Phaistos - Agile Mngmt. Scrum Master Architektur

Dezember 2018

September 2019

D-Großraum Nürnberg

nicht angegeben

16.11.2018

Projektbeschreibung

Scrum Master Architektur

Aufgabe: Der Scrum Master übernimmt im Rahmen der Entwicklung der Architektur die Verantwortung. Er arbeitet in einem Team als Architekt mit. Er unterstützt das Team und sorgt dafür dass die Scrum-Regeln eingehalten werden.

- Verantwortlich für die Einhaltung der Scrum Regeln.
- Überwacht und kontrolliert externe Einflussfaktoren auf die Scrum-Teams.
- Kontinuierliche Arbeitsplanung gemeinsam mit dem Scrum-Team.
- Lösung von akuten/aktuellen Problemen bzw. Beseitigung von Störungen und Hindernissen (Impediments).
- Moderation von Scrum-Meetings, insbesondere der Sprint Retrospektiven.
- Reporting und Präsentation von Arbeitsergebnissen der Teams (Informationsfluss in/von anderen Teams).
- Qualitätssicherung der Lieferergebnisse.
- Unterstützung bei der Sprint-Planung.
- Situatives Führen von ein bis drei agilen Entwicklungsteams als „Servant Leader“.
- Coaching der Teams zur Selbstorganisation sowie zur Zusammenarbeit auf der Grundlage der agilen Prinzipen.
- Abstimmung, Review und Schätzung der Sprach-, Editor- und Generatorkomponenten für die modellgetriebene Entwicklung.
- Ansprechpartner für fachliche/technische Fragen zur modellgetriebenen Entwicklung und speziell den verantworteten Sprach- und Architekturkomponenten einschließlich zugehörigem Issue-Resolution und –Tracking innerhalb der Architektur.
- Analyse von Performance- und Stabilitätsproblemen der Entwicklungswerkzeuge, Entwurf und Umsetzung von Lösungen.
- Erstellung bzw. Anpassung der spezifischen DSLs
- Realisierung der Sprachkonstrukten in Form von textuellen Editoren und Generatoren
- Durchführung von Code-Reviews und Behebung der identifizierten Fehler
- Unterstützung der Konzeption und Entwicklung bei der Modellierung von Anforderungen
- Unterstützung bei Model-Walks
- Erstellung von Beispielen für den Know-How-Transfer zu den Konzeptions- und Entwicklungsteams; Wissenstransfer an andere Mitarbeiter und andere Dienstleister mit der gleichen Rolle.

Know-how: ++ Kenntnis und Erfahrung in der Abwicklung bzw. Konzeption komplexer Software-Entwicklungsverfahren
(Individualsoftware) und den zugehörigen Methoden und Werkzeugen (Arbeitsplanung und Controlling,
Anforderungsmanagement, Änderungs-Management, Problemmanagement, Qualitätssicherung) von
Systemen, die mit dem Ausschreibungsgegenstand vergleichbar sind. Dies kann durch entsprechende
Zertifikate nachgewiesen werden.
++ Kenntnis und Erfahrung mit agilen Software-Entwicklungsansätzen (als Scrum Master). Dies kann durch
entsprechende Zertifikate sowie praktische Erfahrung nachgewiesen werden.
+ Kenntnis und Erfahrung mit modellgetriebener Software-Entwicklung (MDSD) inkl. Methoden und Werkzeugen.
Entwicklungsmethodikwerkzeuge (DSL Architektur): openArchitectureWare 5.0, Eclipse xText 2.8, Eclipse
xTend 2.8, Eclipse RCP 3.9, YourKit (Profiler), Dynatrace
++ Kenntnis und Erfahrung in der JEE-Programmierung, Technologien und Frameworks
Technologien & Frameworks: Oracle Weblogic 11, JRockit 1.6, J2EE 1.6, WCC Elise 6, Oracle DBMS
Enterprise Edition 11g RAC, Hibernate 3.5, Spring 3.5 (core, dbc, webmvc, tx, security), AspectJ 1.5,
HTML, XML, CSS, JavaScript, DOJO (Ajax-Framework), Metro (web service stack), AngularJS, Bootstrap,
Protractor E2E-Testing, Spring Boot, Jersey REST (JSR-339, in WLS 12.2 vorhanden).
++ Kenntnis und Erfahrung mit Produktsteuerungswerkzeugen.
Produktsteuerungswerkzeuge: JIRA, Confluence, ARS Remedy, MS Project, MS Office inkl. Visio
+++ Durchsetzungsvermögen und Akzeptanz gegenüber den Beteiligten der Produktgruppe, des fachlichen Bedarfsträgers und des IT-Anforderungsmanagements.
++ Fähigkeit zu Führung, Motivation und Moderation sowie zu Organisation, Delegation und Kommunikation.
+++ Analytische Fähigkeiten und Qualitätsanspruch, Flexibilität, Belastbarkeit und ausgeprägter Teamgeist.
++ MS-Office Kenntnisse (Excel, Word, PowerPoint)

Weitere Informationen: Spezifische Kenntnisse/Erfahrungen, welche durch Einarbeitung/Tätigkeit erworben werden sollen..

+ Verständnis des fachlich/funktionalen Portfolios der Anwendungen und speziell
des zugehörigen fachlichen Datenmodells einerseits und der technischen verfahrensspezifischen Laufzeit-
und Entwicklungsarchitektur andererseits.
++ Kenntnis des modellgetriebenen Entwicklungsansatzes.
+ Kenntnis der Software-Schnittstellen.

Kontaktdaten

Als registriertes Mitglied von freelance.de können Sie sich direkt auf dieses Projekt bewerben.

Login

direkt bewerben:


Noch kein Mitglied?

jetzt registrieren »

Projektkategorien

Projektstatistiken

Projektstatistiken sind für PREMIUM-Mitglieder einsehbar.

Sie suchen Freelancer?

Schreiben Sie Ihr Projekt kostenlos aus und erhalten noch heute passende Angebote.

jetzt Projekt erstellen »