Dieses Projekt wurde vom Anbieter geschlossen. Es sind keine Bewerbungen mehr möglich.

Archiviertes Projekt - uniFLOW sysHUB developer (m/w/d)

Firmenname für PREMIUM-Mitglieder sichtbar

  • Juli 2024
  • Dezember 2024
  • D-Großraum Wiesbaden
  • auf Anfrage
  • Remote
  • 27.05.2024
  • 00001023

Projektbeschreibung

1. Projektziel:

Ziel ist die Weiterentwicklung und Stabilisierung der Workflow-Prozesse im Outputmanagement. Die Prozesse sind in der Workflow- und Output-Management-Anwendung sysHUB von Nt-ware erstellt.

2. Projektumfeld:

Im ART Input- / Outputmanagement (IOM) wird die Workflow-Anwendung sysHub genutzt, um die Prozesses des Outputmanagements (teilweise) zu steuern. Es handelt sich, um einen heterogenen Prozess, der den Ablauf von der Eingangs-Schnittstelle vom Fachsystem bis in die Versandkanäle abbildet. Er besteht aus mehreren Standartprodukten wie sysHUB und mehreren Eigenentwicklungen (Mainframe / dezentral). Die Entwickler übernehmen klar definierte Entwicklungsaufträge im SysHub ausführen. Zusätzlich werden Analyse-Aufgaben aus dem Operationsumfeld übernommen.

Das Team organisiert sich nach SCRUM und die Mitarbeiter des Auftragnehmers nehmen an den dazugehörigen Ritualen teil. Die Mitarbeiter ziehen sich eigenverantwortlich Aufträge in Form von User Stories aus dem Produkt-Backlog des Teams. Das Team nimmt die Leistungen unter Berücksichtigung der "Definition of Done" des Projektteams ab und beauftragt bei Abweichungen Anpassungen. In Abstimmung mit den Verantwortlichen des Kunden ist das Ziel mit der Expertise der angefragten Projektrollen, die jeweiligen PI-Ziele des Kunden zu erreichen.

3.1 Aufgaben/Arbeitspakete:

Dabei ist die Aufgabe des Auftragnehmers die Umsetzung der priorisierten User Stories. In dem agilen Team etabliert er sich als verlässliches Teammitglied und arbeitet eigenverantwortlich die Aufgabenpakete aus dem priorisierten Backlog ab. Dies beinhaltet auch die proakitve Mitwirkung an der Definiton of Ready, zur stetgien Optimierung der Beschreibung der User Stories.

3.2 Kernaufgaben:

Übernahme der Gesamtverantwortung für die professionelle Umsetzung von komplexen Projekten im Softwareentwicklungsumfeld sysHUB gemäß den Zielen und Vorgaben des Kunden, sowie Vertretung derer Interessen.

3.3 Detaillierte Anforderung an die auszuführenden Arbeitspakete:

- Erstellung von Teilbereichen der technischen Konzeption, dabei Aufzeigen von Realisierungsalternativen und Vorbereitung von Entscheidungen
- Erarbeitung der fachlichen Anforderungen
- Optimierung der Definition of Ready
- Eigenverantwortliches Umsetzen der fachlichen Anforderungen
- Entwicklung der IT-Lösung unter Berücksichtigung von Design und Qualitäts-Vorgaben und unter Beachtung von Vorgehensmodellen und Standards
- Einsatz der standardisierten Entwicklungs- und Test-Tools
- Konzeption und Empfehlung von Maßnahmen zur Steigerung der (Test)-Automatisierung
- Dokumentation der erarbeiteten Ergebnisse
- Übernahme von Deploymentaufgaben und stabilisierenden Maßnahmen in der Einführungs- und Stabilisierungsphase
- Fehlersuche in den Anwendungsprogrammen sowie deren Behebung, einschließlich deren Dokumentation
- Know-how-Transfer (Dokumentation, Einarbeitung interner Mitarbeiter)
- Erstellung und Durchführen von Unit-Tests

3.4 Anforderung an die benötige Qualität:

- Senior-Erfahrung wäre wünschenswert, Selbständige Umsetzung von User-Stories, aktives Einbringen in das agile Entwicklungsteam
- Zur Qualitätssicherung werden sowohl Entwickler- als auch System- und fachliche Tests durchgeführt.
- Durch ein iteratives Vorgehen während der Implementierung und kontinuierliche Testautomatisierung Gewährleistung einer hohen Qualität.
- Identifizierte Fehler sind zu klassifizieren und umgehend zu beheben.
- Da ein längerfristiger Betrieb und Weiterentwicklungen der Services vorgesehen sind, ist eine äußerst hohe Qualität der Entwicklung erforderlich. Diese muss u.a. durch ausreichende Dokumentation sowie entsprechende Entwicklertests abgesichert sein.


4. Erforderliche Qualifikation:

- erfolgreiches Studium der Wirtschaftsinformatik / Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung kombiniert mit einschlägiger Berufspraxis
- mehrjährige Erfahrungen in der Arbeit mit sysHUB und dem Vorgänger Produkt Cosmos
- vertraut mit Datenbankentechnologien (MS-SQL)
- Know-how in puncto Security, Testautomatisierung und Continuous Delivery (CI/CD)
- Erfahrung in der agilen Softwareentwicklung, z. B. mit Scrum, Kanban, sowie fundiertes Know-how im Versicherungsumfeld
- Kenntnisse rund um Java sowie Camunda
- Aufgeschlossene Persönlichkeit mit agilem Mindset, Konzeptionsstärke, Qualitätsbewusstsein und einer klaren Kundenorientierung
- Konzeptionsstarker Team-player, der mit Innovations- und Abstraktionsvermögen sowie einem strukturierten Arbeitsstil punktet"

5. Rahmenbedingungen:

Anzahl PT vor Ort: 20
Anzahl PT remote: 80
Ort: Wiesbaden + Remote
Beginn: 01.07.2024
Ende: 31.12.2024

Kontaktdaten

Als registriertes Mitglied von freelance.de können Sie sich direkt auf dieses Projekt bewerben.

Sie suchen Freelancer?

Schreiben Sie Ihr Projekt aus und erhalten Sie noch heute passende Angebote.

Jetzt Projekt erstellen