Fachwissen und Soft Skills sind die Erfolgsfaktoren des Freelancers

Unser User Support bekommt immer mal wieder die Frage, wie man sein Profil noch besser pflegen kann um damit optimal gefunden zu werden. Wir von Freelance.de stellen dabei fest, dass einige Freelancer wenig bis gar nichts über ihre Qualifikationen schreiben oder auch das Textfeld „Über mich“ völlig frei lassen.

Was sind Qualifikationen und wozu dienen sie auf dem Portal?

Die Qualifikationen erfüllen auf Freelance.de gleich mehrere Zwecke: Als Angabe im Freelancer-Profil ermöglichen sie einen schnellen Überblick über die fachlichen Kenntnisse des Freelancers. In der Suche und dem Suchagent erweitern sie die Suchmöglichkeiten und sorgen so für zielgenaue Treffer.

Bei Qualifikationen sprechen wir von den sogenannten „Hard Skills“, die Ihre berufstypischen Qualifikationen beschreiben. Kenntnisse, die Sie durch Studium, Ausbildung und praktische Erfahrungen erlernt haben. Belegen sollten Sie diese durch Zeugnisse bzw. Referenzen.

Über mich

Auch dieser Eintrag ist für die Suche auf Freelance.de relevant. In dem Textfeld „Über mich“ können Sie sehr viele Informationen zu Ihrer eigenen Person schreiben. Gemeint sind hier die „Soft Skills“, also außerfachliche bzw. fachübergreifende Kompetenzen.

Zu den Soft Skills gehören sämtliche Eigenschaften, Fähigkeiten und Qualifikationen, die neben den Hard Skills berufliche und private Erfolge bestimmen. Häufig werden als die wichtigsten Soft Skills angegeben: Einfühlungsvermögen, Kommunikative Kompetenz, Teamfähigkeit und Kritikfähigkeit.

Freelancer Profil mit Qualifikationen

Dagmar Heinze

Dagmar Heinze

Ist seit dem 1. Juni 2012 bei freelance.de für das Online Marketing zuständig. "Ich freue mich bei diesem schnellwachsenden Unternehmen mitwirken zu können!"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.