Online-Recruiting nimmt zu – So werden Sie gefunden

Wie die Zeitschrift Personalwirtschaft berichtet, nimmt die Online-Nachfrage nach Freelancern zu. Einer aktuellen Umfrage zufolge planen rund ein Drittel der befragten Firmen, mehr Geld in das Online-Recruiting von Freiberuflern zu investieren.

Gute Mitarbeiter sollen über Plattformen wie Freelance.de möglichst schnell gefunden werden. Damit das auch gelingt, müssen verschiedene Faktoren zusammenkommen. Einer davon ist ein gut gepflegtes Profil. Auch Sie können Ihr Profil in wenigen Schritten so optimieren, dass Sie schneller von Firmen gefunden werden. Wir haben ein paar Tipps für Sie zusammengestellt.

1. Suchbegriffe ins Profil einbauen

In welchem Bereich sind Sie gerade auf der Suche nach einem Projekt? Überlegen Sie sich, mit welchen Schlagworten dieser Bereich am besten beschrieben werden kann. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Firmen dieselben Schlagworte verwenden, um nach entsprechenden Mitarbeitern zu suchen. Bauen Sie also die Schlagworte mehrmals in Ihr Profil ein, insbesondere

  • in Ihren Profiltitel und Ihre Kurzvorstellung
  • in Ihre Qualifikationen, auch in das Freitextfeld
  • in das Über-mich-Feld
  • in Ihre Referenzen

2. Platzierung des Profils verbessern

Mit den passenden Suchbegriffen in Ihrem Profil sind Sie schon mal ganz gut aufgestellt, wenn Firmen nach Ihnen suchen. Sie können die Chancen, gefunden zu werden, aber noch weiter erhöhen, indem Sie

  • Ihr Profil regelmäßig aktualisieren

Gerade bei Freelancern sind aktuelle Profilinformationen wichtig. Denken Sie nur mal an Ihre derzeitige Verfügbarkeit. Steht sie ständig auf 25%, werden Sie vielleicht gar nicht erst von einem Projektanbieter angefragt. Steht sie auf 100%, obwohl es nicht stimmt, verärgern Sie den Projektanbieter vielleicht. Es lohnt sich für Sie, Ihre tatsächliche Verfügbarkeit anzugeben und aktuell zu halten. Ebenso sollten Sie neue Skills (z.B. Sprachkenntnisse) und Referenzen zeitnah in Ihr Profil eintragen.

Mit diesen einfachen Tricks werden auch Sie über die Suchfunktion besser gefunden. Haben Sie Fragen an uns? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

Daniel Wagner

Daniel Wagner

Daniel Wagner ist freiberuflicher Community Manager. Mit seinem Label Danny Woot hat er sich auf den Aufbau und die Betreuung von Online-Communities speziell in der Entertainment-Branche (Film, TV, Games) spezialisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.