Ephesus - SAP Technologien Development Expert im SAP Umfeld

Dezember 2018

September 2019

D-Großraum Nürnberg

nicht angegeben

09.11.2018

Projektbeschreibung

Aufgabe:
- 2nd Level Support: Incident- und Service Request-Bearbeitung
- Mitwirkung im Fehlermanagement, Fehleranalyse
- Fehleranalyse, Analyse von Dumps, Debugging und Code Inspection
- RfC-Bearbeitung, Fachkonzeption
- Mitwirkung im IT-Änderungsmanagement
- Erweiterungen (kundenindividuelle Entwicklungen: BADIs, Enhancements, User Exits, PSCD Events, Reports, LSMW) konzipieren, implementieren, auf technische Funktionsfähigkeit testen und dokumentieren.
- Unterstützung bei Upgrades bezgl. Modifikationen, Modifikationsabgleich.
- Untersuchung von Anforderungen auf Realisierbarkeit, Komplexität, Auswirkungen.
- Performance-Optimierung und Qualitätssicherung von Programmen.
- Initiale Implementierung von SAP-Modulen.
- Weiterentwicklung der SAP Module.
- Erstellung von Konzepten zur Systementwicklung und -einführung.
- Mitwirkung in den einzelnen Teststufen und bei der Abnahme.
- Dokumentationspflege technische Konzepte.
- Customizing und initiale Implementierung von SAP-Modulen.
- Customizing und Weiterentwicklung der SAP Module.
- Abbildung von Personalprozessen im SAP EP (NetWeaver Portal).
- Anpassung von Geschäftsprozessmodellen in ARIS.
- Entwicklungen und Konfiguration von WEB-Anwendungen (insbes. ESS, MSS, TMS, E-Recruiting) mittels ABAP OO, Web Dynpro for ABAP, SAP Floorplanmanager, POWL).
- Entwicklung von HR-Formularen (PDF) via Process&Forms.
- Definition und Entwicklung von SAP-Businessworkflows.
- Aufwandskalkulation für Design und Implementierung.
- Konfiguration auf SAP NetWeaver Portal.
- Unterstützung bei der Erstellung der Benutzerrollen (insbes. strukt. HR-Berechtigungen).
- Vor- und Nacharbeiten für Patch- und Noteseinspielungen.
- Bearbeitung von Customizing-Transporten.
- Dokumentationspflege Sollkonzepte und Fachfeinkonzepte.

Know-how:
- Projektmanagement
- Anforderungsmanagement
- Modellierung: eEPK, UML
- Modellierungswerkzeug: ARIS
- Incident-, Problem-, Change-, Release- und Configuration-Management
- Verständnis für Geschäftsprozesse der öffentlichen Verwaltung hinsichtlich Finanzwesen
- SAP ECC 6.0 Basis-Produkte (WebAS, NW, SAP GUI, SAP Mobile Platform usw.)
- ABAP (Grundlagen, Objects, Dialogprogrammierung, Listenverarbeitung), ABAP OO
- SAP ABAP Workbench, ABAP Web Dynpro und Dictionary und SAP Interfaces
- Fachliche SAP FI/CO-Module, FI-AA
- Releasesichere Erweiterungen der Standard-SW (BADIs, Enhancements)
- SAP Module ERP MM und SRM, RE-FX, PM, PS
- Berechtigungskonzepte für die SAP Module ERP MM und SRM
- SAP Beschaffungs-Management oder
- SAP Vertrags- und Asset-Management oder
- SAP Liegenschafts-Management/Gebäudemanagement oder
- SAP Projektsteuerung oder
- SAP Instandhaltungsmanagement
- SAP-Interfaces für den Datenverkehr (IDOC, Batch Input, LSMW)
- Überblick über Interface-Entwicklung (RFC, ALE, Business Connector)
- SOA-Services im SAP Umfeld (mit und ohne SAP NetWeaver PI)
- SAP Solution Manager und SAP Marketplace
- BMC-Remedy ARS
- HP Quality Center
- Incident-, Problem-, Change-, Release- und Configuration-Management
- JAVA-Technologie (insbesondere JEE)
- Web-Technologie / XML
- Portal-Technologie
- SAP EP (NetWeaver Portal)
- SAP EP / Integration von Non-SAP-Quellen
- Workflows im Kontext von ESS, MSS und E-Recruiting
- Fachl./techn. HCM SAP Module (inkl. Berechtigungskenntnisse)
- SAP Formular (Adobe, Smartforms)

Kontaktdaten

Als registriertes Mitglied von freelance.de können Sie sich direkt auf dieses Projekt bewerben.

Login

direkt bewerben:


Noch kein Mitglied?

jetzt registrieren »

Projektstatistiken

Projektstatistiken sind für PREMIUM-Mitglieder einsehbar.

Sie suchen Freelancer?

Schreiben Sie Ihr Projekt kostenlos aus und erhalten noch heute passende Angebote.

jetzt Projekt erstellen »