Durchstarten: 5 Tipps für die perfekte Bewerbung über Ihr Profil!

Auch als Freelancer bewerben Sie sich ganz ähnlich wie Festangestellte, nur eben auf einzelne Projekte. Es handelt sich also meistens um eine Projektakquise. An bewerbung tipps fuer freelancer optimierung ihres profilsdem eigentlichen Prozess einer Bewerbung bzw. Eigenpräsentation ändert das in den Grundzügen erstmal nichts. Oft ist hier neben Ausbildung, Erfahrungen und Referenzen, vor allem auch die Unterscheidbarkeit zu anderen wichtig. Dabei ist Kreativität oftmals Trumpf! Deshalb folgen nun einige Tipps, wie Sie sich mit Ihrem Profil bei uns auf freelance.de ganz einfach von anderen abheben können:

Tipp 1: Der erste Eindruck

Im Bereich Über mich in Ihrem freelance.de-Profil sind Sie völlig frei in dem, was Sie dort schreiben. Wieso also nicht mal ein bisschen Abwechslung und Schwung reinbringen? Und das bitte schon in den allerersten Satz! Denn der soll gleich mal die Projektanbieterseite überzeugen und Lust auf mehr (Informationen über Sie) machen. Also seien Sie hier ruhig kreativ! Gut ist, was (positiv) auffällt. Ähnliches gilt übrigens auch für den letzten Satz. Der sollte positiv und offen klingen – und bestenfalls in der Gesamtschau einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Tipp 2: Bewerbung ist Werbung

Apropos bleibender Eindruck: Den hinterlassen Sie auch, wenn Sie mit Ihrem Können nicht hinter dem Berg halten. Viele tun sich schwer, Ihre Stärken ganz klar zu kommunizieren, weil dies oft mit Prahlerei assoziiert wird. Aber gerade in Sachen Bewerbung sollten Sie diese Hemmungen ablegen. Denn woher sollen die Einstellenden von Ihren Qualifikationen und Eigenschaften wissen, wenn Sie es denjenigen nicht explizit mitteilen? Die wenigsten Verantwortlichen haben Zeit, halb gare Angaben zu deuten und zu interpretieren. Also schreiben Sie am besten ganz explizit, was Sie alles können und wie viel Erfahrung Sie darin haben.

Tipp 3: Highlights herausheben

Womit wir bereits beim Thema Erfahrung wären: Heben Sie doch einfach mal Ihre persönlichen Highlights hervor. Welches Projekt war besonders spannend? Welches besonders herausfordernd? Wo haben Sie am meisten gelernt? So geben Sie Ihrem Gegenüber nicht nur einen Einblick darin, was Sie bereits alles geleistet haben, sondern vermitteln ihm auch Lernbereitschaft, Problemlösefähigkeit, strategisches Denken und Hingabe für Ihren Beruf. Das alles hebt Sie in Ihrer Bewerbung von anderen ab.

Tipp 4: Schwächen zu Stärken machen

Wir alle wollen und sollen uns also möglichst immer ins beste Licht rücken – ganz besonders dann, wenn es um eine Bewerbung geht und wir den oder die andere/n von uns überzeugen möchten. Dass aber jede Medaille zwei Seiten hat (und auch wir unsere Stärken und Schwächen), das wissen wir und alle anderen auch. Warum also nicht auch mal dazu stehen? Einerseits punkten Sie so mit Ehrlichkeit und Selbstreflexion, andererseits kann sich der Projektanbieter so ein besseres Bild von Ihnen machen. Außerdem lässt sich das Ganze ja auch elegant und konstruktiv verpacken: Sie sind eher stur? Dann schreiben Sie doch etwas wie: „Ich sage nicht zu allem Ja und Amen, wenn es sich gegen meine Überzeugung richtet.“ Oder sind Sie eher zurückhaltend? Dann passt vielleicht: „Ich bin niemand, der sich stets in den Mittelpunkt stellt.“ So machen Sie Ihre Schwächen zu Ihren Stärken.

Tipp 5: Immer auf dem neuesten Stand

Zu guter Letzt sollten Sie noch einmal überprüfen, ob Ihre Angaben auch wirklich topaktuell sind. Haben Sie schon Ihre jüngsten (abgeschlossenen) Projekte eingetragen? Haben Sie sich diese auch als Referenz vom Projektanbieter bestätigen lassen? Haben Sie vielleicht neue Qualifikationen, Weiterbildungen oder Skills dazugewonnen, die Sie noch nicht in Ihrem Profil angegeben haben? All diese Informationen sollten immer auf dem aktuellen Stand sein, sodass Sie den Projektanbietern und Personaldienstleistern Ihre Stärken und Erfahrungen auf einen Blick präsentieren.

Wir hoffen, dass diese Tipps nun das letzte Quäntchen zur Abrundung Ihrer Bewerbung und Ihres Profil sind. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und gutes Gelingen!

Antonia Markiewitz

Antonia Markiewitz

ist bei freelance.de im Bereich Online Marketing tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.