Von der Selbstständigkeit zum Bodyleasing? Wie Freelancer ihre Lebensqualität zurückerobern können

Scheinselbstständigkeit, Agenturen und Anforderungen Ein Artikel in der Computerwoche brachte für uns Ende März einiges auf den Punkt, was wir in Sachen Scheinselbstständigkeit und Entwicklung des Marktes für Freelancer schon seit längerer Zeit beobachten. Die Autorin des Artikels, Christa Weidner, ist seit 1989 IT-Freelancerin. Sie setzt sich mit Leidenschaft für…

weiterlesen

Selbstständige müssen mit Hartz IV aufstocken oder Mindesthonorar für Freiberufler: Wie muss selbstständige Arbeit in Deutschland geregelt sein?

Es war Sabine Zimmermann von der Partei „Die Linke“, die in der vergangenen Woche ein schon länger bekanntes Problem wieder in den Fokus rückte: Viele Selbständige in Deutschland verdienen nicht genügend Geld für ihren Lebensunterhalt und müssen ihren Verdienst mit Hartz IV aufstocken.

weiterlesen

Der Liquiditätsplan als solides Fundament für die Selbstständigkeit

Mit dem Schritt in die Selbstständigkeit verbinden viele Menschen nicht nur eine berufliche Veränderung, sondern auch die Erfüllung eines Lebenstraums. Es gilt allerdings eine ganze Reihe verschiedener Teilaspekte zu bedenken, um zielgerichtet und erfolgreich als Freelancer durchstarten zu können. Dabei geht es unter anderem um die Finanzierung des Vorhabens und…

weiterlesen

Persönliche Ziele: Von der Social Media Managerin zur Autorin und von der Selbständigen zur Arbeitgeberin

Viele beginnen ihre Selbständigkeit nicht nur mit einem Traum, sondern mit klaren Zielen im Kopf. Nach unzähligen Coaching‐Sitzungen oder Vorbereitungsseminaren ist klar, was man kann und wohin man will. Doch schon die ersten Monate zeigen oft, dass die Kunden oder der Markt etwas ganz anderes mit einem Selbständigen vorhaben. Und…

weiterlesen

Vertrauen und Anerkennung – Chaos und unbezahlte Honorare: Unvergessliche Erlebnisse mit den ersten Kunden

„Clients from hell“ und „Clients from heaven“ lautet eine gängige Differenzierung zwischen Musterkunden, wie man sie sich wünscht, und anderen, denen man lieber gar nie begegnet wäre. Der Unterschied zum Angestelltenverhältnis ist, dass es plötzlich die eigenen Kunden sind, nicht mehr die des Chefs. Und so muss man lernen, mit…

weiterlesen

Die Themenwoche zum Jahresende 2014: Rückblick auf die Anfänge der Selbständigkeit

Jahresende: Zeit, persönliche Bilanz zu ziehen, auf Erfolge und Misserfolge zurückzublicken und mit dieser Bilanz wohlüberlegt ins neue Jahr zu gehen. Wo stehe ich? Was habe ich im vergangenen Jahr gelernt? Freelance.de nützt diese Zeit, um in einer Themenwoche gemeinsam mit Freiberuflern auf die Anfänge ihrer Selbständigkeit zurückzublicken. Was haben…

weiterlesen

Unabhängigkeit, spannende Inhalte und anderen helfen: So sah der Traum von der Selbständigkeit damals aus

Ein grauer Montagmorgen im Büro, sinnfreie Teammeetings und ein Personalgespräch, in dem wieder mal nicht auf Ihre Interessen eingegangen wurde – da war doch mal was: Ihre Festanstellung. Es gab genügend Momente, in denen Sie immer mal wieder darüber nachdachten, den Schritt in die Unabhängigkeit zu wagen. Rückblickend hatte jeder…

weiterlesen

Gründe, Voraussetzungen und Strategien für Start-Up-Unternehmer

Es gibt verschiedene Gründe, warum sich Menschen selbstständig machen wollen. Studenten aus dem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich brennen darauf, sich auf ihrem Markt zu beweisen und das erworbene, theoretische Wissen in der Praxis erfolgreich umzusetzen. Angestellte haben die von Hierarchien geprägte Arbeitsatmosphäre, die fehlenden Aufstiegschancen und Gestaltungsmöglichkeiten ihres Jobs satt. Mit bereits…

weiterlesen