Projekte und Seminare

freiberufler Projekte und Seminare auf freelance.de
Referenzen
offline
Verfügbarkeit einsehen
Umkreis (bis 200 km)
de  |  en  |  nl
70€/Stunde
64331 Weiterstadt
03.01.2019

Kurzvorstellung

Ich bin seit ca. 26 Jahren als IT-Trainer und freier Mitarbeiter in den Bereichen Banken, kommunale Verwaltung und Versicherungen tätig. Davon die letzten 6 Jahre bei einer namhaften Versicherung in NRW (z/OS, PL/1 ISM-DBDC, DB2)

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Cobol
  • DB2
  • Programming Language One (PL/I, PL1)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Anwendungsentwicklung
LVM, Münster
3/2009 – 6/2019 (10 Jahre, 4 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

3/2009 – 6/2019

Tätigkeitsbeschreibung

03.2009 - 06.2018

Kunde: LVM Münster

Tätigkeit:
laufende Wartung System "Leben"

Systemerweiterung Dynamik nach Neutarif

Systemerweiterung Unisex-Tarif

Bestandsablösung Riester/Migration Riester nach Leben-Neu
(IMS/DB-DC, DB2 -> Java/DB2),
Erstellung Lösch- und Archivierungsnetze nach Migration
Schnittstellenerweiterung und Belieferung zu/von Umsystemen

neuer Rechnungszins

SEPA/IBAN – Erweiterung für Zahlungswege; Dialogerweiterung als auch Schnittstellenerweiterung für Batch/Online zu angebundenen Systemen (InExKasso, SAP, Zahlungsträgeraustausch)

Jahresabschlussbetreung zu Statistikverfahren/Ergebnisbericht

Rückstellungsbedarfsermittlung für BUZ-Leistungsfälle; Aufbau automatischer Verbuchungsschiene in Richtung SAP

Betreuung Provisionierungsverfahren

Weiterentwicklung Ermittlungssystem Sicherungsbedarf/Zinszusatzreserve nach Altverfahren

Neuentwicklung für Sicherungsbedarf/Zinszusatzreserve
Jahresabschlussbetreuung ZZR
Ausbau SIB/ZZR-Ermittlung / Maximierung im Neuverfahren





IT-Umfeld: MVS;TSO/ISPF, PL/1, IMS-DB/DC, DB2, Endevor; Jira

Eingesetzte Qualifikationen

DB2, IMS (IBM), IBM ISPF, Java (allg.), Migration, ISPF (Interactive System Productivity Facility)


Anwendungsentwicklung
Kundenname anonymisiert, Bad Homburg
6/2006 – 9/2006 (4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

6/2006 – 9/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Kunde: Personenbeförderungsunternehmen

Laufzeit: 06/2006 - 09/2006

Tätigkeit: Erstellen einer Fahrer-, Termin-, Fahrten- und KFZ-Verwaltung

IT-Umfeld: Windows, Excel, VBA, MS-Access

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Access, Access, VBA (Visual Basic for Applications), Dienstleistung


Anwendungsentwicklung
Stadt Düsseldorf, Düsseldorf
10/2004 – 2/2009 (4 Jahre, 5 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

10/2004 – 2/2009

Tätigkeitsbeschreibung

10.2004 - 02.2009

Kunde: Stadt Düsseldorf/Kommunales Rechenzentrum

Projekt: IMS-DB-Umstellung auf DB2 rund um das Finanzwesen der Stadt Düsseldorf.

Bereiche: div. Verfahrens- und Schnittstellendatenverwaltung zu Kassenverfahren,
Umstellung von Buchungsverfahren auf DB2 sowie Migration KIRP-Serie 7.
Neuentwicklung und Verfahrensbetreung einer User/Berechtigungsverwaltung.

Tätigkeit:
DV-Konzept-Erstellung. DB2-Administration, Durchführung Migration sowie
anschließende Programmumstellung.
Belieferung der Java-Client-Schnittstelle(IMS-Connect) für die
Verwaltung der DB/2-Daten
in eine grahpische PC-Netzwerk-Oberfläch, Erstellung von DB2-
Zugriffsschichten. Erstellen von Standardschnittstellen für
Buchungsverfahren auf DB2-Basis. Anbindung/Umstellung der zuliefernden
Programme im Rahmen der KIRP-Finanzsoftware Serie 7 Migration.
Schulung von Mitarbeitern der Anwendungsentwicklung in div. DB2-Themen.


IT-Umfeld: Cobol, IMS-DB/DC, DB2, Java, KIRP, MVS, TSO/ISPF

Eingesetzte Qualifikationen

IMS (IBM), IBM ISPF, Cobol, Java (allg.), Migration, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), ISPF (Interactive System Productivity Facility), Schulung / Training (IT), Konzeption (IT), Rechnungswesen (allg.)


Anwendungsentwicklung
Kundenname anonymisiert, Offenbach
6/2004 – 9/2004 (4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

6/2004 – 9/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Kunde: Inkasso-Büro

Laufzeit: 05/2004 - 09/2004

Bereich/Abtl.: Schuldnerkonten

Tätigkeit:

Erstellen von Makros in VBA für Excel zur automatisierten
Betragsverteilung auf Kostenkonten bei Zahlungseingängen sowie
Kostenkontierung.

Export der Excel-Daten nach MS-Access und Erstellen
von Queries/Reports in MS-Access sowie generieren von Serienbriefen
aus MS-Access


IT-Umfeld: Windows, Excel, VBA, MS-Access

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Access, Access, VBA (Visual Basic for Applications)


Anwendungsentwicklung
Kistenhaas GmbH, Dietzenbach
5/2004 – 7/2004 (3 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

5/2004 – 7/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Kunde: Mittelständisches Unternehmen, Industriegüterverpackungen

Laufzeit: 05/2004 - 07/2004

Bereich/Abtl.: Auftragsverwaltungsprogramm

Tätigkeit: Migration bestehender Datenbank nach MS-Access.
Überarbeitung des Anwendungsprogramms und Erstellen eines
MS-Access-basierenden Berichtswesens.

IT-Umfeld: Windows, Phoenix-DB, MS-Access, Visual C++

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Access, Access, C++


Anwendungsentwicklung
ING BHF-Bank, Offenbach
3/2003 – 4/2004 (1 Jahr, 2 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

3/2003 – 4/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Kunde: ING-BHF BANK, Offenbach

Laufzeit: 03/2003 - 04/2004

Bereich/Abtl.: Zentrale Anwendungsentwicklung Wertpapiersysteme

Projekt: German Subcustody

Position: Konzeptionär und Anwendungsentwickler im Host-Umfeld


Tätigkeiten:
Erstellen von Fachkonzepten für SWIFT-Reporting Pending und Fails,
Allegements sowie Security-Markets Swift-Message-Types,
Konzeptionierung und Dialogerstellung unter IMS/DB-DC für
Kundenkonditionenverwaltung

Erstellen von DVK's zu o.g. FK's

Realisierung zentraler Zugriffsschichten und Funktionen zu
zentralen Diensten.

Realisierung von Selektionsprogrammen zur Erstellung von
SWIFT-Nachrichten

Integrationstest Wertpapiersysteme mit SWIFT/MERVA-Anbindung


IT-Umfeld: MVS, TSO/ISPF COBOL, PL/1,IMS/DB-DC, DB/2; SWIFT/MERVA; Windows/NT

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, DB2, IMS (IBM), IBM ISPF, Cobol, ISPF (Interactive System Productivity Facility)


Anwendungsentwicklung
DGZ-DEKA BANK, Frankfurt
1/1999 – 12/2002 (4 Jahre)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/1999 – 12/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Kunde: DGZ-Deka Bank AG, Frankfurt/M

Laufzeit: 01/1999 - 31.12.02

Bereich: Depotverwaltung

Projekt: Y2K, Euro-Umstellung, Depotpreiserhebung, Bestandsreorganisation
Buchungskern-Redesign, PAV-Gebühren-Erhebung

Position: Anwendungsentwickler im Host-Umfeld

Tätigkeiten:

Erstellung des DV-Konzeptes für die zentralen Dienste
der Depotpreiserhebung in (Batch und Online)
Realisierung der zentralen Routinen für die Depotgebührenerhebung
im Rahmen der Produkte zur privaten Altersvorsorge (Batch und
Online)
Erstellung von DV-Konzepten und Detailed-Designs für
Bestandsveränderungsprogramme (Ablösung von PL/1 durch Cobol)
Realisierung der o.g. Konzepte sowie Einsätze bei diversen
Wartungsthemen in der Depotverwaltung
div. Einsätze zur FAQS-Unterstützung im Rahmen der EUR-Einführung
Erstellung des DV-Konzeptes für die Bestandsreorganisation und dessen
Realisierung


IT Umfeld: MVS, TSO/ISPF, OS/390, PL/1, Cobol, Natural, CICS, Adabas, VSAM, ADA-
SQL; Windows-NT, ENDEVOR

Eingesetzte Qualifikationen

SQL, Adabas, IBM ISPF, Natural, CICS (Customer Information Control System), Cobol, ISPF (Interactive System Productivity Facility)


Anwendungsentwicklung
Deutsche Bank, Eschborn
7/1998 – 11/1998 (5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/1998 – 11/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Kunde: Deutsche Bank AG, Frankfurt/M

Laufzeit: 07/1998 - 11/1998

Bereich: Aktien Trading

Projekt: DB-Trader

Position: Anwendungsentwickler im Host-Umfeld

Tätigkeiten: Entwicklung von Batchprogrammen für
Redenominierungen bei Fusionen mit Kundenanzeigen

IT Umfeld: MVS, OS/390, Cobol, DB/2, SQL; SWIFT/MERVA; Windows/NT.

Eingesetzte Qualifikationen

SQL, Cobol, Finanzen (allg.)


Anwendungsentwicklkung
BWS-BANK, Frankfurt
1/1998 – 6/1998 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/1998 – 6/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Kunde: BWS-Bank, Frankfurt/M

Laufzeit: 01/1998 - 06/1998

Bereich: EUR-Einführung

Projekt: EUR-Anpassung BWS-Ordersystem

Position: Anwendungsentwickler im Host-Umfeld

Tätigkeiten: Umsetzung von DV-Konzepten zur Euro Umstellung
div. Wartungsthemen im Ordersystem und Schnittstellenbelieferung
zu SWIFT/MERVA, BOSS/CUBES, XETRA

IT Umfeld: MVS, TSO/ISPF OS/390, Cobol, Cobol-Generator, IMS; SWIFT/MERVA. WINDOWS.

Eingesetzte Qualifikationen

IMS (IBM), IBM ISPF, Cobol, ISPF (Interactive System Productivity Facility), Finanzen (allg.)


Anwendungsentwicklung
GAD, Münster
2/1996 – 12/1997 (1 Jahr, 11 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/1996 – 12/1997

Tätigkeitsbeschreibung

Kunde: GAD, Rechenzentrum für Zentral- und Primärbanken, Münster

Laufzeit: 02/1996 - 12/1997

Bereich: Migration von Fördermittel und Globallimitebestände bei Fusion

Projekt: Migration

Position: Anwendungsentwickler im Host-Umfeld

Tätigkeiten: Erstellen von Migrationsprogrammen von IMS-DB nach DB/2
Ablaufkoordination zwischen den beteiligten Rechenzentren

IT Umfeld: MVS, TSO/ISPF, OS/390, PL/1, IMS/DB, DB/2, SQL. OS/2, Data-Dictionary

Eingesetzte Qualifikationen

SQL, DB2, IMS (IBM), IBM ISPF, Migration, ISPF (Interactive System Productivity Facility)


Trainer und Anwendungsentwicklung
Familienfürsorge Lebensversicherung, Detmold
10/1993 – 1/1996 (2 Jahre, 4 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

10/1993 – 1/1996

Tätigkeitsbeschreibung

Kunde: Familienfürsorge Lebensversicherung, Detmold

Laufzeit: 10/1993 - 01/1996

Bereich: Online-Dialogsystem

Projekt: Frontend

Position: Trainer und Anwendungsentwicklung

Tätigkeiten: Gestaltung eines Online-Systems nach SAA/CUA-Standards
Automatisierung der Kundenanschreiben
Coaching von internen Anwendungsentwicklern

IT Umfeld: VM/VSE/CMS, Cobol, SQL/DS, VSAM, OSSY, M-Text, REXX

Eingesetzte Qualifikationen

SQL, CICS (Customer Information Control System), Cobol, Schulung / Training (IT)


Anwendungsentwicklung
Union Investment, Frankfurt
9/1992 – 11/1992 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

9/1992 – 11/1992

Tätigkeitsbeschreibung

Kunde: Union Investment

Laufzeit: 09/1992 - 11/1992

Bereich: Vermittler-Dienste

Projekt: Geschenkverwaltung/Vermittlerservice

Position: Anwendungsentwickler im Host-Umfeld

Tätigkeit: Programmierung von Batch- und Onlineprogrammen
Wartung bestehender Anwendungen

IT Umfeld: VM/CMS, Cobol, VSE/SP, CICS/VS, VSAM

Eingesetzte Qualifikationen

CICS (Customer Information Control System), Cobol, Finanzen (allg.)


Trainer
Integrata, Frankfurt, Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Tü
1/1991 – 9/1993 (2 Jahre, 9 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/1991 – 9/1993

Tätigkeitsbeschreibung

Kunde: Integrata AG, Tübingen, CDI München, Debis Stuttgart, STS- Stuttgart,
CBI Wiesbaden

Laufzeit: 01/1991 - 09/1993

Bereich: Schulung/Training

Position: Trainer

Tätigkeiten: Durchführung Schulungen

IT Umfeld: PL/1, Cobol, CICS, REXX, CMS, VSAM, DB2

Eingesetzte Qualifikationen

CICS (Customer Information Control System), Schulung / Training (IT)


Anwendungsentwicklung
Linotyp AG, Eschborn
10/1989 – 12/1990 (1 Jahr, 3 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

10/1989 – 12/1990

Tätigkeitsbeschreibung

Arbeitgeber: Linotyp-AG, Eschborn

Laufzeit: 10/1989 - 12/1990

Bereich: Online-Dialogsystem

Projekt: Materialwirtschaft

Position: Anwendungsentwicklung

Tätigkeiten: Neuerstellung und Wartung von Programmen in der Material-Disposition im Batch und Online-Umfeld

IT Umfeld: VM/VSE/CMS, Cobol, CICS, DL/1, VSAM, COPIX

Eingesetzte Qualifikationen

CICS (Customer Information Control System), Cobol


SE-Assistent/Praktikant
IBM Deutschland GmbH, Köln
9/1987 – 9/1988 (1 Jahr, 1 Monat)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

9/1987 – 9/1988

Tätigkeitsbeschreibung

Arbeitgeber: IBM Deutschland, Köln

Laufzeit: 09/1987 - 09/1988

Bereich: SE-Assistent/Praktikant

Projekt: Einsätze in Kundenprojekten

Position: Anwendungsentwicklung

Tätigkeiten: Anwendungsentwicklung bei Herstellermigrationsprojekten
sowie Fördermengenverwaltung und Verladung im Bergbau

IT Umfeld: VM/VSE/CMS, PL/1, Cobol, DL/1, CICS, VSAM, REXX

Eingesetzte Qualifikationen

CICS (Customer Information Control System), Cobol


Ausbildung

staat. geprüfer Wirtschaftsinformatik
(Ausbildung)
Jahr: 1988
Ort: Böblingen

Qualifikationen

PL/1, Cobol, Rexx, CICS, IMS-DB, IMS-DC, DB2, VSAM, TSO, ISPF, VM/VSE, CMS, MS-Office, XP, Ubuntu, Swift, Expediter, File-AID, COPICS, SWT

Über mich

Nach dem Abitur war ich als Wehrpflichtiger bei der Militärpolizei, danach habe ich eine 3 Jährige Berufsakademie-Ausbildung zum Wirtschaftsinformatiker an der ADV in Böblingen gemacht. Nach 2 Jahren als Festangestellter (Org-Programmierer in der Materialwirtschaft) wechselte ich in die Selbständigkeit und betätigte mich anfangs als IT-Trainer in der Erwachsenenbildung und für öffentl. IT-Seminaranbieter, später als freier Projektmitarbeiter im Bereich Banken, Verwaltung und Versicherungswesen. Z.Zt. bin ich seit 02.2009 bei einer namhaften Versicherung im Münsterland beauftragt und davor war ich 4 Jahre in dem IT-Wesen einer Großstadt in NRW tätig. Meine Schwerpunkte liegen im Bereich Konzeptionierung und Realisierung.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Niederländisch (Gut)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
  • Spanisch (Grundkenntnisse)
  • Italienisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Umkreis (bis 200 km)
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
825
Alter
56
Berufserfahrung
31 Jahre und 6 Monate (seit 01/1989)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »