Datenschutz


Betreiber

Der Betreiber der Website sowie der mobilen Applikation Freelance.de ist die

Freelancer.Net GmbH
Nymphenburger Str. 70
D-80335 München

Handelsregister des Amtsgerichts München, HRB-Nr.: 163159
USt.-ID: DE249514681
Geschäftsführer: Simon Gravel, Andreas Krawczyk

Unseren Datenschutzbeauftragten Mario Bahnert erreichen Sie unter datenschutz@Freelance.de oder unter +49(0)89/45 21 393-102.

Volljährigkeit und Geschäftsfähigkeit

Erst mit Erreichung der Volljährigkeit und Geschäftsfähigkeit können Sie wirksam in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten einwilligen. Aus diesem Grund kann der Betreiber Ihre Daten, sofern Sie noch nicht 18 Jahre alt sind, nicht auf dieser Website speichern. Mit der Abgabe dieser Datenschutzerklärung erklären Sie nach Erreichung der Volljährigkeit, dass Sie geschäftsfähig sind. Eltern oder Aufsichtsberechtigte sind für den Schutz der Privatsphäre ihrer Kinder verantwortlich.

Erfassung allgemeiner Informationen

Der Betreiber erstellt keine personenbezogenen Nutzungsprofile der Nutzer von freelance.de.

Beim Zugriff auf freelance.de werden jedoch automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (z.B. Webserver-Logs, Audit-Logs, Mail-Logs) beinhalten etwa alle IP-Adressen, die auf den Server zugreifen sowie Informationen zum Hostnamen des verwendeten Personal Computers, über dessen Betriebssystem, den verwendeten Browser, die Referrer-URL (also die Website, von der Sie kommen), den Zeitpunkt des Zugriffs und Ähnliches. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden vom Betreiber statistisch ausgewertet, um den Internetauftritt und die Technologien zu optimieren.

Personenbezogene Daten

Für die Dienstleistungen von freelance.de werden personenbezogene Daten von Ihnen erhoben und verwendet. Diese Daten werden vom Betreiber intern in einer Datenbank gespeichert. Eine Übermittlung der Daten an Dritte erfolgt nur in den gesetzlich vorgeschriebenen Fällen, insbesondere soweit dies zur Erbringung der vertraglichen Leistungen durch die Übermittlung Ihrer Daten an andere Nutzer sowie zur Abwicklung von Zahlungen per Lastschrift und Kreditkarte an den Zahlungsdienstleister erforderlich ist. Weitere Information zu den Zahlungsdienstleistern entnehmen Sie der Seite Partner, Bereich "Payment Partner". Bei der Zahlung mit PayPal werden Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg weitergegeben. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Paypal sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Paypall

Ausschließlich in anonymisierter Form (siehe §3 Abs. 6 BDSG), also ohne dass ein Bezug zu konkreten Personen hergestellt werden kann, werden Nutzungsdaten an Dritte übermittelt, um Markinformationen zu ermitteln (siehe "Feature Marktinformationen").

Registrierung

Für eine wirksame Registrierung auf freelance.de wird eine valide E-Mail-Adresse benötigt. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzt der Betreiber das Double-Opt-in Verfahren ein. Hierzu werden die Bestätigung der AGBs und der Datenschutzerklärung, ggf. die Zustimmung zur Anmeldung zum Bezug des Newsletters und / oder der Portalinformationen, durch den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort protokolliert.

Als registrierter Nutzer können Sie entsprechend ihrer Mitgliedschaft auf Inhalte und Dienstleistungen zugreifen. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Der Betreiber erteilt Ihnen selbstverständlich darüber hinaus Auskunft über die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne berichtigt bzw. löscht der Betreiber diese auch auf Ihren Wunsch, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Dazu kontaktieren Sie uns bitte (siehe “Betreiber“).

Bei der Registrierung werden folgende Daten erhoben:

  • E-Mail-Adresse
  • Benutzername
  • Passwort
  • Hauptqualifikation (bei Freelancern)
  • Beruflicher Status (bei Freelancern)
  • Firmenkategorie (bei Unternehmen)

Pflichtangaben bei Anlage eines Freelancer-Profils

Im Einzelnen werden die folgenden Daten erhoben:

  • Geschlecht*
  • Vor- und Nachname*
  • Anschrift*
  • Telefonnummer*
  • E-Mail-Adresse*
  • Geburtsdatum*
  • Profiltitel
  • Kurzbeschreibung
  • Verfügbarkeit
  • Natioanlität
  • Muttersprache
  • Arbeitserlaubnis
  • Stundensatz*
  • Berufserfahrung (in Jahren)
  • Kategorien
  • Reisebereitschaft
  • Bereitschaft im Home-Office zu arbeiten
  • Beruflicher Status

Alle mit * gekennzeichneten Daten können von Ihnen so eingestellt werden, dass sie nur für registrierte Nutzer einsehbar oder generell für alle Nutzer unsichtbar sind. Die Einstellungen zur Freigabe Ihrer Daten können Sie unter dem Menüpunkt "Einstellungen", Untermenüpunkt "Profil" im Bereich "Privatsphäre" vornehmen, wenn Sie unter Ihrem Nutzernamen auf freelance.de eingeloggt sind. Um ein bestehendes Profil komplett offline zu schalten, nutzen Sie den Button "Sichtbarkeit an/aus" unter dem Menüpunkt "Mein Freelance", Untermenüpunkt "Übersicht".

Freiwillige Angaben Freelancer-Profil

Neben den genannten Pflichtangaben können Sie in Ihrem Profil weitere Angaben zu Ihrer Person oder Ihren Dienstleistungen machen. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit ein Foto und weitere persönliche Dokumente (Lebenslauf, Zeugnisse usw.) hochzuladen. Für den Inhalt dieser Dokumente ist der Nutzer verantwortlich. Diese Angaben sind freiwillig und ermöglichen es den Besuchern Ihres Profils, Ihre angebotenen Dienstleistungen kennen zu lernen.

Ihre Profilangaben (ohne Namen, Kontaktdaten und persönliche Dokumente) können von allen Nutzern auf freelance.de eingesehen werden. Ihre Kontaktdaten und Dokumente können standardmäßig nur von registrierten Projektanbietern mit einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft eingesehen werden. Weitere Informationen zu den Mitgliedschaften entnehmen Sie den Seiten Leistungen/Freelancer oder Leistungen/Projektanbieter.

Pflichtangaben bei Anlage eines Firmenprofils und Projektes

Im Einzelnen werden die folgenden Daten erhoben:

  • Firmenname
  • Firmenadresse
  • Vor- und Nachname Ansprechpartner
  • Position Ansprechpartner
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Projekttitel
  • Startdatum
  • Projektort
  • Projektbeschreibung
  • Kategorien

Freiwillige Angaben bei Anlage eines Firmenprofils und Projektes

Neben den genannten Pflichtangaben können Sie in Ihrem Projektanbieter- und Mitarbeiter-Profil sowie in der Projektausschreibung weitere Angaben zu Ihrer Firma, Person oder Vakanz machen. Des Weiteren besteht die Möglichkeit ein Firmenlogo und ein Mitarbeiterfoto hochzuladen. Diese Angaben sind freiwillig.

Diese Daten können von allen registrierten Nutzern auf freelance.de eingesehen werden, wenn diese Ihr Projekt aufrufen. Davon ausgenommen sind Ihre Kontaktdaten, die nur von Mitgliedern mit einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft eingesehen werden können. Weitere Informationen zu den Mitgliedschaften entnehmen Sie den Seiten Leistungen/Freelancer oder Leistungen/Projektanbieter.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Betreiber geht nur mit personenbezogenen Daten um, soweit dies im Einklang mit datenschutzrechtlichen Bestimmungen möglich ist. Er ist dabei um alle notwendigen, technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen bemüht, um Ihre personenbezogenen Daten jederzeit angemessen vor unberechtigtem Zugang und Missbrauch zu schützen.

Soweit personenbezogene Daten gespeichert oder verarbeitet werden, erfolgt dies innerhalb eines Hochsicherheitsrechenzentrums. Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, wird eine Verschlüsselungsverfahren (z.B. SSL) verwendet. Die Server sind mittels Firewall und Virenschutz gesichert. Back-up und Recoveryverfahren sowie Rollen- und Berechtigungskonzepte sind selbstverständlich.

Die Mitarbeiter des Betreibers sind verpflichtet, beim Umgang mit Daten die Regelungen des TMG und des BDSG zu beachten.

Benachrichtigungen, Portalinformationen, Newsletter

Der Betreiber versendet regelmäßig E-Mails an alle registrierten Nutzer von freelance.de. Mit diesen E-Mails informiert der Betreiber Sie u.a. über neue Features und übermittelt Ihnen bestimmte persönliche Benachrichtigungen (z. B. neue Bewerbungen, Ergebnisse aus dem Suchagent, usw.). Des Weiteren können die Nutzer über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs, Systemmeldungen oder technische Umstände per E-Mail informiert werden.

Benachrichtigungen

Als registrierter Nutzer haben sie die Möglichkeit sich persönliche Benachrichtigungen per E-Mail zuzusenden. Der Versand der Benachrichtigungen erfolgt an die im System gespeicherte E-Mail-Adresse. Für folgende Funktionen können Sie Benachrichtigungen versenden:

  • neue Nachrichten
  • Ergebnisse aus dem Suchagenten
  • neue Bewerbungen (nur Projektanbieter)
Diese Benachrichtigungsfunktion können Sie auf Wunsch für die einzelnen Funktionen deaktivieren. Für die Benachrichtigung bei einer neuen Nachricht genügt es, die jeweiligen Einstellungen im Menüpunkt "Einstellungen", Untermenüpunkt "Account" im Bereich "E-Mail Einstellungen" entsprechend zu ändern. Die Einstellungen für die Benachrichtigungen des Suchagenten finden Sie im Menüpunkt "Office", Untermenüpunkt "Suchagent", direkt bei der Änderung bzw. Neuanlage eines Suchagenten im Bereich "Versandoptionen". Für die Weiterleitung von Bewerbungen finden Sie die Einstellungen im Menüpunkt "Einstellungen", Untermenüpunkt "Bewerbungen" im Bereich "Bewerbungs-Einstellungen". Alternativ kontaktieren Sie uns bitte (siehe "Betreiber").

Portalinformationen

Nur durch eine neben der Anmeldung gesondert ausdrücklich zu erteilende, freiwillige Einwilligung erlauben Sie dem Betreiber Ihre personenbezogenen Daten zu nutzen, um Sie regelmäßig und unregelmäßig im Rahmen von Marketing-Maßnahmen per E-Mail über neue Dienstleistungen und Inhalte auf freelance.de zu informieren ("Portalinformationen").

Newsletter

Nur durch eine neben der Anmeldung gesondert ausdrücklich zu erteilende, freiwillige Einwilligung stimmen Sie dem Erhalt von Informationen werblichen Charakters über neue Produkte oder sonstige interessante Neuigkeiten aus Ihrer Branche per E-Mail zu ("Newsletter").

Bei der Anmeldung zum Bezug des Newsletters und / oder der Portalinformationen werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Für den Versand wird die bei der Registrierung, durch das Double-Opt-in Verfahren, bestätigte E-Mail-Adresse genutzt. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletter – Angebots oder technische Gegebenheiten).

Die Einwilligungen zu Portalinformationen und Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu genügt es, die jeweiligen Einstellungen im Menüpunkt "Einstellungen", Untermenüpunkt "Account" im Bereich "E-Mail Einstellungen" entsprechend zu ändern. Alternativ kontaktieren Sie uns bitte (siehe "Betreiber").

E-Mail Tracking

Um den Newsletter und das Dienstleistungsangebot fortlaufend zu optimieren, wird analysiert, welche Links die Nutzer in den jeweiligen Mailings geklickt haben. Die statistische Erfassung erfolgt über das Webtracking-Tool Google Analytics in anonymisierter Form, ohne dass ein Bezug zu konkreten Personen hergestellt werden kann (siehe §3 Abs. 6 BDSG). Mit der Anmeldung zum Erhalt des Newsletters und/oder der Portalinformationen erklären Sie sich mit dieser statistischen Erfassung einverstanden.

Die Einwilligungen zu Portalinformationen und Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu genügt es, die jeweiligen Einstellungen im Menüpunkt "Einstellungen", Untermenüpunkt "Account" im Bereich "E-Mail Einstellungen" entsprechend zu ändern. Alternativ kontaktieren Sie uns bitte (siehe "Betreiber").

Statistik und Online-Aktivität

Als registrierter Nutzer auf freelance.de werden Statistiken Ihrer Aktivitäten erfasst. Die zur Erstellung dieser Statistiken erhobenen personenbezogenen Daten werden automatisch generiert und zu keinen anderen Zwecken verwendet.

Aktivitäten (öffentlich)

Wenn Ihr Profil online geschaltet ist, werden allen Besuchern Ihres Profils Statistiken Ihrer Online-Aktivitäten angezeigt. Darunter befindet sich

  • Zeitpunkt der Anmeldung auf freelance.de
  • Anzahl der Profilaufrufe
  • Das Datum Ihres letzten Profil-Updates
  • Eine Anzeige ob Sie gerade auf freelance.de eingeloggt sind

Persönliche Statistik

Unter dem Menüpunkt "Office, Untermenüpunkt "Statistiken" finden Sie weitere Statistiken zu Ihrem freelance.de Account. Diese Daten können allein von Ihnen eingesehen werden und dienen Ihnen zur Evaluation Ihrer Mitgliedschaft:

  • Zeitpunkt Ihrer Anmeldung auf freelance.de
  • Zeitpunkt letzter Login
  • Statistik der internen Nachrichten
  • Bewerbungsstatistik
  • Merklistdaten
  • Anzahl der Profilaufrufe
  • Besucher ihres Profils

Wenn ein User mit einem Online-Profil ein anderes Profil besucht, wird er diesem User als "Besucher" seines Profils angezeigt. Dabei wird das Profilbild, der Profiltitel bzw. die Position sowie - für Mitglieder mit einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft - der Name bzw. Projektanbietername angezeigt. Hierbei werden die Privatsphäre-Einstellungen Ihres Profils berücksichtigt.

Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Der Nutzung der veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber der Website behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Kundenstimme

Als registrierter Nutzer von freelance.de können Sie ihre Kundenstimme abgeben. Dies geschieht über die Funktion "Meine Kundenstimme". Dabei wird neben Ihrer Meinung auch ihr Name gespeichert und zusammen mit ihrem Profilbild (falls vorhanden) veröffentlicht. Dies dient der Sicherheit des Betreibers, der für widerrechtliche Inhalte auf seiner Website belangt werden kann, auch wenn diese durch Nutzer erstellt wurden. Die Einwilligung zur Veröffentlichung ihrer Kundenstimme können Sie jederzeit widerrufen. Hierzu genügt es, die jeweilige Einstellung im Menüpunkt "Einstellungen", Untermenüpunkt "Account" im Bereich "Zustimmungen" entsprechend zu ändern. Alternativ kontaktieren Sie uns bitte (siehe "Betreiber").

Kommentarfunktion

Wenn Nutzer Kommentare im Blog hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung, die E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht), optional die Website und der zuvor durch den Webseitenbesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient der Sicherheit des Betreibers, der für widerrechtliche Inhalte auf seiner Website belangt werden kann, auch wenn diese durch Nutzer erstellt wurden. Die Einwilligung zur Veröffentlichung Ihrer Kommentare können Sie jederzeit widerrufen. Dazu kontaktieren Sie uns bitte (siehe "Betreiber").

Feedback

Mit der "Feedback" Funktionalität können alle Nutzer von freelance.de anonym Ihre Anmerkungen, Fehler und sonstige Hinweise melden. Bei der Meldung werden automatisch Browserinformationen, aber keine personenbezogen Daten, erfasst. Sofern Sie eine Antwort auf Ihr Feedback wünschen, haben Sie die Möglichkeit Ihre Kontaktdaten anzugeben, die Angabe ist freiwillig.

Umfragen

Der Betreiber führt mehrmals jährlich User-Umfragen durch. Die Teilnahme ist freiwillig. Die von den Teilnehmern eingegebenen Daten werden intern gespeichert und anonymisiert für Auswertungen genutzt bzw. veröffentlicht.

Cookies

Wie viele andere Websites verwendet freelance.de auch sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhält der Betreiber automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen kann der Betreiber Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige der Webseiten ermöglichen. In keinem Fall werden die erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie die Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen der Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Der Betreiber weist auf die Verwendung von Cookies, auf der Website durch ein separates Popup, hin (Cookie Consent). Durch die Bestätigung des Hinweises, indem Sie auf "Okay" klicken, drücken Sie lediglich aus, dass Sie den Hinweis zur Kenntnis genommen haben. Ihre Browsereinstellungen bleiben dadurch unberührt.

Soweit Sie dem Betreiber durch Ihre Browsereinstellungen oder Zustimmung die Verwendung von Cookies erlauben, können folgende Cookies auf der Website zum Einsatz kommen:

Name Art Kategorie Beschreibung Gültigkeitsdauer Ursprung
sso Session Cookie Funktional Dieser Cookie speichert den Login – Status des Benutzers Das Cookie verliert nach Beenden der Sitzung seine Gültigkeit www.freelance.de
_ga Persistent Cookie Tracking Dieses Cookie dient der Erfassung des Nutzungsverhaltens von Besuchern auf der Internetseite. Das Cookie verliert nach 24 Monaten seine Gültigkeit .freelance.de
_gat Persistent Cookie Tracking Dieses Cookie dient der Nachverfolgung des Nutzerverhaltens. Das Cookie verliert nach 10 Minuten seine Gültigkeit .freelance.de
OAEGO Session Cookie Werbung Cookie zur Einbindung von Werbeanzeigen und statistischen Auswertung (OpenX) Das Cookie verliert nach Beenden der Sitzung seine Gültigkeit www.freelance.de
OAID Persistent Cookie Werbung Cookie zur Einbindung von Werbeanzeigen und statistischen Auswertung (OpenX) Das Cookie verliert nach 12 Monaten seine Gültigkeit www.freelance.de
OASCCAP Session Cookie Werbung Cookie zur Einbindung von Werbeanzeigen und statistischen Auswertung (OpenX) Das Cookie verliert nach Beenden der Sitzung seine Gültigkeit www.freelance.de
OACBLOCK Persistent Cookie Werbung Cookie zur Einbindung von Werbeanzeigen und statistischen Auswertung (OpenX) Das Cookie verliert nach 30 Tage seine Gültigkeit www.freelance.de
_OASCCAP[44] Session Cookie Werbung Cookie zur Einbindung von Werbeanzeigen und statistischen Auswertung (OpenX) Das Cookie verliert nach Beenden der Sitzung seine Gültigkeit www.freelance.de
_OACBLOCK[44] Persistent Cookie Werbung Cookie zur Einbindung von Werbeanzeigen und statistischen Auswertung (OpenX) Das Cookie verliert nach 30 Tage seine Gültigkeit www.freelance.de
freelance Persistent Cookie Funktional Cookie zur Steuerung der Userspezifischen Einstellungen auf freelance.de Das Cookie verliert nach 30 Tage seine Gültigkeit www.freelance.de
cookieconsent_dismissed Persistent Cookie Funktional Cookie für die Bestätigung der Cookie – Verwendung auf dieser Website (siehe Datenschutz) Das Cookie verliert nach 12 Monaten seine Gültigkeit www.freelance.de

Cookies von Drittanbietern sind Cookies, die von Werbepartnern angelegt und ausgewertet werden können. Diese Cookies werden verwendet, um die Auslieferung der Werbeanzeigen zu protokollieren. Dabei erheben die Werbepartner vereinzelt und pseudonymisiert Daten über Ihr Nutzungsverhalten. Dies sind beispielsweise Daten über die von Ihnen besuchten Internetseiten oder angeklickten Werbebanner. Die pseudonymisierten Daten ermöglichen keinen Bezug zu einer konkreten Person. Weitere Informationen hierzu und die Möglichkeit zur Deaktivierung dieser Cookies finden Sie unter dem Link: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement.

Soweit diese Cookies (auch) personenbezogene Daten betreffen können, werden Sie darüber in den folgenden Abschnitten informiert.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; der Betreiber weist Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf der Website verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken Google Analytics deaktivieren. Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Dieser Cookie verhindert zukünftig die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser, so lange der Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz bei Google finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Der Betreiber weist Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code "anonymizeIp" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sogenannte IP-Masking) zu gewährleisten.

Google Adwords

Diese Website benutzt Google Conversion-Tracking, einen Dienst der Google Inc. ("Google"). Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf diese Website gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, kann der Betreiber und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden. Eine alternative Möglichkeit für die Deaktivierung der AdWords -Cookies finden Sie unter folgenden Links: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement oder http://www.aboutads.info/choices.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://support.google.com/adwordspolicy/.

Doubleclick

Diese Website benutzt Doubleclick by Google, einen Dienst der Google Inc. ("Google"). Doubleclick by Google verwendet Cookies um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf dieser oder anderen Webseiten im Internet. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.

Durch die Nutzung dieser Webseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; der Betreiber weist Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, nähere Informationen zu DoubleClick-Cookies finden Sie unter https://support.google.com/adsense/answer/2839090?hl=de. Eine alternative Möglichkeit für die Deaktivierung der Doubleclick-Cookies finden Sie unter folgenden Links: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement oder http://www.aboutads.info/choices.

OpenX

Diese Website benutzt OpenX, einen Dienst der Firma OpenX GmbH, Maximilianstrasse 47, 80538 München, Germany und wird zur Einbindung von Werbeanzeigen und zur statistischen Auswertung genutzt. OpenX verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch die Cookies erfassten Daten über die Benutzung der Website (IP-Adresse und Aktivitäten der Nutzer) werden an einen Server der Firma OpenX GmbH übermittelt und dort gespeichert. Diese Daten können an Kunden weitergegeben werden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Sie setzen einen unternehmensspezifischen Opt-out-Cookie. Eine alternative Möglichkeit für die Deaktivierung der OpenX-Cookies finden Sie unter folgenden Links: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement oder http://www.aboutads.info/choices.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://openx.com/legal/terms-and-conditions bzw. unter http://openx.com/legal/openx-website-privacy-principles.

Social Plug-Ins

Der Betreiber bietet Ihnen auf der Website freelance.de die Möglichkeit der Nutzung von sogenannte „Social-Media-Buttons“ an. Zum Schutz Ihrer Daten setzt der Betreiber bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden diese Buttons auf der Website lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Website des Button-Anbieters enthält. Durch Anklicken der Grafik werden Sie somit zu den Diensten der jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Erst dann werden Ihre Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. Sofern Sie die Grafik nicht anklicken, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den Anbietern der Social-Media-Buttons statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter. Nähere Informationen zur Shariff-Lösung finden Sie unter folgendem Link: http://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

Auf der Website freelance.de sind folgende Social-Media-Buttons mit Shariff eingebunden:

  • Facebook Inc. (1601 S. California Ave - Palo Alto - CA 94304 - USA)
  • Twitter Inc. (795 Folsom St. - Suite 600 - San Francisco - CA 94107 - USA)
  • Google Plus/Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway - Mountain View - CA 94043 - USA)
  • XING AG (Gänsemarkt 43 - 20354 Hamburg - Deutschland)
  • LinkedIn Corporation (2029 Stierlin Court - Mountain View - CA 94043 - USA)

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb Website freelance.de Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Tweets von Twitter, Videos von YouTube, RSS-Feeds oder Grafiken usw. von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Dritt-Anbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Der Betreiber ist bemüht nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch hat der Betreiber keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies bekannt ist, klärt der Betreiber die Nutzer darüber auf.

Feature Nachrichten

Weiterhin bietet freelance.de die Funktion "Nachricht senden" über die Freelancer und Projektanbieter in Kontakt zu treten können. Alle Nachrichten werden in Ihrem Posteingang (erreichbar über den Menüpunkt "Postfach", Untermenüpunkt "Nachrichten") gespeichert. Der Empfang von internen Nachrichten ist für alle registrierten Mitglieder möglich. Das Versenden von internen Nachrichten ist nur für Mitglieder mit einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft möglich, wobei Freelancer ausschließlich Projektanbieter kontaktieren können. Bei Eingang einer internen Nachricht erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail an die im System gespeicherte E-Mail-Adresse. Diese Benachrichtigungsfunktion können Sie auf Wunsch deaktivieren. Die Weiterleitung von Nachrichten per E-Mail ist nur für Mitglieder mit einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft verfügbar. Weitere Informationen zu den Mitgliedschaften entnehmen Sie den Seiten Leistungen/Freelancer oder Leistungen/Projektanbieter.

Wenn Sie eine interne Nachricht an einen anderen Nutzer von freelance.de versenden, werden dem Empfänger die folgenden Daten angezeigt:

  • Ihr Name (sofern Sie Ihre Kontaktdaten sichtbar geschaltet haben)

Feature Bewerbung

Bei der Bewerbung werden die im Profil freigegebenen Informationen an den Empfänger weitergeleitet – je nach Mitgliedschaft inkl. einem Link aufs Online-Profil oder mit den Daten aus dem Online-Profil als Datei. In der Datei-Version werden die Privatsphäre-Einstellungen ebenfalls berücksichtigt. Eine Übersicht über die aktuellen und archivierten Bewerbungen finden Sie unter dem Menüpunkt "Postfach", Untermenüpunkt "Bewerbungen". Als registrierte Freelancer mit einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft haben Sie die Möglichkeit, sich bei Eingang einer Antwort auf ihre Bewerbung, eine Benachrichtigung per E-Mail an die im System gespeicherte E-Mail-Adresse senden zu lassen. Diese Benachrichtigungsfunktion können Sie auf Wunsch deaktivieren. Weitere Informationen zu den Mitgliedschaften entnehmen Sie der Seite Leistungen/Freelancer.

Feature Weiterempfehlung von Projekten und Profilen

Registrierte Nutzer von freelance.de können von anderen Nutzern eingestellte persönliche Profile oder Projekte per automatisch generierter E-Mail an eine beliebige E-Mail-Adresse schicken, um den Inhaber des Profils bzw. des Projekts weiter zu empfehlen. Dies geschieht über die Funktion "Profil weiterleiten", welche nebenstehend zu jedem persönlichen Profil angezeigt wird bzw. "Projekt weiterleiten", welche nebenstehend zu jedem Projekt angezeigt wird. Dabei sind der Name sowie die E-Mail-Adresse des Empfehlungsempfängers und eine ergänzende Nachricht anzugeben. Die Versendung der E-Mail erfolgt im Namen des Nutzers. Sämtliche im Zusammenhang mit der Empfehlung erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Empfehlung genutzt und für keine weiteren Zwecke verwendet.

Wenn Sie eine Empfehlung versenden, werden dem Empfänger die folgenden Daten angezeigt:

  • Ihr Name
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Ein Link zum empfohlenen Profil/Projekt
  • ergänzende Nachricht

Die Versendung durch den Nutzer erfolgt unter der Bedingung, dass der/die Empfänger/in sich durch die E-Mail nicht belästigt fühlt. Um einen Missbrauch dieses Service zu vermeiden, werden folgende E-Mail-Daten in einem Audit-Log, Webserver-Log bzw. Mail-Log für einen Zeitraum von fünf Wochen gespeichert:

  • E-Mail-Adresse
  • Zugriffszeit
  • IP-Adresse
  • URL
  • Typ des HTTP-Requests
  • HTTP Status der HTTP-Antwort
  • vergebene Session ID
  • Benutzernamen

Sofern die Empfänger durch diesen Service in ihren Rechten verletzt wurden, besteht die Möglichkeit, den Missbrauch beim Betreiber zu melden und die E-Mail-Adresse des Empfängers zu sperren. Empfänger haben das Recht, eine Auskunft über alle von Ihnen beim Betreiber gespeicherten E-Mail-Daten zu erhalten. Dazu kontaktieren Sie uns bitte (siehe "Betreiber").

Feature berufliche Station bestätigen lassen

Registrierte Nutzer von freelance.de können ihre Projekt- & Berufserfahrungen per automatisch generierter E-Mail an eine beliebige E-Mail-Adresse schicken und damit diese von Ihren Kunden bestätigen lassen. Dies geschieht über die Funktion "Diese berufliche Station bestätigen lassen", welche unter jeder Projekt-/Berufserfahrung ausgeführt werden kann. Die Liste der Projekt-/Berufserfahrung finden Sie unter dem Menüpunkt "Mein Freelance" und den Untermenüpunkten "Mein Profil", "Projekt- & Berufserfahrung". Dabei sind optional die Anrede, der Name, die Firma sowie eine ergänzende Nachricht und obligatorisch die E-Mail-Adresse des Empfehlungsempfängers anzugeben. Die Versendung der E-Mail erfolgt im Namen des Nutzers. Sämtliche im Zusammenhang mit der Bestätigungsanforderung erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Bestätigung genutzt und für keine weiteren Zwecke verwendet.

Wenn Sie eine Bestätigungsanforderung versenden, werden dem Empfänger die folgenden Daten angezeigt:

  • Ihr Name
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Angaben zur Projekt- & Berufserfahrung
  • Ein Link & Bestätigungscode zur Bestätigung
  • ergänzende Nachricht (optional)

Die Versendung durch den Nutzer erfolgt unter der Bedingung, dass der/die Empfänger/in sich durch die E-Mail nicht belästigt fühlt. Um einen Missbrauch dieses Service zu vermeiden, werden folgende E-Mail-Daten in einem Audit-Log, Webserver-Log bzw. Mail-Log für einen Zeitraum von fünf Wochen gespeichert:

  • E-Mail-Adresse
  • Zugriffszeit
  • IP-Adresse
  • URL
  • Typ des HTTP-Requests
  • HTTP Status der HTTP-Antwort
  • vergebene Session ID
  • Benutzernamen

Sofern die Empfänger durch diesen Service in ihren Rechten verletzt wurden, besteht die Möglichkeit, den Missbrauch beim Betreiber zu melden und die E-Mail-Adresse des Empfängers zu sperren. Empfänger haben das Recht, eine Auskunft über alle von Ihnen beim Betreiber gespeicherten E-Mail-Daten zu erhalten. Dazu kontaktieren Sie uns bitte (siehe "Betreiber").

Feature Echtheitszertifikat

Als registrierte Freelancer mit einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft, kann auf Ihren Wunsch ein Echtheitszertifikat ausgestellt werden. Dies geschieht über die Funktion "Echtheitszertifikat". Weitere Informationen zu den Mitgliedschaften entnehmen Sie der Seite Leistungen / Freelancer. Dazu müssen Sie eine Kopie eines Ausweisdokuments, eine Checkliste zur Validierung einiger Profil-Daten und ggf. eine Kopie der Arbeitserlaubnis an den Betreiber übermitteln (nicht benötigte Daten, insbesondere Seriennummern, sind zu schwärzen). Die Checkliste umfasst folgende Daten:

  • Geschlecht
  • Vor- und Nachname
  • Anschrift
  • Nationalität
  • Geburtsdatum
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummern (Geschäftlich / Mobil)
  • Reisebereitschaft
  • Beruflicher Status
  • Arbeitserlaubnis für D/EU

Die Checkliste wird über die Gültigkeitsdauer des Echtheitszertifikats im Rahmen der geltenden Datenschutzbestimmungen gespeichert. Eingereichte Dokumente für die Nachweispflicht werden nach der Überprüfung ordnungsgemäß durch den Betreiber vernichtet. Die Einwilligung zur Freischaltung des Echtheitszertifikats können Sie jederzeit widerrufen. Hierzu genügt es, die jeweilige Einstellung im Menüpunkt "Einstellungen", Untermenüpunkt "Account" im Bereich "Zustimmungen" entsprechend zu ändern. Alternativ kontaktieren Sie uns bitte (siehe "Betreiber"). Weitere Informationen entnehmen Sie der Seite Echtheitszertifikat.

Feature Qualitätssicherung

Wenn die Kontaktdaten einer Firma, die ein Projekt veröffentlicht, nicht validiert werden können, erfragt der Betreiber als qualitätssichernde Maßnahme ein Dokument zur Validierung (bspw. Gewerbeanmeldung). Eingereichte Dokumente für die Nachweispflicht werden nach der Überprüfung ordnungsgemäß durch den Betreiber vernichtet.

Feature freelance.de - Suite

Als registrierter Benutzer auf freelance.de können Sie Ihre Kunden anlegen, Projektzeiten erfassen sowie Rechnungen online erstellen und versenden. Erfasst werden Ihr Firmenname (optional), Name, Adresse, UST ID und Kontodaten sowie die Rechnungsbeträge. Die über die freelance.de - Suite erhobenen Daten liegen in einer vom Portal (www.freelance.de) getrennten Datenbank auf einem separaten Server in Deutschland. Zur Anmeldung in der freelance.de - Suite findet eine einmalige Kommunikation zwischen Portal- und Modul-Server statt. Dieser einmalige Austausch ist SSL-verschlüsselt. Übertragen werden der Benutzername, E-Mail-Adresse und das verschlüsselte Passwort. Die in der freelance.de Suite erhobenen Daten stehen einzig dem User für seine persönlichen Auswertungen zur Verfügung.

Beim Erbringen der Leistungen kann der Betreiber Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und denen Ihrer Kunden erhalten. Bei der Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten handelt dieser in Ihrem Auftrag und ist nach § 11 BDSG verpflichtet, ausschließlich Ihren Weisungen zu folgen. Die Weisung bedarf der Schriftform. Für die Zulässigkeit der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung sowie für die Wahrnehmung der Rechte der Betroffenen sind Sie selbst verantwortlich.

Feature Projektexport

Über den Projektexport werden die auf Freelance.de ausgeschriebenen Projekte an ausgewählte Partnerportale weitergegeben. Dort werden die Projekteausschreibungen unter dem Firmennamen "freelance.de", teilweise ohne Nennung des Firmennamens oder auch mit Firmennamen des ausschreibenden Unternehmens veröffentlicht. Dies ist abhängig von der vertraglichen Vereinbarung zwischen Freelancer.Net GmbH und den Partnerportalen. In der Regel werden Projekte aller Qualifikationen an die Partnerportale exportiert, gibt es Beschränkungen auf bestimmte Qualifikation, wird in den Exporthinweisen darauf hingewiesen. Standardmäßig ist der Export zu allen Portalen aktiviert, er kann aber unter dem Menüpunkt "Projektexport" von jedem Projektanbieter individuell eingestellt werden. Die Funktionalität Projektexport ist für alle registrierten Projektanbieter verfügbar.

Feature erweiterte Sichtbarkeit

Über die Funktionalität „erweiterte Sichtbarkeit“ werden die auf Freelance.de online geschalteten Freelancer-Profile bei ausgewählten Kooperationspartnern veröffentlicht. Dort werden die Profile im Namen von freelance.de auf den Partnerseiten angezeigt. Dabei werden Ihre Privatsphäre-Einstellungen, welche Sie unter dem Menüpunkt "Profil" im Bereich "Privatsphäre" vorgenommen haben, berücksichtigt. Es handelt sich nur um eine Anzeige bzw. Verlinkung der Profile, eine Übermittlung der Daten zu den Kooperationspartnern findet nicht statt. Standardmäßig ist die erweiterte Sichtbarkeit aktiviert, diese kann aber unter dem Menüpunkt "Profil" im Bereich "Privatsphäre" von jedem Freelancer individuell eingestellt werden. Die Funktionalität „erweiterte Sichtbarkeit“ ist für alle registrierten Freelancer verfügbar. Weitere Information zu den Kooperationspartnern entnehmen Sie der Seite Partner, Bereich "Kooperationspartnern".

Feature Marktinformationen

Der Zugang zum Feature Marktinformationen steht nur registrierten Projektanbietern mit der entsprechenden kostenpflichtigen Mitgliedschaft zur Verfügung. Weitere Informationen zu den Mitgliedschaften entnehmen Sie der Seite Leistungen/Projektanbieter. Die eingegebenen Daten werden intern in einer Datenbank gespeichert und anonymisiert (siehe §3 Abs. 6 BDSG) und ohne möglichen Rückschluss auf den Benutzer weiterverarbeitet und als Ergebnis in Form von verschieden Reports (z.B. Marktübersicht, Besetzungswahrscheinlichkeit, Preis-Skill-Matrix) ausgegeben. Für diese Funktionalität wird separate Software verwendet. Zu diesem Zweck übermittelt der Betreiber Nutzungsdaten in anonymisierter Form an den Vertragspartner. Sie haben das Recht, der Nutzung oder Übermittlung Ihrer Daten für Zwecke der der Markt- oder Meinungsforschung zu widersprechen. Dazu kontaktieren Sie uns bitte (siehe "Betreiber").

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Der Betreiber hält sich an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Und speichert Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber festgelegten vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, eine Auskunft über alle von Ihnen beim Betreiber gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Einsicht in Ihre Daten erhalten Sie nach dem Login unter dem Menüpunkt "Mein freelance" und den Untermenüpunkten "Mein Profil", "Firmenprofil" und "Projektverwaltung". Weitere Daten finden Sie unter dem Menüpunkt "Einstellungen", Untermenüpunkt "Account". Alternativ können Sie den Betreiber bei Fragen zu Ihrem Auskunftsrecht und den von Ihnen gespeicherten Daten kontaktieren (siehe "Betreiber").

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, der Anzeige Ihrer Daten auf freelance.de zu widersprechen. Dazu nutzen Sie den Button "Sichtbarkeit an/aus" unter dem Menüpunkt "Mein freelance", Untermenüpunkt "Übersicht"

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an den Betreiber mit Wirkung für die Zukunft vornehmen. Hierzu genügt es, die jeweilige Einstellung im Menüpunkt "Einstellungen", Untermenüpunkt "account" im Bereich "Zustimmungen" entsprechend zu ändern.

Sie haben das Recht, Ihr gesamtes Nutzerkonto auf freelance.de zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Dazu kontaktieren Sie uns bitte (siehe "Betreiber"). Die Benutzung von freelance.de ist dann nur noch eingeschränkt möglich.

Sie haben das Recht, der Nutzung oder Übermittlung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung zu widersprechen. Dazu kontaktieren Sie uns bitte (siehe "Betreiber").

Änderungsvorbehalt

Die Gesetzlage zum Datenschutz unterliegt erfahrungsgemäß regelmäßigen Reformen, an die sich ggf. auch die Datenschutzerklärung anpassen muss. Ebenso unterliegt auch der Inhalt dieses Angebots ständigen Änderungen und Weiterentwicklungen. Der Betreiber behält sich deshalb vor, die vorliegende Datenschutzerklärung entsprechend anzupassen und Ihnen ggf. Mitteilungen über die Änderungen der Datenschutzerklärung zuzusenden. Darüber hinaus sollten Sie in regelmäßigen Abständen diese Website besuchen, um sich über mögliche Änderungen zur Datenschutzerklärung und zu anderen Nutzungsbedingungen auf dieser Website zu informieren. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Diese Erklärung über den Datenschutz wurde zuletzt am 27. Juni 2016 überarbeitet.