Handwercker sucht Heimarbeit Vollzeit und auf dauer

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Nähe des Wohnortes
de
auf Anfrage
alte gàrtn murrhardt fornsbach
19.11.2013

Kurzvorstellung

ich bin stahlbauschlosser und kunstschmied und suche eine feste heimarbeit,gerne im holzbereich auch in anderen berufssparten.vorerst hàtte ich platz dafùr ca 50 m3 erweiterbahr.keinen fûhrerschein nur 6 km tracktor.in vielen berufssparten angelernt

Ich biete

Design, Kunst, Medien
  • Kunst (allg.)
Technik, Ingenieurwesen
  • Handwerk (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Selbststàndig
Selbststàndig im obst blumen gartenanbau.und gnade, alte gàrtnerei vor fornsbach murrhardt rems murr k
1/2009 – 11/2013 (4 Jahre, 11 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2009 – 11/2013

Tätigkeitsbeschreibung

als ich in der alten siedlergàrtnerei vor fornsbach gelandet bin,habe ich innerhalb eines jahres einen gnadentierhof aufgebaut mit ûber 140 gnadentieren,und habe blumen und gemùse angebaut und verkauft.alles alleine im wohnwagen hausend bis heùte.ende 2012 habe ich alles aufgelōst weil es zu viel wurde und die arbeit nicht mehr bewàltigen konnte.sodann habe ich bis heute keine feste arbeit mehr.bin immernoch selnbstàndig,kann immerwieder kleinere arbeiten erledigen die ein paar eùro einbringen.jedoch kann ich ohne harts vier ncht mehr existieren.seither hoffe ich darauf das mir jemand eine heimarbeit geben kann,damit ich wieder mit beiden beinen im leben stehen kann


Hausmeister der gansen anlage mit ca.15 Heùsern und wercksstàdten
Arbeiter Kollonie bei Groserlach.rems murr kreis., Groserlach rems murr kreis
2/2004 – 4/2008 (4 Jahre, 3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

2/2004 – 4/2008

Tätigkeitsbeschreibung

dort habe ich als hausmeister gearbeitet im winter den schneereumdienst unyernommen mit u.a reûm tracktor oder fràse.da die arbeit dort ziemlich locker verlief blieb ich auc so lange.dann 2008 bin ich weiter gezogen nach neùfùrstenhùtte rems murr kreis.wo ich als handlanger aufm hausbau fungiert habe.bis circke 2009


Selbststàndig im Reisegewerbe.
Selbsstàndig im Reisegewerbe.fahrender handwercker, Deùtschland ungarn jugoslavier italien franckreich
1/2001 – 4/2004 (3 Jahre, 4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2001 – 4/2004

Tätigkeitsbeschreibung

In dieser zeit habe ich in vielen làndern in vielen branchen gearbeitet.fahrender handwercker.oft im bauschlosser bereich.auch im zoo bei Graz im schloss Herbertstein bei Graz usw.immer wieder circka 3 monate hinzu gelernt dann weitergereist,bis zur nechsten arbeit.


vom hilfsarbeiter innerhalb drei monaten spàter zum vor Arbeiter
Stiere Zucht Firma Rembold nàhe Dunausetschko Duna, Dunavallwa nàhe Baja
9/1999 – 3/2001 (1 Jahr, 7 Monate)
stahlgelànderbau und in der Stierzucht alle anfallende Arbeiten.
Tätigkeitszeitraum

9/1999 – 3/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Bei der durchfahrt Ungarns und als mein reisegeld zuende ginghabe ich in einer Deûtschen grosen landwirtschaft um arbeit ùber den winter gebeten.und wurde sovort als siebender hilfsarbeiter angenommen.mit einem tagessolli von 3000 forint.ca 30 deutsche marck.angefangen habe ich als handlanger eines vorgesetzten arbeiters der fùr allerlei anfallenden schlosserarbeiten u.a ward.auch hier uabe ich innerhalb von drei monaten erreicht das ich zum vorarbeiter wurde,da einfach meine qualitàten und fleis dazu fùhrten.sodas ich sechs untergebene hatte die alle samt die ahnung eines lehrlinges im erstem jahr hatten.und arbeiten hinterliesen die unter aller sau waren.was ich geàndert habe.und auch bald in meinen geldeingàngen positif zu spùren bekam.arbeitseinsàtze waren alle anfallenden arbeiten die eine landwirtschaft hatte.jedoch mit sehr wenigen hilfsmitteln und wenigen werckzeùgen.ich war auch der einzigste der den hof fuhrparck benutzen durfte.u.a einen radladebagger bedienen.2001 bin ich dann weitergezogen und habe eine landwirtschaft hinterlassen die nun ordentlich Deùtsch weitergefiùhrt wurde.mit der Option jeder zeit wieder kommen zu dùrfen.


Vorarbeiter und Produckte erweiterungen bzw den Scheff weitergebildet eingelernt
Firma kammille bauschlosserei ungarn Ballatonfùred, Ungarn Balatonfùred
9/1997 – 3/1999 (1 Jahr, 7 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/1997 – 3/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Ich habe wieder jemand in seiner garage am schweisen gesehen,habe mit meinem wohnwagen in dem ich wohnte angehalten,und um arbeit gebeten.mit dem angebot das ich ihm viele neûheiten im bauschlosserbereich beibringen kann.anfangs habe wir im umkreis jeden tag 12 stunden lang zeùne montiert.7 tage in der woche und am tag 2000 forint verdient.cirka 20 deutsche marck.produckterweitert haben wir auch im gelànderbau uns reingearbeitet,auch restorationen angefangen.bis im frûhjahr 1999 hatte ich so viel geld angespart das ch mit meinen drei hunden gans ungarn bereisen zu kōnnen.und somit diese schwàre arbeit beendet.hinterlassen habe ich einen viel besseren firmen scheff der durch mich seinen ruf sehr positif proviliert hatte,und am tage meiner abreise zwei ungarn einstellen konnte.um die neuen auftràge bewàltigen zu kōnnen..bis ich dann wos kalt wurde ende 1999 eine neûe arbeit gefunden habe.bei mohac bzw Baja auch in ungarn an der grenze zu jugoslawien,wo der Krieg tobte


Hilfsarbeiter in der holz verarbeitung
Sàgewerck bei sremska mitrovitsa KPD, Sremskamitroviza jugoslavien
1/1995 – 4/1996 (1 Jahr, 4 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/1995 – 4/1996

Tätigkeitsbeschreibung

die genaue zeit weis ich nicht mehr.dort habe ich in einer sàgewerck kollonie gearbeitet.spàter fast ein jahr lang tracktoranhànger wàgen hergestellt.u.a im bauschlosser bereich.ich war arbeiter von circka weiteren 1200 mittarbeitern.gewohnt habe ich da in sammel unterkunft mit circke 100 menschen pro saal.


Selbststàndiger ohne angestellte
Selbttàndig als Restorator von Eisenteilen u.a bau, Winterstettenstadt
1/1994 – 1/1996 (2 Jahre, 1 Monat)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/1994 – 1/1996

Tätigkeitsbeschreibung

im landkreis biberach/riß oberschwaben Arbeitgeber Rathaus winterstettenstadt .ûber eine zeitungsausschreibung das eine arbeit fùr die gemeinde ausgeschrieben hatte,habe ich mich als sebststàndiger Restorator von Eisen und Holzsachen vorgestellt.Eine idee von mir.kurz darauf bekam ich eine zusage u.a auch das ich projeckte vorschlagen drf.die meisten arbeiten habe ich bei mir zuhause erledigt.So z.b grabkreùze parckbàncke friedhofs toore restoriert wege kreùze u.a und im und ums rathaus herumm.nach circka einem halbem jahr habe ich eine hilfskraft eingestellt.nach zwei jahren habe ich diese arbeit auf gegeben,weil ich ein triebhafter wandergeselle sein wollte.von da aus bin ich ùber viele umwege in Ungarn gelandet.


vorarbeiter
Firma Schleich, untersulmetingen bei laupheim
1/1992 – 1/1993 (1 Jahr, 1 Monat)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/1992 – 1/1993

Tätigkeitsbeschreibung

als neuer Berufseinsteiger nach der Gesellenprùfung habe ich einem mann der in seiner garage irgend ein gelànder geschweist hatte,an gesprochen.und am ende ausgemacht das er eine neùe firma nur mit mir erōffnet.ich als hauptarbeiter er als organisator u.a.nach kurzer einlernarbeit habe ich spindeltreppen hergestellt.mit wenigen hilfsmitteln und wenig werckzeùg.ich habe die arbeit soweit gesteigert das ich in der woche zwei kommplette spindeltreppen aus stahl hergestellt habe mit trittstufen gelànder und gelànder anbauten.auch baikon gelànder hergestellt habe.mit montage vorort.nach circka einem jahr habe ich gekûndigt weil mein scheff einen riesen neùen marzedes gekauft hatte,sein haus war abbezahlt und er war immer seltener in der werckstadt.die geldverteilung stimmte nicht.Sin versuch mit einem jugoslaven weiter zu arbeiten fùhrte dazu das es nach sechs monaten die firma schlaich nicht mehr gab.


Zertifikate

Gesellenbriefe und vōrderlehrgànge in schweisarten
März 1991

Ausbildung

Stahlbauschlosser und noch Kunstschmied
(Ausbildung)
Jahr: 1991
Ort: Ravensburg Oberschwaben

Qualifikationen

gesellenbriefe als bauschlosser geselle und im kunstschmiede handwerck.schweisbriefe aller schweisarten auser unter wasser schweisen.kenntnisse in vielen handwercksberufen,und egal wo ich als fahrender handwercker eine arbeitsstelle bekommen habe bin ich immer schnell zu gehaltserhōhungen und zur fùhrungspossition gekommen.u.a vorarbeiter oder kollonie fùhrer.weil ich weis, was zu erledigen ist.mir wurde auch schon mitgeteilt das ich ein auserordentlicher mittarbeiter seie,weil ich weis was zu tun ist,was ich fùr selbstverstàndlich halte.dann wurde erwiedert das jeder der arbeit zugeteilt bekommt erst tausend fragen hat wie was wo usw.bei mir seie es so das ich gesagt bekomme das ist die nechste arbeit und ich drehe mich um und erledige das.das seie das auserordentliche.ich machs einfach.obwohl ich keinen fûhrerschein habe nur einen 6 km tracktor fahre kann ich fast alle fahrzeûge und maschienen bedienen und fahren.

Über mich

ich lebe als aussteiger und mōchte es auch bleiben.kurz angefùhrt,die kath.kirche hat mich dazu getrieben.ich lebe gans alleine ohne jeglichen kontackt zu anderen.mit meinen tieren.ich suche unbedingt jemanden der mir eine handwerkliche heimarbeit geben kann,damit mein leben nicht mehr so sinnlos verleùft.irgend wann wùrde ich hier ein handwercker wohnwagen dorf entstehen lassen,mit menschen die das gleiche wie ich erleiden mussten.und auch handwerckliche fàhickkeiten haben und dies anbieten mōchten.also ein kunsthandwercker dorf.auf 2 ha die ich momentan fûr weitere 10 jahre gemietet habe.Bitte helfen sie einem aussteiger der durch sein tàgliches arbeitswerck mehr anerkennung erfahren mōchte.um sein leben lebenswerter gestalten zu kōnnen.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
Nähe des Wohnortes
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
  • Vereinigte Staaten von Amerika
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
564
Alter
54
Berufserfahrung
27 Jahre und 11 Monate (seit 01/1991)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »