Was ist HTML?

HTML steht für HyperText Markup Language und ist die Sprache, in der Inhalte von Websites strukturiert sind. Des Weiteren bildet HTML auch die Grundlage für die grafische Gestaltung von Internetseiten.

Die HTML-Tags unterteilen eine Website in sinnvolle Abschnitte wie Überschriften, Absätze, Listen und Tabellen und bieten darüber hinaus Funktionen wie Hyperlinks. Das Design der Seite wird dann mit Hilfe von CSS-Stylesheets und Bildern festgelegt. HTML hilft also auch dabei, Links und Dokumente besser zu strukturieren.

Vor allem Personen, die sich zum ersten Mal mit Programmieren auseinandersetzen, ist HTML gut, um die Basics kennenzulernen. Selbst in einigen Schulen lernt man ersten Code im Fach Informatik. Sich diesen Skill anzueignen ist von großem Vorteil.

Innerhalb des HTML-Codes selbst gibt es auch die Möglichkeit, das Design (z.B. Farben und Schriften) zu bestimmen, d.h. ohne Stylesheet. Die Verwendung von Stylesheets wird jedoch nicht empfohlen. Der Code sollte sich darauf beschränken, die Struktur einer Website, sowie die Struktur und Bedeutung von Abschnitten zu beschreiben. Das erleichtert die Lesbarkeit eines Webdokuments für Suchmaschinen und die spätere Änderung des Layouts einer Website.

Bei der Entwicklung von Websites sind HTML-Kenntnisse von Vorteil. Bei der Pflege von Websites mit einem Content Management System ist dieses Wissen oft nicht unbedingt erforderlich.

XHTML ist eine Variante, die die W3C-Standards HTML und XML kombiniert.

Cost per Click (CPC)

Cost per click (Abkürzung: CPC) steht für die Kosten eines klickenden Besuchers. Der Begriff wird häufig im Suchmaschinenmarketing (SEM) und anderen Formen des Online-Marketings verwendet.

weiterlesen

Bing

Bing ist eine von Microsoft entwickelte Suchmaschine für das World Wide Web. Bing wurde 2009 mit dem Ziel gegründet, einen großen Anteil am Online-Suchmarkt zu gewinnen, nachdem dies bei den Vorgängern MSN Search und Windows Live Search kaum gelungen war.

weiterlesen

Akquise

Akquise ist ein Synonym für die aktive Gewinnung von Neukunden und Aufträgen. Die Akquise ist Teil der Vertriebsaktivitäten eines Unternehmens.

weiterlesen

Barcode

Ein Barcode ist ein Bild, das aus einer großen Anzahl von Zeilen besteht. Die Dicke der Linien entspricht den Zahlen, so dass der Barcode als Ganzes eine Reihe von Zahlen bildet.

weiterlesen

Was ist ein Freiberufler?

Bei Freiberuflern handelt es sich um Selbstständige, die einen freien Beruf ausüben. Freie Berufe beruhen auf besonderer beruflicher Qualifikation oder schöpferischer Begabung. Die juristische Definition einer freiberuflichen Tätigkeit erfolgt im Einkommenssteuergesetz (EStG). Demnach sind Freiberufler grundsätzlich von der Gewerbesteuer befreit.

weiterlesen

Usability

Die Usability Thematik beschäftigt sich mit der Benutzerfreundlichkeit von erstellten Dingen. In einer idealen Welt werden bei der Entwicklung von Produkten, Maschinen, Werkzeuge, Prozesse und Websites die vorgesehenen Anwender berücksichtigt. Je zugänglicher und einfacher ein Produkt zu bedienen ist, desto mehr Menschen werden in der Lage sein, damit umzugehen. Wenn der Usability eindeutig viel Aufmerksamkeit geschenkt wurde, bezeichnet man sie auch als “benutzerfreundlich”.

weiterlesen