Scheinselbstständigkeit – Leistungen richtig anbieten, um sie zu vermeiden

Ein Knackpunkt beim Thema Selbstständigkeit/Scheinselbstständigkeit ist die Art und Weise, wie Freelancer ihre Leistungen anbieten. Wie in unserem Überblicksartikel zur Scheinselbstständigkeit 2020 bereits aufgezeigt, beginnt das Thema bereits vor der Beauftragung. Hinweise für eine Scheinselbstständigkeit sehen Prüfer etwa, wenn sich…

Weiterlesen

Selbstständig oder Scheinselbständig: Vor Gericht liegt die Crux im Detail

Sozialversicherungsbeiträge für bis zu vier Jahre müssen Arbeitgeber im Nachhinein entrichten, wenn ein mit ihnen zusammenarbeitender Freelancer als scheinselbstständig eingestuft wird – entsprechend groß ist die Angst vor den Überprüfungen durch die Deutsche Rentenversicherung. Doch auch Freelancer selbst können mittels…

Weiterlesen

Scheinselbstständigkeit: Was Sie dazu wissen sollten

Im Thema Scheinselbstständigkeit herrscht teilweise noch einige Unklarheit, die Regelungen erscheinen undurchsichtig. Dabei drohen Konsequenzen bei einer Einstufung als scheinselbstständige Tätigkeit. Hier lesen Sie eine Zusammenfassung über die wichtigsten Punkte: Rechtliche Regelungen Das Werkvertragsgesetz (Gesetz zur Änderung des Rechts der…

Weiterlesen