Solutions Architect

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Nähe des Wohnortes
de  |  en  |  ru
  auf Anfrage
  Deutschland
 13.06.2018

Kurzvorstellung

Schwerpunkt meiner Beratertätigkeit ist die Erstellung der Architektur und des Designs von Softwarelösungen und die Begleitung der Implementierung in einem ganzheitlichen Ansatz.

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Java (allg.)
    13 Jahre, 7 Monate Erfahrung
  • Software Design
    9 Jahre, 7 Monate Erfahrung
  • Software Architektur / Modellierung
    8 Jahre, 10 Monate Erfahrung
  • UML
    7 Jahre, 5 Monate Erfahrung
  • Webservices
    6 Jahre, 10 Monate Erfahrung
  • J2EE (Java EE)
    1 Jahr, 6 Monate Erfahrung
  • Objektorientierte Analyse und Design (OOAD)
    1 Jahr, 1 Monat Erfahrung
  • Apache Hadoop
    11 Monate Erfahrung
  • Machine learning
    11 Monate Erfahrung
  • Big Data
    11 Monate Erfahrung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Solutions Architect
Kundenname anonymisiert, Frankfurt am Main
2/2017 – 12/2017 (11 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

2/2017 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Im Rahmen des Projektes ist eine nachhaltige Architektur zur Erfassung, Speicherung und Analyse großer Mengen an Textdaten auf der Basis von Data Mining Algorithmen zum Einsatz bei Geschäftsentscheidungen zu etablieren.

Tätigkeit im Projekt:
Beratung und Unterstützung
- beim Design einer nachhaltigen Architektur zum Erfassen und Speichern großer Mengen an Textdaten sowie quantitativer Kennzahlen.
- beim Design einer hochperformanten Architektur zur Datenanalyse mittels Data Mining Algorithmen.
- bei der Realisierung von Prototypen als Machbarkeitsnachweis und Grundlage der Realisierung.
- bei der Realisierung des Backbones von Datenimportanwendungen.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Hortonworks Data Management Platform (HDP) 2.6, HBase 1.2, Apache Spark inkl. MLlib 2.1, Apache Kafka 0.10.1, Apache NiFi 1.2,
HDFS 2.7, Apache Zeppelin 0.7.0, Java 8, REST Webservices, Spring 4, Spring Boot 1.4, Reactor 3, Spring Data JPA 2, Tomcat 8,
SQL Server 12, SQL Server Management Studio 17

Eingesetzte Qualifikationen

Machine learning, Apache Hadoop, Big Data


Solutions Architect / Coach
Touristik, Rhein-Main-Gebiet
4/2016 – 12/2016 (9 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

4/2016 – 12/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt in Branche: Reise, Transport und Gewerbe (04.2016 – )
Aufgabe des Projektes ist die Anbindung der Preis- und Kontingentdatenlieferungen verschiedener Airlines und die Rückmeldung von aktuellen Buchungszahlen des Veranstalters an diese. Dazu sind die Rohdaten der Airlines zu importieren, zu wandeln und mit den Veranstalterdaten zu matchen.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Java 8, REST Webservices, Spring 4, Spring Boot 1.4, Tomcat 8, Jenkins, Maven, Scrum

Tätigkeit im Projekt:
Beratung und Unterstützung
- bei der Realisierung verschiedener Preis- und Kontingentimportbatches.

Eingesetzte Qualifikationen

Software Design, UML, Software Architektur / Modellierung, Objektorientierte Analyse und Design (OOAD), J2EE (Java EE), Java (allg.), Webservices


Solutions Architect
Touristik, Rhein-Main-Gebiet
1/2016 – 3/2016 (3 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

1/2016 – 3/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Das Projekt ist Teil eines Programms zur Etablierung einer umfassenden One-Way-Fähigkeit im Bereich Flug beginnend bei der Preisgestaltung, Katalogbildung bis zur Auslieferung der touristischen Angebote sowohl an Online- als auch Offlinedatenanbieter.
Ziel des Teilprojektes ist die Schaffung eines technologischen Rahmens für die im Programm zu realisierenden Anwendungen.

Tätigkeit im Projekt:
Beratung und Unterstützung
- bei der Erstellung einer Rahmenarchitektur für alle zukünftigen im Bereich zu realisierenden Anwendungen.
- bei der Auswahl eines gemeinsamen Technologiestacks (Spring & Spring Boot-basiertes Backend, GWT-basiertes Frontend, Webservices (Rest, Soap)).
- bei der Festlegung, Beschreibung und dem Aufsetzen eines einheitlichen Build- und Deploymentverfahrens (SVN, Maven & Jenkins).
- bei der Etablierung eines Cloud-basierten Ansatzes zur flexiblen Bereitstellung von Testumgebungen (Amazon Virtual Private Cloud).
- bei der Realisierung eines vertikalen Showcases.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
SW Architektur & Design & Dokumentation mittels Views

Eingesetzte Qualifikationen

Software Design, Software Architektur / Modellierung, Spring, Apache Subversion (SVN), SOAP (Simple Object Access Protocol), Webservices, IT-Beratung (allg.)


Solutions Architect
Touristik, Rhein-Main-Gebiet
9/2015 – 12/2015 (4 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

9/2015 – 12/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Das Projekt verfolgt das Ziel, die Qualität der bereitgestellten Flugangebote zu verbessern und die Trefferquote bei der Buchung von Flügen bzgl. Verfügbarkeit und Preiskorrektheit zu erhöhen. Es werden verschiedene Aspekte angegangen:
- Bereitstellung weiterer für eine exakte Buchung notwendiger anbieter-spezifischer Flugattribute. Dazu ist eine Best-Preis-Logik zu
implementieren, die eine Angebotssuche mit unscharfen Suchkriterien ermöglicht. Daten sind über einen Webservice zugänglich zu machen.
- Umstellung der Datenlieferung verschiedener Anbieter, so dass eine verbesserte Aktualität in den Datenpools erreicht werden kann.
- Bereitstellung weiterer Angebotsvarianten, die z.B. Gepäckpreise beinhalten, so dass diese in anderen Märkten ausgerollt werden können.
- Entwicklung eines neuen Datenexportes, welcher die Datenbasis des Pools Host-basierten
Exporten zur Verfügung stellt.
- Realisierung weiterer Services zur Online-Abfrage der Pooldaten im Rahmen des
Buchungsprozesses.

Tätigkeit im Projekt:
Beratung und Unterstützung
- bei der Konzeption und Dokumentation wie welcher Anbieter die gewünschten zusätzlichen Flugattribute ablegt/kodiert und wie eine Best-Preis-Logik aussehen könnte.
- beim Design der Änderungen im Datenmodell und der Datenablage.
- bei der Konzeption neuer Webservices.
- beim Coaching von Mitarbeitern während der Implementierung.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Java 8, REST Webservices, MongoDB 3, Spring 4, Tomcat 8, Mongo Java Driver 3

Eingesetzte Qualifikationen

Apache Tomcat, Software Design, Software Architektur / Modellierung, Objektorientierte Analyse und Design (OOAD), Spring, Java (allg.), Webservices, IT-Beratung (allg.), Schulung / Coaching (allg.)


Solutions Architect
Touristik, Rhein-Main-Gebiet
9/2014 – 9/2015 (1 Jahr, 1 Monat)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

9/2014 – 9/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Ziel des Projektes ist die Schaffung eines Datenpools, der die Möglichkeit gibt, intern gepflegte
Flugangebote und Angebote externer Anbieter auf Katalogebene insbesondere im Fernbereich zu
kombinieren. Die Angebote sollen neben den Flugstammdaten Informationen zu Einkaufs-,
Verkaufspreisen und Verfügbarkeiten beinhalten. Der Pool muss diese Massendaten in bestmöglicher
Aktualität über entsprechende Serviceschnittstellen verschiedenen Verbrauchern zu Verfügung stellen. Zur Berechnung von Verkaufspreisen ist ein KALK Service anzubinden. Die Zuordnung von
Flugangeboten zu Katalogen ist Regel-basiert. Diese werden von einer weiteren Anwendung bereitgestellt und sind im Angebotspool anzuwenden.

Tätigkeit im Projekt:
Beratung und Unterstützung bei
- der fachlichen Konzeption und Dokumentation der Anwendungslandschaft.
- der Erstellung der Architektur und des Komponentendesigns des Angebotspools.
- Erstellung von Prototypen zur Machbarkeit und Gewinnung von Performanceaussagen bzgl.
unterschiedlicher Lösungsalternativen.
- Implementierung des Backbones und Performancekritischer Elemente des Angebotspools.
- der Aufsetzung der Datenhaltung mittels MongoDB.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Java 8, REST Webservices, MongoDB 3, Replikation, DB2, Massendatenverarbeitung, AngularJS, Spring 4, Tomcat 8, Mongo Java Driver 2.13 & 3

Eingesetzte Qualifikationen

Software Design, Software Architektur / Modellierung, Java (allg.), Webservices, AngularJS, Konzeption (IT), IT-Beratung (allg.), Dokumentation (IT)


Solutions Architect
Touristik, Rhein-Main-Gebiet
7/2014 – 9/2014 (3 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

7/2014 – 9/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Im Rahmen des Projektes ist die Datenhaltung von Fluginformation von einer relationalen auf eine
Dokumenten-orientierte unter Einsatz einer MongoDB umzustellen. Zudem sind weitere Datenanbieter (Amadeus, EasyJet, GermanWings, SunExpress) als Quellen zur Füllung des Datenpools anzubinden und diese Daten via Rest-Webservice zur Verfügung zu stellen. Für den Fachbereich ist ein einfach zu bedienendes Frontend zu entwickeln, was eine ständige Kontrolle der Daten im Pool ermöglicht.

Tätigkeit im Projekt:
Beratung und Unterstützung bei
- der Aufsetzung eines initialen MongoDB Replikationssets.
- einem umfangreichen Refactoring des bestehenden Java-Codes.
- der Extraktion eines „Adapter-Frameworks“, um die Anbindung weitere Anbieter zu vereinfachen und zu beschleunigen.
- der fachlichen Analyse und Bewertung der AmadeusFluginformationen.
- der Realisierung des Frontends (Single Page Application mittels AngularJS).

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Java, REST Webservices, MongoDB, Replikation, FTP, CSV, Massendatenverarbeitung, AngularJS

Eingesetzte Qualifikationen

Software Design, Software Architektur / Modellierung, Java (allg.), FTP, Webservices, AngularJS, IT-Beratung (allg.)


Berater
Touristik, Rhein-Main-Gebiet
4/2014 – 8/2014 (5 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

4/2014 – 8/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Beratung bei der Realisierung verschiedener Teilanwendungen, um eine Harmonisierung der Prozesse und IT-Landschaft der Konzern-Kernsysteme und Systeme europäischer Töchter bzgl. der Abrechnung von Flugkosten zu erreichen.

Tätigkeit im Projekt:
Design und Unterstützung bei der Realisierung
- eines Datei-basierten Ticketdatenimportes (Amadeus: AIR).
- von Nachbearbeitungs- und Zuordnungsbatches zwischen Ticket- und Reiseauftragsdaten (Masterdaten, Abrechnungsdatenkorrelierung).
- eines Webservices zur Bereitstellung von Flugdaten auf der Ebene von Maschinenumläufen.
- einer progtrammatische Verteilung der Daten via sFTP.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Java, Batchsteuerung und -verarbeitung, Amadeus AIR, Webservices, FTP

Eingesetzte Qualifikationen

J2EE (Java EE), Webservices


Berater
Toursistik, Rhein-Main-Gebiet
1/2014 – 3/2014 (3 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

1/2014 – 3/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgabe des Projektes ist die Erarbeitung von Konzepten zur Harmonisierung der Prozesse und IT-Landschaft der Konzern-Kernsysteme und Systeme europäischer Töchter. Der Fokus liegt dabei auf der Flugkostenabrechnung und -datenbereitstellung inkl. der Datenübertragung ins SAP System.

Tätigkeit im Projekt:
Evaluierung der Flugdatenbereitstellung im Altsystem der europäischen Gesellschaft. Design der IT Landschaft zur Bereitstellung von Landesgesellschafts-spezifischen Flugdaten.
Evaluierung der Prozesse und Datenformate der SAP Datenimporte für CO (Controlling) und CO PA (Ergebnis- und Marktsegmentrechnung). Harmonisierung der Prozesse und Datenformate.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Systemanalyse, Konzeptionierung, Architektur & Design, Dokumentation

Eingesetzte Qualifikationen

Software Design, System Analyse, IT-Beratung (allg.), Design (allg.)


Berater
Touristik, Rhein-Main-Gebiet
11/2013 – 1/2014 (3 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

11/2013 – 1/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgrund gestiegener Durchsatz- und Performanzansprüche an die Offline-Massendatenproduktion von
Vakanzaussagen soll geprüft werden, welche Möglichkeiten zur Optimierung der Datenhaltung existieren.Prototypisch wurden die NoSQL Datenbanken REDIS und MongoDB evaluiert. Als Ergebnis der Evaluierung wurde die bisherige relationale Datenhaltung auf eine Dokument-basierte via MongoDB umgestellt.

Tätigkeit im Projekt:
Evaluierung der Datenbanken: Erstellung entsprechender Prototypen um die Einsatztauglichkeit der beiden Datenbanken für diesen Anwendungsfall direkt miteinander vergleichen zu können.
Austausch der Datenhaltung relational zu Dokument-basiert im Produktionsstrang der Anwendung.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Java, NoSQL Datenbanken, REDIS, MongoDB, Spring, Tomcat, Mongo-Java-Driver, Massendatenverarbeitung

Eingesetzte Qualifikationen

Apache Tomcat, Software Design, Software Architektur / Modellierung, Spring, J2EE (Java EE), Java (allg.), IT-Beratung (allg.)


Berater
Touristik, Rhein-Main-Gebiet
10/2013 – 11/2013 (2 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

10/2013 – 11/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Im Rahmen des Projektes soll in einer bestehenden Anwendung zur Erfassung von Fluginformationen, deren Preise und Kontingentierung ein Dateneigentümer-Konzept eingefügt werden. Mit der Einführung eines Dateneigentümers soll eine Mandantenfähigkeit der Anwendung erlangt werden, um sie in den verschiedenen europäischen Töchtern einsetzen zu können.

Tätigkeit im Projekt:
Prüfung der relevanten Bereiche zur Implementierung einer solchen Datentrennung.
Unterstützung bei der Umsetzung der Anforderungen. Qualitätssicherung

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Java Client-Server Architektur, CORBA und Borland VisiBroker, Toplink & Toplink Workbench, Swing

Eingesetzte Qualifikationen

Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), J2EE (Java EE), Java (allg.), CORBA, IT-Beratung (allg.), Qualitätsmanagement (allg.)


Berater
Touristik, Rhein-Main-Gebiet
6/2013 – 9/2013 (4 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

6/2013 – 9/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Im Rahmen des Projektes soll die Erstellung der Datenlieferung von Flug- und Hotelangebotsdaten im AICP-Format an externe Partner vom Mainframe auf eine Linux-basierte Plattform geshiftet werden. Dazu sind die AICP-Daten verschiedener Erzeugungswege fachlich zu gruppieren, zu sortieren und anschließend nach bestimmten Kriterien wieder zusammenzufassen.

Tätigkeit im Projekt:
Design der neuen Anwendung. Beratung bei der Erstellung des Betriebskonzeptes. Implementierung der Java-Klassen. Qualitätssicherung.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Standalone Java, Shell-Scripting, Massendatenverarbeitung, Filehandling

Eingesetzte Qualifikationen

Betriebssysteme (allg.), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Shell (CSH), Java (allg.), Scripting, IT-Beratung (allg.), Qualitätsmanagement (allg.)


Berater
Touristik, Rhein-Main-Gebiet
6/2012 – 9/2013 (1 Jahr, 4 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

6/2012 – 9/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Im Rahmen des Projektes soll ein Datenpool für externe und interne Fluginformationen (Stammdaten, Preise und Verfügbarkeiten) aufgebaut werden. Der Pool soll einen Datenimport via JDBC – Batch über verschiedene Adapter mit Daten unterschiedlicher Anbieter anbieten. Clients können die Daten des Pools über eine RESTfull Webservice Schnittstelle abfragen.

Tätigkeit im Projekt:
Erstellung und Abstimmung der Anwendungsarchitektur und des Domainmodells. Erstellung eines Prototyps zur Datenhaltung mittels Apache Cassandra (NOSQL) und der Hector Java-Client-API zur Evaluierung im Vergleich zu einer DB2.Qualitätssicherung.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
OOA & OOD, Software Architekturen, UML, Java 6, Spring 3.x, Tomcat 6.x, Ant, Eclipse, Subversion, Multithreading, myBatis, DB2, Apache Commons, Webservices (Jersey), Apache Cassandra

Eingesetzte Qualifikationen

JDBC (Java Database Connectivity), DB2, Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Apache Tomcat, Apache, UML, Software Design, Software Architektur / Modellierung, Objektorientierte Design (OOD), Objektorientierte Analyse (OOA), Spring, Apache Subversion (SVN), Java (allg.), Eclipse, Webservices, IT-Beratung (allg.), Qualitätsmanagement (allg.)


Berater
Touristik, Rhein-Main-Gebiet
9/2011 – 6/2012 (10 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

9/2011 – 6/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Mit dem Projekt werden Verfügbarkeitsinformationen zu Beförderungsangeboten voraggregiert und den exportierenden Systemen bereitgestellt. Es kommt zu einer Entlastung der zentralen Hostsysteme, die neben ihrer Buchungsaufgaben zusätzlich für die Datenaggregation verantwortlich waren. Periodisch initiierte Updatestrategien sorgen zudem zu einer deutlichen Verbesserung der Aktualität der Daten. Um die Performance – Anforderungen an die Voraggregation zu erfüllen wurde eine Shard-Database Architecture und umfangreiches Multithreading verwendet.

Tätigkeit im Projekt:
Erstellung und Abstimmung des Architektur-Konzeptes. Implementierung des Anwendungsbackbones und der fachlichen Logik. Qualitätssicherung.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
OOA & OOD, Software Architekturen, UML, Java 6, Spring 3.x, Tomcat 6.x, Ant, Eclipse, Subversion, Multithreading, myBatis, HSQLDB, DB2 Express-C, Apache Commons, Webservices (Jersey)

Eingesetzte Qualifikationen

DB2, Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Apache Tomcat, Apache, UML, Software Design, Software Architektur / Modellierung, Objektorientierte Design (OOD), Objektorientierte Analyse (OOA), Spring, Apache Subversion (SVN), Java (allg.), Eclipse, Webservices


Berater
Touristik, Rhein-Main-Gebeit
6/2011 – 8/2011 (3 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

6/2011 – 8/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Das Projekt ermöglicht eine vom Veranstalter erstellte und gesteuerte dynamische Paketierung von Beförderungs- und Unterbringungsleistungen. Diese Paketierung erlaubt im Weiteren eine genauere Regulierung von Margen und Angeboten durch den Veranstalter. Sie eröffnet zudem Wege, Produkte unabhängig von Fremdfirmen unter stärkerer Einbindung eigener Entwicklungen zu gestalten.

Tätigkeit im Projekt:
Erstellung und Abstimmung des Fachkonzeptes für weitere Ausbaustufen. Erstellung und Abstimmung des DV-Konzeptes Unterstützung bei der Implementierung. Coaching jüngerer Projektmitarbeiter.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Fachkonzeption, OOA & OOD, Software Architekturen, UML, Web Services, Java 6, Spring 3.x, Tomcat 6.x, Ant, Eclipse, Subversion, Webservices, Host-Kommunikation über Services, JAXB 2.2.3, Multithreading, GWT, Refactoring, EasyMock, Apache Commons

Eingesetzte Qualifikationen

Apache Tomcat, Apache, UML, Objektorientierte Design (OOD), Objektorientierte Analyse (OOA), Spring, Apache Subversion (SVN), Java (allg.), Eclipse, Webservices, Schulung / Training (IT), IT-Beratung (allg.), Schulung / Coaching (allg.)


Berater
Finanzen, Rhein-Main-Gebiet
11/2010 – 5/2011 (7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

11/2010 – 5/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Durch das Projekt sollte eine Referenzimplementierung für das neue Frontend der Beraterarbeitsplätze der Bankmitarbeiter in den Filialen realisiert werden. Das Frontend soll dem Nutzer alle für ihn relevanten Anwendungen über eine client-seitige Integration zusammenfassen. Mittels Single-Sign-On, integrierter Kunden-, Produkt- und Funktionssuche sowie Integration bestehender als auch neuer Business-Anwendungen erhält der Berater einen zentralen Einstiegspunkt für seine tägliche Arbeit. Das Frontenend unterstützt den Berater zudem bei der Terminplanung, Erinnerung an offene Tasks als auch bei Vertriebsaufgaben.

Tätigkeit im Projekt:
Design und Implementierung der Authentifizierung und Autorisierung mittels Spring Security. Design und Implementierung eines Metadaten-Respositories, welches alle relevanten Informationen der integrierten Anwendungen hält. Die Metadaten werden Clients über einen REST Webserviceschnittstelle zur Verfügung gestellt. Dokumentation der Architektur und des Designs des Frameworks.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Java Server Faces (JSF), Eclipse, HTML, JEE, Java, JUnit, Spring Framework 2.0, XML, Konzeption, Software Architekturen, Web Services

Eingesetzte Qualifikationen

IT Sicherheit (allg.), Software Design, XML, Spring, Java (allg.), JUnit, Eclipse, Webservices, JSF (Java Server Faces), HTML, IT-Beratung (allg.)


Berater
Touristik, Rhein-Main-Gebiet
11/2009 – 9/2010 (11 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

11/2009 – 9/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Mit dem Projekt verfolgt der Klient den Ausbau der Datenlieferung an externe Partner. Im Rahmen des Projektes sollen Angebotsdaten zu Hotels und Flügen bezogen auf verschiedene Saisonzeiten als auch Kataloge exportiert werden. Die Angebotsdaten sollen dabei einem neuen Standard - dem Einheitlichen Daten Format (EDF) - genügen. Als Nachweis zur Machbarkeit wurde zunächst ein Prototyp implementiert, der im Weiteren zur Endanwendung ausgebaut wurde.

Tätigkeit im Projekt:
Erstellung des Architekturkonzeptes. Implementierung des Datenexportes insbesondere des Anwendungsbackbones. Beratung bei der Erstellung des neuen einheitlichen Datenformates EDF. Coaching neuer Projektmitarbeiter. Fehleranalyse und Fehlerbehebung. Performance-Tuning inkl. Anwendungsprofiling.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Java - Applikation basierend auf Spring 2.5, Tomcat 6, DB 2, Einsatz von XSD-Schemabeschreibungen, JAXB, XML, Webservices (JAX WS), Eclipse, Enterprise Architect, XML Spy, Subversion, YourKit Java Profiler

Eingesetzte Qualifikationen

DB2, Apache Tomcat, Software Design, Software Architektur / Modellierung, XML, Spring, Apache Subversion (SVN), Java (allg.), Eclipse, Webservices, XSD (XML Schema Definition), Schulung / Training (IT), IT-Beratung (allg.), Schulung / Coaching (allg.)


Berater
Telekommunikation, Rhein-Main-Gebiet
1/2009 – 11/2009 (11 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2009 – 11/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Die im Projekt neu zu entwickelnde Software dient zur Unterstützung der Umsetzung und Abwicklung des Standardvertrages zwischen dem Klienten und der Deutschen Telekom AG. Durch den Einsatz der Software wird eine monatliche Gleichverteilung der zu bestellenden und bereitzustellenden Teilnehmeranschlussleitungen bei der Deutschen Telekom AG ermöglicht. Die Software verteilt eingehende Aufträge auf Tageskontingente, die Mandanten- und Eingangstor-bezogen geführt werden, ermöglicht einen Kontingentausgleich sowie Bonus / Malus Rechnungen. Das Tool bietet dem Nutzer ein webbasiertes GUI für die Konfiguration und Überwachung des Servers und der dort ablaufenden Prozesse und Berechnungen.

Tätigkeit im Projekt:
Erstellung der Architektur, des Designs und des relationalen Datenmodells für die Anwendung. Implementierung insbesondere der Serverkomponente und Anbindung an den Servicebus. Leitung des Design- und Implementierungsteams. Die Anwendung besteht zur Laufzeit aus einer Server- und einer GUI Komponente mit gemeinsamen Core-Klassen. Die Server-Komponente verarbeitet vom Servicebus eingehende Requests, beinhaltet zeitgesteuerte Batchverarbeitungen und das Senden von Events als Rückmeldung. Die GUI-Komponente bietet dem Nutzer Funktionen zur Administration / Konfiguration der Anwendung zur Laufzeit als auch zur Auswertung und Monitoring der Kontingentierung. Den Anforderungen bzgl. der Verarbeitung eines hohen Auftragsvolumens zu Peakzeiten (Morgen-, Abendbatch, manuelle Eingriffe) wurde durch den Einsatz eines optimistischen Lockings, verschiedenster Retry-Strategien als auch umfangreicher Parallelisierung in der Verarbeitung Rechnung getragen.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Java-Applikation mit Web-Frontend und Servicebus-Anbindung (SOA). Einsatz von Spring 2.5, Hibernate, Rich Faces, Maven, Tomcat, Oracle, Analyse- und Entwurfsmuster, Anforderungsanalyse, Datenbankdesign, Datenmodellierung, Design Patterns, Konzeption, Software Architekturen, UML

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle (allg.), Projektleitung / Teamleitung (IT), Apache Tomcat, UML, Software Design, Software Architektur / Modellierung, Spring, Java (allg.), Hibernate (Java), Konfiguration, SOA (Serviceorientierte Architektur), User Interface (UI), Hibernate (Framework), Requirement Analyse, IT-Beratung (allg.)


Berater
Telekommunikation, Rhein-Main-Gebiet
10/2008 – 1/2009 (4 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

10/2008 – 1/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Im Rahmen des Projektes soll eine einheitliche Art der Betrachtung und Rückmeldung von Statusinformationen zu Aufträgen an die Partner des Klienten umgesetzt werden. Die einzelnen Schritte einer Auftragsverarbeitung werden als Meilensteine beschrieben und in einer Datenbank abgelegt. Die Softwarekomponenten zur Statusrückmeldung lesen die Daten aus verschiedenen Datenbanken aus, um sie anschließend zu aggregieren, zu transformieren und an die Partner auszuliefern

Tätigkeit im Projekt:
Analyse der bestehenden Altanwendung zur Rückmeldung von Statusinformation insbesondere der Abhängigkeiten zu anderen Systemen. Design und Implementierung der neuen Komponenten zur Rückmeldung von Meilensteinen an die Partner.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Standalone Java-Applikation, Spring, Hibernate, Servicebus Komponenten, XML, XSL, XSLT, Dokumentation, Objektorientierte Analyse (OOA), Objektorientierte Programmierung, Objektorientiertes Design (OOD), UML, Eclipse.

Eingesetzte Qualifikationen

UML, Objektorientierte Design (OOD), Objektorientierte Analyse (OOA), XML, Spring, Java (allg.), Hibernate (Java), Eclipse, XSLT (XSL Transformation), XSL (Extensible Stylesheet Language), Hibernate (Framework), IT-Beratung (allg.)


Berater
Telekommunikation, Rhein-Main-Gebiet
10/2006 – 1/2009 (2 Jahre, 4 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

10/2006 – 1/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Umstellung der Auftragsabwicklung des Klienten auf eine Service-orientierte Architektur und Einführung eines Metadaten-definierten Auftragsmodells.

Tätigkeit im Projekt:
Erstellung der DV Konzepte für die Erfassungstools (Eclipse RCP Frontends) und systemischen Komponenten (Service Bus Komponenten) im Bereich Metadaten. Abstimmung der Designartefakte mit dem Klienten. Unterstützung bei der Umsetzung der Architektur und des Designs. Implementierung im Projekt Metadaten und im Bereich der systemischen Komponenten.
Umstellung der Auftragsabwicklung des Klienten auf eine Service-orientierte Architektur und Einführung eines Metadaten-definierten Auftragsmodells.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Service-orientierte Architektur, Metadaten - gesteuerte Geschäftsprozesse, Service Bus, Regelengine Selectica, RCP, Spring, Hibernate. AndroMDA, Analyse- und Entwurfsmuster, Anforderungsanalyse, Angebotserstellung, Datenmodellierung, Design Patterns, Dokumentation, Eclipse, Java, Konzeption, Model Driven Architecture, OOA & OOD, Qualitätsmanagement, Software Architekturen, Subversion, Telekommunikation, UML, XML

Eingesetzte Qualifikationen

UML, Software Design, Software Architektur / Modellierung, Objektorientierte Design (OOD), Objektorientierte Analyse (OOA), XML, Spring, Apache Subversion (SVN), Java (allg.), Hibernate (Java), Eclipse, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), Hibernate (Framework), Requirement Analyse, IT-Beratung (allg.)


Berater
Telekommuniktaion, Rhein-Main-Gebiet
6/2006 – 10/2006 (5 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

6/2006 – 10/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Für das Vorhaben eines Redesigns der Auftragsabwicklung des Klienten sind durch die Business Analyse im Rahmen der Fachmodellierung verschiedene Artefakte zu erstellen. Dies sind unter anderem Datenstrukturen, Geschäftsregeln und GUI-Beschreibungen. Die Erstellung dieser Artefakte soll, wenn geeignet umsetzbar, durch das Werkzeug ADONIS unterstützt werden. Für einzelne Artefakte ist eine weitergehende Unterstützung bei der Bearbeitung dieser Modellierungsartefakte erforderlich, die innerhalb von ADONIS nicht ausreichend bzw. nicht in ausreichend formaler Weise unterstüzt wird.

Tätigkeit im Projekt:
Erstellung eines Lastenheftes und IT - Angebotes für eine Tool - Suite zur Erfassung von Regeln, Vertriebspaketen, Wechselgebühren, Referenzdaten und Preisen sowie
systemischer und technischer Hilfskomponenten zur Umsetzung eines fachlichen Regelmodells in ein technisches Regelmodell unter Berücksichtigung des fachlichen
Metamodells.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Anforderungsanalyse, Angebotserstellung, Konzeption

Eingesetzte Qualifikationen

User Interface (UI), Requirement Analyse, IT-Beratung (allg.), Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, Technische Konzeption, Business Analyse


Berater
Telekommunikation, Rhein-Main-Gebiet
4/2006 – 6/2006 (3 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

4/2006 – 6/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Vorprojekt zur Verfeinerung und Erweiterung der für das Redesign der Auftragsabwicklung vorhandenen Dokumente, Angebote, Architekturbeschreibungen.

Tätigkeit im Projekt:
Analyse der fachlichen Funktion, der von verschiedenen Eingangskanälen genutzten Möglichkeiten, zur Auftragserfassung, um darauf basierend ein IT - Angebot für ein neues
Vertriebspartner - Portal zu erstellen. Festlegung der fachlichen Soll - Aufgabenverteilung in der zukünftigen Systemlandschaft der Auftragsabwicklung bzgl. des Portals.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Anforderungsanalyse, Architektur- und Designdokumentation

Eingesetzte Qualifikationen

Requirement Analyse, IT-Beratung (allg.), Architektur (allg.)


Berater
Banken, Rhein-Main-Gebiet
1/2006 – 3/2006 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2006 – 3/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung eines Internet - Portals zur Bewerbung einer neuen Marke im Zertifikate – Umfeld.

Tätigkeit im Projekt:
Erstellung des DV Konzepts, Design des Komponentenmodells insbesondere zum Caching spezieller Frontendartefakte, Datenbankdesign und Erstellung des Repositories, Implementierung, Qualitätssicherung.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Java, ATG 7, ATG Portal Framework, WebSphere 5.1, NPS Fiona Content Management System

Eingesetzte Qualifikationen

Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), WebSphere, Java (allg.), Internet / Intranet, Oracle ATG Web Commerce, IT-Beratung (allg.), Qualitätsmanagement (allg.), Content Management


Berater
Banken, Rhein-Main-Gebiet
11/2005 – 11/2005 (1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

11/2005 – 11/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Im Rahmen des Projektes wird eine Single Banken Plattform für den Devisenhandel mit Banken und
Firmenkunden aufgebaut. Für die Nutzerverwaltung ist eine Freischaltung dieser innerhalb des Portales
notwendig. Die Kommunikation soll über eine globale e-Mail-Komponente erfolgen.

Tätigkeit im Projekt:
Umsetzung der fachlichen Anforderung zur e-Mail-Komponente in eine auf dem ATG Framework basierende Architektur. Implementierung der Komponente. Qualitätssicherung.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
ATG 7, WebSphere 5.1, Oracle 9

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle (allg.), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), WebSphere, Oracle ATG Web Commerce, IT-Beratung (allg.), Architektur (allg.)


Berater
Transport & Logistik, Rhein-Main-Gebiet
9/2005 – 11/2005 (3 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

9/2005 – 11/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Über die Internet - Anwendung sollen die künstlerischen Entwürfe zu Briefmarken verwaltet werden. Dazu können über die Anwendung sowohl die Daten zu den Entwürfen einschließlich der Graphiken als auch die Angaben zu den erstellenden Graphikern und Künstlern erfasst werden. Die umfangreiche Recherche ermöglicht es, auf der Basis dieser Daten Entwürfe nach Themen, Motiven, Umsetzungen etc. zu suchen und zu analysieren.

Tätigkeit im Projekt:
Umsetzung der fachlichen Anforderungen in eine Architektur, die auf dem ATG Komponenten Framework basiert. Erstellung der DB Scripte und dazugehörenden Repositories. Implementierung der Business-Logik und des Frontends.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Java, JHTML, ATG

Eingesetzte Qualifikationen

Java (allg.), Internet / Intranet, Oracle ATG Web Commerce, IT-Beratung (allg.), Architektur (allg.)


Berater
Telekommunikation, Ruhrgebiet
6/2005 – 8/2005 (3 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

6/2005 – 8/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Der Klient plant die Einführung einer neuen IT-Lösung für die Auftragsabwicklung und Kundenbetreuung. Als Basis für die Konzeption der Pflichtenhefte erwartet der Lieferant als Input die gesamten Soll-Prozesse. Im Rahmen eines Vorprojekts werden diese erstellt.

Tätigkeit im Projekt:
Architektur-Board. Pflege des Service-Modells in Adonis (Modellreferenzen, Dokumentation, Attributzuordnungen). Koordination und Sammlung aller fachlichen Anforderungen aus der Detailprozessmodellierung an den Service-Schnittstellen sowie Weitergabe und Vertretung gegenüber den jeweiligen Schnittstellenverantwortlichen.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Adonis zur Prozessmodellierung

Eingesetzte Qualifikationen

IT-Beratung (allg.), Architektur (allg.), Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, Prozessmanagement


Berater
Transport & Logistik, Rhein-Main-Gebiet
5/2005 – 12/2005 (8 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

5/2005 – 12/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Unterstützung des Klienten bei der Wartung und Weiterentwicklung eines Internetshops.

Tätigkeit im Projekt:
Übernahme von Support - Aufgaben für den laufenden Betrieb des Internetshops. Aufnahme neuer Anforderungen. Erstellung von Aufwandsschätzungen für neue Features oder Änderungen bestehender. Umsetzung der Änderungen. Fehlerbehebung.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Java, ATG, JHTML

Eingesetzte Qualifikationen

Java (allg.), IT-Support (allg.), Oracle ATG Web Commerce, IT-Beratung (allg.)


Berater
Banken, Rhein-Main-Gebiet
4/2005 – 4/2005 (1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2005 – 4/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Das Projekt bestand in der Beratung des Klienten hinsichtlich der Umsetzung einer Anbindung von
Staffware Process Schritten, durch die der Workflow bestimmt wird, und einer Applikation eines Klienten. Die Anbindung erfolgt über Staffware EAI Steps und JMS. Nach einer Interface - Änderung zum Aufruf dieser EAI Steps war eine Anpassung der Interface-Verarbeitung innerhalb der Anwendung notwendig geworden.

Tätigkeit im Projekt:
Aufsetzen der BEA Entwicklungsumgebung. Umstellung der Interface Anbindung. Umfangreiche Integrationstests insbesondere zur Transaktionssicherheit der EAI Step Verarbeitung.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Java, JEE (MDB, SB, JMS), BEA 8.1.4

Eingesetzte Qualifikationen

Testing (IT), Java (allg.), Java Message Service (JMS), Prozess- / Workflow, IT-Beratung (allg.)


Berater
Maschinenbau, Rhein-Main-Gebiet
8/2004 – 11/2004 (4 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2004 – 11/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Das zu implementierende Manufactoring Specification System erlaubt es, Produktdaten,
Operationsfreigaben und Maschinenparameter für den Fertigungsprozess zu pflegen, zu versionieren und freizugeben, d.h. in seiner gesamten Ausbauform alle produktionsrelevanten Informationen in einem System zum Abruf und Export vorzuhalten.

Tätigkeit im Projekt:
Erstellung von fachlichen Testfällen in Zusammenarbeit mit der Fachseite des Auftraggebers. Implementierung von JUnit-Tests in Zusammenhang mit dem OpenSource Tool JTestCase, die die Businesslogik der Anwendung vollständig umfassen und so ein automatisches Testen der Implementierung in der Businessschicht erlauben. Manuelles Testen des HTML Frontends.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Documentum, Java, JUnit, JTestCase

Eingesetzte Qualifikationen

Java (allg.), JUnit, HTML, IT-Beratung (allg.)


Berater
Automobilindustrie, Rhein-Main-Gebiet
7/2004 – 7/2004 (1 Monat)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2004 – 7/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Beratung beim Ausbau der Service - Architektur zur Bereitstellung einer flexiblen Möglichkeit, um aus
Staffware heraus verschiedenste Services ansprechen zu können. Anbindung dieser Services über
spezielle Plugins an den Staffware Server.

Tätigkeit im Projekt:
Implementierung verschiedener Java-Plugins mit deren Hilfe aus Staffware heraus Web Services aufgerufen werden können. Erstellung eines kleinen Frameworks zur einfachen Anbindung weiterer Services. Test der Anbindung. Dokumentation. Korrekturen am JSP-Frontend der Anwendung.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Java, JEE, Web Services, WSAD, CM Synergy

Eingesetzte Qualifikationen

Java (allg.), Webservices, JSP (Java Server Pages), IT-Beratung (allg.), Architektur (allg.)


Berater
Automobilindustrie, Rhein-Main-Gebiet
6/2004 – 6/2004 (1 Monat)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2004 – 6/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Design einer service-orientierten Architektur und Implementierung durch die Kombination von Staffware EAI Steps und Web Services. Aus der Staffware iProcess Engine sollen über ein spezielles Java-Plugin Web Services aufgerufen werden. Hierzu wurden Komponenten bereit gestellt, die das von Staffware geforderte Interface implementieren, und Web Services über die generierten Proxy-Klassen ansprechen.

Tätigkeit im Projekt:
Analyse verschiedener Varianten zur Bereitstellung eines flexiblen, erweiterbaren Ansatzes zur Anbindung der Web Services. Umsetzung der ausgewählten Lösung. Mapping der speziellen Ein- und Ausgabefelder von Staffware und den entsprechenden Java-Klassen. Qualitätssicherung.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Java, JEE, Web Services, WSAD

Eingesetzte Qualifikationen

Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Java (allg.), Webservices, IT-Beratung (allg.), Architektur (allg.), Qualitätsmanagement (allg.)


Berater
Banken, Rhein-Main-Gebiet
4/2004 – 4/2004 (1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2004 – 4/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Die Staffware iProcess Engine stößt mittels JMS auf Weblogic-Seite Programmlogik an. Deren Aufgabe
besteht in der transaktionssicheren Steuerung sowohl der Klienten - Businesslogik als auch von
datenbanklastigen Staffware Prozess-Schritten.

Tätigkeit im Projekt:
Aufsetzen einer Entwicklungsumgebung. Umsetzung der im Proof-Of-Concept erarbeiteten Lösungsstrategie unter Verwendung von Message Driven Beans, Session Beans und Container-managed Transaktionen. Ausarbeitung, Implementierung und Durchführung von Testszenarien zur Transaktionssicherheit der Anwendung.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
JEE, JMS, BEA Weblogic 8.1, Oraclei9, Staffware iProcess Engine

Eingesetzte Qualifikationen

Java Message Service (JMS), Weblogic (Oracle), IT-Beratung (allg.)


Berater
Transport & Logistik, Rhein-Main-Gebiet
3/2004 – 3/2004 (1 Monat)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2004 – 3/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Automatisierung der Auftragsannahme und Buchungsverarbeitung von Luftfrachtsendungen zwischen einer Airline und Spediteuren (Inhouse-Projekt). Für die B2B-Kommunikation mit externen Partnern wurde eine service-orientierte Architektur (SOA) entworfen und ein Web-Service Interface mit TIBCO BusinessWorks implementiert, das die Daten via TIBCO Rendezvous Messaging an die nachgelagerte Integrationsverarbeitung weiterleitet. Hier werden die Daten zunächst gegen ein XML Schema validiert und anschliessend in ein standardisiertes Common Data Model (CDM) der Airline transformiert. Die Anbindung an das bestehende interne Buchungssystem erfolgt über den TIBCO Adapter for ActiveDatabase, für den die entsprechenden Design- und Runtime-Konfigurationen über JDBC/ODBC und Table-Mappings eingerichtet wurden. Für den Betrieb der Lösung kommt neben der technischen Überwachung in TIBCO Administrator ein eigenes, ebenfalls mit TIBCO BusinessWorks implementiertes Business-Monitoring Framework zum Einsatz.

Tätigkeit im Projekt:
Umsetzung der Buchungsverarbeitung.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
TIBCO BusinessWorks, TIBCO Designer, TIBCO Adapter for ActiveDatabase, TIBCO Rendezvous, XML, XML Schema, XPath, JDBC, ODBC, SOAP/WebServices

Eingesetzte Qualifikationen

ODBC (Open Database Connectivity), JDBC (Java Database Connectivity), XML, Konfiguration, SOAP (Simple Object Access Protocol), Webservices, Xpath (XML Path Language), XSD (XML Schema Definition), IT-Beratung (allg.), Architektur (allg.)


Berater
Inhouse, Rhein-Main-Gebiet
11/2003 – 11/2003 (1 Monat)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

11/2003 – 11/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Skill-Aufbau und Erstellung von Präsentationsunterlagen zum Thema Performance von Java-
Applikationen.

Tätigkeit im Projekt:
Im Rahmen des Know-How-Stufenwechsels erfolgte ein Skill-Aufbau speziell im Themenbereich: Performance von Java-Applikationen. Hierbei war sowohl auf die methodischen Bereiche (Planung, Durchführung von Performance-Analysen) als auch auf die technische/technologische Seite (Architektur, Design, Coding) und die Ermittlung von Performance-Aussagen (Messung und Auswertung Performance-relevanter Daten unter Verwendung verschiedenster Tools sowohl kommerzieller als auch OpenSource-Herkunft) einzugehen. Dokumentiert wurde der Wissenserwerb durch die Ausarbeitung thematischer Präsentationsunterlagen.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Java, JEE

Eingesetzte Qualifikationen

Java (allg.), IT-Beratung (allg.), Architektur (allg.)


Berater
Banken, Rhein-Main-Gebiet
10/2003 – 10/2003 (1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2003 – 10/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Umstellung des Frontends und der Geschäftslogik eines Benachrichtigungsservices auf eine neue,
einheitliche Software-Architektur.

Tätigkeit im Projekt:
Funktionalität des Benachrichtigungsservices. Umsetzung der von der neuen Architektur geforderten vollständigen Trennung der Softwarekomponenten des Frontends und der Businesslogik. Verwendung von Struts als Web-Framework. Erstellung eines Package- und Klassengerüsts, das der neuen vorgeschriebenen Architektur entspricht und als Ausgangspunkt für die funktionale Implementierung dient.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
OOA, OOD, Java, JEE, Struts

Eingesetzte Qualifikationen

Objektorientierte Design (OOD), Objektorientierte Analyse (OOA), Java (allg.), Struts, IT-Beratung (allg.), Architektur (allg.)


Berater
Banken, Rhein-Main-Gebiet
1/2003 – 9/2003 (9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2003 – 9/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Das Projekt integriert die verschiedenen Online-Kanäle im Home-Bankingbereich des Wertpapierhandels. Hauptbestandteile des Portals sind die Bestandsdatenintegration, Stücke- und Gelddisposition und der Orderstatusabgleich für die Anzeige des Depots und des Orderbuchs, dem Erteilen, Löschen und Ändern von Kauf- und Verkaufsorders. Die Komponenten der Anwendung (Session Beans) bilden zum einen die Schnittstelle zwischen den verschiedenen Frontend-Kanälen und der DB-Zugriffsschicht als auch zwischen dem AS und dem Hostsystem. Die vom Host über MQ-Series als XML erhaltenen Orderdaten werden über eine Statusmaschine mit den auf der DB des AS vorhandenen Daten abgeglichen. Zudem ermöglichen die Komponenten eine Batch-Verarbeitung von außerhalb der Routing-Zeiten erfassten Wertpapierorders.

Tätigkeit im Projekt:
Projektkoordination und Build-Management eines Teilprojektes. Abstimmung von Releasewechseln sowohl unter zeitlichen als auch inhaltlichen Gesichtspunkten im Gesamtprojekt des Privatkundenportals. Aufnahme neuer fachlicher Anforderungen in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich und den Entwicklern im Teilprojekt als auch Teilprojekt-übergreifend. Fehleranalyse
und Fehlerkorrektur, Code-Refactoring (Performance-Optimierung) und Weiterentwicklung der Komponenten. Portierung der im VA unter Websphere entwickelten Komponenten auf die ATG-Produktionsumgebung. Verantwortlicher für die Sourcen-Verwaltung des Teilprojektes im VisualAge Repository und der Continuus-DB des Gesamtprojektes. Qualitätssicherung innerhalb des Teilprojektes als auch in direkter Zusammenarbeit mit der QS des Gesamtprojektes.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
JEE, ATG, IBM VisualAge, IBM Websphere, Continuus, XML, MQSeries

Eingesetzte Qualifikationen

Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), WebSphere, IBM WebSphere Application Server (WAS), XML, Oracle ATG Web Commerce, IT-Beratung (allg.), Qualitätsmanagement (allg.), Wertpapierhandel


Berater
Banken, Rhein-Main-Gebiet
11/2002 – 12/2002 (2 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

11/2002 – 12/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Wartung und Weiterentwicklung eines Web-basierten Self Assessment Tools zur bankweiten Erfassung
von operationalen Risikofaktoren.

Tätigkeit im Projekt:
Fehlerbehebung und Weiterentwicklung des Workflow-Systems. Aufnahme neuer fachlicher Anforderungen an das Workflow-System. Erstellung neuer JSP-Seiten zur Datenerfassung und Darstellung. Automatische Aufbereitung der Daten zu Präsentationszwecken (Ausgabe der Daten als Graphik und Einbindung dieser mittels VB-Scripte in PPTPräsentationen). Vereinheitlichung der Datenhaltung und Anpassung der Anwendung auf die neue Struktur.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Java, JSP, Servlet, HTML, XML, XSLT, XSQL, CVS, Tomcat, Oracle

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle (allg.), Apache Tomcat, XML, Java (allg.), CVS (Concurrent Versions System), XSLT (XSL Transformation), JSP (Java Server Pages), HTML, Prozess- / Workflow, IT-Beratung (allg.), Datenpflege / -erfassung


Berater
Transport & Logistik, Rhein-Main-Gebiet
10/2002 – 10/2002 (1 Monat)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

10/2002 – 10/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Internet-Shop für Sammler von Briefmarken und anderen Sammlerprodukten.

Tätigkeit im Projekt:
Übernahme der im Zusammenhang mit dem Betrieb des Internetshops anfallenden Wartungstätigkeiten. Aufnahme der Problemfälle, Klärung und Lösung der Probleme. Schnittstelle zum Fachbereich - Aufnahme neuer fachlicher Anforderungen, Planung und Realisierung der Anforderungsumsetzung.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
ATG Dynamo 5.5, Java, XML, Oracle-DB, JCO von AraSoft

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle (allg.), XML, Java (allg.), Oracle ATG Web Commerce, IT-Beratung (allg.)


Berater
Transport & Logistik, Rhein-Main-Gebiet
10/2002 – 10/2002 (1 Monat)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

10/2002 – 10/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau eines horizontalen und vertikalen Prototyps für eine Sammlerbörse.

Tätigkeit im Projekt:
Aufsetzen einer vollständig auf Open-Source-basierenden Entwicklungs- und Laufzeitumgebung. Erstellung eines HTMLFrontends basierend auf JSPs und Cascading Style Sheets. Anbindung der Datenbank zur Katalogabfrage.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Java, JBoss, Postgres DB, Eclipse, JSP, HTML, CSS

Eingesetzte Qualifikationen

PostgresSQL, jboss, Java (allg.), Eclipse, CSS (Cascading Style Sheet), JSP (Java Server Pages), HTML, IT-Beratung (allg.)


Berater
Transport & Logistik, Rhein-Main-Gebiet
2/2002 – 7/2002 (6 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

2/2002 – 7/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Internet-Shop für Sammler von Briefmarken und anderen Sammlerprodukten.

Tätigkeit im Projekt:
Erstellung des IT-Konzepts anhand des vom Fachbereich erarbeiteten Fachkonzeptes. Machbarkeitsprüfung der funktionalen Anforderungen innerhalb der eCommerce-Suite von ATG. Mapping der speziellen Anforderungen des Internetshops auf die Architektur und Funktionalität der eCommerce-Suite. Anpassung des Datenmodells und der Standardkomponenten der Suite. Erarbeitung der Schnittstelle zur Anbindung von ATG an das SAP R3-System der Post
(Austausch Materialstammdaten, Debitorendaten und Auftragsdaten über die Schnittstelle). Umsetzung der Shop-SAP-Auftragsschnittstelle (Aufbau eines RFC, Einsatz des JCO von AraSoft). Aufnahme neuer fachlicher Anforderungen (Change Requests) während der Entwicklungsphase.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
ATG Dynamo 5.5, Java, XML, CVS, Oracle-DB, JCO von AraSoft, Toad, XMLSpy

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle (allg.), XML, Java (allg.), CVS (Concurrent Versions System), RFC (Remote Function Call), Internet / Intranet, IT-Beratung (allg.), Architektur (allg.), E-Commerce


Berater
Transport & Logistik, Rhein-Main-Gebiet
8/2001 – 1/2002 (6 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

8/2001 – 1/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Internet-Shop zum Einkauf von Briefmarken, Päckchen, Briefen. Anbindung von elektronischen Diensten (PLZ-Suche, Filialfinder).

Tätigkeit im Projekt:
Schnittstellenprogrammierung in Java. Anbindung des Shops an das Warenwirtschaftssystem und die Backend-Systeme der FIBU über einen Broker bzw. eine SOAP-Schnittstelle. Der Broker bietet Servicefunktionen zum Aufruf verschiedener vom Shop benutzten internen und externen Diensten (Adressprüfungen, Kreditkartenautorisierung, Stammdaten-Insert bzw. -update usw.) an. Integration der verschiedenen Bereiche des Shops durch Bereitstellung zentraler Klassen und Methoden zur Abwicklung der Business-Logik.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
ATG Dynamo 5.1, Java, XML, Oracle-DB, Toad, CVS, XMLSpy

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle (allg.), XML, Java (allg.), CVS (Concurrent Versions System), SOAP (Simple Object Access Protocol), Internet / Intranet, Oracle ATG Web Commerce, IT-Beratung (allg.)


Berater
Ver- und Entsorgungswirtschaft, Rhein-Main-Gebiet
5/2000 – 6/2001 (1 Jahr, 2 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

5/2000 – 6/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Internetanwendung zur Erfassung von Abrechnungen für Liegenschaften. Hausverwaltungen und
Großkunden erhalten die Möglichkeit ihre Abrechnungen (Heiz- und Betriebskosten) spezifisch für die
Liegenschaft und Abrechnungsperiode, einschließlich der komplexen Parameterauswahl, online
durchzuführen. Zudem gestattet die Anwendung die Verwaltung der Nutzer (Nutzerwechsel, Umlage der Kosten).

Tätigkeit im Projekt:
Erstellung von HTML-Seiten und Java-Programmierung (Servlets, EJBs).

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
WebSphere AS, HTML, JavaScript, Host-Anbindung, DB2, Java

Eingesetzte Qualifikationen

DB2, WebSphere, UML, Java (allg.), JavaScript, HTML, IT-Beratung (allg.)


Berater
Banken, Rhein-Main-Gebiet
7/1999 – 12/1999 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/1999 – 12/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Client/Server-Anwendung für die Kundenbetreuung durch die Berater der Bank in den Filialen.
Bereitstellung von Verrechnungspreisen zwischen Zentrale und Filialen.

Tätigkeit im Projekt:
Wartung, Fehlerbehebung, Kontrolle der bereitgestellten Daten, Kundenbetreuung und Umsetzung funktionaler Erweiterungen.

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Client/Server-Anwendung, C - und Shell-Programmierung, Sybase-DB, SunSolaris

Eingesetzte Qualifikationen

Sybase, Oracle Solaris (SunOS), Shell (CSH), C, IT-Beratung (allg.)


Berater
Maschinenbau, Ruhrgebiet
11/1998 – 4/1999 (6 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

11/1998 – 4/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Client/Server-Anwendung zur Erfassung und Bearbeitung von Lieferaufträgen für die Inlandsabteilungen als auch im europäischen Ausland tätigen Bereiche.

Tätigkeit im Projekt:
Fehlerbehebung auf den Ebenen: GUI, Domain-Modell und der Datenbankanbindung. Neuentwicklung von einzelnen Modulen (Design und Umsetzung).

Projektumgebung / eingesetzte Skills:
Client/Server-Anwendung, Oracle-DB, Smalltalk

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle (allg.), Smalltalk, User Interface (UI), IT-Beratung (allg.)


Zertifikate

IREB - Certified Professional for Requirements Engineering
Oktober 2008

Qualifikationen

Beratungsschwerpunkte:
Software Architekturen, Objektorientierte Analyse und Design (OOA/OOD), Anwendungsimplementierung Java / J2EE / JEE, Massendatenverarbeitung (BigData), Textmining, Web-Applikationen, Geschäftsprozessanalyse und -design, Qualitätssicherung

Branchenwissen:
Transport & Logistik, Telekommunikation, Banken

Methodisches Wissen:
Analyse- und Entwurfsmuster, Anforderungsanalyse und Anforderungsmanagement [Certified Requirements Engineer Foundation Level (IREB)], Angebotserstellung, Datenbankdesign, Datenmodellierung, Design Patterns, Dokumentation, Fachkonzeption, Geschäftsprozessanalyse, Geschäftsprozessmodellierung, J2EE /JEE, Konzeption, Model Driven Architecture, Objektorientierte Analyse (OOA), Objektorientierte Programmierung, Objektorientiertes Design (OOD), Scrum, Service Orientierte Architekturen (SOA), Software Architekturen, Testkonzeption, UML

Produkte / Tools:
Apache Libs, Ant, Maven, Tomcat, Weblogic, WebSphere AS, JBoss, JProbe, JUnit, OpenSTA, JMeter, Spring Framework, CruiseControl, CM Synergy, SVN, CVS, JPA, Spring Data JPA 2, Reactor 3, Hibernate, iBatis/myBatis, Jersey (1.x & 2.x), JIRA, AngularJS, SoapUI, Jenkins, AWS VPC, Swagger, Hortonworks Data Management Platform (HDP), Apache Spark inkl. MLlib, Apache Kafka, Apache NiFi, HDFS, Apache Zeppelin, Apache Avro, Apache Solr, Amazon EMR

Programmierung:
primär: Java, J2EE / JEE, SQL, JPA, JAXB, XML, JSON, HTML
sekundär: Shellscript, JSF, Smalltalk, XSL/XSLT, CSS, JavaScript, JSP, Ruby, Scala

Entwicklungsumgebungen:
Enterprise Architect, Eclipse, NetBeans, TOAD, SQLDeveloper, SquirreL, SQL Server Management Studio

Datenbanken:
MongoDB, DB2, HSQLDB, mySQL, Oracle, PostgreSQL, Apache Cassandra, Redis, HBase, Apache Hive, SQL Server

Über mich

Kurz zu meiner Person. Ich habe 15 Jahre als angestellter IT-Berater in den Rollen Architekt, Designer und Java-Entwickler für verschiedenste Kunden/Branchen gearbeitet. 2013 habe ich mich in die Selbständigkeit begeben.

Im Fokus meiner Arbeit steht die ganzheitliche Begleitung eines Projektes von der Aufnahme der Anforderungen (Requirementsanalyse und -management) über das Lösungsdesign auf architektureller und/oder Komponentenebene bis zur Realisierung.

In meinem Profil werden Sie daher Abschnitte finden, in denen ich mich mit Anforderungen beschäftigt habe, die technische Leitung von Entwicklerteams inne hatte oder näher an der Qualitätssicherung tätig war.

Schwerpunkt war und ist aber das Design und die Realisierung des Backends von Java/Jee Anwendungen. Technologisch lag/liegt der Fokus auf dem JEE Stack von Spring und reicht dann über die Bereitstellung von Rest Services, Anbindung diverser Schnittstellen und DB auch/oder gerade NOSQL, bis zur Abbildung von Funktionalität in einem Domain Driven Ansatz.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
  • Russisch (Gut)
Reisebereitschaft
Nähe des Wohnortes
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
2248
Alter
48
Berufserfahrung
19 Jahre und 10 Monate (seit 10/1998)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »