Interim Manager / Programm Manager Banking

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Weltweit
de  |  en  |  fr
  auf Anfrage
  65719 Hofheim am Taunus
 17.10.2018

Kurzvorstellung

Auf Menschen zugehender, strategisch denkender ‚Macher‘ mit weitreichender Erfahrung in IT, Banking, Outsourcing & Offshoring und dem Brückenbau zwischen Business und IT

Ich biete

Management, Unternehmen, Strategie
  • Management (allg.)
    12 Jahre, 1 Monat Erfahrung
  • Change Management
    2 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • Programm Management
    1 Jahr, 11 Monate Erfahrung
  • Interim Management
    7 Monate Erfahrung
  • Projektmanagement
    2 Monate Erfahrung
  • Mehrprojektmanagement
  • Transformation Management
IT, Entwicklung
  • Projektleitung / Teamleitung (IT)
    3 Jahre, 9 Monate Erfahrung
Marketing, Vertrieb, Kommunikation
  • CRM (Costumer Relationship Management)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Projektleiter
Kundenname anonymisiert, Hamburg
8/2018 – 9/2018 (2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

8/2018 – 9/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Bestandsanalyse Forderungsmanagement: Analyse der aktuellen Forderungsbestände und Definition eines entsprechenden Maßnahmenkataloges;

Eingesetzte Qualifikationen

Corporate Finance, Projektmanagement


Projektleiter
Kommunale Organsation (deutsche Großstadt), Frankfurt
6/2018 – 8/2018 (3 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

6/2018 – 8/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Beauftragung einer Digitalisierungsstrategie: Projektleitung zur inhaltlichen und organisatorischen Herangehensweise an die Ausschreibung einer Digitalisierungsstrategie

Eingesetzte Qualifikationen

Motivation Projektteams, Projektleitung / Teamleitung, Innovationsmanagement


Projektleiter Rollout
Kundenname anonymisiert, Ratingen
2/2018 – 5/2018 (4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2018 – 5/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Planung und Vorbereitung deutschlandweiter Rollout von Zahlungsverkehrsterminals bei Filialist; Dienstleistersteuerung

Eingesetzte Qualifikationen

Einführung Projektmanagement, Motivation Projektteams, Projekt-Qualitätssicherung, Projektmanagement - Konzeption / Vorgehensmodell


Projektleiter „paydirekt-weite Einführung Händler-Entgeltabrechnung“
paydirekt GmbH, Frankfurt
6/2016 – 11/2017 (1 Jahr, 6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/2016 – 11/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung der technischen und prozedurealen Implemtierungsarbeiten & Inbetriebnahme Entgeltabrechnung „paydirekt“:
• Validierung der Fachspezifikationen, welche die Grundlage für die operative und IT-technische Umsetzung darstellen
• Zentraler Ansprechpartner für alle fachlichen & technischen Fragen rund um die Entgeltabrechnung des Bezahlverfahrens „paydirekt“ und der IT-technischen Umsetzung
• Koordination und Überwachung der Implementierung der Umsetzung durch Entgeltabrechnungs-Dienstleister
• Koordination der Qualitätssicherung und Abnahmeaktivitäten durch den Auftraggeber
• Begleitung der Inbetriebnahme und Eskalationspunkt für die teilnehmenden Institute
• Etablierung einer kontinuierlichen Betreuung der Entgeltabrechnung durch Mitarbeiter der paydirekt GmbH

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT)


Projektleiter IT „paydirekt Einführung“
Deutsches Kreditinstitut, Stuttgart / Frankfurt
4/2015 – 5/2016 (1 Jahr, 2 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2015 – 5/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Leitung der technischen und prozedurealen Implemtierungsarbeiten beim Aufbau des neuen Zahlverfahrens „paydirekt“:
• Validierung der Fachspezifikationen, welche die Grundlage für die IT-technische Umsetzung darstellen
• Zentraler Ansprechpartner für alle technischen Fragen zum Bezahlverfahren „paydirekt“ und der IT-technischen Umsetzung
• Koordination und Überwachung der Implementierung der technischen Umsetzung durch IT-Dienstleister
• Koordination der Qualitätssicherung und Abnahmeaktivitäten durch den Auftraggeber
• Steuerung der Pilotierungsaktivitäten vor dem Marktstart
• Begleitung des Marktstartes und Eskalationspunkt für die teilnehmenden Institute
• Etablierung einer kontinuierlichen Produkt-Management Herangehensweise

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Release Management, Projektmanagement - Personalmanagement


Interim Manager, Transaction Banking Vertrieb
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, München, München
8/2014 – 2/2015 (7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2014 – 2/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Interims Manager PCM: Produktvertrieb und -koordination Payments & Cash Management (PCM) in der Münchner Niederlassung der HSBC;
• Etablierung eines erweiterten Service-Konzeptes
• Koordination und Überwachung der Implementierung von PCM Lösungen
• Vertrieb PCM Produkte an Kunden der Bank (‚Multinationals‘ und große Mittelständler in Bayern und Österreich)
• Zentraler Ansprechpartner für alle Fragen zu PCM Produkten in der Niederlassung
• Eskalationpunkt für Service und operative Problemstellungen
• Interne Positionierung der PCM Produktpalette bei den Betreuern
• Optimierung der Ablaufprozesse

Eingesetzte Qualifikationen

Management (allg.), Interim Management, Vertrieb (allg.), Dienstleistung (allg.)


Programm Management
Royal Bank of Scotland Plc, London / UK, London
8/2012 – 6/2014 (1 Jahr, 11 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2012 – 6/2014

Tätigkeitsbeschreibung

STS: „Straight Through Servicing“ Projekt zur Verbesserung der Service Qualität, Effizienzsteigerung und Einführung innovativer Technologien (Investitionsvolumen ~ 8-10 Mio GBP p.a.)
• Entwicklung der übergeordneten Service Strategie gemeinsam mit Service Leadership Team
• Technologische Machbarkeit und Konzeption bestätigen
• Erstellung Business Case mit detaillierter Kosten- und Nutzendarstellung
• Absegnung des Business Case in kompetitivem Umfeld (2-stellige Mio € Investition)
• Schaffung der Grundlagen zur Nutzung der Digitalen Unterschrift im Onboarding Prozess
• Einbindung der Digitalen Unterschrift-Funktionalität (Adobe Lifecycle) in den Prozessablauf und deren Pilotierung mit Schlüsselkunden
• Weitere Verbesserung der Funktionalität des Self-Service Channel wie z.B. Nutzung XML Formatierungsstandards zum Nachrichten-Austausch
• Marketing (intern und extern) der Funktionalität und Innovationen
• Messung / Nachhalten der vom Projekt proklamierten Nutzen & Kundenzufriedenheit

Eingesetzte Qualifikationen

IT Portfoliomanagement, XML, Technische Konzeption, Management (allg.), Programm Management, Marketing (allg.), Investition / Desinvestition


Restrukturierung
Royal Bank of Scotland, Amsterdam / Nederlande, Amsterdam
11/2010 – 12/2011 (1 Jahr, 2 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

11/2010 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Restrukturierung: Konzeption und Umsetzung der Restrukturierung des Bereiches Client Experience and Business Management & Improvement (Fokussierung und Reduktion der MA von 34 auf 20)
• Definition der Zielgröße und Scope der zukünftigen Bereiche
• Abstimmung der Maßnahmen und Genehmigung des Restrukturierungsbudgets
• Einbindung des Management Team in die Restrukturierung und Sammeln detaillierter Vorschläge zur verbesserten Umsetzung
• Durchführung eines End-2-End Lean Projektes zur Begleitung und Unterstützung der Restrukturierung
• Teambuilding Massnahmen (z.B. “7 habits of a successful CE & BMI Team“)
• Trainingsmaßnahmen für “Stayer” und “Leaver” gleichermaßen (z.B. Strengthscope Training zur Identifizierung und Schärfung der Wahrnehmung der eigenen Stärken)
• Regelmäßige Überprüfung und enge Abstimmung mit dem Management bzgl. der Team Performance & Lieferung der Ergebnisse

Eingesetzte Qualifikationen

Schulung / Training (IT), Lean Management, Management (allg.), Public Relations


Strategy & Service Management
Royal Bank of Scotland, London / UK, London
2/2010 – 10/2010 (9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2010 – 10/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption produktübergreifendes Service Model im Rahmen eines Transformationsprojektes des Bereiches International Banking (Anm.: Umsetzung findet erst im Rahmen der bankweiten Transformation statt; veranschlagtes Investitionsvolumen ~20-25 Mio GBP)
• Standardisierung und Skalierung der bestehenden IT Infrastruktur
• Gleichzeitige Differenzierung der Service Level, welche den Kunden angeboten werden
• Überprüfung der Machbarkeit und Implementierung einer einheitlichen Service Plattform über alle Produkte des International Banking hinweg
• Bereitstellung umfangreicher Service Funktionalität für Service-Mitarbeiter und Kunden
• Erweiterte Management Information / Reporting zur Auswertung der Aktivitäten

Eingesetzte Qualifikationen

Investition / Desinvestition, Reporting, Service Management, IT Service Management (ITSM), Management (allg.)


Projektleiter / Client Experience Management
ABN AMRO / Royal Bank of Scotland, Amsterdam / Ni, Amsterdam
12/2008 – 1/2010 (1 Jahr, 2 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

12/2008 – 1/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung des Teilprojektes „Service“ im Rahmen der Separation & Integration Aktivitäten zur Herauslösung der International Banking Aktivitäten aus der ABN AMRO Bank / Integration in die Royal Bank of Scotland
• Konzeption der Service Aktivitäten um das Separation & Integration Projekt optimal zu unterstützen und den Einfluss auf das Tagesgeschäft der Kunden, sowie notwendige Anpassungen auf Kundenseite zu minimieren
• Projekt- und Changemanagement
• Aufbau Kommunikations-Mechanismus um Mitarbeiter und Kunden regelmäßig und adäquat über den Projektverlauf zu informieren
• Eskalationspunkt zur Validierung von Problemen mit Kunden-Impact – in der Vorbereitungsphase als auch an den verschiedenen „Cut-over“ Wochenenden
• Nachhalten der Probleme / Veränderungen und deren Lösungen aus Kundensicht (‚Advokat des Kunden‘)
• Zentraler Ansprechpartner für Senior Management zu allen Service- und Onboarding relevanten Fragen im Rahmen der Separation & Integration Aktivitäten
• Überprüfung der Service Level

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Change Management, Management (allg.), Projektleitung / Teamleitung, Kommunikation (allg.)


Projektleitung / Business Development
ABN AMRO Bank, Frankfurt, Frankfurt
6/2007 – 11/2008 (1 Jahr, 6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/2007 – 11/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung Business Banking – Rollout internationaler Banking-Produkte für Mittelständler im deutschen Markt
• Definition und Abstimmung des Produkt-Offering für den deutschen Markt mit der Gesamt-Projektleitung Business Banking
• Technische Strukturierung der Banking Plattform um ein Single-Sign-On anzubieten
• Konsolidierung der Vertrags-Dokumentation in ein rigoros vereinfachtes Business Banking Dokument
• Aufbau eines effizienten Pre-Screening potentieller Kunden und des Kreditprozesses
• Konzeption und Aufbau eines dynamischen Pricing-Modells welches auch produktübergreifende Nutzung preislich honoriert
• Strukturierung der Ablaufprozesse im Client Onboarding
• Aufbau effizienter Service Prozesse (zentraler Ansprechpartner führt die Service-Relationship und wird durch Tools, Backoffice und effiziente Prozesse unterstützt)

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Rollout, Technische Konzeption, Projektleitung / Teamleitung, Business Development


Projekt Portfolio Manager
ABN AMRO Bank, Amsterdam / Nederlande, Amsterdam
2/2005 – 5/2007 (2 Jahre, 4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2005 – 5/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt Portfolio Management: Investment Planning für alle IT Projekte im Transaction Banking von der Business Case Präsentation / Genehmigung über die stringente Projektführung bis zur Überprüfung der vereinbarten Benefits (jährliches Investitionsvolumen ~ 90-100 Mio € p.a.)
• Validierung der Business Cases und Präsentation an das Investment Board (globales Genehmigungsforum)
• Abstimmung des Projekt-Portfolios mit dem Business und den IT-Abteilungen
• Regelmäßige Revision des gesamten Investitionsportfolios und Priorisierung gemeinsam mit dem Leadership Team Transaction Banking u.a. zur Kosteneinsparung
• Aufbau vereinfachtes Reporting über Investitionsprojekte und Projektfortschritt
• Etablierung eines stringenten Benefit-Tracking, sowie Kostenkontrolle

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, IT Portfoliomanagement, Management (allg.), Moderation, Investition / Desinvestition


Leiter Onboardingsteam, Europaweit
ABN AMRO Bank, Frankfurt & Amsterdam / Nederlande, Amsterdam
1/1999 – 1/2005 (6 Jahre, 1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/1999 – 1/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Leadership: Führung des europaweiten Implementierungsteams für Neukunden und Erweiterungen bestehender Kunden-Lösungen (über 30 Mitarbeiter in 14 Ländern)
• Definition der Zielvorgaben der unterstellten Mitarbeiter und Führung im Tagesgeschäft
• Vollumfängliche Personalverantwortung für das Team
• Anstoßen kontinuierlicher Verbesserungen im Implementierungsprozess und der Kundenkommunikation
• Unterstützung bei Akquise-Gesprächen / Präsentationen in denen die reibungslose Implementierung ein Alleinstellungsmerkmal ist
• Eskalationspunkt für kritische Pfade von komplexen Implementierungen
• Stellvertrender Leiter für das globale Implementierungsteam

Eingesetzte Qualifikationen

Personalwesen (allg.), Akquise / Kontakt


Teamleiter & Produktentwicklung
ASEA Brown Boveri AG, Frankfurt, Frankfurt
12/1997 – 12/1998 (1 Jahr, 1 Monat)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

12/1997 – 12/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Leadership: Leitung des Treasury Sevices Teams und Konzeption eines grenzüberschreitenden €-Cashpools
• Vollumfängliche Personalverantwortung für die unterstellten Mitarbeiter
• Eskalationspunkt für z.B. abwicklungstechnische Probleme im Tagesgeschäft
• Weiterentwicklung der Treasury Solutions, welche den deutschen Konzerntöchtern in Konkurrenz zu externen Banken angeboten wurden (‚first refusal – last call‘)
• Konzeption eines grenzüberschreitenden €-Cashpool im Rahmen der €-Einführung und Steuerung der Bankenauswahl

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Produkt- / Sortimentsentwicklung, Projektleitung / Teamleitung, Personalwesen (allg.), Treasury


Risk / Treasury Management
ASEA Brown Boveri AG, Frankfurt, Frankfurt
11/1994 – 11/1997 (3 Jahre, 1 Monat)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/1994 – 11/1997

Tätigkeitsbeschreibung

Risiko Management: Beratung von ABB Tochtergesellschaften bei Zins- und Währungsrisiken im Tagesgeschäft, sowie bei großen Infrastrukturprojekten (Kraftwerke, Airport-Infrastruktur, Leitungsbau)
• Beratung, Preis-/Kurstellung und Abwicklung von Absicherungsgeschäften
• Durchführung von Treasury Seminaren
• Konzeption von Hedging-Strategien zur Absicherung von Zins- und Währungsprojekten, insbesondere in Hinblick auf lange Laufzeiten und Berücksichtigung der Tender-Phase
• Mitwirkung bei der Vertragsgestaltung der wechselkursrelevanten Passi bei Infrastrukturprojekten

Eingesetzte Qualifikationen

IT-Beratung (allg.), Management (allg.), Risikomanagement, Devisenhandel, Treasury


Change Manager
ASEA Brown Boveri AG, Frankfurt, Frankfurt
10/1993 – 10/1994 (1 Jahr, 1 Monat)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/1993 – 10/1994

Tätigkeitsbeschreibung

Change Management: Einführung einer neuen Treasury Software über Front, Middle- und Backoffice hinweg und Strukturierung der Ablaufprozesse
• Strukturierung der gesamten Treasury Setup im System, inklusive der gehandelten Produkte, Gestaltung der Bestätigungs-Dokumentation und Aufsetzen der einzelnen Benutzer mit unterschiedlichsten Aufgaben und Rechten
• Verknüpfung der Treasury Software mit anderen Systemen (z.B. Kursfeeds über Reuters)
• Einführung der neuen Geschäftsabläufe – intern im Treasury Center und ggü. den Kunden (ABB Tochtergesellschaften)
• Lösung funktionaler, technischer und ablauftechnischer Probleme gemeinsam mit dem Anbieter der Treasury Software

Eingesetzte Qualifikationen

Change Management, Management (allg.), Treasury


Ausbildung

Wirtschaftsinformatik
(Dipl. Wirtschaftsinformatiker)
Jahr: 1993
Ort: Oestrich-Winkel (European Business School)

Bankkaufmann
(Ausbildung)
Jahr: 1989
Ort: Hamburg

Qualifikationen

o Programm- und Portfolio-Management von Change- und IT-Projekten
o Risiko Management
o Kaufmännische Leitung der globalen Service & Onboarding Organisation
o Strategische Entwicklungs- und Repositionierungsprojekte (bankübergreifend); Outsourcing Projekte
o Service- und Service-Tool Entwicklung
o Transformationsprogramme
o Vertrieb von erklärungsbedürften Produkten

Über mich

Jahrgang 1967, verheiratet, 1 Kind
Umfangreiche Erfahrung im Programm-Management und in der Zusammenarbeit mit Outsourcing- und Offshoring-Partnern
>20 Jahre Finanzdienstleister-, Bank- und IT-Erfahrung in Markt und Marktfolge (Treasury-, Transaction- und Corporate-Banking)
Weitreichende Führungserfahrung im In- und Ausland (DE, NL, GB & überregional / global)
Studium der Wirtschaftsinformatik, Abschluss als Diplom Informatiker, European Business School (EBS), Oestrich Winkel
Lehre zum Bankkaufmann, Vereins-und Westbank, Hamburg

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Gut)
  • Spanisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
850
Alter
51
Berufserfahrung
25 Jahre (seit 10/1993)
Projektleitung
17 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »