Dieses Projekt wurde vom Anbieter geschlossen. Es sind keine Bewerbungen mehr möglich.

Archiviertes Projekt - TK – Solution Manager Bewertung und Planung Plattformwechsel (all gender) Ref. Nr.: 16305 - SF

Firmenname für PREMIUM-Mitglieder sichtbar

Juni 2020

Oktober 2020

D-Großraum Frankfurt am Main

auf Anfrage

28.05.2020

16305 - SF

Projektbeschreibung

Für unseren international agierenden Kunden in der Telekommunikation suchen wir für den Einsatzort Frankfurt am Main einen

TK – Solution Manager Bewertung und Planung Plattformwechsel (all gender) Ref. Nr.: 16305 - SF

Vertragsverhältnis: Freiberuflich 
Einsatzdauer: asap bis 31.10.2020 (120 PT) mit Option auf Verlängerung
Einsatzort: PLZ 6 – Frankfurt am Main

Projekt:
Zur Bereitstellung der Telekommunikation wird seitens des Kunden aktuell das GSM-R Netz betrieben. Um die Zukunftssicherheit des TK-Netzes zu gewährleisten, ist ein GSM-R Nachfolgesystem zu etablieren. Dieses als FRMCS (Future Railway Mobile Communication System) bezeichnete System wird auf europäischen Standards beruhen und auf 5G-Technologie unter Nutzung von MCx-Applikationen aufsetzen.

Als erster Schritt zur Initiierung eines Migrationsprojektes von GSM-R zu FRMCS sind technische, architekturelle, funktionale, betriebliche und wirtschaftliche Randbedingungen und Abhängigkeiten zu identifizieren und bewerten. Diese bilden die Grundlage für den Umsetzungsplan und einer angemessenen Projektstruktur. Durch den mit der Migration verbundenen grundlegenden Technologiewandel sind insbesondere Aspekte aus dem Gebieten 5G-Core, 5G-RAN, Mission Critical Services, IMS, 5G-Security, 5/4G-Access und IT-Cloud-Strukturen (inkl. Edge Cloud) zu berücksichtigen und zu bewerten. Da während der Migrationsphase ein Parallelbetrieb beider Netze notwendig sein wird, sind auch bestehende GSM-R-Strukturen und Abläufe von Bedeutung.

Aufgabe:
- Identifikation des Scopes eines Migrationsprojektes unter Berücksichtigung der Nutzeranforderungen und des notwendigen Budgetbedarfs
- Erarbeitung eines technischen Vorgehensmodells für den Aufbau der FRMCS-Plattform
- Klärung der Architektur und des Grobdesigns der Plattform unter Berücksichtigung der Implikationen durch den Technologiewechsel und der Interoperabilitätsanforderungen mit GSM-R
- ggf. Bewertung unterschiedlicherer Modellvarianten
- Ermittlung und Bewertung der damit verbundenen Chancen und Risiken
- Dokumentation der Analyseergebnisse
- Erarbeitung eines Kommunikationsplans und der Unterlagen für verschiedene Stakeholdergruppen

Anforderungen:
-abgeschlossenes Ingenieurstudium (Nachrichtentechnik, Elektrotechnik etc.) oder eine vergleichbare Qualifikation mit langjähriger Erfahrung im Mobilfunk bzw. TK-Umfeld

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- 5G-Core, 5G-RAN, Mission Critical Services, IMS, 5G-Security, 5/4G-Access und IT-Cloud-Strukturen (inkl. Edge Cloud)
- Umfassende Erfahrungen im Aufbau von TK-Netzen (Mobilfunk der 4. und 5 Generation)
- Erfahrung im Umgang mit englischsprachiger, technischer Dokumentation (insbesondere Spezifikationen)
- Erfahrungen im TK-Rollout von 4G/5G-Netzstrukturen
- Erfahrung in Identifikation und Bewertung von Risiken bei Großprojekten
- Erfahrung in der Erstellung und Kommunikation von Konzepten, Studien und Berichten

Wenn Sie an dieser Position Interesse haben, dann benötigen wir bis zum 04.06.2020 Ihr aktuelles Profil.

Kontaktdaten

Als registriertes Mitglied von freelance.de können Sie sich direkt auf dieses Projekt bewerben.

Login

direkt bewerben:


Noch kein Mitglied?

jetzt registrieren »

Projektstatistiken

Projektstatistiken sind für PREMIUM-Mitglieder einsehbar.

Sie suchen Freelancer?

Schreiben Sie Ihr Projekt aus und erhalten Sie noch heute passende Angebote.

jetzt Projekt erstellen »