IT-Projekt - Management Assistentin

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
National
de  |  en
auf Anfrage
50968 Köln
10.04.2013

Kurzvorstellung

Konzeption, Beratung in den Bereichen des IT-Informations-(Telekommunikations-) Umfeldes.

IT-Projekt-Managementassistenz, Führung von PMO´s, Direktions- Assistentin, IT-Systemkauffrau, IT-Beratung, Filialleitern

Ich biete

Sprachen, Dienstleistung, Soziales
  • Schulung / Coaching (allg.)
IT, Entwicklung

Projekt‐ & Berufserfahrung

IT-Systemkauffrau / Managementassistentin
ICC InfoTeSyS Consulting GmbH, Köln / U.N.P.Softwa, Köln / Düsseldorf
1/2013 – offen (5 Jahre, 11 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Art der Tätigkeit:
Arbeit als IT-Systemkauffrau für das Management von IT-Experten und Ingenieuren, die Realisierung von Engineering Projekten, die Planung sowie die Umsetzung von IT-Infrastrukturlösungen
Besonderheit: Umstrukturierung und Zusammenlegung zweier Gesellschaften der Allgeier Group
• Assistentin des Niederlassungsleiters der NL Köln
• Ansprechpartner für Kunden und Mitarbeiter
• Unterstützung des Niederlassungsleiters im operativen Tagesgeschäft bei allen administrativen Tätigkeiten sowie regionalen und vertriebsorientierten Projekten
• Organisation NL und Führung PMO Office
• Projektplanung / Budgetkontrolle
o Organisation und Planung von Meetings
o Terminplanung und Organisation
o Agenda
o Präsentationen
o Protokolle
o Kontrolle und Nachbereitung
o Action Items
o Dokumenten Management
o Datenbankpflege im CRM
o Auswertungen und Dokumentation
o Schriftverkehr nach eigener und interner Vorlage
• Beratung und Betreuung von bestehenden Geschäftspartnern
• Korrespondenz, Multiplikator für interne und externe Kommunikation
• Unterstützung im gesamtvertrieblichen Prozess und Projektarbeit bei Projektbesetzungen
• Steuerung von IT-Dienstleistungen
• Recruiting und Vertrieb
o Internetrecherchen auf branchenbezogene Plattformen
o Suchen und Ansprechen von geeigneten
Kandidaten
o Aushandeln von Beraterhonoraren
o Erstellen und Pflege von Berater Profilen
o Angebote für Kunden erarbeiten
o Vorstellungen terminieren
o Führen von Personal und Einstellungsgesprächen
o Vertragserstellung

Verwendete Software: MS Office 2003, MS Word, MS Excel, MS PowerPoint, MS Outlook, CRM, DMS, CMS, PHP Website SW, Internet, Intranet, branchenorientierte Anwendersysteme


IT-Projektassistentin - Local IT Service und Management Coordinator
E.ON IT, Essen
8/2012 – 1/2013 (6 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

8/2012 – 1/2013

Tätigkeitsbeschreibung

• Reorganisation der IT-Infrastruktur und der organisatori-schen Umstrukturierung der unterschiedlichen Gesell-schaften der E.ON AG
• Primärer Ansprechpartner und Eskalationsinstanz für nicht standardisier bare Anforderungen für die Fachbereiche der Global Unit Gas (E.ON Ruhrgas und Beteiligungen)
• Aufnahme, Beschreibung und Konkretisierung von:
o Anforderungen und Abrufkontigenten
o Anfragen zu IT-Lösungen
o Geschäftsprozessen
• Zentrales Bindeglied zwischen Service-Management und den Transformations-Projekten des E.ON-Konzerns
• Abwicklung von Non-Standard-Requests
• Aufgaben im Anforderungsmanagement:
o Koordination und Abstimmung mit externen Dienstleistern
• Lösungsvorschläge erstellen vor dem Hintergrund der spezifischen Anforderungen sowie Kosten- / Nutzenanaly-sen
• Verantwortung für die Angebotserstellung als Bindeglied zwischen Anforderer und Dienstleister
• Planung von Projekten und Abstimmung von Projektvor-haben zwischen Fachabteilung und Controlling
• Mitwirkung an der Umsetzung und dem Rolloutmanage-ment von lokalen oder spezifischen Projekten
o WIN7-Rollout
o Lync-Rollout
o Mobilfunk Android Rollout
• Begleitung von Prozessumstellungen und Einführung des HPSM (HP Service Management)
• Einführung eines neuen IT-Order Management für den ge-samten E.ON Konzerns
• Arbeit als PMO bei internen Umzüge von Mitarbeitern:
o Beauftragung
o IT-Systeme
o Arbeitsplatzausstattung
o IT-Peripherie Bereitstellung
o Sicherstellung LAN Zugängen
o Qualitätssicherung

• Administration und Organisation IT-MFC Center Manage-ment für den Standort Essen (3000 Arbeitsplätze)
• Organisation und Administration des gesamten Order-IT- Management (Ruhrgas/E.ON IT)
• Daraus resultierende Tätigkeiten:
o Beschreibung von IT-Systemen
o Erstellung von Bedienungsanleitungen
o Erstellung von Lerneinheiten und Onlinehilfen
o Erstellen von Benutzeroberflächen, Bedienerfüh-rungen und Anweisungen
o Kundenanforderungen und Konzeption
• Anwenderbezogene IT-Systeme:
o Arbeitsmethoden und Techniken
o Organisation, Kommunikationsregeln und
Arbeitspläne
o Systemdokumentation und Präsentation
o Terminplanung und Umsetzung
o Umsetzung Teambildung und Teamarbeit
• Erstellung von PowerPoint-Präsentationen für die Ge-schäftsleitung
• Durchführung von Workshops und Schulungen
• IT-System-Inbetriebnahme und -Übergabe
• Kontrolle von Geschäftsprozessen

Verwendete Software: Microsoft Office 2003, MS SharePoint, MetaAccocLookUp, Order-IT, MPSoul, CMI, HPSM, SAP R/3 Cats, Intranet, Branchenorientierte Webbasierte Anwenderlösungen


IT Projekt - Management Assistentin
Telekom AG, Bonn
1/2012 – 8/2012 (8 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2012 – 8/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Art der Tätigkeit: Projekt Dynamic Computing@Deutsche Telekom

Strategisches Transformations-Projekt zur europaweiten Migration von über 900 Anwendungen

• IT-Projekt-Management Assistentin (PMO)
• Führung, Organisation und Administration des Office Ma-nagements des Programmeiters / Programm Managers
• Führung des Kontaktmanagements sowie Terminabstim-mung interner und externer Mitarbeiter
• Koordinierung und Verfolgung interner Prozesse
• Kommunikative Schnittstelle zu allen Fachabteilungen, Suppliern und weiteren IT-Projekten
• Workshop- Planung / Umsetzung und Moderation
o Dokumentenerstellung
o Erstellung von Anleitungen und Lernhilfen
o Qualitätssicherung
o Lessons learned
• Projektcontrolling / Projektmanagement
• Erstellung und Pflege von Projekt bezogenen Office Do-kumenten
• Ganzeinheitliches Dokumenten Management / Aufbau ei-nes Ablage Managements im Microsoft SharePoint
• Erstellung von Projekt Reports und Status Reports (iQRep)
• Time-Management und hieraus resultierenden Reisebu-chungen, Veranstaltungsorganisationen sowie Bestellun-gen, Planungen und Umsetzungen
• Durchführen und Überwachen von Meetings
o Raumbuchungen
o Ausstattung IT
o Agenda-Präsentationen
o Tagesordnungen
o Telefonkonferenzen (weekly calls)
o Organisation und Moderation
o Protokolle
o Action Items
• Nachhaltung und Vorbereitung wiederkehrender Sitzungen
o Task tracking
o Kontrolle
o Reminding
• Support Projekthandbuch (PMI-Standard)
• Erstellung Projekt-Administration Guide (PMI-Standard)
• Ressourcen Management und Leistungsbestätigungen

• Prüfen und Freigabe von SAP-Rechnungen / Buchungen im (eBest) System
• Administration und Organisation von Mitarbeiter Arbeits-platzausstattungen
• Facility Management
o Aufstellung
o Bereinigung
o Kontrolle
• Projektmitarbeitersupport
o Besucheranmeldung/-betreuung
o IT-Infrastruktur (Laptop etc.)
o Bestellen und Verwalten von Büromaterial im in-ternen Softwaresystem (eBest)
o Kontaktlisten / Mitarbeiterübersichten
o An- und Abwesenheitslisten / Urlaubslisten pflegen
o Organisation und Support der Leistungsnachweise für externe Mitarbeiter zur internen Kosten- und Budgetplanungen sowie Bestellungen

Verwendete Software: Microsoft Office 2003, MS Outlook 2003, MS SharePoint, iQRep, eBest, FiBu, GFM, Intranet, Branchenorientierte Webbasierte Anwenderlösungen


Direktionsassistentin Region Nord
E-Plus Retail GmbH, Hannover
1/2011 – 1/2012 (1 Jahr, 1 Monat)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2011 – 1/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Art der Tätigkeit: Unterstützung des Direktors Vertrieb und der Regionalleitung (Shop & Handel) im operativen Tagesgeschäft bei allen administrativen Tätigkeiten und regionalen Projekten
• Arbeit als Direktionsassistentin und Teamleitung während der Unternehmensumstrukturierung
• Ansprechpartnerin der Region Nord für die Zentrale der E-Plus Geschäftsleitung
• Ansprechpartnerin für Mitarbeiter und Geschäftspartner
• Organisatorische und vertriebliche Schnittstelle zwischen Filiale und Zentrale der E-Plus Retail GmbH
• Allgemeine PMO-Tätigkeiten und Büroorganisation
• Einarbeitung von vertretender Teamassistentin (Trade)
• Korrespondenz, Multiplikator für interne und externe Kommunikation, allgemeiner Schriftverkehr
• Terminplanung und Koordination des Direktors
• Workshop-Planung / Umsetzung und Moderation
o Dokumentenerstellung
o Erstellung von Anleitungen und Lernhilfen
o Qualitätssicherung
o Lessons learned
• Projektmanagement und Projektcontrolling
• Überwachung und Kontrolle des Budget
o Freigabe und Kontrolle von Budgetplanungen und regionalen Ausgaben / Rechnungen
o Freigabe und Kontrolle von Beschaffungsmaßnahmen
o Freigabe und Beschaffung von IT-Infrastruktur
• Organisation und Planung von Veranstaltungen
o Geschäftsreisen
o Seminaren
o Events (intern und extern)
o Workshop und Schulungen
o Quartalsmeetings
o Incentives
o Marketingaktionen
o Angebotserstellung und Bearbeitung
o Bestellungen / Buchungen für die entsprechenden Kostenstellen (Ausführung von BANF)
o Organisation des Sekretariats
o Reisekostenabwicklung / -abrechnungen
o Arbeitszeiterfassung
o Asset Administration
o Bereitstellungen der IT-Infrastruktur
o Dokumenten Management
• Organisation, Planung und Umsetzung von Meetings
o Raumbuchungen
o Tagesordnungen
o Agenda
o Präsentationen
o Moderationen
o Protokollen
o Action Items
o Kommunikation
• Unterstützung & Support des Regionalleiters Shop und Gebietsverkaufsleiter in den Themen:
o Personalbudget und Planungen
o Personaleinsatzplanung
o Kontrolle und Korrektur Einsatzpläne
o Zeitarbeitserfassung
o An und Abwesenheit
o Urlaub
o Krankmeldungen
o Datenbankpflege
o Dokumenten Management
o Warenwirtschaft und Retouren von 65 Filialen
• Administration und Support zur Unterstützung von 65 Filialen und 230 Mitarbeitern im Vertrieb Tagesgeschäft
• Verantwortlich für sämtliche Belange der Mitarbeiter
o IT-Systeme
o 1st-Level und 2nd- Level Support
o Dokumentation
o Datenpflege
o Arbeitszeiterfassung
o Mehr und Minderstunden
o Urlaub
o Personaleinsatzplanung
o Budgetkontrolle
o Forecastplanung
o Offene Bestellungen im System ausführen
o Lieferanteneingänge /- Buchungen zur Kontrolle von Retouren
o Unterstützung und Organisation Marketingprojekten
o Incentiv Ausschöpfungen

Verwendete Software:
Microsoft Office 2003, Microsoft Outlook, Dokumenten Management, WAVE, WWS, interne webbasierte Arbeitszeiterfassung, BANF, SAP R3, MM, IT-Order System, branchenorientierte Anwendersysteme


Filialleiterin
E-Plus Shop GmbH, Köln
6/2009 – 7/2010 (1 Jahr, 2 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

6/2009 – 7/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Art der Tätigkeit: Arbeit als Filialleiterin

• Verantwortlich für alle vertriebsorientierten und personellen Belange der Filiale
• Terminplanung / Überwachung / Koordination
• Kontrolle und Umsetzung von Forecast und Budget
• Professionelle Beratung und Verkauf von Mobilfunkleistungen
• Organisation und Präsentation von Produkten im Shop
• Bestellungen, Liefereingangsbuchung und Kontrolle
• Umsetzung von Verkaufsförderungsmaßnahmen
• Personalmanagement
• Fachliche Führung eines qualifizierten Verkaufsteams
o Mitarbeiterführung und Verantwortung
o Controlling und Budgetmanagement
o Mitarbeiterförderung und Motivation
o Schulungen und Coachings
o Mitarbeiterentwicklung
o Bearbeitung der Reisekostenabrechnungen
• Erstellung und Umsetzung von Marketingkonzepten und Marketingaktionen
• Einhaltung einer anforderungsgerechten Lagerhaltung
• Selbständige Durchführung von vertriebsorientierten Aktionen zur Neukundengewinnung
• Bestandskundenmanagement
• Verantwortlich für das Beschwerdemanagement
• Verantwortlich für das Servicemanagement
• Repräsentation des Unternehmens durch das Erscheinungsbild des Shops und das eigene Auftreten
• Selbständiges Ausführen von Bestellungen und Retouren
• Reparaturabwicklungsprozess von Hardware
Verwendete Software: MS Office 2003, MS Word, MS Excel, MS PowerPoint, Dokumentum, Win Cash, WAVE, WWS, CMS, branchenorientierte Anwendersysteme


GBR Assistentin
E-Plus Shop GmbH, Düsseldorf
8/2008 – 1/2011 (2 Jahre, 6 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

8/2008 – 1/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Unterstützung des Bereichsvorsitzenden und der Geschäftsführung bei der Umsetzung der Unternehmensumstrukturierungen sowie Unterstützung im operativen Geschäft bei allen administrativen Tätigkeiten und regionalen Projekten

• Allgemeine administrative Tätigkeiten als Assistenz
• Ansprechpartner für ca. 500 Mitarbeiter
• Organisation, Planung und Umsetzung von Meetings
o Raumbuchungen
o Tagesordnungen
o Agenda
o Präsentationen
o Moderationen
o Protokollen
o Action Items
o Kommunikation
o Allgemeiner Schriftverkehr
• Ansprechpartner zwischen Geschäftsstelle und Personalabteilung
• Ansprechpartner und verantwortlich für den IT-Ausschuss
der Region West
• Verantwortlich für die IT-Sicherheit der Region West
• Kontrolle von Mehr- und Minderstunden sowie Sonderöffnungszeiten der Filialen in der Region West
• Veröffentlichung der vakanten Positionen im EWW
• Workshop- Planung / Umsetzung und Moderation
o Dokumentenerstellung
o Erstellung von Anleitungen und Lernhilfen
o Qualitätssicherung
o Lessons learned
• Unterstützende Tätigkeiten im Betriebsübergang
• Mitwirken von vertrieblichen und betriebswirtschaftlichen Themen im Filialvertrieb
• Telefonberatung und –Betreuung
MS Office 2003, MS Word, MS Excel, MS PowerPoint, Dokumentum, branchenorientierte Anwendersysteme


Sales Assistent
E-Plus Shop GmbH, Köln
6/2008 – 6/2009 (1 Jahr, 1 Monat)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

6/2008 – 6/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Art der Tätigkeit:
• Verkaufsberatung und Vertrieb
• Professionelle Beratung und Verkauf von Mobilfunkleistungen
• Warenwirtschaft:
o Bestellungen
o Lagermanagement
o Retouren
• Umsetzung von Verkaufsförderungsmaßnahmen
• Unterstützung des Filialleiters bei organisatorischen Fragestellungen
• Repräsentation des Unternehmens durch das Erscheinungsbild des Shops und Auftreten
• Reparaturabwicklungsprozess von Hardware
• Filialbestückung / Außenwirkung
• Strategische Planung

Verwendete Software: MS Office 2003, MS Word, MS Excel, MS PowerPoint, Dokumentum, Win Cash, WAVE, WWS, CMS, branchenorientierte Anwendersysteme


Assistent Niederlassungsleitung
Goetzfried AG, Köln
6/2007 – 6/2008 (1 Jahr, 1 Monat)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

6/2007 – 6/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Art der Tätigkeit:
Management von IT-Experten und Ingenieuren, die Realisierung von Engineering Projekten, die Planung und Umsetzung von IT-Infrastrukturlösungen
• Assistentin des Niederlassungsleiters der NL Köln
• Unterstützung des Niederlassungsleiters im operativen Tagesgeschäft bei administrativen Tätigkeiten
• Organisation NL und Führung PMO Office
• Projektplanung und Budgetkontrolle
o Organisation und Planung von Meetings
o Terminplanung und Organisation
o Präsentationen
o Protokolle
o Kontrolle und Nachbereitung
o Action Items
o Dokumenten Management
o Datenbankpflege im CRM
o Kontakt Management
o Auswertungen und Dokumentation
o Schriftverkehr nach eigener und interner Vorlage
• Beratung und Betreuung von bestehenden Geschäftspartnern
• Korrespondenz, Multiplikator für interne und externe Kommunikation
• Unterstützung im Vertriebsprozess und Entscheidungsfindung bei Projektbesetzungen
• Key Account Managerin für Telekommunikation
• Projektmanagement mittels Microsoft Project
• Projektcontrolling mittels Microsoft Project
• Steuerung von IT-Dienstleistungen
• Recruiting und Vertrieb
o Internetrecherchen auf IT-Plattformen
o Suchen und Kontakten von geeigneten
Kandidaten
o Preisfixierung bei Beraterhonoraren
o Erstellen und Pflege von Berater-Profilen
o Ansprache an Interessenten und Bestandskunden
o Angebote für Kunden ausarbeiten
o Vorstellungen terminieren
o Führen von Personal- und Einstellungsgesprächen
o Vertragserstellung
Verwendete Software: MS Office 2003, MS Word, MS Excel, MS PowerPoint, MS Project, MS Outlook, CRM, DMS, CMS, PHP Website SW, Internet, Intranet, branchenorientierte Anwendersysteme


IT-Systemkauffrau
Witte Bürotechnik, Hameln
8/2003 – 1/2006 (2 Jahre, 6 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

8/2003 – 1/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Art der Tätigkeit: Arbeit als IT-Systemkauffrau

• Outsourcing für Unternehmen
• Realisierung von Netzwerken
• Bereitstellung benötigter Ressourcen in Form von Hard- und Software
• IT-Infrastruktur
• Kommunikationsnetzwerk
• Entwicklung und Betrieb von IT-Verfahren
• Erstellung von IT- und Kommunikationslösungen
• Betreuungsservice für IT-Anwender und PC
• Steuerung von IT-Service-Einheiten
• Unterstützung im vertrieblichen Tagesgeschäft
• Serverbetreuung
• Warenwirtschaft-Management
• Lager Management / Lager Haltung
• Einrichtung von IT-Hardware
• Angebotserstellung
• Vertragserstellung¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬
• Kosten- und Leistungsrechnung / Controlling bei IT-Projekten
• Kennzahlen und Auswertungen erstellen sowie deren grafische Aufbereitung
• Systembetreuung bei mittelständischen IT-Kunden
• Kommunikationsnetze und deren Dienste überwachen
• Netze zur Sprach-, Text-, Daten- und Bildkommunikation konfigurieren
• Netzzugang und –Übergänge testen und überwachen
• Grundlagen der strukturierten und objektorientierten Programmierung
• Ist-Analyse betrieblicher Prozesse zum Aufbau und der Erweiterung bestehender IT-Systeme

Verwendete Software: MS Office 2003, MS Outlook, Adobe, branchenorientierte Softwarelösungen, Warenwirtschaft, Lagerhaltung SW


Sales Assistent
E-Plus Service GmbH, Hannover
8/2000 – 8/2003 (3 Jahre, 1 Monat)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

8/2000 – 8/2003

Tätigkeitsbeschreibung

• Verkaufsberatung und Vertrieb
• Professionelle Beratung und Verkauf von Mobilfunkleis-tungen
• Warenwirtschaft:
o Bestellungen
o Lagermanagement
o Retouren
• Umsetzung von Verkaufsförderungsmaßnahmen
• Unterstützung des Filialleiters bei organisatorischen Fra-gestellungen
• Repräsentation des Unternehmens durch das Erschei-nungsbild des Shops und Auftreten
• Reparaturabwicklungsprozess von Hardware
• Filialbestückung / Außenwirkung
• Strategische Planung

Verwendete Software:
MS Office 2003, MS Word, MS Excel, MS PowerPoint, Dokumentum, Win Cash, WAVE, WWS, CMS, branchenorientierte Anwendersysteme


Vertiebsinnendienst
Cellway, München Halbergmoos
4/2000 – 8/2000 (5 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

4/2000 – 8/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Art der Tätigkeit:
• Key Account Management
• Datentypist
• Kundenmanagement
• Inbound
• Kontaktmanagement
• CRM-Management
• Unterstützung im Rechnungswesen

Verwendete Software:
MS Office 2003, MS Outlook, CMS, branchenorientierte Anwendersysteme


Ausbildung

IT-Systemkauffrau
(Ausbildung)
Jahr: 2007
Ort: Köln

Qualifikationen

Konzeption, Beratung in den Bereichen des IT-Informations-(Telekommunikations-) Umfeldes
• Kaufmännische / technische Ausbildung mit mehrjährigen tiefen Erfahrungen im Tätigkeitsbereich (kaufmännisch, IT)
• IT-Projekt- / Management-Assistentin
• Direktionsassistentin
Assistent Niederlassungsleitung (Key Account)
• Filialleitung Vertrieb
• Personalmanagement-Führung
• Operatives IT-Servicemanagement
• IT-Business Lösungen / IT-Infrastruktur
• Projektmanagement / Prozessmanagement
• Führung und Admin IT-Projekt Management Office
• Projektkorrespondenz und Businessbetreuung
• IT (Migration, Outsourcing, Rollout)
• Neukunden- und Bestandskunden-Management
• Vertrieb- und Servicemanagement
• Beschwerde- sowie Eskalationsmanagement
• Anforderungsmanagement (SR und NSR)
• Umstrukturierung und Betriebsübergänge von Organisationsstrukturen (inkl. Vertriebskanälen/Vertriebsstrukturen)
• Ausarbeitung von Provisionsmodellen
• Eigenständige Durchführung von Marketing Maßnahmen
• Konzept und Umsetzung neuer Verkaufsstrategien
• Erstellung von Bedarfsanalysen (Konzeption-Umsetzung)
• Produktmanagement-Geschäft

• MS Office (Word, Excel, PowerPoint, VISIO, Project und Access )
• MS SharePoint
• MS Exchange, Outlook
• Customer Relationship Management
• Content Management System
• Contact-Business Management System
• Adobe
• Acrobat
• PHP
• BANF
• iQRep
• SAP R/3 mit den Modulen MM und FI
• Ebest
• FiBu
• GFM
• WAVE
• WWS
• WIN CASH
• Order IT
• HPSM
• MetaAssocLookup
• MPSoul
• SAP R/3 CATS
• Branchenorientierte Anwendersysteme

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
Reisebereitschaft
National
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
940
Alter
37
Berufserfahrung
19 Jahre (seit 1999)
Projektleitung
1 Jahr

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »