Einkauf/SCM /Project Manager/Interim Manager/Berater

freiberufler Einkauf/SCM /Project Manager/Interim Manager/Berater auf freelance.de
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de  |  en  |  es
auf Anfrage
08980 Barcelona
19.05.2017

Kurzvorstellung

Internationaler Betriebswirt mit langjähriger Erfahrung im umsetzungsorientierten Management mit technikbezogenem Hintergrund: Kernbereiche strategische Einkauf und Supply-Chain-Management

Ich biete

Einkauf, Handel, Logistik
  • Supply-Chain-Management (SCM)
  • Einkauf (allg.)
  • Logistik (Allg.)
Management, Unternehmen, Strategie
  • Projektmanagement
  • Management (allg.)
  • Business Analyse
  • Unternehmensberatung
  • Prozessberatung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Projektleiter
Globaler Sporthersteller, Herzogenaurach
2/2017 – 6/2017 (5 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2017 – 6/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau und Einfùehrung eines Programm Management (Governance) fuer einen globalen Sporthersteller fueer den Bereich Facility Management , Real Estate, Gebaeudeplanung , Space Management sowie Mobility (MzArena)

Dies beinhaltet : Struktur, Organisation, Portfolio Management, Reporting & Planung, Dashboard & KPIs, virtuell IT Plattform, Prozesse, Budget, Kommunikation, Stakeholder Mgmt

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SharePoint Server, Netzwerkmanagement, Gebäudeplanung, Compliance management, Projektmanagement, Ablauf- / Terminmanagement, Projektmanagement - Risikomanagement, Stakeholder-Analyse, Projektmanagement - Umfeldanalyse, Projektfinanzierung, Projektkalkulation, Projektstrukturierung, Projektmanagement - Vertragsmanagement, Projektsteuerung (Projektcontrolling), Projekt - Berichtswesen, Motivation Projektteams, Projektmanagement - Kommunikation, Projektteambildung / -entwicklung, Change-Request-Management, Projektmanagement - Claimmanagement, Projekt-Qualitätssicherung, Mehrprojektmanagement, Projektmanagementberatung, Projektorganisation, Programm Management, Projektleitung / Teamleitung, Projektmanagement - Wissensmanagement, Projektmanagement - Benchmarking, Technischer Einkauf, Beschaffungsmanagement, Einkaufsverhandlungen, Einkaufsrevision


Projektleiter
Globaler Telekommunikationskonyern, Diverse
9/2016 – 1/2017 (5 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

9/2016 – 1/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau eines Programm Management (Governance) fuer eine eurpaweite SCM Organiation inkl. Einkauf.

Das Projekt umfasst 13 Standorte in ganz Europa. Schwachstellen-Analyse des bestehenden Programm Managements.
Istallierung eines Governance - Programm Managements (Struktur, Organisation, Reporting & Planung, Portfolio Strategie, KPIs, Vision & Mission, Risk Mgmt, Budget, Prozesse, IT & Compliance) inklusive Transportmanagement und Definierung des Lastenheftes.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP S/4HANA, SAP Rollout, Projektmanagement, Projektmanagement - Risikomanagement, Stakeholder-Analyse, Projektmanagement - Umfeldanalyse, Projektfinanzierung, Projektkalkulation, Projektmanagement - Office, Projektsteuerung (Projektcontrolling), Projektmanagement - Kommunikation, Projektmanagement - Konfliktmanagement management, Change-Request-Management, Projekt-Qualitätssicherung, Projektmanagement - Vorstudien / Machbarkeitsstudien, Projektorganisation, Programm Management, Strategischer Einkauf, Supply-Chain-Management (SCM), Sustainable supply chain management (SSCM)


Projektleiter
Kundenname anonymisiert, Kassel
5/2016 – 8/2016 (4 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

5/2016 – 8/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Produktverlagerung & Aufbau eines lokalen Einkaufes:

Unterstuetzung bei der Verlagerung von Umrichtern in die USA.
Lokalisierung von Komponenten und Ausbau des lokalen SCM und Eunkaufes.
Aufbau des strategischen Einkaufes (Prozesse, Organisation, KPIs)
Support bei der Erstellung des Lastenheftes fuer ein ERP Syzstem.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), IT-Support (allg.), Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, Creo Elements/Pro (Pro/ENGINEER, Pro/E, ProE), Organisation (allg.), Projektleitung / Teamleitung, Supply-Chain-Management (SCM)


Experte
Kundenname anonymisiert, Islamabad
3/2016 – 4/2016 (2 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

3/2016 – 4/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Anlyse der Einsparungsmöglichkeiten (Capex/Opex) bei den besetehenden Standorten.
Optimierung des Instandhaltungsprozesses sowie des Energiemanagement /Lean Management
Evaluierung der Einsparungen

Eingesetzte Qualifikationen

Instandhaltung / Instandsetzung, Energiemanagement, Management (allg.), Lean Management


Projektleiter
Sondermaschinenbau, Deutschland und CZ
1/2015 – 2/2016 (1 Jahr, 2 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/2015 – 2/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Gesamte Optimierung der SCM, Schwerpunkt Einkauf und Logistik.Erstellung einer Datentransparenz (SAP MM)Redesign der gruppenweiten Organisation - Ist-Prozesse, Ausarbeitung von Soll Prozessen, Entwicklung eines Einkaufshandbuches, Einfuehrung von nachhaltigen Kennzahlen , Optmierung aller Warengruppen (direkt und indirekt) Nachhaltige Kosteneinsparungen. Schlung und Wissenuebertragung an alle relvanten Bedarfstraeger und Schnittstellen.
Projektleitung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP MM-PUR, SAP MM-IS, SAP MM, SAP SCM, Creo Elements/Pro (Pro/ENGINEER, Pro/E, ProE), Change Management, Transformation Management, Lean Management, Projektorganisation, Projektleitung / Teamleitung, Einkauf (allg.), Strategischer Einkauf, Projekteinkauf, Indirekter Einkauf, Einkaufsverhandlungen, Einkaufsstrategie, Direkter Einkauf, Einkaufsorganisation, Logistik (Allg.), Supply-Chain-Management (SCM), Transportlogistik, Sustainable supply chain management (SSCM), Bestandsmanagement, Materialwirtschaft, Forschung & Entwicklung (allg.)


Projektleitung
Flugzeughersteller, Anbieter für MRO-Dienstleistun, Hamburg
8/2014 – 12/2014 (5 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2014 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung eines Konzeptes und Implmentierung einer weltweiten Export Compliance Policy

- Erstellung einer Organisation, Prozesse, Ziele, Kennzahlen, Traning, Audit, Gap Analyse

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, Luft- und Raumfahrttechnik (allg.)


Projekt Manager
Globaler Technologiekonzern, Barcelona
1/2014 – 5/2014 (5 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/2014 – 5/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Optimierung der Einkaufsprozesse und Reduzierung der Materialkosten
durch Verhandlungsstrategie von bestehenden und potentiellen neuen Lieferanten.

Eingesetzte Qualifikationen

Management (allg.), Projektmanagement, Stakeholder-Analyse, Verhandlungstraining, Strategischer Einkauf, Einkaufsverhandlungen, Lieferantenmanagement (allg.), Lieferantenbewertung, Lieferantenentwicklung


Projektleiter
OEM, Sueddeutschland
7/2013 – 12/2013 (6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2013 – 12/2013

Tätigkeitsbeschreibung

-Aufbau einer globalen Logistikorganisation (SCM Prozess)
fuer diverse Aggregate und Motorenbauteile.

Aufgaben: Aufbau von lokalen und globalen Strukturen, Standardisierung von Prozessen, KPIs, effiziente Planung, ganzheitliche und nachhaltige Kostenreduzierung sowie Optimierung der Lieferzeit.


(Weitere Informationen sende ich Ihnen gerne zu nach Kontaktaufnahme)


Berater und Projektleiter
Industrieunternehmen, Schweiz
1/2013 – 6/2013 (6 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – 6/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Materialkostensenkung für mechanische und elektronische Baugruppen

 Kostenoptimierung des Einkaufsportfolios Analyse des derzeitigen Einkaufsvolumens (Potenzialanalyse) einer Firmengruppen für Sicherheitssysteme. Ausschreibung und Verhandlungen ausgesuchter Materialgruppen (Mechanik und Elektronik) sowie Kostenreduzierung mit den strategischen Toplieferanten
(Weitere Informationen sende ich Ihnen gerne zu nach Kontaktaufnahme)


Projektleiter
Energieversorgung, Süddeutschland
9/2012 – 12/2012 (4 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

9/2012 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung eines Lagerkonzeptes
Erstellung eines neuen Lagerkonzeptes für 8 Standorte. Erarbeitung und Evaluierung diverser Konzeptmöglichkeiten inklusive „Make or Buy“ der Kern- und nicht Kernprozesse.
(Weitere Informationen nach Kontaktaufnahme)


Projektleiter
Industrieunternehmen/Papierindustrie, Weltweit (Frankreich, Finnland, Schweden, USA
2/2012 – 7/2012 (6 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2012 – 7/2012

Tätigkeitsbeschreibung

 Korrektes Einkaufen (Compliance & Maverick Buying) Analyse der Einkaufstrukturen und Prozesse weltweit, potential Analyse für kurz- und mittelfristige Verbesserung, Ausarbeitung der Ist-Prozesse. (Weitere Informationen bei Kontaktaufnahme)


Projektleiter
Technologie Konzern, Süddeutschland
7/2011 – 12/2011 (6 Monate)
Antriebstechnik
Tätigkeitszeitraum

7/2011 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

 Global value sourcing,

Erstellung und Implementierung eines strategischen Konzeptes zur Erreichung gesetzter globaler Kostenziele sowie die Erhöhung des global value source (Low cost countries) Anteils inklusive 1st, 2nd and 3rd Tier Lieferanten, Kosteneinsparung. Materialgruppe: Steckverbindungen


Projektleiter
Globaler Technologie Konzern, Brasilien, Indien, China, Deutschland
3/2011 – 7/2011 (5 Monate)
Antriebstechnik und Anlagenbau
Tätigkeitszeitraum

3/2011 – 7/2011

Tätigkeitsbeschreibung

 Globale Wachstumsstrategie,
Ausarbeitung und Implementierung einer jeweils lokalen vernetzten Wachstumsstrategie für verschiedene bestehenden und neu entstehende Produktbereiche unter anderem Windenergie. Der Kernbereich der Beratungsaktivitäten war im Bereich Einkauf und SCM. Da viele Märkte schon von Marktbegleitern besetzte waren stellte sich für die SCM eine besondere Herausforderung unter lokalen Bedienungen Preise, Qualität, Logistik (Flexibilität) und Service langfristig und nachhaltig zu optimieren
Cross-funktionale Teams aus der Zentrale und der jeweiligen lokalen Bereichen unterstützen sehr erfolgreich diesen Ansatz. Bevor die „Supplier Growth Convention“ Abgehalten wurde jeder in Frage kommende Lieferant besucht und pre-auditiert um nachhaltige Prozessoptimierung auf beiden Seiten durchführen zu können. (Weitere Informationen nach Kontaktaufnahme)


Projektleiter
Technologie Konzern, Süddeutschland & Frankreich
10/2010 – 6/2011 (9 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

10/2010 – 6/2011

Tätigkeitsbeschreibung

 Globale Lieferantensuche
und Selektion sowie Pre-auditierung von Aluminium Gussteilen zur Senkung des Einkaufspreises (total cost Approach), Reduzierung von Lieferzeiten sowie Erhöhung des Gesamt Value Source Anteiles (Weitere Informationen nach Kontaktaufnahme)


Projektleiter
Globaler Technologie Konzern, Jundiai
7/2010 – 9/2010 (3 Monate)
Energieversorgung
Tätigkeitszeitraum

7/2010 – 9/2010

Tätigkeitsbeschreibung

 SCM Optimierung – Supplier Collaboration Day – „ Let us go beyond” Serie von Lieferanten Konventionen für den Sektor “Energie“ in Brasilien. Gemeinsame Ausarbeitung mit den strategischen Lieferanten (1st und 2nd Tier) um kurz, mittel und langfristig nachhaltige Kostensenkungen, Qualitäts- , Logistik- und Serviceziele zu erreichen. Die erarbeiteten Maßnahmen betreffen die gesamte Supply-Chain. Die ausgewählten Lieferanten wurden vorher analysiert und evaluiert welches zum Teil Audits beim Lieferanten beinhaltet


Projektleiter
Globaler Technologie Konzern, Shanghai, Wuxi, Suzhou & Süddeutschland
6/2010 – 8/2010 (3 Monate)
Medizintechnik & Automatisierungstechnik
Tätigkeitszeitraum

6/2010 – 8/2010

Tätigkeitsbeschreibung

 Lieferantentag – „Design to localize“ für bearbeitete Komponenten und Aluminiumgussteile die in China (Shanghai, Wuxi & Suzhou) für einen Geschäftsbereich gefertigt werden Der Ansatz war weitere Baugruppen lokal zu fertigen und die Qualität sowie die Logistikperformanz (JiT) zu steigern (ca. 20-25%) und des Weiteren mittelfristige Einsparungen zu generieren.


Projektleiter
Globaler Technologie Konzern, USA, Mexiko, Brasilien
2/2010 – 6/2010 (5 Monate)
Globalere Leuchtmittelhersteller
Tätigkeitszeitraum

2/2010 – 6/2010

Tätigkeitsbeschreibung

 Lieferantentag Fabrik Betriebsstoffe – go beyond (globaler Ansatz, Mexiko, Brasilien, USA, China und Indien) C Teile Management, Bündelung von Einkaufsaktivitäten in Amerika. Lokale Lieferanten Workshops um den Bündelungsapproach, Verhandlungsstrategen, Lieferantenreduzierung sowie C Teile Management zu implementieren.


Berater und Projektleiter
Technologie Konzern, Süddeutschland
10/2009 – 1/2010 (4 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2009 – 1/2010

Tätigkeitsbeschreibung

 Buy-out, integrierte Einkaufsinitiative,

Kostensenkung und internationaler Benchmark durch zusätzliche Preisverhandlungen mit aktuellen Lieferanten, sowie weitere Lieferantenbündelung.


Projektleiter
Globaler Technologie Konzern, Süddeutschland
7/2009 – 10/2009 (4 Monate)
Antriebstechnik
Tätigkeitszeitraum

7/2009 – 10/2009

Tätigkeitsbeschreibung

 Globare Lieferantentag für eine verschiedene Businessunits. Ansatz den Preis für Rundstahl transparenter zu gestalten und die lokalen Konglomerate langfristig aufzubrechen.


Projektleiter
Globaler Technologie Konzern, Süddeutschland
5/2009 – 6/2009 (2 Monate)
Integrierte Verkehrs- und Logistiklösungen
Tätigkeitszeitraum

5/2009 – 6/2009

Tätigkeitsbeschreibung

 Lokaler Lieferantentag für verschiedene Bereich eines Businesssegementes:
Ziel: Kostenoptimierung und verbessere SCM (höhere Prozesssicherheit, und kürze Lieferzeiten)
(Weitere Information bei Anfrage)


Projektleiter
Globaler Automobilzulieferer, Umgebung Lyon
8/2008 – 4/2009 (9 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2008 – 4/2009

Tätigkeitsbeschreibung

 Make or Buy Analyse,
eines deutschen Automobilherstellers (1st Tier). Evaluierung der besetzenden Produkte und Prozesse. Benchmark der Schwachstellen durch Ausschreibung und Verhandlung neuer und bestehender europäischer Lieferanten. Optimierung selektierter Produktionsprozesse.


Projektleiter
Globaler Technologie Konzern, Guadalajara
6/2008 – 8/2008 (3 Monate)
Antriebstechnik
Tätigkeitszeitraum

6/2008 – 8/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Lieferantentag vor Ort: Optimierung der bestenden Lagerbestände, Reduzierung und Entwicklung von Lieferanten, Kostenreduzierung, (weitere Informationen bei Kontaktaufnahme)


Projektleiter
Globaler Automobilzulieferer, San Jose
4/2008 – 6/2008 (3 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2008 – 6/2008

Tätigkeitsbeschreibung

 Optimierung des Zulieferlogistik und der Lagerbestände in den NAFTA (Maquiladora) Raum zwischen den diversen Fertigungsstandorten inklusive Benchmarking und Best Practice.


Projektleiter
Globaler Technologie Konzern, Sao Paulo, Jundiai, Manaus
1/2008 – 4/2008 (4 Monate)
Antriebstechnik
Tätigkeitszeitraum

1/2008 – 4/2008

Tätigkeitsbeschreibung

 Optimierung einer bestehenden Supply-Chain Prozesses, Prozessoptierung einer existierenden Supply Chain, Optimierung des Fertigungs- und Logistikprozesses in Brasilien, Sao Paulo. Produkte: Schaltschränke


Projektleiter
Globaler Technologie Konzern, Sao Paulo & Jundiai
1/2007 – 12/2007 (1 Jahr)
Antriebstechnik
Tätigkeitszeitraum

1/2007 – 12/2007

Tätigkeitsbeschreibung

 Factory-Set-up
Projektmanagement bei einer Start –Phase einer Fabrik für Arbeitstechnik.(Prozesse, Organisation, Business Plan) in Brasilien (Zusätzliche Informationen bei Kontaktaufnahme)


Projektleiter
Globaler Technologie Konzern, Pittsburgh, Sao Paulo, Süddeutschland
1/2006 – 3/2007 (1 Jahr, 3 Monate)
Antriebstechnik
Tätigkeitszeitraum

1/2006 – 3/2007

Tätigkeitsbeschreibung

 Design und Implementierung eines globalen Supply-Chain-Managements Konzeptes (SCOR Model). Ausarbeitung und Implementierung eine SCM Konzeptes für eine globalen Mittelspannungsumrichter Hersteller. Das Konzept umfasste folgenden Standorte USA, Brasilien, China, Indien und Deutschland .Das Konzept umfasste folgenden strategische und operative Bereiche: Planung, Beschaffung, Produktion, Logistik und Service. Prozesse und Kennzahlen wurden unter Berücksichtigung der „lean philosohy(TPS)“ eingeführt. Das Konzept beinhalte auch den Aufbau von Produktionsstandorten sowie der Lokalisierung der Komponenten vor Ort.


Berater / Projektleiter
Globaler Technologie Konzern, Pittsburgh,
1/2006 – 12/2006 (1 Jahr)
Antriebstechnik
Tätigkeitszeitraum

1/2006 – 12/2006

Tätigkeitsbeschreibung

 Ausarbeitung eines Masterplanes zur Erstellung einer Fabrik für wassergekühlte Antriebssysteme in den USA. Sowie Projektmanagement und Betreuung bei der Umsetzung des Masterplanes


Berater und Projektleiter
Globaler Hersteller für Bremssysteme, Süddeutschland
10/2005 – 1/2006 (4 Monate)
Bremssystemen
Tätigkeitszeitraum

10/2005 – 1/2006

Tätigkeitsbeschreibung

 Lieferantenmanagement - World Class Procurement –
Best Practice der Einkaufsprozesse, Entwicklung und Implementierung eines Konzeptes für Lieferantenauswahl sowie Einführung eines Controllingsystems (KPIs)


Berater und Projektleiter
Technologie Konzern, Düsseldorf und Umfeld
9/2005 – 12/2005 (4 Monate)
Antriebstechnik
Tätigkeitszeitraum

9/2005 – 12/2005

Tätigkeitsbeschreibung

 Restrukturierung einer Einkaufsorganisation, M&A eines Technologiekonzernes.

Restrukturierung der gesamten Einkaufsorganisation (Prozesse, Personen, Strategie), sowie Bündelung der gleichartigen Materialbereiche/Commodities, Strategische Neuausrichtung des Einkaufes sowie des geographischen Zuliefernetzes. Ausrichtung auf Low Cost Countries. Einführung eines speziell angepassten, bereits bestehenden, Lieferantenmanagement


Projektleiter
Globaler Automobilzulieferer, Umgebung Darmstadt
7/2003 – 9/2005 (2 Jahre, 3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2003 – 9/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Implemtierung eines Produktionssystemes/ Lean Management ( weitere Informationen bei Kontaktaufnahme)


Zertifikate

Black Belt Six Sigma
Februar 2005

Black Belt Lean Systems
August 2003

Ausbildung

Operation and Supply Chain Management/Procurement
(Master of Science)
Jahr: 2013
Ort: Liverpool

International Business
(Diplom Betriebswirt)
Jahr: 2001
Ort: Reutlingen, Furtwangen, Louisiana

Qualifikationen

Einkauf, Supply Chain Management, Logistik, Prozesse und Produktion (Produktionssysteme, Kaizan, JiT, Lean Culture)

- Global sourcing, Lieferantenmanagement, , Lieferantentage, Design to Cost/Design to Value, Potentialanalysen (Einkauf, SCM, Lean) Aufbau von Organisationen und Fabriken

Branchenkenntnisse:

- Technologie
- Automobil
- Antriebstechnik
- Papierindustrie
- Dichtungs- und Schwingungstechnik
- Energie
- Maschien und Anlagenbau
- Automatisierungstechnik
- Elektronikindustrie
- Indirekte Servicies
- Medizitechnik
- Brauerein



Organisation, KMU & Management:

- Change Management
- Prozessoptimierung
- Kostenoptimierung
- Lean Management
- Prozess-Beratung / -Analyse
- Benchmarking
-(Unternehmens-)Beratung
- Turnaround
- Factroy set-up
- Restrukturierung
- Risikomanagement / Compliance
- Geschäftsführung
- Interim Management
- Projektleitung (allg.)
- Projektmanagement / PMO
- Schulungen
- Business Development
- Mergers & Acquisitions

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Spanisch (Gut)
  • Portugiesisch (Grundkenntnisse)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1411
Alter
48
Berufserfahrung
18 Jahre (seit 2001)
Projektleitung
11 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »