Perfekt passende Projekte – Matching durch Machine Learning

Unsere Freelancer erhalten wöchentlich per Mail neue Projektvorschläge. Unser Kundenservice weiß, die Empfänger hinterfragen die Vorgänge dahinter selten. Stattdessen reagieren sie. Auf passende Vorschläge bewerben sie sich, über unpassende Vorschläge ärgern sie sich.

Aber wie entscheidet freelance.de überhaupt, welche Vorschläge verschickt werden? Zwei Bestandteile sind ausschlaggebend: Die Angaben der Freelancer-Profile (dazu gleich mehr) und der Suchalgorithmus.

Letzteren überarbeiten wir. Und dabei können Sie uns unterstützen! In Ihren E-Mails erhalten Sie die Aufforderung zu Feedback. Schauen Sie sich ein Projekt an, entscheiden Sie, ob es zu Ihnen passt und klicken Sie dann auf Daumen hoch oder runter. Damit unser Algorithmus aber überhaupt eine Grundlage hat, auf deren Basis er Freelancer und Projekte matched, braucht es vor allem eines: ein möglichst vollständig ausgefülltes Freelancer-Profil.

Passende Projektvorschläge für Ihr Profil

Welche Vorschläge Sie geschickt bekommen, können Sie durch Ihre Profilangaben bestimmen.

Generell gilt, dass Freelancer mit akkuraten und vollständig ausgefüllten Profilen die am besten passenden Vorschläge erhalten. Doch es gibt dabei ein paar Abstufungen. So sind drei Profil-Bausteine ganz besonders entscheidend: Ihr Profiltitel, der die relevantesten Stichworte beinhalten sollte, Ihre angegebenen Skills und der Freitext, aus denen wir weitere Keywords und deren Häufigkeit entnehmen. Formulieren Sie all diese Angaben möglichst präzise, umfangreich, vollständig und auf Sie maßgeschneidert. Dann hat unser Algorithmus eine gute „Lernbasis.“ Übrigens sind auch Ihre Referenzen maßgeblich in diesem Prozess, denn auch diese geben Auskunft über Ihre Qualifikationen und damit über Ihr Profil. Wir „matchen“ dann die Worte, die wir in Ihrem Profil finden mit denen der Projekte. Dabei spielt die Frequenz und die Ähnlichkeit der Stichworte eine große Rolle.

Wie ist der Stand der Dinge?

Noch hat das Machine Learning keinen Einfluss auf die Vorschläge. Unsere „Maschine“ ist gerade noch damit beschäftigt, zu „lernen“. Mit jedem Daumen, den Sie geben, wird sie ein bisschen schlauer ;-)

Sie können den Fortschritt beschleunigen, indem Sie uns häufig Feedback geben. Wir sind dankbar dafür und  werden uns täglich verbessern. Damit Sie jederzeit die idealen Projekte angezeigt bekommen und keinen spannenden Auftrag mehr verpassen!

Sie sind Freelancer und möchten Projektvorschläge erhalten und online einsehen? Jetzt aktivieren!

Alina Bergmann

Alina Bergmann

Alina ist seit 2019 Online Marketing Managerin bei freelance.de - als Tochter von zwei Freelancern und mit einem Bachelor in Kommunikationsmanagement widmet sie sich den Themen der Selbstständigen in Blog Posts, Tweets und auf der Website.

Ein Kommentar:

  1. Avatar
    Dr. Wolfgang Blass

    Die Suche nach Schlagworten findet nur identische Schlagworte, semantisch ähnliche Schlagworte findet diese Suche nicht. Wird ein „Requiremnt Engineer“ gesucht, wird der „Anforderungsanalyst“ im Profil nicht gefunden. Dafür ist eine semantische Suche erforderlich, wie sie zB. bei der Geonavigation auf Google, Bing, Yahoo schon realisiert wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.