LANGLÄUFER - Consultant Migration (m/w/d) für eine Serienkoordination - ASAP

Januar 2019

Dezember 2019

D-Großraum Münster | D-Nordrhein-Westfalen

nicht angegeben

27.12.2018

Projektbeschreibung

Für unseren Kunden im Bankenumfeld suchen wir derzeit einen Berater (m/w) mit nachfolgenden Anforderungen:

Ihre Aufgaben
• Unterstützung des Serienkoordinators bei den Serienmigrationen
• Tracking der Meilensteine und Bankaktivitäten im Serienprojekt
• Aufbau und Pflege von Unterlagen im Rahmen der Serienmigration (z.B. Kick-off Unterlagen)
• Unterstützung bei der Personaleinsatzplanung je Serie
• Unterstützung bei der Serienterminplanung
• Trainingsorganisation
• Pflege und Optimierung des Cut-Over Plans
• ggf. Assistenz im zentralen Leitstand zum Cut-Over



Ihr Profil
• Technisches Know-how und grundlegende Kenntnisse zum Bankbetrieb sind von Vorteil
• Sicherer Umgang mit den Werkzeugen (MS Office, Lotus Notes, weConnect)
• Kunden- und Serviceorientierung
• Kommunikationsfähigkeit
• Koordinationsfähigkeit
• Teamfähigkeit


Rahmenbedingungen
• Laufzeit: Bis 2021 die Migration geplant !!!
• Starttermin: ab Januar 2019
• Einsatzort: Münster
• Branche: Finance
• Stundensatz: BEST CAN
• Rahmenparameter: Vollzeit (40 Std.) ohne Remoteanteil

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihr Beraterprofil unter Angaben Ihrer Tagespauschale (min. 8 Stunden) und der Verfügbarkeit.

Mit Ihrer E-Mailbewerbung an uns erklären Sie sich vorläufig damit einverstanden, dass wir Ihre Daten in unserem Bewerbermanagementsystem zur weiteren Berücksichtigung Ihrer Bewerbung und zum weiteren Verlauf speichern dürfen um Ihnen unsere volle Dienstleistung entgegenbringen zu können.

Kontaktdaten

Als registriertes Mitglied von freelance.de können Sie sich direkt auf dieses Projekt bewerben.

Login

direkt bewerben:


Noch kein Mitglied?

jetzt registrieren »

Projektstatistiken

Projektstatistiken sind für PREMIUM-Mitglieder einsehbar.

Sie suchen Freelancer?

Schreiben Sie Ihr Projekt kostenlos aus und erhalten noch heute passende Angebote.

jetzt Projekt erstellen »