Zurück an die Uni: Wissenschaftliche Weiterbildungen für Freelancer

Die Vorzüge des Studentenlebens bringen Weiterbildungen meist nicht mehr mit sich. Statt spontan die Nachmittagssonne im Park zu genießen oder wilde Partys zu feiern, verbringen Fachkräfte, die sich berufsbegleitend weiterbilden, ihre Freizeit hinter Büchern und PCs. Wer Disziplin mitbringt und beruflich weiterkommen möchte, sollte sich aber durchaus im Bereich der…

weiterlesen

Freelancer im Nationaltrikot – Was wir von der EM mitnehmen

Ja! Sie sind wochenlang erfolgreich mit Ihrem Einkaufswagen um Chips in Nationalfarben, Minifußballer auf Schokolade und schwarz-rot-goldene Nudeln gekurvt, ohne sich daran zu vergreifen. Ein bisschen mitgefeiert haben Sie dann doch, mitgefiebert spätestens ab dem fünften Elfer gegen Italien. Und jetzt, dachten Sie, haben Sie das alles überstanden? Noch nicht.…

weiterlesen

Ortsunabhängiges Arbeiten: Tipps für Freelancer und Erfahrungen von Arbeitgebern

Flexibel, aber in zweiter Reihe? Britta war eine wichtige Mitarbeiterin bei einem Online-Finanz-Magazin, als sie sich entschied, für ein Jahr in Elternzeit zu gehen. Als das Unternehmen während ihrer Elternzeit von Köln nach Berlin ging, war für sie klar, dass sie nicht mit umziehen würde. Und aus der ehemaligen Ressortleiterin…

weiterlesen

Soft-Skills: Das sind die 5 Pluspunkte für IT-Freelancer

Die Nachfrage nach IT-Freelancern steigt. Gleichzeitig wächst die Konkurrenz. Wer sich von seinen Mitbewerbern absetzen und im Projekt überzeugen will, muss sich inhaltlich weiterbilden oder spezialisieren. Den feinen Unterschied bei Honorarverhandlungen oder in der Arbeit im Projekt machen aber oft persönliche Eigenschaften oder Fertigkeiten, die unter dem Begriff „Soft Skills“…

weiterlesen

Von der Selbstständigkeit zum Bodyleasing? Wie Freelancer ihre Lebensqualität zurückerobern können

Scheinselbstständigkeit, Agenturen und Anforderungen Ein Artikel in der Computerwoche brachte für uns Ende März einiges auf den Punkt, was wir in Sachen Scheinselbstständigkeit und Entwicklung des Marktes für Freelancer schon seit längerer Zeit beobachten. Die Autorin des Artikels, Christa Weidner, ist seit 1989 IT-Freelancerin. Sie setzt sich mit Leidenschaft für…

weiterlesen

Tools und Trends für Freelancer 2016

Interessante Trends für Freelancer Spätestens die CeBIT 2016 in Hannover zeigte, dass wir weiterhin auf spannende Verbindungen zwischen On- und Offline hoffen dürfen. Doch welche der vielen Facetten der Digitalisierung sind relevant für Freelancer? Wir stellen zwei interessante Start-Ups und Tools vor, die Freelancern in der nächsten Zeit öfter unterkommen…

weiterlesen

Ein gesetzliches Mindesthonorar für Selbstständige? – Die Diskussion in der Freelance.de-Community

Anlässlich neuer Zahlen aus der Bundesagentur für Arbeit, die belegen, dass zehntausende Selbstständige in Deutschland auf Hartz IV angewiesen sind, forderte die Partei „Die Linke“ Anfang November erneut ein gesetzliches Mindesthonorar. Die aktuelle Diskussion in unserer Freelance.de-Community macht deutlich, dass das Mindesthonorar lediglich ein Schlagwort aus einer komplexen Diskussion um…

weiterlesen