Was macht ein Django-/Python- Entwickler?

Als Django-/ Python-Entwickler programmieren Sie und sind für die Entwicklung von Backend-Systemen verantwortlich. Hinzu kommt, dass Sie verschiedene Anwendungen miteinander verbinden werden, indem Sie Schnittstellen entwickeln. Neben Anwendungen arbeiten Sie auch an Onlineplattformen, bei denen Sie zum Beispiel betstehende Komponenten weiterentwickeln.

Django-/Python-Entwickler

Welche Aufgaben hat ein Django-/Python-Entwickler?

Der Django-/ Python-Entwickler hat im beruflichen Alltag eine Vielzahl an Aufgaben, mit denen er sich auseinandersetzen muss. Zu den häufigsten gehört die Integration von Anwendungen in bestehende Systeme und die Weiterentwicklung von Backend-Systemen. Je nach Unternehmen und Aufgabenbereich sind Sie auch für die Neuentwicklung solcher Systeme verantwortlich.

 

Weitere Aufgabenfelder sind die Weiterentwicklung von Onlineplattformen und die

Programmierung von Webinhalten. Darüber hinaus gehören auch die Implementierung neuer Python-Anwendungen, die Pflege von APIs und die Umsetzung von Python-Lösungen zu ihren Aufgaben als Django-/ Python-Entwickler.

 

Zusätzlich gehört auch die Einarbeitung von Mitarbeitern und die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Unternehmensabteilungen zu ihren täglichen Aufgaben. Das bedeutet zwar, dass Sie viel Zeit am Schreibtisch und vor dem Computer verbringen, aber trotzdem relativ viel Interaktion mit anderen Menschen haben werden.

Arbeitsplatz

Das mögliche Arbeitsfeld von Django-/ Python-Entwicklern wird immer größer und vielfältiger. Spiele, Webshops und Business-Systeme basieren auf der Programmiersprache und die Nachfrage danach steigt rasant. Großkonzerne wie Amazon, Google, SAP, Startups und KMU’s suchen nach den besten Talenten. Dies führt dazu, dass Entwickler in unterschiedlichen Branchen und Firmen arbeiten können. Ein Bezug zum IT-Bereich sollte bei dein Unternehmen natürlich immer gegeben sein.

 

Sollten Sie nicht an einer Festanstellung in einem Unternehmen interessiert sein, dann kommt für Django-/ Python-Entwickler auch die Selbständigkeit in Frage. Gründen Sie ihre eigene Consultingfirma und beraten Sie Unternehmen oder arbeiten Sie als Freelancer mit unterschiedlichen Firmen zusammen.

Ausbildung zum Django-/Python-Entwickler

Um eine Karriere als Django-/ Python-Entwickler einzuschlagen benötigt man, in den meisten Fällen, ein Studium oder zumindest eine Ausbildung im Bereich der Informatik. Am wichtigsten ist allerdings die Beherrschung der Programmiersprachen selbst. Sie müssen daher selbstverständlich die Programmiersprachen Django und Python beherrschen. Wenn Sie darüber hinaus noch weitere Programmiersprachen gemeistert haben, sind Sie bei der Jobsuche in einer sehr vorteilhaften Position. Vor allem HTML und CSS sind hier von großem Vorteil, da man als Entwickler dann auch im Onlinebereich eingesetzt werden kann.

 

Neben den Kenntnissen im Bereich Django und Python sollte man auch Team- und

Kommunikationsfähigkeit mitbringen. Denn Sie werden oft in Situationen kommen, in denen Sie neue Mitarbeiter einarbeiten oder ihre Ergebnisse mit anderen Abteilungen des Unternehmens teilen müssen. Es ist also unumgänglich, dass Sie auch über die wichtigsten Soft Skills verfügen.

Django-/Python-Entwickler Gehalt

Das Einstiegsgehalt eines Django-/ Python-Entwicklers liegt bei ungefähr 45.400 Euro Brutto pro Jahr. Entscheidend ist hier neben der Unternehmensgröße auch der Arbeitsort. Im Durchschnitt verdient man mit einigen Jahren Berufserfahrung im Bereich Django und Python 52.600 Euro jährlich. Spitzengehälter für Programmierer liegen in diesem Bereich bei bis zu 63.600 im Jahr.

Wie viel verdient man als Django-/Python-Entwickler?

Einstiegsgehalt45.400€
Durchschnittsgehalt52.600€
Spitzengehalt63.600€

Weiterführende Quelle: https://www.stepstone.de/gehalt/Python-Entwickler-in.html

Freelancer

Ich akquiriere Projekte.
Registrieren als Freelancer

Personaldienstleister

Ich vermittle Freelancer.

Registrieren als Personalvermittler

Endkunden

Ich setze Freelancer ein.

Registrieren als Endkunde