Dieses Projekt wurde vom Anbieter geschlossen. Es sind keine Bewerbungen mehr möglich.

Archiviertes Projekt - Business Intelligence Developer ab sofort in Köln für 6+ Monate

Firmenname für PREMIUM-Mitglieder sichtbar

Februar 2020

Juli 2020

D-Großraum Köln

auf Anfrage

16.01.2020

Projektbeschreibung

Business Intelligence DB Entwickler ab sofort in Köln für 12+ Monate
MS-SQL Server (SAP Business Objects, Power BI, Tableau)

Für meinen Endkunden in Köln suche ich ab sofort einen Business Intelligence Entwickler für 12+ Monate.
Ihr Hauptaugenmerk liegt auf der Erstellung und Wartung der ETL-Strecken. Genutzt wird schwerpunktmäßig der gesamte
Microsoft Stack (SSIS, SSAS, SSRS u.a.). Eine Schlüsselrolle spielen dabei zusätzlich folgende Technologien: Transact SQL, Replikation, Change Data Capture, Columnstore.

Das bringen Sie für das Projekt mit:
• Mindestens 5 Jahre professionelle Erfahrung in der BI ETL Entwicklung auf der Microsoft Plattform
• dabei Erfahrung in der Anwendung der genannten Schlüsseltechnologien
• wünschenswert - Kenntnisse in den Visualisierungstools SAP Business Objects, Microsoft Power BI, Tableau
• Teamorientierte, lösungsorientierte Arbeitsweise
• Projektsprache: Deutsch

Sie sind offen für neue Herausforderungen in einem agilen und engagierten Team? Dann senden Sie mir gerne ASAP Ihren CV als Word-Dokument.

Wir operieren als Personalberatungsunternehmen. Keine der genannten Fachausdrücke sollen diskriminierend in Hinblick auf Alter oder Erfahrung sein. Wir bestätigen, dass wir alle Bewerbungen von Kandidaten jeden Alters und Erfahrungen gerne entgegennehmen.n Kandidaten jeden Alters und Erfahrungen gerne entgegennehmen.

Kontaktdaten

Als registriertes Mitglied von freelance.de können Sie sich direkt auf dieses Projekt bewerben.

Login

Direkt bewerben:


Noch kein Mitglied?

Jetzt registrieren »

Projektstatistiken

Projektstatistiken sind für PREMIUM-Mitglieder einsehbar.

Sie suchen Freelancer?

Schreiben Sie Ihr Projekt aus und erhalten Sie noch heute passende Angebote.

Jetzt Projekt erstellen »