WTB


Deutsch
64 Jahre
auf Anfrage
19.04.2017
79194 Heuweiler
Weltweit

Kurzvorstellung

QM DIN EN ISO 9001 TS 16949 und Energie- und Umweltmanagement DIN EN ISO 50001 + 14001
Beratung oder Projektleiter als Externer QMB/UMB beim Aufbau und Unterhalt von QM- EM- und UM Systemen
Projektarbeit für
Produkt- und Verfahrensentwicklung

Ich biete

Forschung, Wissenschaft, Bildung
Naturwissenschaft

Management, Unternehmen, Strategie
Unternehmensberatung

Projekt- & Berufserfahrung

Tätigkeitsbeschreibung

Laufende Tätigkeiten und Projekte

Externer QMB und UMB in verschiedenen KMUs
(unterschiedliche Technologien und Branchen)
sowie Kunststoffverarbeitung nach TS 16949 und ISO 9001 sowie ISO 14001

Zum grösseren Teil dauert das länger als 10 Jahre (ohne vertragliche Bindung, diese wäre aber möglich), teilweise mit Eigentümerwechsel beim Kunden in diesem Zeitraum

Unterschiedliche Aufgabenintensität von Vollbetreuung mit Dokumentation, internen Audits, Kundenkommunikation, Fehlerlenkung und qualitativen Begleitung von grösseren Entwicklungsprojekten (u.a. mit Automobil-, Luftfahrt und Medizinindustrie) bis zur Durchführung von internen Audits, Betreuung von Kundenaudits sowie der jährlichen Rezertifizierungs- und Überwachungsaudits

.

Abhaltung von Vorlesungen und Seminaren Lehrbeauftragter für 2 Vorlesungen mit Übungen an der Fachhochschule Furtwangen-Tuttlingen: Thermodynamik der Legierungen sowie Heterogene Gleichgewichte

Betreuung von Versuchen im Werkstoff-Praktikum

Gutachter für die technologische Prüfung und Beurteilung von Businessplänen zur Firmengründung für Venture Capitalgeber Derzeit 2 verschiedene Auftraggeber, in einem Fall ehrenamtliche Gutachten für einen öffentlichen Businessplanwettbewerb

Beauftragter Zertifizierungs-Auditor bei DEKRA Certification GmbH
für QM-Systeme nach DIN EN ISO 9001,

NACE Scopes: 7 (Papier), 14 Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren), 15 (Glas- und Keramik), 17 (Metallerzeugung und Herstellung von Metallerzeugnissen), 19 (Herstellung von Büromaschinen, Datenverarbeitungsgeräten und –einrichtungen, Elektrotechnik, Feinmechanik und Optik), 34/34 (Forschung&Entwicklung; Architektur&Ingenieurbüro) DEKRA Certification Systems GmbH, Stuttgart


Administrative Beantragung und Betreuung von Förderprojekten für Firmen Derzeit 1 BMBF Projekt


Frühere Projekte

a) Innovationsthemen

Funktionale Ausarbeitung und Dokumentation zur Verbesserung einer Anlage im Bereich der Plasmaoberflächenbehandlung Firma im internationalen Anlagenbau für Vakuumbeschichtungsanlagen
Serieneinführung einer Barrierebeschichtung für diverse Automobilelektronikteile gemäß TS 16949 Beschichtungsfirma, 12 MA

Studie für ein korrosionsstabiles Mehrschichtsystem und Auswahl der geeigneten Technologie im Bereich regenerativer Energiegewinnung Metallverarbeiter, 500 MA

Beschichtung von Stanzstempeln zur Lebensdauerverlängerung: Auswahl der Schicht, Beschichtungstechnologie und des Beschichters, Betreuung der notwendigen Messungen und deren Auswertung. Metallverarbeitende Firma, 200 MA

Studie zur thermodynamischen Simulation der Einkristallzucht, die über die Gasphase abgeschieden werden Firma im Bereich innovativer elektronischer Materialien, 80 MA

Europäische Kommission, Projekt Gutachter als „Expert“ unter Vertrag Nr.

a) CIP-EIP-ECO-Innovation-2008, Executive Agency for Competitiveness and Innovation (EACI), Unit 5, Market Replication - Eco-Innovation and Intelligent Energy

b) CT-EX2002 B013293-102 FP6, DG Research, Unit D3, Mobility, Marie Curie Action

c) CT-EX2002 B013293—101 FP6, DG Research, 2003, Gutachten für Collective Research,

d) G6EV-CT-2001-02314 for DG Research, 2001, Growth: Gutachten für Netzwerkanträge und Anträge zur Normierung von Messmethoden

d) G0EV-CT-2000-00686 for DG Research, 2000, Growth: Gutachten für Marie Curie Fellowship Förderanträge

e) 6.7151/T/98-094 for DG XVII, 1998 Joule Thermie: Gutachten für Demonstrations Projektanträge Gutachter und Berater für die EU in den Rahmenprogrammen FRP 7, FRP 6 und FRP 5, Brüssel

verschiedene Generaldirektionen der EU

Beratung bei der Beschaffung und Inbetriebnahme einer Sputteranlage und Prozesseinführung zur Abscheidung von magnetischen Dünnschichten Firma im Bereich Auftragsforschung im Bereich Motoren und Elektronik

Recherche für optisch und bewitterungsmässig stabile Lösungen auf Kunststoffbasis zur Wasserentkeimung mit dem uv Anteil des Sonnenlichts Entwickler und Hersteller von regenerativen Energiegewinnungsanlagen, 40 MA

OLED Displays: Diskussion alternativer Barriereschichten und deren Realisierung Elektronikkonzern
Definition der Eigenschaften und technischer Anwendungen für Nanopulver, Rechercche und Kontakte zu Märkten und Anwendern für diese Nanopulver Start up company auf dem Gebiet der chemischen Nano Technologie
30 MA

Flexible Materialien für die EMV Abschirmung:

a) Messen und Aufbereiten von Daten für die Anwendung flexibler Materialien im EMV-Bereich; Markteinführung der Produkte

b) Ausarbeitung der technischen Unterlagen für Isolations- und Abschirmmaterialien
Firma der Papier- und Folienveredelung, 85 Mitarbeiter

Konzept- und Machbarkeitsstudie: Anwendung von Shape Memory Alloys als Ersatz für Bimetalle Firma des Gerätebaus, 250 Mitarbeiter

b) Einrichtung von QM-und UM-Managementsystemen zur Zertifizierung Die wichtigsten Projekte auf diesem Gebiet Einrichtung eines Umweltmanagementsystems gemäß EN ISO 14001, Zertifizierung im Dez. 2006 durch DEKRA Firma der chemischen Nanotechnologie, 40 Mitarbeiter

Einrichtung eines QM-Management Systems nach TS 16949 (3:2002), Zertifizierung durch DEKRA
Firma im Vakuumbeschichtungsbereich, 12 Mitarbeiter

Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb nach Efb VO in einem bestehenden QM/UM-System
Firma der Büroartikelindustrie, 28 Mitarbeiter Integration eines Umweltmanagementsystems in ein existierendes QM-Managementsystem; Strategieberatung, Zert durch DEKRA

Firma der Computerzulieferindustrie, 120 Mitarbeiter
Einrichtung eines QM-Systems nach DIN EN ISO 9001 und Zertifizierung

Firma der Nanotechnologie, Startup-Unternehmen mit VC-Kapital;
Einführung eines QM-Systems nach DIN EN ISO 9001, zert. Dez. 99 durch DEKRA
Firma der Computerzulieferindustrie, 80 Mitarbeiter

Beratung zur Einführung eines UM-Systems nach DIN EN ISO 14001 im Rahmen eines existierenden QM-Systems nach DIN EN ISO 9002, zert. Dez. 98 durch RWTÜV. Betrieb aus der Elektrotechnik,
200 Mitarbeiter


Einführung eines QM und UM Systems nach DIN EN ISO 9001 und 14001 und die Zertifizierung durch DEKRA, Juni 1998 Firma im Betrieb der Innenarchitektur und Wohnraumgestaltung, 40 MA

c) sonstige abgeschlossene Aufgaben-
stellungen
Mitwirkung im DIN Normausschuss Ni-28 Bürogeräte Ziel ist die Erarbeitung von Internationalen Normen.

Project Technical Assistant PTA für die Europäische Kommission

Framework Contract No G11MA-CT—2002-80008

April 2002 – April .2006
Überwachung, Prüfung und Beurteilung von EU Förderprojekten,

Projektmanagement und Projektcontrolling
Gutachter am Schweizer Handelsgericht Bern zur Qualitätsbeurteilung bestimmter galvanischer Beschichtungen
Juli – Dez. 2005

Abnahme und Validierung von Anlagen bzw. Anlageteilen sowie der notwendigen Zertifikate
für den Internationalen Anlagenbau
Im Auftrag zweier international tätigen unabhängigen Validierungsgesellschaften
Drug Master File Zulassungen bei FDA: Zusammenstellung der Dokumentation für Produkte für TTS Systeme
Digitalisierung der Dokumentation für leichtere Prüfung und up date.
Firma der Papier und Folienveredlung, 80
Mitarbeiter


Seminare über neue Entwicklungen auf dem Gebiet der PVD und CVD Beschichtung und deren Anwendungen Technische Akademie Wuppertal
3 tägige Schulung „Prüfmittelmanagement gemäß DIN EN ISO 9001 und TS 16949“ mit abschließender Prüfung TÜV Saarland, 2000 – 2008, 1-3 Mal pro Jahr


Eingesetzte Qualifikationen

Keine Qualifikationen angegeben.

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Zertifikate

akkreditierter Auditor für ISO 9001
Juni 2014

Ausbildung

Metallkunde (Diplom Ingenieur + Promotion Dr. rer nat )
Jahr: 1977
Ort: Universität St...

Qualifikationen

Dr. rer nat,

ESD Beauftragter,

akkredit. Auditor ISO 9001 ,

Qualitäts- und Umweltmanagementbeauftragter

1st und 2nd party Auditor TS 16949

Über mich

Ich sehe die Tätigkeit für Sie angesiedelt zwischen den Beiträgen für:

Know How (Einbringen von Erfahrung)

Innovation

Virtuelle Mitarbeit, d.h kapazitive Ergänzung oder Interim Überbückun

Übernahme von Aufgaben und Themen, die nicht zu Ihren Kernaufgaben und zur eigentlichen Kenntnis gehören!

Persönliche Daten

Sprache
Deutsch (Muttersprache)
Englisch (Fließend)
Französisch (Grundkenntnisse)
Niederländisch (Grundkenntnisse)
Arbeitserlaubnis
Europäische Union
Schweiz
Vereinigte Staaten von Amerika
Berufserfahrung
40 Jahre (seit 04/1977)
Reisebereitschaft
Weltweit
Home-Office
bei Bedarf möglich
Projektleitung
20 Jahre

Kontaktdaten

nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von Freelance.de können Kontaktdaten einsehen.