Operations Manager / Business Consultant

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Europa
en  |  de
auf Anfrage
63784 Obernburg
18.07.2013

Kurzvorstellung

Sozialkompetenz
- Extrovertiert
- Aufgeschlossen
- Fleißig
- akribisch
- teamfähig
- schnelle Auffasungsgabe

Ich biete

Management, Unternehmen, Strategie
  • Projektassistenz
  • Qualitätsmanagement (allg.)
  • Prozessberatung
  • Management (allg.)
Einkauf, Handel, Logistik
  • Einkauf (allg.)
  • Logistik (Allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Externer Berater
Kundenname auf Direktanfrage, Marburg
4/2013 – 4/2013 (1 Monat)
Soziale Einrichtungen
Tätigkeitszeitraum

4/2013 – 4/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: Technische Tests und Dokumentation des neuen Release um eine risikofreie Implementierung des Live-Systems gewährleisten zu können

Tätigkeiten:
• Kick-Off Meeting
- Besprechung der Ziele
- Einteilung der Testteams
• Testplan
- Erstellung von Testplänen / Ergänzung bestehender Testpläne
• Testdurchführung
- Durchlaufen von Prozessen anhand des Testplans
- Einbettung von Systemfehlern mit Hilfe eines separaten Support-Tools inklusive einer detaillierten Fehlerbeschreibung
- Hilfestellung für den technischen Support durch Nachstellung erkannter Fehler um eine schnellstmögliche Behebung des Fehlers gewährleisten zu können
• Tagesabschlussmeetings
- Teambesprechung erkannter Systemfehler und Erarbeitung der Lösungsansätze
- Bewertung der Häufigkeit und Kategorisierung der Fehler in Prioritätsstufen
• Abschlussmeeting
- Kompletter Rückblick auf die erlangten Testergebnisse
- Besprechung bereits gelöster und noch offener Fehler und deren Priorität
- Feature-Request-Besprechung um weitere sinnvolle Systemfunktionen in die zukünftige Entwicklung einzubringen


Assistenz der Projektleitung
Kundenname auf Direktanfrage, Rhein/Main Gebiet
3/2013 – 7/2013 (5 Monate)
Soziale Einrichtungen
Tätigkeitszeitraum

3/2013 – 7/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: Einführung eines Document Management Systems (DMS) mit Workflowsteuerung

Tätigkeiten:
• Angebotsvergleich
- Erstellung einer Angebotsvergleichsmatrix zur Einbettung von eingehenden Angeboten der Anbieter
- Bewertung und Vergleich der Angebote auf preislicher und sachlicher Ebene
- Übermittlung einer Entscheidungsempfehlung an die Projektleitung
• Checkliste
- Erstellung einer Checkliste inklusive aller Details des Anforderungskataloges für die Bietergespräche


Assistenz der Projektleitung
Kundenname auf Direktanfrage, Rhein/Main Gebiet
1/2013 – 7/2013 (7 Monate)
Soziale Einrichtungen
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – 7/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: Relaunch der Internetseiten auf Grundlage eines Web Content Management Systems (CMS)

Tätigkeiten:
• Angebotsvergleich
- Erstellung einer Angebotsvergleichsmatrix zur Einbettung von eingehenden Angeboten der Anbieter
- Bewertung und Vergleich der Angebote auf preislicher und sachlicher Ebene
- Übermittlung einer Entscheidungsempfehlung an die Projektleitung
• Checkliste
- Erstellung einer Checkliste inklusive aller Details des Anforderungskataloges für die Bietergespräche


Projektleiter
Kundenname auf Direktanfrage, Rhein/Main Gebiet
11/2012 – 12/2012 (2 Monate)
Soziale Einrichtungen
Tätigkeitszeitraum

11/2012 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: Evaluierung Cloud Business Software

Tätigkeiten:
• Kriterienmatrix
- Erarbeitung der firmenintern benötigten Systemanforderungen
- Kategorisierung der Anforderungen
- Gewichtung der Anforderungen hinsichtlich der Priorität
• Testplan
- Erstellung eines Testplans zur koordinierten Delegierung von Tätigkeiten an die einzelnen Projektmitglieder
• Marktsichtung
- Sichtung infrage kommender Systeme und Aufnahme in die Testphase
• Testergebnisse
- Einholen der Testergebnisse des Projektteams und Konsolidierung
• Auswertung
- Auswertung der Testergebnisse und Entscheidungsempfehlung an die Geschäftsleitung
• Beschaffung
- Verhandlung mit dem Anbieter der Cloud Business Software
- Bestellwesen
• Implementierung
- Begleitung der Implementierung und der Konfiguration des Systems in Zusammenarbeit mit dem Anbieter
- Erarbeitung und interne Implementierung von Anwendungsvorgaben/Nutzungshinweisen an die Anwender um eigene Geschäftsprozesse im System abbilden zu können


Teilprojektleiter (Teamleader Logistics)
Diverste Storage-Hersteller, Weltweit
9/2011 – 7/2012 (11 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

9/2011 – 7/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: Einführung von Return Material Authorization (RMA) für diverse Storage-Hersteller

Tätigkeiten:
• Verhandlung
- Conference-Calls oder Face-to-Face-Meetings mit weltweit agierenden Herstellern zur Anforderungs- und Dienstleistungsdefinition
• Prozessdesign intern
- Design neuer interner Prozesse in Bezug auf die übermittelten Anforderungen der Hersteller
- Interne Implementierung der Prozesse und Delegierung der zu verrichtenden Tätigkeiten an meine Abteilung zur reibungslosen logistischen Abwicklung
• Prozessdesign externe Abwicklungspartner, europaweit
- Design neuer Prozesse und Implementierung bei Abwicklungs-partnern im Zuge der RMA-Dienstleistungserbringung
- Regelmäßige Qualitätsprüfung der externen Abwicklungspartner mit Hilfe von Inventuren/Stock-Reports und Kundenbefragungen
• Warenwirtschaft
- Zentrale Warenannahme der benötigten Austauschgeräte
- Zentrale Erweiterung des Artikelstamms um neue Arten von Austauschteilen inklusive technischer Details (Zentrale Produktinformationsdatenbank)
- Neuanlage der Austauschgeräte im Artikelstamm und Kennzeichnung durch entsprechend detaillierte Artikellabels
- Einlagerung und/oder Weiterleitung benötigter Ersatzteile zu externen Abwicklungspartnern (Externe Lager)
- Update des Artikelstamms mit dem genauen Verbringungs-/ Lagerort der Artikel zur Nachverfolgung
- Auslagerung/Rückholung/Transferierung von Ersatzteilen um die Lagerbestände des internen und der externen Lager auf einem gesunden und handlungsfähigen Level zu halten, stets in Berücksichtigung der Anzahl der vertraglich zu betreuenden Storagesysteme in der jeweiligen Region (Stock Levels)
- Entscheidung ob Übergabe von defekten Ersatzgeräten an das interne Repair-Team zur Wiederinstandsetzung oder ob eine Austauschlieferung vom Hersteller beantragt werden muss
• Qualität und Verantwortung
- Regelmäßige Conference-Calls bzgl. Qualitätssicherung und Eskalationsmanagement
- Regelmäßige Übermittlung von Stock-Reports zur Lokalisierung und Überprüfung der zur Verfügung gestellten Ersatzgeräte im Wert von mehreren Millionen Euro


Projektleiter
Diverste Storage-Hersteller, Weltweit
2/2009 – 7/2012 (3 Jahre, 6 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2009 – 7/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: Zollabwicklungen

Tätigkeiten:
• Prozessdesign intern
- Beachtung von Warentarifnummern die unter Dual-Use fallen
- Erarbeitung länderspezifischer Vorgaben von Drittländern für den Import und Export von Waren
- Standardisierung von zollkritischen Dokumenten (Proforma Rechnungen, Zoll-Ausfuhrdokumenten, Lieferscheinen, Air Way Bills)
• Prozessdesign extern
- Erarbeitung und Implementierung notwendiger Anleitungen, Hinweise und Beipackzettel für Kunden in Drittländer für eine anstehende Retour von Waren zum Versender der Ersatzgeräte
• Verantwortung
- Zentraler Ansprechpartner sowohl firmenintern als auch für Kunden, Partner, Hersteller und Zollämter


Zertifikate

PRINCE2 Foundation
Dezember 2012

Ausbildung

Kaufmann im Groß- und Außenhandel
(Ausbildung)
Jahr: 
Ort: Aschaffenburg

Qualifikationen

MS Office

Persönliche Daten

Sprache
  • Englisch (Fließend)
  • Deutsch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
357
Alter
30
Berufserfahrung
11 Jahre und 11 Monate (seit 01/2007)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »