Was macht ein Change Manager?

Ein Change Manager ist jemand, der dafür sorgt, dass Veränderungsprozesse in einem Unternehmen erfolgreich sind. Er ist im Change Management auch bekannt als Veränderungsmanager.

was macht ein change manager

Die Veränderungsprozesse, mit denen ein Change Manager zu tun hat, können sich auf die unterschiedlichsten Bereiche beziehen. Beispiele sind strategische Veränderungen, operative Veränderungen, technologische Veränderungen ( im Bereich der IT) und Einstellungsänderungen. Bei einem Change Manager handelt es sich im wesentlichen, um eine bestimmte Art von Projektmanager. Der Veränderungsprozess stellt sein Projekt dar.

Welche Aufgaben hat ein Change Manager?

Die folgenden Aktivitäten gehören in der Regel zu den Aufgaben eines Change Managers:

• Design und Implementierung von Veränderungsprozessen

• Durchführung von Wirkungsanalysen

• Festlegung der spezifischen Geschäftseinheiten, die Teil des Veränderungsprozesses sind.

• Überwachung des Fortschritts einer Änderung

• Ansprechpartner für Management, Mitarbeiter und andere Stakeholder während eines Veränderungsprozesses

• Beratung von Kunden und Management

• Ernennung und Leitung von Lenkungsausschüssen für Änderungen

• Unterstützung bei Veränderungen (z.B. durch Berichterstattung, Beratung und Präsentation)

aufgaben change manager

Wo arbeiten Change Manager?

Change Manager können sowohl für kommerzielle Unternehmen als auch für nicht-kommerzielle Organisationen arbeiten. Es gibt Unternehmen, die eine eigene Change-Abteilung haben, die aus mehreren Change-Managern besteht. Darüber hinaus gibt es auch Change Manager, die selbständig, oft in beratender Funktion, ähnlich wie ein Berater oder Unternehmensberater agieren.

Wie wird man Change Manager?

Viele Change Manager haben ein Studium in Management oder Betriebswirtschaftslehre absolviert. Allgemein ist eine Ausbildung in einem der folgenden Bereiche erforderlich:

– Betriebswirtschaftslehre

– Öffentliche Verwaltung

– Verwaltungs- und Organisationswissenschaften

ausbildung change manager

Gehalt

 Das Einstiegsgehalt eines Change Managers liegt bei ca. 50.000€ brutto im Jahr. Im späteren Verlauf des Berufslebens liegt das durchschnittliche Jahresgehalt bei ca. 85.000€ pro Jahr. Spitzenkandidaten verdienen bis zu 110.000€ pro Jahr.

 

Wie viel verdient ein Change Manager?

Einstiegsgehalt50.000€
Durchschnittsgehalt85.000€
Spitzengehalt110.000 €

Der Stundensatz von freiberuflichen Change Managern liegt durchschnittlich bei 120€ pro Stunde. Bei einem 8-stündigem Arbeitstag liegt der Tagessatz somit bei 960€ pro Tag.

Freelancer

Ich akquiriere Projekte.

Personaldienstleister

Ich vermittle Freelancer.

Endkunden

Ich setze Freelancer ein.