Dieses Projekt wurde vom Anbieter geschlossen. Es sind keine Bewerbungen mehr möglich.

Archiviertes Projekt - Azure Kubernetes Engineer (m/w/d)

Firmenname für PREMIUM-Mitglieder sichtbar

  • Mai 2024
  • nicht angegeben
  • D-Essen
  • auf Anfrage
  • Remote
  • 03.05.2024

Projektbeschreibung

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n

Azure Kubernetes Engineer (m/w/d)

Rahmeninformationen
Referenz: 168253
Einsatzort: REMOTE + Termine in Essen
Starttermin: 20.05.2024
Arbeitszeit: Vollzeit
Dauer: 6 Monate + Option
Sprachen: Deutsch

Ihre Qualifikationen
- Sehr gute Kubernetes Kenntnisse
- MS Azure Erfahrung
- Argo CD Kenntnisse
- Cilium
- Kubwarden
- Velero
- NICE TO HAVE KENNTNISSE: Information Security, Storage, DEVSECOPS, Splunk, IT Architecture, MS Azure Key Vault

Ihre Aufgaben
- Einarbeiten in das Kundeneigene Standard Kubernetes (Managed Kunden Kubernetes Cluster basierend auf dem Azure Kubernetes Service); inkl. Aufbau einer Lösung mit diesem Kunden eigenen Produkt.
- Einarbeiten der Architektur in das „Kunden Standard Format für Architekturen“ unter Berücksichtigung der Kunden Vorgaben und zentralen Services / Umsysteme (z.B. Logging ins zentrale Splunk-Loggingsystem oder Nutzung von Microsegementierung).
- Erstellung und dokumentieren einer „Blueprint-Umgebung / Blueprint-Instanz“ (z.B. Storage-Classen und Namespace) für ein extern vorgegebenes HELM-Chart, in Abstimmung mit dem externen Anbieter.
- Einarbeiten von Konzepten zur Kubernetes-Container-Isolation und Zero Trust Modellen.
- Erstellung und dokumentieren einer Rechtestruktur mit Azure- und Kubernetes-Mitteln nach Vorgaben des Kunden und in Zusammenarbeit mit Security Architekt(en/innen) und der Vorgaben des Kundenstandards Kubernetes
- Erarbeiten von geeigneten Update und Upgrade Strategien auf Plattformebene unter Berücksichtigung der Vorgaben des Kubernetes Standard des Kunden
- Erstellung und dokumentieren eines Redundanz-Konzeptes inkl. Backups und Desaster Recovery Strategie unter Berücksichtigung der Kundenumgebung in Zusammenarbeit mit Azure Infrastruktur Architekt(en/innen) und der Optionen des „eps.K8S“.
- Erstellung und dokumentieren eines Konzepts für Autoscaling auf Plattform-Ebene durch die Möglichkeiten des Kundenkubernetes und auf Container- und Applikationsebene in Zusammenarbeit mit dem externen Dienstleister.
- Einarbeiten einer vorgegebenen Bring-Your-Own-Key (BYOK) Lösung unter Berücksichtigung des Kunden Produkts Kubernetes
- Mitwirken bei der Erstellung einer Pipeline, zum Deployen einer Instanz-Umgebung im „Blueprint-Format“ (zur Wiederverwendung unter Angabe unterschiedlicher Parameter) in Zusammenarbeit mit Security Architekt(en/innen) und DevSecOps Engineer(m/w/d) unter Berücksichtigung der Kunden Vorgaben und der Optionen der Kubernetes Lösung des Kunden
- Analysieren und Einarbeiten der Kunden Sicherheitsvorgaben (Levels of Assurance (LoA); Kunden Information Security Standards (ISS); Cyber Security Directives Richtlinien (CSD) sowie Datenschutzvorgaben) in die Architektur, in Abstimmung mit Security Architekt(s).
- Mitwirken bei der Erstellung einer Betriebsdokumentation / Betriebshandbuches.
- Anpassung und Erweitern der Architektur nach Kundenvorgaben unter Berücksichtigung der Kundenvorgaben in iterativen Schritten.

Interessiert?
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form.

Kontaktdaten

Als registriertes Mitglied von freelance.de können Sie sich direkt auf dieses Projekt bewerben.

Top-Auftraggeber

  • spannende Projekte
  • internationale Kunden
  • pünktliche und faire Bezahlung

Sie suchen Freelancer?

Schreiben Sie Ihr Projekt aus und erhalten Sie noch heute passende Angebote.

Jetzt Projekt erstellen