Ist der Freelancer ein Workaholic? Über das Arbeitsverhalten der Freiberufler

Wer träumt nicht davon seine Arbeitszeiten selbst zu bestimmen, nur spannende Projekte zu bearbeiten und dabei auch noch gutes Geld zu verdienen … Aber ein Schritt in die Freiberuflichkeit ist auch ein Schritt ins Ungewisse und wirft jede Menge Fragen auf: kann ich wirklich meine Arbeitszeit selbst bestimmen? Wo finde ich die spannenden Projekte? Und finde ich wirklich immer Projekte? Nicht zuletzt bleibt die Frage offen, wie viel muss ich arbeiten, um genug Geld zu verdienen?

Arbeitszeit und Arbeitsdauer der Freelancer

Freelance.de hat im Rahmen einer Umfrage zur beruflichen Selbstständigkeit nachgefragt, wie das Arbeitsverhalten der Freelancer ist.

Auf die Frage ‚Zu welchen Tageszeiten führen Sie in der Regel Ihre selbständigen Tätigkeiten durch?‘ gaben ca. 80% an, dass ihre Kernarbeitszeit zwischen 9 Uhr und 18 Uhr liegt.

Knapp über 50% der Freelancer gaben auf die Frage ‚Wie viele Stunden pro Tag arbeiten Sie normalerweise?‘ an, dass ihr Arbeitszeit zwischen 9 und 10 Stunden täglich beträgt.

Ist das eine Überraschung? Eigentlich nicht! Die Arbeitszeit und -dauer der Freelancer ist im Grunde sehr vergleichbar mit der der Arbeitnehmer.

Work-Life Balance der Freelancer

In einer weiteren Frage wollten wir wissen: ‚ Wie zufrieden sind Sie mit Ihrer Work-Life Balance, also dem Verhältnis zwischen Arbeits und Freizeit?‘

Fast 60% aller Freelancer konnten diese Frage mit ‚zufrieden‘ bzw. ‚extrem zufrieden‘ beantworten. Nur 11% gaben an, dass sie unzufrieden oder sogar sehr unzufrieden sind.

Fazit

Das ist eine deutliche Botschaft! Weit mehr als die Hälfte aller Freiberufler haben ein gut ausgewogenes Verhältnis zwischen Arbeit und Privatleben. Sein „eigener Chef“ zu sein bringt demnach mehr Entspannung in den Spagat zwischen Beruf, gegebenenfalls auch mehreren Berufstätigkeiten gleichzeitig, Familie, sozialen Aktivitäten und Freizeit.

 

*An der Umfrage haben 165 Freelancer teilgenommen

 

Dagmar Heinze

Dagmar Heinze

Ist seit dem 1. Juni 2012 bei freelance.de für das Online Marketing zuständig. "Ich freue mich bei diesem schnellwachsenden Unternehmen mitwirken zu können!"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.