Dieses Projekt wurde vom Anbieter geschlossen. Es sind keine Bewerbungen mehr möglich.

Archiviertes Projekt - Elektroingenieur (m/w/d) Planung für Chemieanlagen

Firmenname für PREMIUM-Mitglieder sichtbar

  • Juni 2024
  • März 2028
  • D-29699 Bomlitz
  • auf Anfrage
  • Remote
  • 15.05.2024

Projektbeschreibung

Planung und Auslegung von Mess- und Regeltechnik und elektrotechnischer Anlagen auf dem Gebiet der Antriebs- und Niederspannungstechnik im chemischen Anlagenbau
In Zusammenarbeit mit den Prozessingenieuren und Vertretern der Produktion die Prozessdaten für die Instrumentierung erfassen und validieren.
Aufgaben:
Festlegung des Umfanges und die Auswahl der Prozess Instrumente. Spezifikation der Prozessinstrumentierung und der Aktorik/Ventile.
Anpassen und Komplettieren des Projektumfanges für das spezifizierte Gebiet
Erstellung des Basic Engineering Paketes.
Überprüfung und kommentieren von Rohrleitungen- und Instrumentierung Schemata
Entwicklung und Auswahl der Stromlaufpläne/ -Loops sowie Kabelplänen am CAE System (Aucoplan).
Kooperation mit Design Planungen, im Bereich Instrument und Elektro, die außerhalb des Hauses erstellt werden.
In Projekten verantwortlich für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Qualität in allen Aspekten der Instrumentierung.
Planung in Übereinstimmung mit den standortbezogenen und den nationalen und internationalen Gesetzten und Vorschriften.
Sicherstellung, dass Umweltschutz-, Sicherheits- und Unfallverhütungsprinzipien verwendet werden.
Unterstützung des Prozessengineerings, der Prozess Automatisierung und Instandhaltungs-Aktivitäten.
Zusammenstellung, Prüfung und Herausgabe der Montage- und Betriebsdokumentation. Abgleich der vor Ort Umsetzung mit der Detailplanung, für einen kontinuierliche Verbesserung.

Profil:
Dipl. Ingenieur Elektrotechnik (Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie) mit Schwerpunkt Prozess Automatisierungstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation.
praktische Erfahrungen in der Konzeption, Auslegung oder Optimierung komplexer chemischer oder verfahrenstechnischer Anlagen.
Erfahrungen mit ATEX (Staub und Gas), sowie der Auslegung in Bezug auf Personen- und Prozess Sicherheit vorhanden sein.
gute EDV-Anwenderkenntnisse in Windows Office Anwendungen und CAE Systemen
Kenntnisse mit dem Programm Aucoplan sind wünschenswert.
Kenntnisse im Bereich von Anlagensicherheit.
Englischkenntnisse sind ein Pluspunkt.
2 Tagen Homeoffice, 3 Tage vor Ort

Kontaktdaten

Als registriertes Mitglied von freelance.de können Sie sich direkt auf dieses Projekt bewerben.