Money, money money? Nö! 2018 wird das Jahr der alternativen Ziele – Freelancetweets 018

In der Reihe Freelancetweets kommentieren wir grandiose, aberwitzige, aber auch ganz nüchterne Tweets über das Leben als Freiberufler. Heute kommentieren wir: Konto, Waage oder Weinvorrat? Wo gucke ich jetzt als erstes nach, ob ich die Ziele für 2017 erreicht habe? — Felicitas Hackmann (@Frau_Feli) December 31, 2017 Haben Sie sie…

weiterlesen

Erfolg lässt sich in Karten messen – Freelancetweets 017

In der Reihe freelance Tweets kommentieren wir grandiose, aberwitzige, aber auch ganz nüchterne Tweets über das Leben als Freiberufler. Heute sprechen wir über: Die ersten Geschäfts.Weihnachtskarten als #Freiberufler in Auftrag gegeben. Das fühlt sich gut an. — Mirko K. (@mirkuss) December 5, 2017 Die ersten Geschäftsweihnachtskarten als #Freiberufler in Auftrag gegeben.…

weiterlesen

Der Wert der Leistung: Das ist die Freelancer-Formel – Freelancetweets 013

In der Reihe freelance Tweets kommentieren wir grandiose, aberwitzige, aber auch ganz nüchterne Tweets über das Leben als Freiberufler. Heute sprechen wir über: Idealerweise sollten die Apps vom Fitnessarmband und für die Zeiterfassung gekoppelt sein und bei erhöhtem Puls den Stundensatz verdoppeln. — Various Artist (@kaiNpardon) September 22, 2017 Da…

weiterlesen

Danke, du bist der beste Boss der Welt!

In der Reihe freelance Tweets kommentieren wir grandiose, aberwitzige, aber auch ganz nüchterne Tweets über das Leben als Freiberufler. Heute kommentieren wir: Ich arbeite fast täglich von 9 bis 21 Uhr (Lektorat, Indie-Dinge), bin abends kaputt, aber so glücklich wie noch nie. #freiberufler #glück — Katherina Ushachov (@evanesca) September 9, 2017…

weiterlesen

Bonus für alle – Freelance Tweets 010

In der Reihe Freelance Tweets kommentieren wir grandiose, aberwitzige, aber auch ganz nüchterne Tweets über das Leben als Freiberufler. Heute sprechen wir über: Briefchen über eine völlig unerwartete Bonusbuchung von 200€ im Briefkasten ????????????. Der Kunde ist wohl happy, yay. #freelance #mehrdavon — Barbara (@frolleinb) 18. Oktober 2016 Der Bonus…

weiterlesen

Mein Hobby und ich – Freelance Tweets 008

In der Reihe Freelance Tweets kommentieren wir grandiose, aberwitzige, aber auch ganz nüchterne Tweets über das Leben als Freiberufler. Heute sprechen wir über: Der Moment im Vorgespräch, in dem der TV-Journalist dich nach Hobbys fragt, und du herzhaft lachen musst. #alleinerziehend #selbstständig — Christine Finke (@Mama_arbeitet) 20. Juni 2016 Kleine…

weiterlesen

Der gut durchdachte Businessplan: Verschleiß von Hausschuhen, Teppichen und Nerven nicht vergessen! – freelance Tweets 007

In der Reihe freelance Tweets kommentieren wir grandiose, aberwitzige, aber auch ganz nüchterne Tweets über das Leben als Freiberufler. Heute sprechen wir über: Wer als Freiberufler einen Businessplan schreibt, sollte den Posten „Verbrauch von Hausschuhen“ nicht vergessen. — Falko Löffler (@falkoloeffler) 15. April 2016 Einführung und Marktanalyse Das Ziel eines…

weiterlesen