zeitrahmen - vom Beginn bis zur endgültigen Projektabnahme, welche drei Monate nach dem Go-Live erfolgte.

Projektleiter
Landwirtschaftsministerium, Sofia
3/2008 – 10/2010 (2 Jahre, 8 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

3/2008 – 10/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Ein EU Projekt für die Realisierung einer web basierten Lösung zur Verwaltung aller Nutztiere des Landes. Die Verwaltung beinhaltet sämtliche Ereignisse der Tiere von Geburt an, alle Bewegungen, Umzüge, Zugehörigkeit (Eigentümer, Herde, Transporte), Gesundheitsstatus (Erkrankungen, Medikamente, Impfungen), bis hin zum Tod. Den Lebenszyklus der Tiere wird von Behörden, Eigentümer und Tierärzte gepflegt. Die Nutztiere beinhalten alle Nutztiere (Kühe, Schweine, Schafe, etc.) wie auch Hunde, Katzen, etc. Eine Reportingschnittstelle nach Brüssel vereinfacht den Statusbericht und ermöglicht die Zahlung fon Fördergelder an Bulgarien und den Betroffenen aus der Viehzuchtindustrie.

für das Land Bulgarien. Das Projekt beinhaltete die Ausarbeitung einer geeigneten Architektur. Die Konzeption beinhaltete unter anderem:
Aufbau eines ESB (Enterprise Service Bus), sowie den Aufbau einer replizierbaren Applikation zur Verwaltung von e-Services in allen öffentlichen Zentren des Landes. Dabei kommen auch Aspekte wie Portal, Authentifizierung, e-Signaturen, Online-Payment und DMS Systeme zum Tragen.
Die Umsetzung des Projektes erfolgte unter Berücksichtigung von IT-Sicherheitsanforderungen, ISO-Standards, EU-Richtlinien und ein hohes Maß an Skalierbarkeit.
Meine Rolle in diesem Projekt war die des Projektmanagers. Meine Tätigkeiten beinhalteten die Detailplanung aller Aktivitäten in einem geeigneten Zeitrahmen - vom Beginn bis zur endgültigen Projektabnahme. Das Projekt erlebte einen großen Widerstand auf allen politischen Ebenen. Als Teil eines Übergeordneten Programms, erwies sich auch die Koordination und Abhängigkeit von anderen Projekten und Stakeholder als äußerst anspruchsvoll. In letzter Konsequenz wurde auch ein Regierungswechsel bewältigt und das Projekt erfolgreich zum Abschluss gebracht.

Projektmanager
Ministerium für öffentliche Verwaltung und Verwa, Sofia
12/2007 – 11/2010 (3 Jahre)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

12/2007 – 11/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Ein EU Projekt für die Realisierung einer E-Government Lösung für das Land Bulgarien. Das Projekt beinhaltete die Ausarbeitung einer geeigneten Architektur. Die Konzeption beinhaltete unter anderem:
Aufbau eines ESB (Enterprise Service Bus), sowie den Aufbau einer replizierbaren Applikation zur Verwaltung von e-Services in allen öffentlichen Zentren des Landes. Dabei kommen auch Aspekte wie Portal, Authentifizierung, e-Signaturen, Online-Payment und DMS Systeme zum Tragen.
Die Umsetzung des Projektes erfolgte unter Berücksichtigung von IT-Sicherheitsanforderungen, ISO-Standards, EU-Richtlinien und ein hohes Maß an Skalierbarkeit.
Meine Rolle in diesem Projekt war die des Projektmanagers. Meine Tätigkeiten beinhalteten die Detailplanung aller Aktivitäten in einem geeigneten Zeitrahmen - vom Beginn bis zur endgültigen Projektabnahme. Das Projekt erlebte einen großen Widerstand auf allen politischen Ebenen. Als Teil eines Übergeordneten Programms, erwies sich auch die Koordination und Abhängigkeit von anderen Projekten und Stakeholder als äußerst anspruchsvoll. In letzter Konsequenz wurde auch ein Regierungswechsel bewältigt und das Projekt erfolgreich zum Abschluss gebracht.

Projektleiter, Applikationsmanager
Siemens AG, München
7/2002 – 4/2005 (2 Jahre, 10 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

7/2002 – 4/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgabe des Projektes war das ITSM-Geschäft global zu standardisieren, zu zentralisieren (eine Infrastruktur) und effizienter zu gestalten. Dazu war erforderlich, die Prozesse international einzusammeln und zu standardisieren. Nach der Implementierungsphase war ein Test und Trainingsprogramm zu Koordinieren und zum Schluss folgte der intrernationalle Rollout des Verfahrens.
Meine Aufgabe beinhaltete allgemeine Koordination mit übergreifenden Funktionen. Dabei gab es kaum ein Teilprojekt, in dem meine Mitwirkung ausgeblieben ist. Unter anderem, Konzipierung der Lösung und Architektur, die Einstellung des technischen Fachteams, internationales Einsammeln von Systemanforderungen, Rollout, Testing und Training, Projektreporting, etc. Dieses Projekt, in diesem Umfeld gehört noch immer zu den Größten Europas. Die Umsetzung des Projektes erfolgte auf Basis des ITSM-Suite von BMC (Remedy).

Zertifikate

Sales Training BMC Software
Dezember 2009
IBM ITSM Maximo 6.0
Dezember 2007
BMC AR System 6.x Administration
März 2006
BMC AR System Development
Juni 2005
Chestra Projektmanagement
Januar 2004
Projektmanagement
Dezember 2003
ITIL v.2 (2005 Auffrischung & 2009 v.3 Update)
Januar 2003

Ausbildung

Betriebs- und Volkswirtschaft
(Business of Science Universität)
Jahr: 1992
Ort: Golden Gate University

Qualifikationen

IT & Entwicklung
Servicemanagement / ITIL
IT-Beratung
IT-Projektleitung / -management, PMO
Coaching / Schulung IT
Prozess- / Workflow-Analyse
Outsourcing von IT-Leistungen
Angebotserstellung
Architekturen
(BMC, IBM Maximo, Fortran, Basic, UNIX, MS Office, MS Projekt, HTML)

Über mich

Flexibel, Zielorientiert, Teamplayer, belastbar und ruhig.
EU-Projekterfahrung
Projektmanagement Schulungen mit Großprojekterfahrungen (Kunden mit > 80.000 Anwender)
Projektmanagement Coach und Programm-Manager
Beratung in Migrations- und RollOut Projekten
Zertifizierter ITIL Projektmanager mit Projekterfahrung
Beratung in Prozessmanagement, Automatisierung und Standardisierung
Vendor-Management
Consulting im Anforderungsmanagement
Consulting in IT Infrastrukturprojekten (Redesign, Umzug, Konsolidierung, Automatisierung, Order- und Maintenance)
etc.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Muttersprache)
  • Bulgarisch (Muttersprache)
  • Serbisch (Gut)
  • Russisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1136
Berufserfahrung
30 Jahre und 3 Monate (seit 03/1992)
Projektleitung
15 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden