Vom Ende und Neuanfang: Referenzen für den Freelancer

Referenzen für Freelancer und was es damit auf sich hat

Referenzschreiben sind das Aushängeschild jedes Arbeitnehmers. Für Freelancer gewinnt das Thema jedoch aufgrund der wechselnden Projekte verstärkt an Bedeutung. Schließlich haben Sie einerseits mehr Referenzen vorzuweisen als Festangestellte und sind andererseits vielleicht auch etwas mehr darauf angewiesen, denn Sie möchten Ihre Auftraggeber ja auch über diesen Weg von Ihrer Expertise…

weiterlesen

Mehr Erfolg durch bestätigte Referenzen

In der im letzten Jahr publizierten Lünendonk®-Trendsegmentstudie war zu lesen, dass interne und geprüfte externe Referenzen die wichtigsten Bewertungskriterien bei der Auswahl der Projektmitarbeiter sind. Ihr Freelancer Profil auf freelance.de Das Online-Profil ist immer der erste Eindruck, den ein potentieller Auftraggeber von einem Freelancer gewinnt. Das Profil gibt wieder, über…

weiterlesen

Referenzen neu sortiert

Die Referenzen, die Sie in Ihr Freelance.de Profil eintragen können, werden jetzt sortiert. Die Referenz mit dem jüngsten Start-Datum steht nun immer an erster Stelle. Alle weiteren Referenzen folgen darunter, absteigend nach Projektstart sortiert. Bislang wurden Referenzen in der Reihenfolge angezeigt, wie sie von Ihnen eingetragen wurden. Das haben wir…

weiterlesen