Interview: Shopify – Ein Experte erzählt

Ein Online-Geschäft zu besitzen, ist in der heutigen Zeit nahezu ein Must-have für ein erfolgreiches Unternehmen. Hierbei kann das Cloud-basierte Shopsystem Shopify weiterhelfen. Doch was macht das System eigentlich aus? Wie kann Ihr Unternehmen davon profitieren? Diese und weitere Fragen haben wir einem unserer Freelancer gestellt und eine ausführliche Antwort dazu erhalten:

Interview Reihe

Sie sind seit einigen Jahren Experte, unter anderem im Bereich Shopify. Wie kamen Sie dazu sich mit dem Thema ausseinanderzusetzen, bzw. warum haben Sie sich für diesen Bereich entschieden?

Ich besitze über 15 Jahre Erfahrung im Webdesign und Webdevelopment und habe für viele Agenturen in Deutschland und der Schweiz gearbeitet. In dieser Zeit habe ich ca. 120 Websites und 50 Online-Shops in verschiedener Software erstellt. Während meiner langjährigen Berufserfahrung sind mir vor allem die Vorteile von Shopify aufgefallen:

Shopify lässt sich vergleichsweise schnell und kosteneffiezent aufsetzen und der Adminbereich ist sehr übersichtlich und benutzerfreundlich. Die Produkt- und Contentpflege ist im Vergleich zu anderen Systemen eine wahre Wohltat (auch Funktionen wie Import / Export). Zudem werden alle gängigen Zahlungsanbieter und -Methoden unterstützt. 

Auch auf SEO-Ebene ist Shopify sehr solide aufgestellt. Der Quellcode ist ordnungsgemäß getagt und die URLs sauber und lesbar.

Und der letzte, doch für uns als Designbüro natürlich fast wichtigste Punkt: Themes lassen sich auf hohem Niveau individualisieren und auf professioneller Basis programmieren.

Können Sie unseren LeserInnen kurz erklären, was in Ihren Augen das Besondere an der Software Shopify ist und in welchen Bereichen diese für Unternehmen hilfreich ist?

Shopify erlaubt es einen Onlinestore auf einfache Weise aufzusetzen. Es verfügt über eine gute Usability, sowohl für Kunden als auch für das eigene Team. Zudem lassen sich Zahlungsanbieter und gängige Marketingtools einfach anbinden.

In puncto Design verfügt Shopify über gute Themes, dieses lässt sich aber auch professionell anpassen oder komplett individualisiert umsetzen.

Wie schätzen Sie die Zukunft für Shopify ein? Ist das System den aktuellen Herausforderungen gewachsen?

Ich sehe für Shopify, anhand der folgenden Aspekte, eine positive Zukunft:

  • Geringe Eintrittshürden
  • Schnelles Setup, Benutzerfreundlichkeit
  • Attraktive Kostenstruktur
  • Großes Ökosystem mit Erweiterungen und Entwicklern
  • Große internationale Verbreitung
  • Schnelles Wachstum des Unternehmens selbst
  • Technisch eine State- of-the-art Lösung
  • Software “as a Service” als Zukunftsmodell

Vielen Dank für Ihre interessanten Antworten Herr Zimmer! Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihren Projekten.

Hier geht es zum Profil von Shopify -Experte Philip Zimmer.

Weitere interessante Experten Interviews finden Sie hier »

Sie hätten auch Interesse an einem Interview mit uns? Dann schreiben Sie uns: marketing@freelance.de. Wir freuen uns auf Sie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.