Textile Innovationspraxis und Ideenentwicklung | Projektarbeit und Interim Management

Profil Foto
Referenzen
offline
Verfügbarkeit einsehen
auf Anfrage
de  |  en  |  es
auf Anfrage
61169 Friedberg
12.04.2013

Kurzvorstellung

Aktive Mitarbeit auf freiberuflicher Basis im Kontext textiler Innovation.
Projektarbeit und Interim für textile Belange: Textile Vorentwicklung, Produktentwicklung, Innovationsvorhaben.

Ich biete

Technik, Ingenieurwesen
  • Textiltechnik (allg.)
Forschung, Wissenschaft, Bildung
  • Ingenieurwissenschaft

Projekt‐ & Berufserfahrung

Produktvorentwickler / Querdenker
Beispielreferenz, Süd- und Mitteldeutschland
9/2011 – 5/2012 (9 Monate)
Textilindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2011 – 5/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Einsatz in Produktvorentwicklung

bei einem mittelständischen Textilproduzent, technische Textilien und Halbzeuge.
Zielmärkte: Automobil, Möbel, Dämmung (Wärme, Akustik), Medical, Sonderanwendungen.
Produktion an mehreren Standorten.
Ca. 200 Mitarbeiter, 30 mio. EUR Jahresumsatz.

Ausgangssituation:

Ein mittelständisches Unternehmen aus dem produzierenden textilen Sektor stellt fest, dass die unternehmenseigene Produktentwicklung nach eigenen Maßstäben nicht innovativ genug ist. Die Produktentwicklung basiert aktuell vorwiegend auf Kundenanfragen und entsprechend spezifischen Anforderungen an die Produkte, die von den Entwicklern umgesetzt werden. Dieses Vorgehen soll um eine proaktive Komponente erweitert werden, indem Produktideen, Problemlösungen, Ansätze
und fertige Produkte zunehmend aktiv „zu Markte“ getragen werden.
Um neue Entwicklungsimpulse für das Unternehmen zu generieren wird ein externer Querdenker vom Fach (externer Ideengeber) damit beauftragt Ideen für neue Produkte, Anwendungen und Märkte an das Unternehmen heranzutragen.

Explizite Aufgaben des externen Ideengebers:

• Ideen für neue Produkte und Lösungen innerhalb der bestehenden Märkte und für neue Märkte zu generieren und an das Unternehmen heranzutragen
• selbstständiges Vorgehen: Internet-Recherchen, Kontakte aktivieren und knüpfen, Besuch von Fachmessen, Symposien, externen Wissensträgern, potenziellen Partnern, etc.
• Moderation von regelmäßigen Innovationszirkeln und Ideen-Workshops

Im Ergebnis sind entstanden:
• Eine Vielzahl Produktideen
• Ein Ansatz und konkreter Projektvorschlag um für eine bestehende Produktklasse langfristig neue Geschäftsfelder zu erschließen
• Denkrichtungen für vertiefende Analysen und Recherchen zur Weiterverfolgung
• Technologie-Analyse / technologischer USP
Ein systemisches Alleinstellungsmerkmal der verwendeten Technologie, welches dem Unternehmen vorher nicht bewusst war. Daraus abgeleitet zwei vielversprechende Ansätze für Recherchen um Produktideen zu generieren und nachhaltig erfolgskritisches Know-How aufzubauen.
• Eine aktuelle Entwicklung einer fremden Branche die eine sehr interessante Perspektive für die vorliegende Technologie aufzeigt und dessen Entwicklung das Potenzial birgt, durch öffentliche Fördermittel unterstützt zu werden.
• Neue Interessenten für bestehende Produkte
(aus diversen, bisher nicht erschlossenen Branchen und Märkten)
• Förderung der unternehmenseigenen Innovationsfähigkeit:
konkrete und mit wenig Aufwand umsetzbare Ansätze zur Nutzbarmachung des unternehmenseigenen Innovationspotenzials, die in einem Gesamtkonzept zusammengefasst sind
• Interessenten für Round-Table Gespräche

Das Projekt wurde vom Auftraggeber als erfolgreich und gewinnbringend eingestuft.

Ausbildung

Human Communication (Kommunikationspsychologie / Kommunikationsmanagement)
(M.A. (*Master Arbeit noch nicht eingereicht))
Jahr: 2012
Ort: Dresden International University

Textiltechnologie / Textilmanagement
(Dipl.-Ing. (FH))
Jahr: 2002
Ort: Fachhochschule Reutlingen

Qualifikationen

Textilingenieur: Dipl.-Ing. (FH) Textiltechnologie und Textilmanagement,
Fachhochschule Reutlingen, und über 10 Jahre internationale Branchenerfahrung in der textilen Welt in unterschiedlichen Funktionen und Bereichen.

VERTIEFTE KENNTNISSE und PRAXISERFAHRUNG: TECHNOLOGIEN

* Verstärkungsgarne für Faser- Kunststoff-Verbunde
* Stapelfaser-Spinnerei
* Kettenwirk- & Rascheltechnologie
* industrielle Maßkonfektion
* Stapelfaser-Vliesstoffe
* Hybrid-Garne
* Weberei-Vorwerk & Weberei

... und FUNKTIONEN:

* Forschung & Entwicklung
* Internationaler Vertrieb
* Produkt-Vorentwicklung
* Technologie- und Innovations-Scouting

Kommunikationspsychology/Kommunikationsmanagement
(Masterstudium an der Dresden International University: "human communication")

PSYCHOLOGISCHE SCHWERPUNKTE UND PRAXISERFAHRUNG:

* Kreativitätsforschung
* Innovationskultur
* Gruppenprozesse, Group Genius, Crowd Wisdom
* Ideenmanagement und Innovationsmanagement im Fuzzy Front End.

* Moderation von Workshops
* Prozessberatung
* Kommunikation: Strukturen und Prozesse

Über mich

MEIN ANGEBOT:

Ich biete Ihnen fachlich fundiertes Querdenken und meine aktive Mitarbeit in Ihrem Innovationsprozess auf Projektbasis an: In aktuellen Entwicklungen dies- und jenseits des Tellerrandes, zu Märkten, Produkten und Geschäftsmodellen, aber auch zur Gestaltung der kreativen Prozesse und Innovationskultur bei Ihnen vor Ort.
Schwerpunkt: technische Textilien und funktionale Textilien.

Zum Beispiel:

- ein Produktvorentwickler auf Zeit: textile Vorentwicklung und Unterstützung in der Produktentwicklung
- eine technisch und psychologisch fundierte frische Perspektive auf die technologischen und organisationalen Gegebenheiten bei Ihnen vor Ort
- Bearbeitung, Recherche, Analyse spezieller Themen
- Technologie-Scouting und Trend-Scouting
- Kontakte und mein eigenes fachliches Netzwerk
- Moderation von Workshops und Round-Table-Gesprächen


DER HINTERGRUND:

Produktentwicklung wird immer komplexer und interdisziplinärer. Es wird zunehmend schwieriger das für neue und gute Ideen notwendige Fachwissen in einer Person, bzw. einer Abteilung zu vereinen. Schnittstellen, Netzwerke, unterschiedliche Perspektiven, Kooperation von Menschen mit unterschiedlichen fachlichen Schwerpunkten, Kommunikation im weitesten Sinne gewinnt an Bedeutung um Ideen zu generieren und zu validieren.


ÜBER MICH:

Ich bin selber stark visionär, kreativ und querdenkend. Mein Zweitstudium und meine Spezialisierung auf kreative Prozesse entspringen einer tiefen Leidenschaft für derartige Tätigkeiten - eine Leidenschaft, die inzwischen auch auf einem soliden theoretischen Fundament und Praxiserfahrung ruht.


AUF DEN PUNKT GEBRACHT...

- generiere ich Ideen und Visionen am laufenden Band
- entspringen meine Impulse zur Ausgestaltung der kreativen Prozesse und Innovationskultur zum Einen theoretischem Fachwissen - zum Anderem der Erfahrung am eigenen Leibe als Kreativer: Der Erfahrung was funktioniert und was nicht; was inspiriert, und was hemmt.


Tags:
Textil, Textiltechnologie, Textiltechnik, Innovation, Innovationen, Technische Textilien, Kreativität, Ideen, Ideenentwicklung, Ideen-Workshops, Innovationskultur, Interim Textil.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Spanisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
959
Alter
44
Berufserfahrung
16 Jahre und 9 Monate (seit 07/2002)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »