Professor

freiberufler Professor auf freelance.de
Referenz
offline
Verfügbarkeit einsehen
Nähe des Wohnortes
de  |  ro  |  fr
auf Anfrage
22147 Hamburg
03.09.2018

Kurzvorstellung

52 Jahre Berufserfahrung: Verbrennungsmotoren, Flugzeugbau, Maschinenbau.
Festigkeitsberechnung (Statik, F&DT), Strömungsberechnung
FEM und CFD
Versuchs- und Messtechnik

Auszug Referenzen (1)

"Herr Prof. Dr.-Ing. [...] [...] war nach den mir vorliegenden Informationen an der Fachhochschule Hamburg im Fachbereich Fahrzeugtechnik tätig."
Professor
Prof. Dr.-Ing. habil Thomas Kletschkowski
Tätigkeitszeitraum

10/1986 – 2/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Forschungsgebiete und Fachtätigkeit:
- Motorkonstruktion und –betrieb
- Konstruktion mit CAD
- Wärmeentwicklung bei Katalysatoren
- Elektrische Russfilter
- Indizierung
- Dieseleinspritzung
- Fahrzeugmesstechnik
- Alternative Kraftstoffe
- Alternative Antriebe (Elektroantriebe, Brennstoffzellen, Batterien,
Superkondensatoren, Stirlingmotoren)
- Festigkeit im Flugzeugbau
- Katalysatorbeaufschlagung (Simulation und Messung)
- Festigkeit und Beströmung der Abgaskrümmer
- Dieselverbrennung.

Vorlesungen:
- Kolbentriebwerke
- Maschinenelemente
- Technische Mechanik
- Alternative Kraftstoffe und Antriebskonzepte ( in englischer
Sprache, MSc-Programm)
- CAD und Technisches Zeichnen (EUCLID, CATIA V4 und V5)
- FEM in Antrieb und Fahrwerk (ASKA, PATRAN/NASTRAN, z.T.
CATIA)
- Fertigung in Antrieb und Fahrwerk
- Elektro- und Hybridfahrzeuge
- Simulation Fluiddynamischer Prozesse (STAR CD, FIRE)

Eingesetzte Qualifikationen

Biokraftstoffe, Thermodynamik / Wärmelehre, Abgasreinigung, Brennstoffzelle, Hybridantrieb / Hybridauto, Fahrwerk, Elektromotor / Elektromobilität / Elektroauto, Dieselmotor, Verbrennungsmotor, Flugzeugbau, Computational fluid dynamics (CFD), Festigkeitslehre, Finite-Elemente-Methode (FEM), Technisches Zeichnen, MSC (allg.), CAD (computer-aided design), CATIA, Forschung & Entwicklung (allg.)

Ich biete

Technik, Ingenieurwesen
  • Finite-Elemente-Methode (FEM)
  • Konstruktionstechnik (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Berechnungsingenieur
ALTRAN GmbH, Hamburg, Hamburg
11/2012 – 2/2015 (2 Jahre, 4 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2012 – 2/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Repairs, Vacuum and Potable Water (A350), Bleed Air Tube (A350)

ISSY, ISAMI, SAFE, PATRAN/NASTRAN

Eingesetzte Qualifikationen

Finite-Elemente-Methode (FEM), CAD (computer-aided design), CATIA


Senior Stress Ingenieur
3D CONTECH GmbH & Co. KG, Hamburg, Hamburg
2/2010 – 9/2012 (2 Jahre, 8 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2010 – 9/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Concessions A380, Berechnung A350, Berechnung Windenergie und
Allgemeiner Maschinenbau, Metall und Composite, Unterricht und
Schulung

ISSY, ISAMI, SAFE, PATRAN/NASTRAN

Eingesetzte Qualifikationen

Finite-Elemente-Methode (FEM)


Projektingenieur, Konstruktion und FEM-Simulation
Kundenname anonymisiert, Kaltenkirchen
5/2008 – 10/2010 (2 Jahre, 6 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

5/2008 – 10/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Hydraulische Triebhammer für Über- und Unterwasser (bis 2000m)
zum Rammen von Pfählen.
Pro/E, Pro/INTRALINK, ANSYS Workbench

Eingesetzte Qualifikationen

Konstruktionstechnik (allg.), Finite-Elemente-Methode (FEM), ANSYS (ANalysis SYStem), Pro/ENGINEER


Projektmanager
EVAC GmbH (Zodiac), Wedel, Wedel
4/2007 – 3/2008 (1 Jahr)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

4/2007 – 3/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Trinkwasser- und Abwassertankbau, Blechkonstruktion (Edelstahl),
Installationen und Verrohrung (Edelstahl und Rotguss), Abwas-
serreinigung durch Oxidation

Pro/E, Windchill, Pro/E Mechanica

Eingesetzte Qualifikationen

Windchill (Parametric Technology Corporation), Pro/ENGINEER


Professor
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Hamburg
10/1986 – 2/2007 (20 Jahre, 5 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

10/1986 – 2/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Forschungsgebiete und Fachtätigkeit:
- Motorkonstruktion und –betrieb
- Konstruktion mit CAD
- Wärmeentwicklung bei Katalysatoren
- Elektrische Russfilter
- Indizierung
- Dieseleinspritzung
- Fahrzeugmesstechnik
- Alternative Kraftstoffe
- Alternative Antriebe (Elektroantriebe, Brennstoffzellen, Batterien,
Superkondensatoren, Stirlingmotoren)
- Festigkeit im Flugzeugbau
- Katalysatorbeaufschlagung (Simulation und Messung)
- Festigkeit und Beströmung der Abgaskrümmer
- Dieselverbrennung.

Vorlesungen:
- Kolbentriebwerke
- Maschinenelemente
- Technische Mechanik
- Alternative Kraftstoffe und Antriebskonzepte ( in englischer
Sprache, MSc-Programm)
- CAD und Technisches Zeichnen (EUCLID, CATIA V4 und V5)
- FEM in Antrieb und Fahrwerk (ASKA, PATRAN/NASTRAN, z.T.
CATIA)
- Fertigung in Antrieb und Fahrwerk
- Elektro- und Hybridfahrzeuge
- Simulation Fluiddynamischer Prozesse (STAR CD, FIRE)

Eingesetzte Qualifikationen

Biokraftstoffe, Thermodynamik / Wärmelehre, Abgasreinigung, Brennstoffzelle, Hybridantrieb / Hybridauto, Fahrwerk, Elektromotor / Elektromobilität / Elektroauto, Dieselmotor, Verbrennungsmotor, Flugzeugbau, Computational fluid dynamics (CFD), Festigkeitslehre, Finite-Elemente-Methode (FEM), Technisches Zeichnen, MSC (allg.), CAD (computer-aided design), CATIA, Forschung & Entwicklung (allg.)


Sachbearbeiter
Volkswagenwerk AG, Wolfsburg, Wolfsburg
10/1985 – 9/1986 (1 Jahr)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/1985 – 9/1986

Tätigkeitsbeschreibung

Dieselverbrennung, Messtechnik, Abgas- und Rußproblematik,
DI-Pkw-Diesel

Eingesetzte Qualifikationen

Fortran, Thermodynamik / Wärmelehre, Abgasreinigung, Dieselmotor, Messtechnik


Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Fachgebiet Verbrennungskraftmaschinen der TU Darms, Darmstadt
9/1983 – 9/1985 (2 Jahre, 1 Monat)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

9/1983 – 9/1985

Tätigkeitsbeschreibung

Forschungsgebiete
- Instationäre Indizierung
- PC-Anwendung für Messtechnik

Eingesetzte Qualifikationen

Fortran, Messtechnik, Forschung & Entwicklung (allg.)


Oberassistent
Lehrstuhl für Verbrennungsmotoren der TU Bukarest, Bukarest
5/1978 – 8/1983 (5 Jahre, 4 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

5/1978 – 8/1983

Tätigkeitsbeschreibung

Forschungsvorhaben:
- Unkonventionelle Kraftstoffe
- Gemischbildung und Verbrennung bei Pkw-Diesel
- Messtechnik
- Motorendynamik
Lehrtätigkeit:
Vorlesungen (mit Prüfungsberechtigung):
- Konstruktion, Dynamik und Hilfssysteme der Verbrennungsmotoren
- Moderne Konstruktionsmethoden (Recyclingprogramm ehemaliger
Hochschulabsolventen)
- Verbrennungsmotoren für Landwirtschaft

Eingesetzte Qualifikationen

Fortran, Dieselmotor, Verbrennungsmotor, Konstruktionstechnik (allg.), Messtechnik, Festigkeitslehre, Forschung & Entwicklung (allg.)


Doktorand
Fachgebiet Verbrennungskraftmaschinen der TU Darms, Darmstadt
2/1974 – 4/1978 (4 Jahre, 3 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

2/1974 – 4/1978

Tätigkeitsbeschreibung

Forschungsgebiete
- Verminderung der Schadstoffemission bei M-Dieselmotoren
- Abgasrückführung
- Ansaugluftdrosselung und –vorwärmung
- Heiß- und Kaltkühlung
- Änderung der Strahllage
- Rußextrahierung
- Modellierung der NO-Entsteh

Eingesetzte Qualifikationen

Fortran, Abgasreinigung, Dieselmotor, Verbrennungsmotor, Forschung & Entwicklung (allg.)


Assistent
Lehrstuhl für Verbrennungsmotoren der TU Bukarest, Bukarest
6/1968 – 1/1974 (5 Jahre, 8 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

6/1968 – 1/1974

Tätigkeitsbeschreibung

Forschungsgebiete:
- Gemischbildung, Verbrennung, Berechnung und Modellierung
dieselmotorischer Prozesse
- Finite Elemente
- Messtechnik

Lehrtätigkeit:
Betreuung von Studenten bei Praktika und Studienarbeiten zu den
Vorlesungen:
- Motorendynamik
- Motorenkonstruktion
- Motorenprozesse
- Grundlagen der experimentellen Forschung bei thermischen
Maschinen

Eingesetzte Qualifikationen

Fortran, Dieselmotor, Verbrennungsmotor, Messtechnik, Forschung & Entwicklung (allg.)


Fertigungsingenieur, Werkstattleiter, St. Betriebsleiter, Konstrukteur
Motorenabteilung der, Bukarest
1/1965 – 5/1968 (3 Jahre, 5 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/1965 – 5/1968

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeitsgebiete:
- Dieselmotorenmontage und –erprobung
- Fertigung
- Werkzeugmaschinen
- Arbeitsorganisation
- Konstruktion von Industriedieselmotoren

Eingesetzte Qualifikationen

Dieselmotor, Fertigungstechnik (allg.), Werkzeugmaschinen, Konstruktionstechnik (allg.)


Zertifikate

ISSY Basic Cours Frae/Shell
April 2011

Fatigue & Damage Tolerance and Repair
März 2010

CATIA V5
August 2002

CATIA V5
Juli 2002

FIRE
August 2001

CATIA V5
Dezember 2000

EUCLID
Juli 1987

EUCLID
Mai 1987

EUCLID
April 1987

Ausbildung

Maschinenbau
(Doktor-Ingenieur)
Jahr: 1978
Ort: Darmstadt

Maschinenbau
(Dipl.-Ingenieur)
Jahr: 1962
Ort: Bukarest

Qualifikationen

SOFTWARE KENNTNISSE

Technische Software: FEM: PATRAN/NASTRAN, ANSYS/ANSYS Workbench,
Pro/E Mechanica, CATIA/FEM, ASKA
FEM Airbus: ISAMI, ISSY, SAFE
CAD: CATIA V5/V4, Pro/Engineer (Wildfire 4/3/2)
PLM: Windchill, Pro/INTRALINK
CFD: FIRE/SWIFT, STAR CD
Computer Aided Testing: CATS (Siemens), LABVIEW
Programmiersprachen: FORTRAN, BASIC

Festigkeitsberechnung (Statik, F&DT): FEM, Tabellen- und Handberechnung.

Strömingsberechnung (CFD)

Entvicklung und Konstruktion

Versuchs und Messtechnik

Über mich

Ich bin interessiert an Projekttätigkeit in den Bereichen Berechnung (Festigkeit und/oder Strömungstechnik), Entwicklung/Konstruktion und Versuch/Messtechnik.

Ich bin zur Zeit vollzeitbeschäftigt. Trotz meines Alters, möchte ich noch einige Jahre arbeiten. Ich kann am 02.03.2015 anfangen.

Die Motivation für einen Wechsel ist der Wunsch mich zu verbessern. Hauptkriterien wären die Arbeitplatzsicherheit und die Aufgaben. Ich war meistens als Festangestellte tätig; freiberuflich habe ich aber auch gerne gearbeitet obwohl bis jetzt nur paralell und gelegentlich.

Teamarbeit wird von mir bevorzugt, Ideen- und Erfahrungsaustausch finde ich wichtig, kann aber auch alleine zur Problemlösung kommen.

Meine Gehaltsvorstellung richtet sich nach den Wochenstundenzahl und dem Verantwortungsbereich.

Ich hoffe, dass die Unterlagen meine Qualifikation sowie die Einsatzmöglichkeiten darstellen.
Falls Sie noch zusätzliche Informationen/Unterlagen benötigen, stehe ich Ihnen gerne auch telefonisch zur Verfügung.


Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Rumänisch (Muttersprache)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
  • Russisch (Grundkenntnisse)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Nähe des Wohnortes
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
2111
Alter
78
Berufserfahrung
48 Jahre und 3 Monate (seit 11/1971)
Projektleitung
10 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »