Geri im Fokus: unser System-Architekt erzählt

Geri ist seit 2016 Teil der freelance.de Familie und verstärkt unser IT-Team tatkräftig in seiner Position als System-Architekt.

Damit auch Sie sich ein Bild von unserem Kollegen machen können, hat uns Geri ein paar Fragen über sich beantwortet.

Lernen Sie unseren Kollegen Geri kennen!

Eine schnelle Warm-Up-Runde: Entweder/Oder, Geri?

Lieber im Büro oder im Homeoffice?
» Homeoffice

Sport oder Faulenzen?
» Sport

Kaffee oder Tee?
» Wenn es Lapsang Souchong gibt, Tee, sonst Kaffee!

Fahrrad oder Auto?
» Motorrad!

Aufzug oder Treppe?
» Treppe

Basketball oder Eishockey?
» Weder noch

Die oder das Nutella?
» Die

Hund oder Katze?
» Hund

Berge oder Meer?
» Berge

Seit wann arbeitest du bei freelance.de und wie bist du hier gelandet?

Seit März 2016 bin ich nun schon bei freelance.de, also direkt nach dem Studium eine Punktlandung geschafft. 

Was machst du als System-Architekt & -Administrator bei freelance.de?

Als System-Architekt & -Administrator plane ich einen Großteil der Systemskalierungen sowie Sicherheits- und Performance-Optimierungen, und setze diese um. Des Weiteren beschäftige ich mich mit Monitoring auf sämtlichen Ebenen und versuche möglichst viel Automatisierung ins Spiel zu bringen. Ab und an muss auch mal bei einer Druckeranbindung geholfen oder mit neuen Technologien gespielt werden.

Was macht dir an deinem Job am meisten Spaß?

Das breite Spektrum meiner Tätigkeit und die Integration von verschiedensten Lösungen, von der Konzeption bis zur vollständigen Integration.

Was ist dein bisheriges Highlight bei freelance.de gewesen?

Puh, da gibt es so viel … Die Situationscomedy, die wir uns wöchentlich bescheren, gehört da auf jeden Fall dazu. Ebenso wie sehr familiäre Momente beim Erreichen schwieriger Milestones. Jeder gewonnene Kampf gegen DDoS-Attacken (eine spezielle Art der Cyber-Kriminalität), genauso wie die Bestätigung, eine richtige Entscheidungen getroffen zu haben.

Was macht freelance.de für dich besonders?

Wir können mit unseren Chefs wie mit Freunden reden und brauchen keinen “Antrag auf Vorbringung einer neumodischen Lösungsstrategie” einreichen. Wir recherchieren, wir wägen ab, wir setzen die beste Lösung um und helfen so 1000en Freelancern und Projektanbietern dasselbe zu tun.

Wieso würdest du freelance.de als Arbeitgeber weiterempfehlen?

Wir haben mittlerweile eine ganze Menge an Abteilungen und jede kocht ein hervorragendes Süppchen. Wirft man das alles zusammen, bekommt man einen phantastischen Eintopf. Was bleibt da noch zu sagen?

Wie verbringst du deinen perfekten Feierabend?

1-2 Sprünge aus dem Flugzeug oder eine kleine Skitour mit gscheidem Pow! Je nach Jahreszeit.

Wenn du eine berühmte Person treffen könntest – egal ob lebendig oder tot: Wer wäre es und warum?

Richard Feynman. Warum? Richard Feynman!!!

Was motiviert dich in deinem täglichen Arbeiten bei freelance.de?

Dass das Lernen nie ein Ende hat und es immer wieder so faszinierend sein kann.

Welchen Tipp hast du für zukünftige Bewerber?

Neugierde und Humor.

Gibt es eine Sache, die keiner in deinem Team über dich weiß?

Natürlich, und das bleibt auch so!

Vielen Dank für die originellen Antworten Geri. Wir freuen uns, dich in unserem Team zu haben!

Sie möchten auch Teil des freelance.de Teams werden?
Hier sehen Sie, ob es verfügbare Positionen gibt »


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.