Gute Wochentage, schlechte Wochentage bei Freelancern – Freelancetweets 021

freelancetweet wochentage bei freelancern

In der Reihe Freelancetweets kommentieren wir grandiose, aberwitzige, aber auch ganz nüchterne Tweets über das Leben als Freiberufler. Heute sprechen wir über: Schön: als Freelancer ist Montag gerne auch mal ein Sonntag. Doof: Mittwochs ist keinesfalls je die Hälfte der Arbeit geschafft. — Anne Hufnagl (@Twelectra) November 7, 2018 Wie herrlich ist…

weiterlesen

Von Rittern auf weißen Pferden. Oder Auftraggebern mit Klimaanlagen – Freelancetweets 019

freelancetweet wochentage bei freelancern

In der Reihe Freelancetweets kommentieren wir grandiose, aberwitzige, aber auch ganz nüchterne Tweets über das Leben als Freiberufler. Heute kommentieren wir: Ein weiterer Vorteil des Freelancer-Daseins? Man kann seinen Arbeitsplatz einfach mal zu dem Kunden verlegen, der Klimaanlage hat :) Ich bin gerade einfach nur glücklich! #24Grad — Julia Richter…

weiterlesen

Bei aller Liebe: Preise sollten Preise bleiben – Freelancetweets 017

freelancetweet wochentage bei freelancern

In der Reihe Freelancetweets kommentieren wir grandiose, aberwitzige, aber auch ganz nüchterne Tweets über das Leben als Freiberufler. Heute kommentieren wir: "Wenn Kunden nach unseren Freundschaftspreisen fragen, sage ich immer, alle unsere Preise sind Freundschaftspreise, weil alle Kunden unsere Freunde sind." 😁 https://t.co/2XBtsihg7D — Volker Göbbels 🇪🇺 (@VolkerGoebbels) April 16,…

weiterlesen

Money, money money? Nö! 2018 wird das Jahr der alternativen Ziele – Freelancetweets 015

freelancetweet wochentage bei freelancern

In der Reihe Freelancetweets kommentieren wir grandiose, aberwitzige, aber auch ganz nüchterne Tweets über das Leben als Freiberufler. Heute kommentieren wir: Konto, Waage oder Weinvorrat? Wo gucke ich jetzt als erstes nach, ob ich die Ziele für 2017 erreicht habe? — Felicitas Hackmann (@Frau_Feli) December 31, 2017 Haben Sie sie…

weiterlesen

Erfolg lässt sich in Karten messen – Freelancetweets 014

freelancetweet wochentage bei freelancern

In der Reihe Freelancetweets kommentieren wir grandiose, aberwitzige, aber auch ganz nüchterne Tweets über das Leben als Freiberufler. Heute sprechen wir über: Die ersten Geschäfts.Weihnachtskarten als #Freiberufler in Auftrag gegeben. Das fühlt sich gut an. — Mirko K. (@mirkuss) December 5, 2017 Die ersten Geschäftsweihnachtskarten als #Freiberufler in Auftrag gegeben. Das…

weiterlesen

Der Wert der Leistung: Das ist die Freelancer-Formel – Freelancetweets 013

freelancetweet wochentage bei freelancern

In der Reihe Freelancetweets kommentieren wir grandiose, aberwitzige, aber auch ganz nüchterne Tweets über das Leben als Freiberufler. Heute sprechen wir über: Idealerweise sollten die Apps vom Fitnessarmband und für die Zeiterfassung gekoppelt sein und bei erhöhtem Puls den Stundensatz verdoppeln. — Various Artist (@kaiNpardon) September 22, 2017 Da erfindet…

weiterlesen

Danke, du bist der beste Boss der Welt!

freelancetweet wochentage bei freelancern

In der Reihe freelance Tweets kommentieren wir grandiose, aberwitzige, aber auch ganz nüchterne Tweets über das Leben als Freiberufler. Heute kommentieren wir: Ich arbeite fast täglich von 9 bis 21 Uhr (Lektorat, Indie-Dinge), bin abends kaputt, aber so glücklich wie noch nie. #freiberufler #glück — Katherina Ushachov (@evanesca) September 9, 2017…

weiterlesen